Vintage Monsters # 1 fast vergriffen!

Das jährliche Festival für phantastische SciFi-, Monster- und Horrorfilme in Hamburg. Echte 35mm-Kopien only!
Antworten
Benutzeravatar
Boogieman1967
Monster-Geselle
Monster-Geselle
Beiträge: 116
Registriert: Mo 12.10.2009, 11:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Vintage Monsters # 1 fast vergriffen!

Beitrag von Boogieman1967 » Di 04.05.2010, 16:16

Ja, es stimmt Ralf und ich sind sehr zufrieden mit unserem kleinen aber sehr feinen Vintage Monsters # 1

Folgende 9 Filme werden auf den 40 farbigen hochglanz Seiten von Vintage Monsters # 1 auf Deutsch und Englisch besprochen:

John Milius Conan der Barbar,
Jun Fukudas Frankensteins Höllenbrut,
Fernado Mendéz Der Tote kehrt zurück,
Roger Cormans Das Pendel des Todes,
Monster aus dem All,
Paul Morisseys "Andy Warhols Dracula",
Tulio Demichelis "Dracula jagt Frankenstein" und
Peter Sasdys "Wie schmeckt das Blut von Dracula"
Mario Bavas "Planet der Vampire"

Mehr als 150 ausgewählte seltene Aushangfotos und Filmplakate aus Deutschland, USA, Spanien, Italien, Frankreich, England, Japan usw.
Das Magazin ist in limitierter Auflage im Eigenverlag erschienen.

Hier ein paar Beispielseiten:

Bild


nun zu den Kosten:
Deutschland: Der Preis je Heft beträgt € 5,00
zzgl. Versandkosten in Höhe von € 2,50 (1 - 3 Magazine)
Europa (Euroländer): Der Preis je Heft beträgt € 5,00
zzgl. Versandkosten in Höhe von € 3,40 (1 - 2 Magazine)

Bestellen kann man das Magazin bei http://www.VintageMoviePosters.de
Zuletzt geändert von Boogieman1967 am Di 11.05.2010, 20:52, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Boogieman1967
Monster-Geselle
Monster-Geselle
Beiträge: 116
Registriert: Mo 12.10.2009, 11:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Vintage Monsters # 1 gibt es auch bei Monster Machen Mobil

Beitrag von Boogieman1967 » Di 04.05.2010, 16:31

mehr dazu am Freitag im Kino ... und ölt Eure Stimmbänder

Andreas Schiefler

mercury

Beitrag von mercury » Di 04.05.2010, 16:39

Schaut schnike aus, ich glaube ich will so eins. Gehe ich richtig in der Annahme, dass ich euch ne E-Mail schreiben soll?
Auf der Page sind recht andere Angaben was Versandkosten und Mindestbestellwert anbelangt, wie funktioniert das nun genau?
Ansonsten würd ich gerne ein Exemplar bestellen, ihr bekommt dann noch ne Mail, wenn meine Fragen hier so beantwortet wurden, dass ich da einen durchblick habe :mrgreen: .

Aber so oder so wünsche ich euch alles Gute mir dem neuen Magazin :).

Benutzeravatar
Boogieman1967
Monster-Geselle
Monster-Geselle
Beiträge: 116
Registriert: Mo 12.10.2009, 11:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Versandkosten für Vintage Monsters # 1

Beitrag von Boogieman1967 » Di 04.05.2010, 16:48

mercury hat geschrieben:Schaut schnike aus, ich glaube ich will so eins. Gehe ich richtig in der Annahme, dass ich euch ne E-Mail schreiben soll?
Auf der Page sind recht andere Angaben was Versandkosten und Mindestbestellwert anbelangt, wie funktioniert das nun genau?
Ansonsten würd ich gerne ein Exemplar bestellen, ihr bekommt dann noch ne Mail, wenn meine Fragen hier so beantwortet wurden, dass ich da einen durchblick habe :mrgreen: .

Aber so oder so wünsche ich euch alles Gute mir dem neuen Magazin :).
Danke für's Kompliment - Ralf und ich sind sehr stolz

Ein Magazin + Plus Versand kostet innerhalb Deutschland € 7,50
per Übergabeeinschreiben geht's auch aber dann wird es teurer
weitere Fragen beantworte ich gerne per E-Mail direkt

Andreas Schiefler

Benutzeravatar
MonsterAsyl
Administrator
Administrator
Beiträge: 4263
Registriert: Do 29.05.2003, 00:04
Wohnort: Der Schädelberg

Beitrag von MonsterAsyl » Di 04.05.2010, 16:51

Gefällt mir auch sehr.
Habt ihr wirklich sauber hingekriegt. :respekt:
Ich glaub ich kauf 2 (eins zum aufbewahren und eins zum zerlesen :-P )
Keeper of the Monsters

Bild

mercury

Beitrag von mercury » Di 04.05.2010, 17:05

Danke für die schnelle Antwort, hast ne Mail von mir mit noch ein paar weiteren Fragen :).

mercury

Beitrag von mercury » Di 11.05.2010, 10:48

So, das Magazin ist gestern wohlbehalten in meinen Postkasten geflattert. Die Bilder sind allesamt bezeichnend und klasse. Die Texte sind vielleicht ein wenig kurz und man hätte sicherlich noch ein wenig mehr Infos unterbringen können, aber was da ist, ist sicher nicht schlecht und man hats ja auch ohnehin primär wegen den Bildern. So gesehen muss ich sagen, dass ich auch als Leser nicht bereit wäre eine Zeile Text mehr gegen ein Bild weniger einzutauschen. Also passts eh :).
Na, bin mal stark auf die 2. Ausgabe gespannt (Vielleicht ja mit einem Poster zum herausnehmen und aufhängen? Würde sich ja schon irgendwie anbieten) :). Das Geld isses in jedem Fall wert, super Arbeit, weiter so :).

Benutzeravatar
caro31
Administrator
Administrator
Beiträge: 14644
Registriert: Mi 28.05.2003, 14:29
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten:

Beitrag von caro31 » Sa 27.08.2011, 18:38

Holla, da hattew der Herr Schiefler im Eingangsposting doch glatt den SciFi-Klassiker "Planet der Vampire" unterschlagen, der in "Vintage Monster #1" besonders liebevoll präsentiert wird - ist nun korrigiert :-P

Vintage Monsters #1 zum durchblättern
Hier könnt Ihr nun auch in 22 von 40 Seiten des Hefts fröhlich blättern:
http://www.vintagemonsters.de/vintagemonsters1

Außerdem ist Vintage Monsters nun auch bei Facebook vertreten:
http://www.facebook.com/pages/Vintage-M ... 1944295188
Bild

Benutzeravatar
caro31
Administrator
Administrator
Beiträge: 14644
Registriert: Mi 28.05.2003, 14:29
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten:

Beitrag von caro31 » So 11.09.2011, 17:56

Der große Zuspruch (vielen Dank!) und ein ein Wasserschaden (shit!) haben dazu geführt, dass von unserer Startnummer nun nur noch ein angebrochener Karton übrig ist! :klatsch:

Da das Heft definitiv nicht in dieser Form neu aufgelegt ist, sollten Interessenten langsam zugreifen :wink:
Bild

Fynn
Monster-Geselle
Monster-Geselle
Beiträge: 146
Registriert: Sa 08.10.2011, 10:30
Wohnort: bei Bielefeld
Kontaktdaten:

Beitrag von Fynn » Mo 10.10.2011, 10:44

2 Punkte die man sich von so einem großartigem Fanzine nur wünschen könnte ,wären : ein etwas größeres Format und eine etwas häufigere Erscheinungsweise....sagen wir zumindest 3 x im Jahr. Wenn dann auch noch - z.B. - 4 Seiten mehr drin wären, dann würde ich auch gerne 10 € zahlen. :D Aber es leuchtet mir schon ein, das das Ganze eher ein Fanprojekt ist und ja nicht hauptberuflich gemacht wird und daher verstehe ich's auch. Dennoch ist die Qualität und auch der Inhalt unglaublich gut und es ist sehr schade, das man über sowas scheinbar nur zufällig im Internet stolpert, weil's an keinem Kiosk ausliegt, - meines Wissens nach zumindest.

Gibt es inzwischen eigentlich schon die Nr. 3, oder bzw. wann kommt sie ungefähr ? Da das Ganze ja im Eigenverlag läuft und keinen regelmäßigen Rythmus hat, habe ich das bisher so verstanden, als könnte man (ungefähr) den Erscheinungsrythmus mit der damaligen "Vampir"gleichsetzen. die ja meist auch bestenfalls einmal im Jahr - und natürlich je nach Möglichkeit und Zeit der Macher - erschienen ist. Ist das richtig so ?

Doppelgaenger
Monster-Newbie
Monster-Newbie
Beiträge: 37
Registriert: Mi 03.02.2010, 13:25

Beitrag von Doppelgaenger » Mo 10.10.2011, 12:00

Hi!

Kann ich die beiden Magazine nur via Email ordern, oder ist auf eurer Seite ein Shop den ich einfach nicht gefunden habe weil ich zu blöd bin? :mrgreen:

Sind die Versandkosten 2,50 Euro für 2 Hefte, oder kann man nur via Enschreiben bestellen, was ich nicht so pralle finden würde...

Benutzeravatar
Boogieman1967
Monster-Geselle
Monster-Geselle
Beiträge: 116
Registriert: Mo 12.10.2009, 11:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Boogieman1967 » Mo 10.10.2011, 14:12

bestellen kann man das Magazin direkt vom Baum und zwar unter


http://www.vintagemovieposters.de/conte ... og_de.php4

Versandkosten € 2,00 als Bücher/Warensendung (nicht als Einschreiben)

Benutzeravatar
Boogieman1967
Monster-Geselle
Monster-Geselle
Beiträge: 116
Registriert: Mo 12.10.2009, 11:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Boogieman1967 » Mo 10.10.2011, 14:20

Fynn hat geschrieben:2 Punkte die man sich von so einem großartigem Fanzine nur wünschen könnte ,wären : ein etwas größeres Format und eine etwas häufigere Erscheinungsweise....sagen wir zumindest 3 x im Jahr. Wenn dann auch noch - z.B. - 4 Seiten mehr drin wären, dann würde ich auch gerne 10 € zahlen. :D Aber es leuchtet mir schon ein, das das Ganze eher ein Fanprojekt ist und ja nicht hauptberuflich gemacht wird und daher verstehe ich's auch. Dennoch ist die Qualität und auch der Inhalt unglaublich gut und es ist sehr schade, das man über sowas scheinbar nur zufällig im Internet stolpert, weil's an keinem Kiosk ausliegt, - meines Wissens nach zumindest.

Gibt es inzwischen eigentlich schon die Nr. 3, oder bzw. wann kommt sie ungefähr ? Da das Ganze ja im Eigenverlag läuft und keinen regelmäßigen Rythmus hat, habe ich das bisher so verstanden, als könnte man (ungefähr) den Erscheinungsrythmus mit der damaligen "Vampir"gleichsetzen. die ja meist auch bestenfalls einmal im Jahr - und natürlich je nach Möglichkeit und Zeit der Macher - erschienen ist. Ist das richtig so ?

Vielen Dank für die Blumen, ja es stimmt, wir schaffen z. Zt. einfach nur 1 Heft im Jahr - in so einem Heft stecken allein für die Produktion ca. 120 Stunden. Macht Werbung für uns damit das ganze immer mehr verbreitet werden kann.

Andreas

Fynn
Monster-Geselle
Monster-Geselle
Beiträge: 146
Registriert: Sa 08.10.2011, 10:30
Wohnort: bei Bielefeld
Kontaktdaten:

Beitrag von Fynn » Mo 10.10.2011, 15:03

:breakfast:
Boogieman1967 hat geschrieben: Macht Werbung für uns damit das ganze immer mehr verbreitet werden kann.

Andreas
mach Dir da mal keine Sorgen. Wenn was so gut ist, dann machen wir das auch ! Irgendwie solltet ihr es hinkriegen, das Heft in den Handel zu bringen, das hat der Knorr damals mit der Vampir doch auch gemacht und die kam auch nicht öfter, - manchmal eher weniger. Und man bekam sie ja auch nicht überall, aber manche Bahnhofsbuchläden hatten sie. Und das ist doch schon mal prima !

Benutzeravatar
Harryzilla
Platin Kongulaner
Platin Kongulaner
Beiträge: 14938
Registriert: Fr 13.06.2003, 20:36
Wohnort: South of Hell

Beitrag von Harryzilla » Mo 10.10.2011, 18:56

das hat der Knorr damals mit der Vampir doch auch gemacht


Ein Kenner. :respekt:
Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen!

Fynn
Monster-Geselle
Monster-Geselle
Beiträge: 146
Registriert: Sa 08.10.2011, 10:30
Wohnort: bei Bielefeld
Kontaktdaten:

Beitrag von Fynn » Mo 10.10.2011, 19:06

Ja, wobei der m.W. nach natürlich arbeitsmäßig aus dem Bereich kommt und wie weit das hier der Fall ist, das weiß ich ja nicht.

Benutzeravatar
godzilla2664
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 5146
Registriert: Fr 08.08.2003, 20:35
Wohnort: Wien

Beitrag von godzilla2664 » Mo 10.10.2011, 19:57

bisher war es so, dass das heft pünktlich zum filmfestival erschienen ist. ich gehe davon aus, dass es auch diesmal so sein wird ... ist doch so, oder ... war doch eine sehr schöne tradition bisher :)
Keep watching the Skies!

Fynn
Monster-Geselle
Monster-Geselle
Beiträge: 146
Registriert: Sa 08.10.2011, 10:30
Wohnort: bei Bielefeld
Kontaktdaten:

Beitrag von Fynn » Mo 10.10.2011, 20:07

Hmm, klingt ja gut, aber wann ist denn das nächste ? ???

Benutzeravatar
Paul Naschy
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 7035
Registriert: Sa 22.12.2007, 22:26
Wohnort: Backwoods (Donau-Auen)
Kontaktdaten:

Beitrag von Paul Naschy » Mo 10.10.2011, 20:10

30.3. - 1.3. 2012. kommst du auch? hier werden sie geholfen:

http://www.affengigant.de/kongulasprank ... php?t=5658

Fynn
Monster-Geselle
Monster-Geselle
Beiträge: 146
Registriert: Sa 08.10.2011, 10:30
Wohnort: bei Bielefeld
Kontaktdaten:

Beitrag von Fynn » Mo 10.10.2011, 21:07

Ah ja, merci...na, dann dauert's ja noch bis zur nächsten Ausgabe... :cry:

Kommen...tja, eigentlich ja gerne, aber das ist immer so eine Sache. Erstmal finanziell, eigentlich ein totales no go bei mir, aber irgendwie vllt doch letztlich zu machen....Hamburg sind allerdings mehrere Stunden von mir weg. Da ich keinen Führerschein hab' aus gesundheitlichen Gründen, bin ich also auf die Bahn angewiesen. Alles nicht ganz unkompliziert....

"Gigant des Grauens" kommt natürlich megacool im Kino, hab ihn da selbst schon 2 x bewundern dürfen in einer Matinee in den 70ern. Freue mich aber auch auf die DVD, die ja noch kommen soll.

Benutzeravatar
Paul Naschy
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 7035
Registriert: Sa 22.12.2007, 22:26
Wohnort: Backwoods (Donau-Auen)
Kontaktdaten:

Beitrag von Paul Naschy » Di 11.10.2011, 07:14

na, das wäre doch ein cooles revival :D

und wer weiss, was diesmal noch so alles aufgefahren wird... cushing, lee, price & co waren die letzten male auch schon zu gast! 3 monate vor abfahrt schaltet bahn.de die billigtickets frei und man kommt mit dem ICE für 29 euro durch ganz deutschland. ich reise aus augsburg an, hin und zurück 1200 km und für den preis von 2-3 anolis-dvds; auf der rückfahrt kann ich dann gemütlich das aktuelle vintage monsters auswendig lernen :)

Doppelgaenger
Monster-Newbie
Monster-Newbie
Beiträge: 37
Registriert: Mi 03.02.2010, 13:25

Beitrag von Doppelgaenger » Di 11.10.2011, 09:49

Boogieman1967 hat geschrieben:bestellen kann man das Magazin direkt vom Baum und zwar unter


http://www.vintagemovieposters.de/conte ... og_de.php4

Versandkosten € 2,00 als Bücher/Warensendung (nicht als Einschreiben)
Habe mal beide Hefte via Paypal geordert :)

Fynn
Monster-Geselle
Monster-Geselle
Beiträge: 146
Registriert: Sa 08.10.2011, 10:30
Wohnort: bei Bielefeld
Kontaktdaten:

Beitrag von Fynn » Di 11.10.2011, 11:34

Doppelgaenger hat geschrieben:Habe mal beide Hefte via Paypal geordert :)
Ich finde sie ebenfalls wirklich spitze. Man sieht, das da Liebhaber am Werk sind, das nicht so ein Kommerzblttchen abliefert.

Benutzeravatar
GIGAN
Monster-God
Monster-God
Beiträge: 838
Registriert: Sa 15.03.2008, 23:00

Beitrag von GIGAN » Di 11.10.2011, 21:47

und, nicht zu vergessen: die Magazine gab es bisher auf den Festivals zum Vorzugspreis +++

Für die, die nur die Vintage Monsters - Magazine besitzen noch der Hinweis: Sämtliche in den Vintage Monsters vorgestellten Filme haben wir im Rahmen der "MONSTER MACHEN MOBIL" - Veranstaltung in einem Hamburger Kino auch tatsächlich gesehen :loveyouall: (Immer neun Filme an drei Tagen)
(Ausser "Wie schmeckt das Blut von Dracula", der wurde vom Filmverleih vertauscht gegen "Dracula braucht frisches Blut")
"...und verbreitet unsere Warnung: ...kommt niie wieder auf den Mars"

Fynn
Monster-Geselle
Monster-Geselle
Beiträge: 146
Registriert: Sa 08.10.2011, 10:30
Wohnort: bei Bielefeld
Kontaktdaten:

Beitrag von Fynn » Mi 12.10.2011, 08:32

GIGAN hat geschrieben:Für die, die nur die Vintage Monsters - Magazine besitzen noch der Hinweis: Sämtliche in den Vintage Monsters vorgestellten Filme haben wir im Rahmen der "MONSTER MACHEN MOBIL" - Veranstaltung in einem Hamburger Kino auch tatsächlich gesehen "
das ist natürlich auch ein Vorteil. Denn ich könnte ja z.B. sehen, ob zu viele Filme kämen, die mich nicht wirklich interessieren, wie z.B. Godzilla und so, das ist nicht mein Ding. Sicher ist ein *Gemeinschafterlebnis*, wie es nunmal nur das Kino bietet immer was anderes als die Glotze, aber na ja...mal seh'n..

Benutzeravatar
Boogieman1967
Monster-Geselle
Monster-Geselle
Beiträge: 116
Registriert: Mo 12.10.2009, 11:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Boogieman1967 » Mi 12.10.2011, 15:57

GIGAN hat geschrieben:und, nicht zu vergessen: die Magazine gab es bisher auf den Festivals zum Vorzugspreis +++

Für die, die nur die Vintage Monsters - Magazine besitzen noch der Hinweis: Sämtliche in den Vintage Monsters vorgestellten Filme haben wir im Rahmen der "MONSTER MACHEN MOBIL" - Veranstaltung in einem Hamburger Kino auch tatsächlich gesehen :loveyouall: (Immer neun Filme an drei Tagen)
(Ausser "Wie schmeckt das Blut von Dracula", der wurde vom Filmverleih vertauscht gegen "Dracula braucht frisches Blut")
und beim Tausch sind mir fast die Augen rausgefallen. Nachdem Schock kam dann aber das breite Grind´sen

Doppelgaenger
Monster-Newbie
Monster-Newbie
Beiträge: 37
Registriert: Mi 03.02.2010, 13:25

Beitrag von Doppelgaenger » Do 13.10.2011, 07:56

Habe gestern die Nr. 1 & 2 erhalten. Wirklich eine feine Sache, bin begeistert :) Danke das du so schnell geliefert hast, Andreas :klatsch:

Benutzeravatar
Mr. Z
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1296
Registriert: So 07.09.2003, 17:24
Wohnort: Mannheim

Beitrag von Mr. Z » Do 13.10.2011, 15:11

Habe meine Exemplare auch erhalten...feine Magazine...wirklich!... :klatsch: :klatsch: :klatsch:

Benutzeravatar
Boogieman1967
Monster-Geselle
Monster-Geselle
Beiträge: 116
Registriert: Mo 12.10.2009, 11:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Boogieman1967 » Do 13.10.2011, 19:22

Moin,

spontan habe ich mich dazu entschlossen am Freitag (Morgen), den 14.10.2011 nach Gelsenkirchen zu fahren um mir am Samstag im Schauburg Kino im Rahmen vom Buio Omega Filmclub 2 bekloppte Filme anzusehen. Ich werde auf jeden Fall ein paar Vintage Monsters Magazine mitnehmen.

Kommen denn ein paar aus dem Forum um sich den Spass zu geben

Gruss vom Andreas

Antworten

Zurück zu „Monster Machen Mobil - Das Phantastische-Film-Festival in Hamburg“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast