KultKino4 am Samstag, 16. Juni 2018 (Warm-Up: Freitag, 15. Juni 2018)

Das atemberaubende Filmfestival in Dillingen (Bayern) findet dieses Jahr zum vierten Mal statt und präsentiert Bud Spencer, Quetzalcoatl, eine Endzeitvision von gestern und den alle Ketten sprengenden Macho-Mann!
Benutzeravatar
Paul Naschy
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 7109
Registriert: Sa 22.12.2007, 22:26
Wohnort: Backwoods (Donau-Auen)
Kontaktdaten:

Re: KultKino4 am Samstag, 16. Juni 2018 (Warm-Up: Freitag, 15. Juni 2018)

Beitrag von Paul Naschy » Do 19.04.2018, 06:35

MMFan hat geschrieben:
Mi 18.04.2018, 23:47
Schade, für mich (wie immer) zu weit weg. Wünsche euch dennoch gutes Gelingen und viel Spaß!
Schade & danke! Falls du doch mal Lust hast, das Projekt KultKino zB mit einem Kurzurlaub hier im Süden zu verbinden, sag bescheid, dann kann ich dir ein paar Ausflugstipps zusammenstellen.
Xyrxes hat geschrieben:
Do 19.04.2018, 06:32
Für uns ist kein Weg zu weit, Ashitaka und ich sind wieder dabei :drink:
Grandios, freut uns riesig! :D :klatsch: :drink:
Kult Kino | Das FilmFest in Dillingen geht 2018 in die vierte Runde | http://kultkino.de

Benutzeravatar
Käpt'nKrautsalat
Monster-Newbie
Monster-Newbie
Beiträge: 14
Registriert: Fr 28.04.2017, 19:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: KultKino4 am Samstag, 16. Juni 2018 (Warm-Up: Freitag, 15. Juni 2018)

Beitrag von Käpt'nKrautsalat » Do 19.04.2018, 16:39

So, Zug und Hotel sind gebucht. Jetzt muss ich nur noch mein Stirnband bügeln und dann kann das losgehen.
Bild

Benutzeravatar
Brainbug
Monster-Geselle
Monster-Geselle
Beiträge: 186
Registriert: Sa 25.11.2006, 14:21

Re: KultKino4 am Samstag, 16. Juni 2018 (Warm-Up: Freitag, 15. Juni 2018)

Beitrag von Brainbug » Fr 20.04.2018, 07:30

Käpt'nKrautsalat hat geschrieben:
Do 19.04.2018, 16:39
So, Zug und Hotel sind gebucht. Jetzt muss ich nur noch mein Stirnband bügeln und dann kann das losgehen.
Bild
Grandios! :klatsch:
Viele Grüße

~Brainbug~

Benutzeravatar
Dr.Prankenstein
Administrator
Administrator
Beiträge: 11389
Registriert: Mi 28.05.2003, 19:18
Wohnort: Nähe Media-Markt/Saturn
Kontaktdaten:

Re: KultKino4 am Samstag, 16. Juni 2018 (Warm-Up: Freitag, 15. Juni 2018)

Beitrag von Dr.Prankenstein » Fr 11.05.2018, 05:34

5 Wochen noch! :klatsch: :klatsch: :klatsch:

Benutzeravatar
Paul Naschy
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 7109
Registriert: Sa 22.12.2007, 22:26
Wohnort: Backwoods (Donau-Auen)
Kontaktdaten:

Re: KultKino4 am Samstag, 16. Juni 2018 (Warm-Up: Freitag, 15. Juni 2018)

Beitrag von Paul Naschy » Fr 11.05.2018, 19:36

Ja, das wird großartig! Die roten Teppiche, welche rechtzeitig für die KultKino-Prominenz ausgerollt werden, welche aus der ganzen Welt (Österreich, Schweiz, Mechernich etc) anreisen, liegen schon bereit :D
Kult Kino | Das FilmFest in Dillingen geht 2018 in die vierte Runde | http://kultkino.de

Benutzeravatar
Dr.Prankenstein
Administrator
Administrator
Beiträge: 11389
Registriert: Mi 28.05.2003, 19:18
Wohnort: Nähe Media-Markt/Saturn
Kontaktdaten:

Re: KultKino4 am Samstag, 16. Juni 2018 (Warm-Up: Freitag, 15. Juni 2018)

Beitrag von Dr.Prankenstein » Fr 11.05.2018, 21:05

Paul Naschy hat geschrieben:
Fr 11.05.2018, 19:36
(Österreich, Schweiz, Mechernich etc)
Du hättest ja wenigstens alphabetisch anordnen können... :motz: :-P

Benutzeravatar
Mr. Z
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1304
Registriert: So 07.09.2003, 17:24
Wohnort: Mannheim

Re: KultKino4 am Samstag, 16. Juni 2018 (Warm-Up: Freitag, 15. Juni 2018)

Beitrag von Mr. Z » Sa 12.05.2018, 20:32

Paul "Avenger" Naschy, wir werden gebraucht!...Hotel Garni Trumm gebucht...heute DB Fahrkarte gekauft...Eintrittskarte liegt auch bereit....Danke! #paulnaschy....ich habe den geheimen Code zum Ticket erhalten!...na dann komme ich mal! :-P
15 Jahre Kongulaspranke!...17. Sept. 2003 - 17. Sept. 2018...es war damals 17:24 Uhr in dieser Internetbude an einer Haltestelle in Karlsruhe. Mal sehen ob ich feier... :roll:

Benutzeravatar
Dr.Prankenstein
Administrator
Administrator
Beiträge: 11389
Registriert: Mi 28.05.2003, 19:18
Wohnort: Nähe Media-Markt/Saturn
Kontaktdaten:

Re: KultKino4 am Samstag, 16. Juni 2018 (Warm-Up: Freitag, 15. Juni 2018)

Beitrag von Dr.Prankenstein » Sa 12.05.2018, 22:21

Ich habe auch schon meinen geheimen Code. :-P

Benutzeravatar
Paul Naschy
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 7109
Registriert: Sa 22.12.2007, 22:26
Wohnort: Backwoods (Donau-Auen)
Kontaktdaten:

Re: KultKino4 am Samstag, 16. Juni 2018 (Warm-Up: Freitag, 15. Juni 2018)

Beitrag von Paul Naschy » So 13.05.2018, 08:12

Mit Geheimcodes gehe ich nicht inflationär um. Nur damit hier kein falscher Eindruck entsteht :D
Kult Kino | Das FilmFest in Dillingen geht 2018 in die vierte Runde | http://kultkino.de

Benutzeravatar
Paul Naschy
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 7109
Registriert: Sa 22.12.2007, 22:26
Wohnort: Backwoods (Donau-Auen)
Kontaktdaten:

Re: KultKino4 am Samstag, 16. Juni 2018 (Warm-Up: Freitag, 15. Juni 2018)

Beitrag von Paul Naschy » Mi 16.05.2018, 14:36

DER KAMPF UM MECHAKONGULA KANN BEGINNEN!
Okay, eigentlich hätte es ja der Kampf um den goldenen Kongula sein sollen, aber ich hatte gerade kein Gold- nur ein Silberspray zur Hand. Schaut aber – soviel kann ich heute schon verraten – scharf aus!

Viele KultKino-Fans haben irgendwo ihrem Keller noch eine Kiste mit 35mm-Trailern. Lustige, grausige, unglaubliche, erotische, skandalöse! Das Beste, was die Kinojahre 1960 bis 1988 hergaben!

Genau diese Trailer werden beim KultKino am 16.6. auf die Hauptfilme einstimmen. Der Trailer, welcher euch am besten in Stimmung bringt, wird anschließend mit dem MECHAKONGULA ausgezeichnet werden.

Ich bedanke mich für die zahlreichen Einsendungen und bin jetzt schon sehr gespannt, wer das Rennen machen wird. :drink:
Kult Kino | Das FilmFest in Dillingen geht 2018 in die vierte Runde | http://kultkino.de

Benutzeravatar
Mr. Z
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1304
Registriert: So 07.09.2003, 17:24
Wohnort: Mannheim

Re: KultKino4 am Samstag, 16. Juni 2018 (Warm-Up: Freitag, 15. Juni 2018)

Beitrag von Mr. Z » Mi 16.05.2018, 22:34

Paul Naschy hat geschrieben:
Mi 16.05.2018, 14:36
DER KAMPF UM MECHAKONGULA KANN BEGINNEN!
Ich freue mich auf die TrailerÜberraschungen!...das ist OldScoolKino wie ich es mag... :klatsch:
15 Jahre Kongulaspranke!...17. Sept. 2003 - 17. Sept. 2018...es war damals 17:24 Uhr in dieser Internetbude an einer Haltestelle in Karlsruhe. Mal sehen ob ich feier... :roll:

Benutzeravatar
Onkel Zilla
Monster-God
Monster-God
Beiträge: 658
Registriert: Fr 29.01.2010, 13:06
Wohnort: Wuppertal

Re: KultKino4 am Samstag, 16. Juni 2018 (Warm-Up: Freitag, 15. Juni 2018)

Beitrag von Onkel Zilla » So 20.05.2018, 13:59

Geheimcodes???
Habsch was verpasst?

Benutzeravatar
Paul Naschy
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 7109
Registriert: Sa 22.12.2007, 22:26
Wohnort: Backwoods (Donau-Auen)
Kontaktdaten:

Re: KultKino4 am Samstag, 16. Juni 2018 (Warm-Up: Freitag, 15. Juni 2018)

Beitrag von Paul Naschy » Mo 21.05.2018, 22:11

alles safe.
Kult Kino | Das FilmFest in Dillingen geht 2018 in die vierte Runde | http://kultkino.de

Benutzeravatar
MonsterAsyl
Administrator
Administrator
Beiträge: 4279
Registriert: Do 29.05.2003, 00:04
Wohnort: Der Schädelberg

Re: KultKino4 am Samstag, 16. Juni 2018 (Warm-Up: Freitag, 15. Juni 2018)

Beitrag von MonsterAsyl » Mo 18.06.2018, 12:33

Das Forum ist wieder online :klatsch: und das ist die beste Gelegenheit, sofort auf dieses phantastische Wochenende einzugehen. :-P
Dr. Prankenstein & ich sind ja bereits am Mittwoch angereist und das war eine gute Entscheidung. Zum einen konnten wir uns sehr viel Zeit lassen und ganz entspannt die Tour absolvieren und zum anderen hatten wir so die Gelegenheit, noch einige Vorbereitungen zu treffen und letzte Details zu bequatschen. nach einer fast ereignislosen Fahrt
[Ihr kennt das doch, wenn man auf der Autobahn von so einem Vollspacken mit mehr als 200 km/h überholt wird? Nun, der Spinner rast an uns vorbei und verschwindet hinter einer Bergkuppe und als wir diese erreichen sehen wir, daß der Depp nen Unfall hatte. Gott sei Dank warens nur Blechschäden und wir konnten mit unseren 120 km/h daran vorebei fahren. Für den nachfolgenden Verkehr liefs dann allerdings nicht mehr so gut, denn plötzlich war kein Fahrzeug mehr hinter uns.]
Abends gings dann erstmal zum gemeinsamen Essen mit Paul Naschy und seiner Holden. Das war übrigens ein Grieche, von denen es dort unten doch recht viele zu geben scheint, aber dazu später mehr. :lol: Jedenfalls ist dieser ausserhalb in einem anderen Vorort, in umittelbarer Umgebung der Paul Naschy Residenz. Dementsprechend herzlich wurden wir dort auch empfangen und schon während des leckeren Essens gab es die ersten Uzos.
....
Der nächste Tag, hoffte ich jedenfalls, denn ich konnte mich an nichts mehr erinnern, was nach dem Essen passiert war. Bild
Spoiler:
Ausserdem zitterte ich am ganzen Körper, mit einem Wort: ich war fertig und hatte Filmriss. Irgendwie muss es doch eine wirklich große Menge Uzo gewesen sein, denn es wollte auch im weiteren Verlauf des Vormittages einfach nicht besser werden. Erst als mein Magen mir meldete, er möchte sich erleichtern, gings mir wieder gut.
Bild Dr. Prankenstein hatte ja wie ein Pferd daran geschuftet, die neue Pranke rechzeitig zum Kult Kino fertig zu bekommen, aber damit die Vorort war, musste die Spedition diesmal an Paul Naschy liefern. Wer die Pranke kennt, weiß ja, daß das heft ja in einer Tüte kommt und da auch immer noch Gimmicks mit drin sind. Da sich das Heft und die Gimmicks leider nicht selbst eintüten, haben wir uns dann ganz konspirativ auf dem, zum Filmcenter Dillingen gehörigen Parkplatz, am Hintereingang getroffen und 100 Ausgaben eingepackt. Anschliessend sind wir dann ins Kino rein, da Andreas vom Filmcenter [der auf Grund der verdammten modernen Technik Bild und Whats App bereits über alles informiert war, inklusive bildlicher Dokumentation Bild ] so nett war, mit uns gemeinsam nochmal kurz alles anzuspielen, was am nächsten Tag im Warm-Up laufen sollte, damit wir auch sicher sein konnten, daß alles seine Ordnung hatte. Das war auch wirklich sinnvoll, weil wir auf diese Weise tatsächlich noch minimalen Einstellungsfehler gestoßen sind, den wir dann noch entsprechend korrigieren konnten.
Abends sind wir dann noch mal Essen gewesen (diesmal gaaaaaaaanz brav), aber ebenso lecker (es gab indisch) und dann sind wir auch in die Heia verschwunden, schliesslich wollten wir ja für den nächsten Tag alle fit sein.

Dann war es endlich soweit, der Freitag war gekommen und damit der erste Tag des Kult Kinos. :banana:
Die Sonne lachte vom Himmel und wir harrten der anderen, die da noch so kommen würden. Nach und nach trudelten dann auch die ersten ein und man besprach seine Reiseerlebnisse bei einem ersten Augustiner vor dem Kino. Da wir noch etwas Zeit hatten (der Tisch beim Griechen [diesmal in Dillingen, aber da gibt es mehrere :lol: ] war erst für 18:00 Uhr reserviert, ging es erstmal zur Eisdiele und frisch gestärkt gab es eine kleine Stadtführung von Paul Naschy und seiner Holden. Die endete dann bei besagtem Griechen und es gab wieder leckeres Essen (und für mich nur EINEN wirklich kleinen Uzo). So gegen 20:30 - 21:00 Uhr sind Dr. Prankenstein, Frau Naschy und ich schon mal Richtung Kino aufgebrochen, um alles vorzubereiten. Vor dem Kino warteten bereits drei andere, die gerade vom Seniorchefs des Kinos darauf hingewiesen wurden, daß es wir uns bei dem ANDEREN Griechen getroffen hatten. :rofl: Nächstes Jahr müssen wir echt die Adresse an alle mitteilen. Also denkt daran, uns im Zweifelsfall nochmal danach zu fragen. :) Tja und dann gings auch schon los, aber zu der Veranstaltung selbst will ich jetzt nichts weiter sagen, ausser: KLASSE wars! :klatsch: :klatsch: :klatsch: So gegen 02.00 Uhr war dann auch schon wieder alles vorbei und wir sind alle glücklich und zufrieden in unseren Betten verschwunden.

Fortsetzung folgt...
Keeper of the Monsters

Bild

Benutzeravatar
Gorath
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 3059
Registriert: Di 09.11.2004, 20:19

Re: KultKino4 am Samstag, 16. Juni 2018 (Warm-Up: Freitag, 15. Juni 2018)

Beitrag von Gorath » Mo 18.06.2018, 14:31

Gebt ihr nochmal bei Facebook ne Statusmeldung bezüglich des Forums raus?
Macht sie fettich!!!

Benutzeravatar
MonsterAsyl
Administrator
Administrator
Beiträge: 4279
Registriert: Do 29.05.2003, 00:04
Wohnort: Der Schädelberg

Re: KultKino4 am Samstag, 16. Juni 2018 (Warm-Up: Freitag, 15. Juni 2018)

Beitrag von MonsterAsyl » Mo 18.06.2018, 16:02

@Gorath: Ich denke doch, daß das noch passieren wird. Bild

Fortsetzung zum Festivalsbericht:

Den Samstag haben der Dr. & ich dann mit einem Frühstück in der Nudelbox begonnen, schliesslich braucht man ja eine solide Grundlage und es sollte ja schon um 14:00 Uhr losgehen. :-P Es waren auch alle (fast) pünktlich und jeder Besucher bekam beim Eintritt ein Los in die Hand gedrückt. (Fand ich übrigens eine schöne Idee, statt irgendwelchen Nummern die Namen von Schauspielern, Regisseuren und Filmtiteln zu verwenden. Das sorgte auch für zusätzliche Heiterkeit :lol: , wenn die Gewinner, gezogen von der immer charmanten Frau Naschy, aufgerufen wurden. Dann gings los. Leinwand dunkel, Film ab! Erst eine herrlich verrückte Trailerauswahl, unter anderem mit Kandidaten zur Wahl des Mechakongulapreises 2018, die schon mal für die richtige Grundstimmung sorgte. Bild Blöderweise bin ich dann eine rauchen gegangen und so hab ich, wie schon so oft, den Auftritt von Kongula verpasst. Aber da zähle ich auf Euch, daß ihr auch noch ein paar Photos hochladet. :wink: Ich hab leider gar keine gemacht. Jedenfalls war ich dann pünktlich zum Beginn von "American Monster" wieder da. Hach war das geil, den mal wieder auf der großen Leinwand zu sehen. :loveyouall: Ich hatte gar nicht mehr im Kopf, daß man in der deutschen Kinofassung auch die Häutungsszenen sieht. Bild Nach diesem schönen Filmerlebnis gab es dann erstmal eine kürzere Pause und dann ging es mit der Supersause "Megaforce" weiter. Das Ding rockt einfach immer den Saal. Dabei ist der inhaltlich strunzdoof, aber die Kostüme und Sprüche machen das mehr als wett. :atomrofl: Zur Halbzeit ging es dann für die meisten zum Chinesen, aber da der Dr. & ich das ja schon zum Frühstück hatten, haben wir uns lieber eine Pizza reingepfiffen. Um Viertel vor Acht gings dann mit der Synchrorarität "Sie verkaufen den Tod" weiter. Nach ca. einer halben Stunde wollte ich nur mal schnell raus, eine rauchen, aber da traff ich dann auf Benny Bild , einem weiteren Mitglied des sympathischen Dillinger Kinoteams, mit dem ich dann angefangen habe zu quatschen. Zu unserem Gespräch hat sich dann noch jemand gesellt, (schöne Grüße) und wir haben uns dermassen verquatscht, daß ich von dem Bud Spencer Film nichts mehr mitbekommen habe. Bild Bevor es zu "Macho Man", dem Abschlußfilm des Abends ging, wurde aber erstmal der Preis für den besten Trailer des Kult Kinos 2018 verliehen. Das Ergebnis fiel äusserst knapp aus, aber letztendlich hat dann doch "Die Karawane der nackten Frauen" Bild (meiner Meinung nach verdient) gewonnen. Dann wurde die Leinwand ein letztes Mal dunkel und der Macho Man rockte noch einmal die Hütte. Nach diesem filmischen Epos, in dem die Frage, wer nun besser ist: der Karatetyp oder der Boxer zwar angerissen, aber nicht beantwortet wurde, haben dann alle den Saal (mit einem fettem Grinsen im Gesicht) verlassen und bevor ich mich noch von allen verabschieden konnte, waren die meisten auch schon weg. :cry: Das lag wohl hauptsächlich daran, daß viele am nächsten Tag sehr früh starten wollten, um für das Fußballspiel wieder zu Hause zu sein. Dr. Prankenstein und ich hatten ja eh noch einiges weg zu räumen und so haben wir dann zusammen mit Andreas und Benny noch ein wenig klar Schiff gemacht. Als soweit alles erledigt war, haben wir (Hr. und Fr. Naschy, Andreas, Benny, Gezora [prima, daß Du wenigstens noch da warst], Konni & seine Holde und natürlich Dr. Prankenstein) uns dann noch draussen bei einem Absackerbierchen unterhalten. Blöderweise wohnt direkt neben dem Kino ein Typ mit Einfachverglasung und Holzrahmen und den hatten wir mit unserer angeregten Unterhaltung dann irgendwann geweckt. Selbstverständlich haben wir uns dafür entschuldigt Bild und den Abend dann auch für beendet erklärt. In unserer Ferienwohnung angekommen haben wir uns dann ncoh ein wenig unterhalten und dann gings ins Bett. Bild

Der Sonntag war dann ernüchternd. Alles schon wieder vorbei, Adrenalin zurück schrauben und wieder in den Alltag kommen. :roll: Der Dr. & ich haben uns dann nochmal mit den Naschys getroffen, um die restlichen Prankehefte in sein Auto um zu laden und nach einem letzten netten Gesprächs hiess es dann für uns Abschied nehmen. Die Rückfahrt war im Großen und Ganzen ok, es gab nur ab und zu stockenden Verkehr, aber keine echten Staus.

So, jetzt möchte ich mich nochmal ganz herzlich bei allen Beteiligten bedanken:
Dr. Prankenstein: fürs Abholen, Autofahren, die tolle gemeinsame Zeit, die guten Gespräche, das viele Lachen und alles andere. You are the best, Man! Bild
Paul Naschy: fürs Organisieren und Veranstalten, denn ohne Dich wäre das alles gar nicht passiert. Du machst das super und ich freue mich jetzt schon auf Kult Kino 5! Bild Bild
Frau Naschy: für die Geduld mit den Fans, die Übersicht mit der Du das Event begleitest und Deine generelle Unterstützung Bild
Andreas & Claudia, Benny & dem ganzen Team des Dillinger Kinos: Ihr seid die Besten!!! :loveyouall: Ohne Euch und Eure Begeisterung fürs Kino, die sich nicht zuletzt daran zeigt, daß ihr bereit seid nur für uns Bekloppte das ganze Kino umzubauen damit wir den ollen 35mm Kram nochmal anschauen können, würde auch Paul Naschys Enthusiasmus ins Leere laufen. Euer Kino, welches sich schon so lange im Familienbesitz befindet, wird immer etwas ganz besonderes für uns sein. Bleibt wie ihr seid und macht bitte bitte noch viele Jahre weiter, damit wir wieder kommen können. Bild
Extra Special Thanx gehen an: Kai und dem ganzen Team von "Beta"!!! Sehr, sehr geil!
Und Last but not Least: dem großartigen Publikum, welches von Nah und Fern gekommen ist, dem kein Weg zu weit war, um mit uns gemeinsam nochmal die alten Filme so wie früher an zu sehen: You Rock!!! :respekt: Bild
Keeper of the Monsters

Bild

Benutzeravatar
Dr.Prankenstein
Administrator
Administrator
Beiträge: 11389
Registriert: Mi 28.05.2003, 19:18
Wohnort: Nähe Media-Markt/Saturn
Kontaktdaten:

Re: KultKino4 am Samstag, 16. Juni 2018 (Warm-Up: Freitag, 15. Juni 2018)

Beitrag von Dr.Prankenstein » Mo 18.06.2018, 18:48

Hach wie schön, ein exklusiver Reisebericht von Robinson Uozo höchstpersönlich. Klasse!

Benutzeravatar
Paul Naschy
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 7109
Registriert: Sa 22.12.2007, 22:26
Wohnort: Backwoods (Donau-Auen)
Kontaktdaten:

Re: KultKino4 am Samstag, 16. Juni 2018 (Warm-Up: Freitag, 15. Juni 2018)

Beitrag von Paul Naschy » Mo 18.06.2018, 21:51

Wow! Vielen vielen Dank für diesen schönen Bericht! :D :loveyouall:

Und danke auch an alle hier im Forum, welche mit ihren Trailer-Spenden das KultKino bereicherten +++
Kult Kino | Das FilmFest in Dillingen geht 2018 in die vierte Runde | http://kultkino.de

Antworten

Zurück zu „KultKino - das 35mm-Spektakel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste