Sasori (2008)

Aktuelles bunt gemischt zum weiten Bereich Asien. Sortiert wird dann später.
Antworten
Benutzeravatar
mario-pana
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 6416
Registriert: Di 27.06.2006, 17:58

Sasori (2008)

Beitrag von mario-pana » So 22.06.2008, 21:19

Wie ich gerade beim Streifen durchs Netz zufällig festgestellt habe wird derzeit an einem Remake zu Sasori gearbeitet.

http://german.imdb.com/title/tt1135983/


Regie führt ein gewisser Joe Ma.

Das Projekt ist ein Co-Produktion von Japan und Hong Kong.

Das erklärt dann sicher auch, dass Hong Kong Stars wie Lam Suet und Simon Yam in der Cast Auflistung zu finden sind.

Ryo Ishibashi ist mir aus seiner Rolle in Takashi Miikes "Audition" noch in bester Erinnerung (armer Kerl, hatte ja einiges durchzumachen).


Derzeitig bin ich immernoch dabei mir die letzten beiden Sasori Klassiker zuzulegen. Von Film 1 und 2 war ich ja ungemein begeistert.

Da auch Japan die Remake Manie angesteckt zu haben scheint und vergangene Neuauflagen, wie "Sinking of Japan", oder "Samurai Commando - Mission 1549" nicht wirklich der Bringer waren bin ich doch arg skeptisch.
Derzeitig glaub ich nicht, dass man die Klassiker aus den 70ern toppen kann.

Benutzeravatar
Der Amiganer
Monster-God
Monster-God
Beiträge: 836
Registriert: So 18.06.2006, 22:05
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Der Amiganer » So 22.06.2008, 22:10

Sehr interessant.

Sieht aber eher so aus, als wäre das Projekt schon längst fertig. Zumindest stehen da schon die Laufzeitangaben für Hong Kong und Deutschland.
Hier lässt sich beispielsweise schon eine Rezension lesen: http://www.variety.com/review/VE1117936 ... id=31&cs=1
Wenn der Pessimist sagt "Das Glas ist halb leer" und der Optimist "Das Glas ist halb voll", was sagt dann der Realist? "Das Glas ist doppelt so groß wie es sein müsste"

Bild: Megumi Odaka als Asuka Kuraku

Benutzeravatar
Goatscythe
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 2047
Registriert: Mo 03.07.2006, 14:45
Wohnort: nordöstlicher Ruhrpottrand
Kontaktdaten:

Beitrag von Goatscythe » So 22.06.2008, 23:24

Im Deadline Magazin stand eine vernichtende Kritik zum Sasori Remake...
Und ohne Meiko Kaji kann das ja wohl auch nix werden, oder?

Benutzeravatar
mario-pana
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 6416
Registriert: Di 27.06.2006, 17:58

Beitrag von mario-pana » Mo 23.06.2008, 09:18

Womit sich meine Vermutung zu bewahrheiten scheint.

Traurig, wie hier mal wieder mit Kultklassikern umgesprungen wird. :?

Benutzeravatar
Goatscythe
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 2047
Registriert: Mo 03.07.2006, 14:45
Wohnort: nordöstlicher Ruhrpottrand
Kontaktdaten:

Beitrag von Goatscythe » Di 24.06.2008, 15:46

Läuft übrigens im August/September auf dem FantasyFilmFest...

Benutzeravatar
mario-pana
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 6416
Registriert: Di 27.06.2006, 17:58

Beitrag von mario-pana » Mi 25.06.2008, 02:23

Na dann wird den einer der User hier sicher sehen und Bericht erstatten können. :-P

Benutzeravatar
mario-pana
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 6416
Registriert: Di 27.06.2006, 17:58

Beitrag von mario-pana » Di 06.10.2009, 17:40

Mittlerweile ist der Streifen ja bei Sunfilm veröffentlicht worden. Hat ihn schon einer gesehen und kann näheres über die Umsetzung berichten?

Antworten

Zurück zu „Asia-News“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast