OBITUARY - IN MEMORIAM

Hier könnt Ihr alles posten, was in die anderen Kategorien nicht reinpasst.
Benutzeravatar
Harryzilla
Platin Kongulaner
Platin Kongulaner
Beiträge: 14938
Registriert: Fr 13.06.2003, 20:36
Wohnort: South of Hell

OBITUARY - IN MEMORIAM

Beitrag von Harryzilla » Fr 02.07.2004, 18:01

Ab jetzt kann dieser Thread für uns lieb gewonnene Verstorbene genützt werden.
Ich mache heute leider den Anfang mit einem der ganz Großen. Marlon Brando (1924 -2004) ist gestern Abend in L.A. von uns gegangen.

R.I.P.
Zuletzt geändert von Harryzilla am Sa 13.06.2015, 10:16, insgesamt 1-mal geändert.
Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen!

Benutzeravatar
caro31
Administrator
Administrator
Beiträge: 14644
Registriert: Mi 28.05.2003, 14:29
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten:

Re: ORBITUARY - IN MEMORIAM (aka SIX FEET UNDER)

Beitrag von caro31 » Fr 02.07.2004, 19:03

Leider starb er nicht sehr glücklich... ::)
Bild

Benutzeravatar
Harryzilla
Platin Kongulaner
Platin Kongulaner
Beiträge: 14938
Registriert: Fr 13.06.2003, 20:36
Wohnort: South of Hell

Re: OBITUARY - IN MEMORIAM (aka SIX FEET UNDER)

Beitrag von Harryzilla » So 01.08.2004, 21:09

Der Regisseur von The Blob (1959) 4-D Man(1959) und Dinosaurus (1960) Irvin S. Yeaworth Jr. ist tot
Der 78-jährige Amerikaner starb am 19.07.04 bei einem Autounfall in Jordanien.
Die Polizei vermutete, dass er am Steuer einschlief. Yeaworth hielt sich im Zusammenhang mit dem Bau eines Vergnügungsparks geschäftlich in Jordanien auf.

Rest in Peace

Bild
Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen!

Benutzeravatar
Harryzilla
Platin Kongulaner
Platin Kongulaner
Beiträge: 14938
Registriert: Fr 13.06.2003, 20:36
Wohnort: South of Hell

Re: OBITUARY - IN MEMORIAM (aka SIX FEET UNDER)

Beitrag von Harryzilla » Di 10.08.2004, 06:50

Am vergangenen Sonntag ist Fay Wray (King Kong, The Most Dangerous Game, Mystery Of The Wax Museum) im Alter von 96 Jahren in ihrem Haus in New York gestorben.

Bild
Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen!

Benutzeravatar
Dr.Prankenstein
Administrator
Administrator
Beiträge: 11323
Registriert: Mi 28.05.2003, 19:18
Wohnort: Nähe Media-Markt/Saturn
Kontaktdaten:

Re: ORBITUARY - IN MEMORIAM (aka SIX FEET UNDER)

Beitrag von Dr.Prankenstein » Di 10.08.2004, 07:14

Irvin S. Yeaworth Jr.  :'( :'( :'(
Fay Wray  :'( :'( :'(

Rest in peace,
RS.

Benutzeravatar
Alien_Queen
Monster-God
Monster-God
Beiträge: 933
Registriert: Mo 02.06.2003, 22:09
Kontaktdaten:

Re: ORBITUARY - IN MEMORIAM (aka SIX FEET UNDER)

Beitrag von Alien_Queen » Di 10.08.2004, 08:47

Meine Scream Queen ist tot  :'( :'( :'( :'(
Ach diese Polizisten, immer wollen sie spielen.

Benutzeravatar
DieselJoe
Monster-God
Monster-God
Beiträge: 561
Registriert: Fr 06.02.2004, 13:04

Re: ORBITUARY - IN MEMORIAM (aka SIX FEET UNDER)

Beitrag von DieselJoe » Di 17.08.2004, 01:19

Uiuiui, da kommt man nach etwas längerer Abwesenheit mal wieder vorbei und gleich solch traurige Kund :'( :'( :'(
Ich würde ihnen gerne etwas anbieten, aber in meinem Büro ist leider alles radioaktiv

Benutzeravatar
Harryzilla
Platin Kongulaner
Platin Kongulaner
Beiträge: 14938
Registriert: Fr 13.06.2003, 20:36
Wohnort: South of Hell

Re: OBITUARY - IN MEMORIAM (aka SIX FEET UNDER)

Beitrag von Harryzilla » Mi 18.08.2004, 11:54

Scheinbar haben wir alle hier nicht mitbekommen, dass am 14. März dieses Jahres der französiche Animationsmeister René Laloux durch eine Herzattacke verstorben ist. Seine Kinofilme wie La Planéte sauvage/Der phantastische Planet(1973) Les Maö®tres du temps/Herrscher der Zeit(1982) oder Gandahar (1988) gehören zu den schönsten und ungewöhnlichsten Animationsfilmen die es gibt.
La Planéte sauvage entstand in Zusammenarbeit mit Roland Topor und wurde in den USA von keinem geringeren als Roger Corman vertrieben. Bei "Herrscher der Zeit" (meinem Lieblingsfilm von ihm) hat er zusammen mit Jean Giraud aka Moebius das Drehbuch geschrieben.

Bild Bild Bild
Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen!

Benutzeravatar
Harryzilla
Platin Kongulaner
Platin Kongulaner
Beiträge: 14938
Registriert: Fr 13.06.2003, 20:36
Wohnort: South of Hell

Re: OBITUARY - IN MEMORIAM (aka SIX FE

Beitrag von Harryzilla » Do 19.08.2004, 09:47

Der Hollywood-Filmkomponist Elmer Bernstein (Robot Monster, Cat Women Of The Moon,The Man with the Golden Arm, The Ten Commandments, The Magnificent Seven, To Kill A Mockingbird, The Great Escape, Animal House, Moonraker, Saturn 3, Heavy Metal, An American Werewolf in London, Ghostbusters, The Black Cauldron, Cape Fear u.v.a.) ist gestern im Alter von 82 Jahren in Kalifornien gestorben (angeblich friedlich eingeschlafen und nicht mehr aufgewacht).


Bild
Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen!

Benutzeravatar
caro31
Administrator
Administrator
Beiträge: 14644
Registriert: Mi 28.05.2003, 14:29
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten:

Re: ORBITUARY - IN MEMORIAM (aka SIX FEET UNDER)

Beitrag von caro31 » Do 19.08.2004, 10:58

Fay Wray, Elmer Bernstein...  :'( :'( :'(
Bild

Benutzeravatar
Dr.Prankenstein
Administrator
Administrator
Beiträge: 11323
Registriert: Mi 28.05.2003, 19:18
Wohnort: Nähe Media-Markt/Saturn
Kontaktdaten:

Re: ORBITUARY - IN MEMORIAM (aka SIX FEET UNDER)

Beitrag von Dr.Prankenstein » Mo 23.08.2004, 18:39

Noriaki Yuasa

Showa-Gamera-Regisseur
*1933 - + 14. Juni 2004

Rest in peace,
RS.

Benutzeravatar
Harryzilla
Platin Kongulaner
Platin Kongulaner
Beiträge: 14938
Registriert: Fr 13.06.2003, 20:36
Wohnort: South of Hell

Re: OBITUARY - IN MEMORIAM (aka SIX FEET UNDER)

Beitrag von Harryzilla » Mo 23.08.2004, 19:22

Noch nie war sterben schöner als in diesem Forum.  :'( Ich will damit sagen das hier auf diesem Weg nocheinmal die Verstorbenen entsprechend gewürdigt werden. So traurig es auch ist, aber trotzdem Danke Stocki für diesen Eintrag. Von mir gibt es dafür ein Foto zum Gedenken.

Bild
Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen!

Benutzeravatar
caro31
Administrator
Administrator
Beiträge: 14644
Registriert: Mi 28.05.2003, 14:29
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten:

Re: OBITUARY - IN MEMORIAM (aka SIX FEET UNDER)

Beitrag von caro31 » Mo 23.08.2004, 19:44

Wer Kinder ernst nimmt und für sie schöne Monster-Filme produziert, hat sich einen Platz in unseren Herzen verdient. :'(
Bild

Benutzeravatar
Harryzilla
Platin Kongulaner
Platin Kongulaner
Beiträge: 14938
Registriert: Fr 13.06.2003, 20:36
Wohnort: South of Hell

Re: OBITUARY - IN MEMORIAM (aka SIX FEET UNDER)

Beitrag von Harryzilla » Mo 23.08.2004, 19:46

Das hast Du schön gesagt.  +++
Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen!

Benutzeravatar
caro31
Administrator
Administrator
Beiträge: 14644
Registriert: Mi 28.05.2003, 14:29
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten:

Re: OBITUARY - IN MEMORIAM (aka SIX FEET UNDER)

Beitrag von caro31 » Mo 23.08.2004, 19:51

Danke, kam auch von Herzen. Ich bin sicher, das meine kleine verrückte Nichte Kyra die fliegende Riesenschildkröte lieben wird! ;) +++
Bild

Benutzeravatar
Harryzilla
Platin Kongulaner
Platin Kongulaner
Beiträge: 14938
Registriert: Fr 13.06.2003, 20:36
Wohnort: South of Hell

Re: OBITUARY - IN MEMORIAM (aka SIX FEET UNDER)

Beitrag von Harryzilla » Fr 03.09.2004, 11:52

Auch heute muss ich wieder einmal meiner traurigen Pflicht als Crypt Keeper nachkommen.
Am 17. Juli 1921 wurde die B-Movie Schauspielerin (und Model) Acquanetta in einem Arapaho-Reservat geboren.
Am 16. August 2004 ist die an Alzheimer Erkrankte verschieden.
Etlichen von euch wird sie vielleicht kein Begriff sein. Kein Wunder. Sie trat auch nur in weniger als einem Dutzend Filmen wie Captive Wild Woman (1943), Jungle Woman(1944), Dead Man's Eyes (1944), Tarzan and the Leopard Woman (1946) und Lost Continent (1951)auf. Zumeist als Eingeborene. Ihr Spitzname war The Venezuelan Volcano.
Erst vor einigen Monaten habe ich mir die US title card ihres Tarzan-Filmes geleistet.

Bild
Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen!

Benutzeravatar
DieselJoe
Monster-God
Monster-God
Beiträge: 561
Registriert: Fr 06.02.2004, 13:04

Re: OBITUARY - IN MEMORIAM (aka SIX FEET UNDER)

Beitrag von DieselJoe » Fr 03.09.2004, 13:13

Harryzilla hat geschrieben:Etlichen von euch wird sie vielleicht kein Begriff sein. [...] Filmen wie[...] Lost Continent (1951) [...]
Dieser steht derzeit in meiner Abschussliste weit oben. Dann wird ihre Arbeit auch mich erreicht haben YIYA
Ich würde ihnen gerne etwas anbieten, aber in meinem Büro ist leider alles radioaktiv

Benutzeravatar
Harryzilla
Platin Kongulaner
Platin Kongulaner
Beiträge: 14938
Registriert: Fr 13.06.2003, 20:36
Wohnort: South of Hell

Re: OBITUARY - IN MEMORIAM (aka SIX FEET UNDER)

Beitrag von Harryzilla » Sa 04.09.2004, 17:05

Bild

Ich habe diesen Thread eingeführt um uns von lieb gewordenen Prominenten stilvoll  zu verabschieden.
Es gibt aber auch noch viele andere Menschen die es verdienen das man auf ihren Tod aufmerksam macht. Ich werde ein einziges mal diesen Thread missbrauchen um meine tiefe Trauer über ein politisches Ereignis zu zeigen.
Ich beziehe hier weder für Russland noch für Tschetschenien Stellung, sondern einzig für die Opfer. Diese Zeilen gelten all den Terroropfern die seit 9/11 weltweit sinnlos (oder auch nicht) gestorben sind.  :'(
Wenn ihr der Meinung seid dies gehört nicht hierher (es ist eh schon schlimm genug täglich die Schlagzeilen zu lesen), dann bitte ehrlich sagen und ich lösche das ganze umgehend. Wie gesagt es ist eine einmalige Sache und ich möchte uns mit solchen Greueln nicht auch noch dieses Forum hier verderben.
Danke für eure Aufmerksamkeit.

Harald

P.S. Ich habe bewußt kein Foto mit blutigen Details gewählt
Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen!

Benutzeravatar
Thomas
Monster-Geselle
Monster-Geselle
Beiträge: 101
Registriert: So 29.08.2004, 20:30

Re: OBITUARY - IN MEMORIAM (aka SIX FEET UNDER)

Beitrag von Thomas » Sa 04.09.2004, 21:09

der Tod ist immer eine sinnlose Sache. Ich wünschte, man könnte ihn besiegen... und wenn ich an meinen eigenen Tod irgendwann denke.... aber das wird ja noch lange dauern.  :) Hoffe ich...

Benutzeravatar
godzilla2664
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 5137
Registriert: Fr 08.08.2003, 20:35
Wohnort: Wien

Re: OBITUARY - IN MEMORIAM (aka SIX FEET UNDER)

Beitrag von godzilla2664 » Sa 04.09.2004, 23:21

@ harry

was soll man angesichts solcher vorfälle sagen ... :'( :'( :'(
Keep watching the Skies!

Benutzeravatar
Gezora
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 2779
Registriert: Mo 05.07.2004, 13:31
Wohnort: I'd like to be under the sea ...

Re: OBITUARY - IN MEMORIAM (aka SIX FEET UNDER)

Beitrag von Gezora » Mo 20.09.2004, 20:27

Auch wenn es wenig mit Film zu tun hat, möchte ich Euch auf einen Todesfall aufmerksam machen, der Euch eventuell berühren könnte, da wahrscheinlich einige von Euch wie ich in der Ära des Punks groß geworden sind. Am 15.09. ist Johnny Ramone gestorben - an den Folgen von Prostatakrebs. Er ist somit bereits der dritte Ramone, der innerhalb der letzten drei Jahre verstorben ist. Nun ist nur noch Tommy übrig.

Gruß
Gezora
Wir haben es bisher in unserer Epoche auf allen Gebieten zu unglaublichen Höchstleistungen gebracht, nur nicht in der Kriminalität.

Benutzeravatar
Harryzilla
Platin Kongulaner
Platin Kongulaner
Beiträge: 14938
Registriert: Fr 13.06.2003, 20:36
Wohnort: South of Hell

Re: OBITUARY - IN MEMORIAM (aka SIX FEET UNDER)

Beitrag von Harryzilla » Di 21.09.2004, 06:32

Ich hab das sogar in England im Urlaub mitbekommen. Meine Frau hat ihn einmal bei einem New York Besuch in den 1980er Jahren in einem Filmladen gesehen. Er dürfte auch ein Plakatsammler gewesen sein. Da Stephen King ein grosser Fan ist und sie auf etlichen Soundtracks verewigt sind, darfst Du diese traurige Nachricht selbstverständlich hier posten.
Marky Ramone gibt es zwar auch noch, aber der gehört ja nicht zur Urbesetzung.

Hey Ho-Let's Go-Zilla
Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen!

Benutzeravatar
caro31
Administrator
Administrator
Beiträge: 14644
Registriert: Mi 28.05.2003, 14:29
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten:

Re: OBITUARY - IN MEMORIAM (aka SIX FEET UNDER)

Beitrag von caro31 » Di 21.09.2004, 06:58

Da gehen sie hin... :'(
Ich glaube, ich werde mir demnächst mal wieder "Rock'n Roll Highschool" anschauen, um die Melancholie etwas wegzublasen. ;)
Bild

Benutzeravatar
MonsterAsyl
Administrator
Administrator
Beiträge: 4260
Registriert: Do 29.05.2003, 00:04
Wohnort: Der Schädelberg

Re: OBITUARY - IN MEMORIAM (aka SIX FEET UNDER)

Beitrag von MonsterAsyl » Di 21.09.2004, 10:09

Ich glaube, ich werde mir demnächst mal wieder "Rock'n Roll Highschool" anschauen, um die Melancholie etwas wegzublasen.
Genau das werde ich wohl erst mal nicht übers Herz bringen können. Ich glaube, wenn ich die Jungs jetzt in dem Film sähe, bekäme ich das heulen. :'(
Da fragt man sich natürlich wann es einen selbst erwischen wird. :-/
Keeper of the Monsters

Bild

Benutzeravatar
caro31
Administrator
Administrator
Beiträge: 14644
Registriert: Mi 28.05.2003, 14:29
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten:

Re: OBITUARY - IN MEMORIAM (aka SIX FEET UNDER)

Beitrag von caro31 » Di 21.09.2004, 17:58

Ich glaube nicht, dass die Ramones gewollt hätten, dass ihre Fans Trauer schieben - darum muß in dem Fall eigentlich gefeiert werden, um drüber wegzukommen... :'( ;)
Bild

Benutzeravatar
MonsterAsyl
Administrator
Administrator
Beiträge: 4260
Registriert: Do 29.05.2003, 00:04
Wohnort: Der Schädelberg

Re: OBITUARY - IN MEMORIAM (aka SIX FEET UNDER)

Beitrag von MonsterAsyl » Di 21.09.2004, 21:04

Da hast Du eigentlich auch Recht.
Let´s Party on Dude. :'( ;)
Keeper of the Monsters

Bild

Benutzeravatar
caro31
Administrator
Administrator
Beiträge: 14644
Registriert: Mi 28.05.2003, 14:29
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten:

Re: OBITUARY - IN MEMORIAM (aka SIX FEET UNDER)

Beitrag von caro31 » Mi 22.09.2004, 16:07

Und wieder stirbt ein Stück herrlich unkorrekter praller Fröhlichkeit:

Russ Meyer ist nicht mehr... :'( :'( :'(




Nie werde ich vergessen, wie meine halbe Schulklasse (wir waren so 13-14) damals im Thalia-Kino ins "Tiefe Tal der Superhexen" vorstießen und sich uns ganz neue Horizonte erschlossen. :-* ;)
Bild

Benutzeravatar
Harryzilla
Platin Kongulaner
Platin Kongulaner
Beiträge: 14938
Registriert: Fr 13.06.2003, 20:36
Wohnort: South of Hell

Re: OBITUARY - IN MEMORIAM (aka SIX FEET UNDER)

Beitrag von Harryzilla » Mi 22.09.2004, 16:40

Immerhin ist er 82 Jahre alt geworden. Mein Favorit unter seinen Sexploitationwerken (und der einzige wo ich auch Material davon sammle)war FASTER PUSSYCAT KILL! KILL!
Er verdient sich auf jeden Fall auch ein Foto in diesem Thread. Übrigens ist er schon vergangenen Samstag von uns gegangen.

Bild
Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen!

Benutzeravatar
Grummel
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1935
Registriert: Fr 30.05.2003, 10:05
Wohnort: Deinste
Kontaktdaten:

Re: OBITUARY - IN MEMORIAM (aka SIX FEET UNDER)

Beitrag von Grummel » Do 23.09.2004, 20:09

Das ist mal wieder jemand den jeder kannte. Schade um diesen sympathischen Regisseur. (Mein ich Ernst, ich hab das ein oder andere Interview mit ihm gesehen.) Mein Favorit war Supervixen! :'(
-GG-
-Er wird uns auffressen! Er hat doch gar keine Zähne! Er wird uns totlutschen......-

Anonymous

Re: OBITUARY - IN MEMORIAM (aka SIX FEET UNDER

Beitrag von Anonymous » Mo 04.10.2004, 14:43

Die Zeit schreitet voran und leider ist jetzt auch der Tod von Janet Leigh zu beklagen. Vergessen werde ich natürlich nie die Duschszene in "Psycho".
Ruhe in Frieden, Ihr Andenken ist in mein Herz gebrannt.
Ich habe ein Bild von ihr angehängt, das Sie in einer Ihrer Opferrollen zeigt.

Bild

Antworten

Zurück zu „Dies & Das“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast