Planet der Affen: Revolution

Space Operas, Raketen, Roboter und Dämonen aus dem All.
Antworten
Macedonia_is_Greek
Monster-Meister
Monster-Meister
Beiträge: 481
Registriert: Mo 19.03.2007, 15:42

Planet der Affen: Revolution

Beitrag von Macedonia_is_Greek » So 14.08.2011, 20:19

Über den Film muss man nicht viel sagen da er einfach SUPER ist.

Für diejenigen die in gesehen haben eine Frage:

Spoiler:
In einer Szene im Film sieht man wie im TV über die Icarus Mission zum Mars berichtet wird, etwas später im Film ließt jemand eine Zeitung mit der Überschrift "LOST IN SPACE?"
Ich habe es so verstanden das auf der Icarus Taylor und die anderen 3 Austronauten sind, das würde erklären wieso in der Zeitung "Lost in Space" steht, da das Raumschiff sich in der Zukunft befindet. Die Affen haben die Erde übernommen weil (meine Interpretation) das Virus viele Menschen getötet hat und "vielleicht" dümmer gemacht hat, zeitgleich gewannen die Affen immer mehr an Macht daher zündeten die Menschen eine Atombombe die unsere bekannte Erde vernichte, defacto gibt es in der Zukunft in der sich die Astonauten befinden den "PLANET DER AFFEN"
Lieg ich damit richtig oder habe ich es falsch Interpretiert?
Zuletzt geändert von Mr. C am Mi 16.07.2014, 16:17, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Titel des Threads geändert

Benutzeravatar
MJ
Monster-God
Monster-God
Beiträge: 645
Registriert: Sa 15.08.2009, 09:29
Kontaktdaten:

Beitrag von MJ » So 14.08.2011, 20:33

Wie lautet denn die Frage ???
Bild
Mag keine dummen Menschen.

Macedonia_is_Greek
Monster-Meister
Monster-Meister
Beiträge: 481
Registriert: Mo 19.03.2007, 15:42

Beitrag von Macedonia_is_Greek » So 14.08.2011, 20:41

Oops!!! Ob ich richtig liege mit meiner Vermutung

Fynn
Monster-Geselle
Monster-Geselle
Beiträge: 146
Registriert: Sa 08.10.2011, 10:30
Wohnort: bei Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Planet of the Apes: Prevolution

Beitrag von Fynn » Fr 11.11.2011, 21:42

Der 2. Teil ist ja auch schon in der Schwebe. Wobei das ja auch bei dem Erfolg von "Prevolution" abzusehen war.

Benutzeravatar
King Kaiju
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1039
Registriert: So 31.05.2009, 14:51
Wohnort: Monster Island :-))

Re: Planet of the Apes: Prevolution

Beitrag von King Kaiju » Mo 28.11.2011, 18:01

Für mich der beste Kinofilm in diesem Jahr :klatsch: :banana: :klatsch: :respekt: :klatsch: :banana: :klatsch:

Abgesehen vom METROPOLIS-Recut, aber der lief außer Konkurrenz :-P
"Now, I am become death, the destroyer of worlds."

Benutzeravatar
Elite
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 3303
Registriert: Do 12.01.2006, 21:40
Wohnort: Bochum

Planet der Affen: Revolution

Beitrag von Elite » Di 29.04.2014, 14:07

Nachdem Planet der Affen: Prevolution im Jahr 2011 sich zu einem Überraschungshit im Spätsommer entwickelte und bei einem Budget von knapp 93 Mio. US-$ stolze 481 Mio. US-$ wieder einspielen konnte war klar: eine Fortsetzung muss her. Diese erscheint nun knapp 3 Jahre später am 14.08.2014 in den deutschen Lichtspielhäusern und hört auf den schlichten deutschen Titel Planet der Affen: Revolution. Matt Reeves, Regisseur von Cloverfield, übernahm dieses Mal die Regie, während Andy Serkis als Caesar wieder den Anführer der Affen mimen wird.

Die Zeichen stehen aufgrund von der guten Impression seines Vorgängers und der Tatsache, dass das Sequel in 3D gedreht worden ist gut, dass er an den Kinokassen seinen Vorgänger überflügeln wird. Bleibt nur zu hoffen, dass er auch in Sachen Qualität den Anschluss finden wird. Die ersten Trailer lassen dies jedoch kaum bezweifeln.

Planet der Affen: Revolution Trailer

Ich fand den Erstling ziemlich gut und werde mir auch wohl diesen Film im Kino geben. Wie schaut's bei euch aus, fandet ihr den Vorgänger ebenfalls ansprechend genug um seine Fortsetzung im Kino zu sehen :?:

Quelle: boxofficemojo.com
So What If You Can See The Darkest Side Of Me? No One Will Ever Change This Animal I Have Become. Help Me Believe It's Not The Real Me Somebody Help Me Tame This Animal Bild

Zillasaurus
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1881
Registriert: So 01.04.2012, 18:04

Re: Planet der Affen: Revolution

Beitrag von Zillasaurus » Di 29.04.2014, 14:48

Elite hat geschrieben: Ich fand den Erstling ziemlich gut und werde mir auch wohl diesen Film im Kino geben. Wie schaut's bei euch aus, fandet ihr den Vorgänger ebenfalls ansprechend genug um seine Fortsetzung im Kino zu sehen :?:
Den Vorgänger fand ich sogar wirklich klasse. Der Film war mal ein Prequel eines älteren Filmes, der sehr Plausibel war und auch Unterhaltsam. Es gibt wenige solcher Prequels, die so ein Niveau wie Planet of the Apes: Prevolution erreichen.

Eine Fortsetzung finde ich okay, aber war nicht wirklich Notwendig. Die Schlussszene des Erstlings hatte schon einiges erahnen lassen, was folgen wird.

Benutzeravatar
Elite
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 3303
Registriert: Do 12.01.2006, 21:40
Wohnort: Bochum

Neuer Trailer zu Planet der Affen: Revolution

Beitrag von Elite » Di 13.05.2014, 06:55

Zum kommenden Planet der Affen: Revolution erschien vor kurzem ein neuer wirklich atemberaubender Trailer, der die ohnehin schon hohe Messlate für das Sequel noch einmal ein Stückchen höher stellt. Vor allem die Charaktere Caesar, sowie der von Gary Oldman dargestellte Recke scheinen wirklich ein paar starke Momente zu bekommen. Dies lässt die Wartezeit natürlich nur umso härter werden bis es dann am 14.08.2014 endlich in den deutschen Lichtspielhäusern soweit sein wird. Im Original lautet der Titel übrigens Dawn of the Planet of the Apes.

Planet der Affen: Revolution Neuer Trailer

Quelle: comingsoon.net
So What If You Can See The Darkest Side Of Me? No One Will Ever Change This Animal I Have Become. Help Me Believe It's Not The Real Me Somebody Help Me Tame This Animal Bild

Benutzeravatar
Elite
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 3303
Registriert: Do 12.01.2006, 21:40
Wohnort: Bochum

Neuer Planet der Affen: Revolution TV-Spot

Beitrag von Elite » Mi 28.05.2014, 20:40

Zum kommenden Planet der Affen: Revolution ist nun ein neuer TV-Spot für's US-Fernsehen erschienen. Der Spot vermittelt kurz und knackig einen guten Einblick auf die angespannte Situation zwischen den Menschen und Affen, die jeden Moment zu eskalieren droht. Die Effekte scheinen wieder superb zu werden und auch die Atmosphäre scheint such aufgrund des post-apokalyptischen Settings wohlwollend vom Vorgänger abzuheben. Bleibt nur abzuwarten, ob die Menschen, angeführt von Gary Oldman genauso gut dargestellt werden wie die Affen mit Caesar (Andy Serkis) als Anführer.

Planet der Affen: Revolution TV-Spot #02

Quelle: comingsoon.net
So What If You Can See The Darkest Side Of Me? No One Will Ever Change This Animal I Have Become. Help Me Believe It's Not The Real Me Somebody Help Me Tame This Animal Bild

Benutzeravatar
Elite
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 3303
Registriert: Do 12.01.2006, 21:40
Wohnort: Bochum

Planet der Affen: Revolution US-Startwochenende

Beitrag von Elite » Di 15.07.2014, 08:13

Am vergangenen Wochenende startete Planet der Affen: Revolution, welcher dort im Original als Dawn of the Planet of the Apes bekannt ist, in den amerikanischen Lichtspielhäusern. Mit einem Einspiel von knapp 73 Mio. US-$. Dies entspricht relativ genau dem, womit man ohnehin gerechnet hat. Gleichzeitig stellt dieses Einspiel eine Verbesserung um 33% zum Startwochenende des Vorgängers dar. Des Weiteren bekam er von den Zuschauern einen begehrten A-Score, was bedeutet, dass die Mundpropaganda, welche in den USA sehr wichtig ist, sehr gut ist. Hinzu kommt noch der traumhafte Score von über 90% auf Rotten Tomatoes, was bedeuten mag, dass dieser Film auf Dauer die begehrte 200 Mio. US-$ Grenze in den USA knacken wird. Das internationale Einspiel hingegen stellt ebenfalls eine signifikante Verbesserung zum Vorgänger dar, weswegen man annehmen darf, dass dieser Film letztendlich ein voller Erfolg sein wird. Am 07.08.2014 erscheint der von Matt Reeves gedrehte Sci-Fi-Thriller dann auch in den deutschen Kinos.

Planet der Affen: Revolution TV-Spot #03

Quelle: boxofficemojo.com
So What If You Can See The Darkest Side Of Me? No One Will Ever Change This Animal I Have Become. Help Me Believe It's Not The Real Me Somebody Help Me Tame This Animal Bild

oliver
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1955
Registriert: So 03.01.2010, 11:40

Re: Planet der Affen: Revolution

Beitrag von oliver » Mi 13.08.2014, 09:04

so, gestern im kino gewesen

+++ 1/2 bis +++ +++

an sich ganz nett, der film hat auch einige gute szenen aber irgendwie hatte ich nie das gefühl, das solche affen eine wirkliche bedrohung wären. im wald schon aber der angriff auf die stadt der menschen hätte so nie geklappt. die effekte gehen in ordung, muss man aber im kino sehen, im tv-trailer sah vieles unglaubwürdig aus, leinwandgröße kaschiert cgi ja immer ganz gut. der affenbösewicht sieht wirklich bösartig aus, wäre der film fsk16 hätte man da aber noch mehr drauß machen können, ein paar splatterszene hätte ich mir da gut vorstellen können.

ach ja, die stimme von yoda fällt im film nicht weiter negativ auf, die ein oder andere szene im film wirkt aber schon lächerlich oder funktioniert nicht. dass der score von michael giacchino stammt fiel mir auf, einiges erinnerte zu sehr an seinen grandiosen lost-soundtrack. und wer einen anschwellenden chor (so wie bei godzillas fallschirmsprungszene) mag, kommt auf seine kosten.



fazit: muss man im kino gesehen haben, auf dem fernseher wirken die affen nicht.

Benutzeravatar
Dagon-sama
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 2644
Registriert: Mi 10.11.2004, 15:14
Wohnort: Saitama
Kontaktdaten:

Re: Planet der Affen: Revolution

Beitrag von Dagon-sama » Fr 02.01.2015, 19:48

Hab ihn auch endlich gesehen und wie beim Vorgänger kann ich nur kurz und knapp sagen : ICH BIN BEGEISTERT !!!!!
Hoffentlich muss ich nicht wieder 3 Jahre auf den nächsten Affenspaß warten :D
Sekai wa horobiru darou!

Bild

Antworten

Zurück zu „Science Fiction - Kino & DVDs“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste