Tsuburaya Productions verkauft!

Aktuelles bunt gemischt zum weiten Bereich Asien. Sortiert wird dann später.
Antworten
Benutzeravatar
Kai "the spy"
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 3630
Registriert: Do 06.04.2006, 16:33
Wohnort: Breisach am Rhein
Kontaktdaten:

Tsuburaya Productions verkauft!

Beitrag von Kai "the spy" » Do 13.09.2007, 12:41

Die Heimat der Ultra-Serie, Tsuburaya Productions Company (TPC), wird nun Teil der japanischen Mediengruppe TYO Inc., wie die Firma gestern verlauten ließ. Demnach wird TYO 68% der Anteile an TPC sowie 80% des TPC Mutterkonzerns Tsuburaya Enterprises Co. für 80 Millionen Yen aufkaufen.

Tsuburaya Productions wurde 1963 von Eiji Tsuburaya gegründet und begann 1966 mit "Ultra Q" und "Ultraman" ihren größten Erfolg: Die Ultra-Serie. Bisher war TPC stets in der Hand der Tsuburaya Familie, derzeit von Kazuo Tsuburaya, Eiji Tsuburayas Enkelsohn. Dieser verkaufte nun seine 5100 Anteile (entsprechen etwa 22% der Firma) zurück an Tsuburaya Enterprises, welche bis zum 17. Oktober insgesamt 80000 Anteile an TYO verkaufen werden. Es wird allerdings erwartet, dass Kazuo Tsuburaya weiterhin Mitglied des Vorstands sein wird, während andere Mitglieder ausgewechselt werden.

TYO Inc. ist in den Bereichen Kino, Fernsehen, Animation, Websites, Videospiele und Werbespots tätig. Bei der Firma sprach man davon, dass man starken Gebrauch der populären Ultraman Charaktere und Serien.

Quelle: SciFi Japan.com
Bild

Benutzeravatar
Superhero
Monster-Geselle
Monster-Geselle
Beiträge: 241
Registriert: Mi 13.04.2005, 15:21
Wohnort: Schwarzwald

Beitrag von Superhero » Sa 03.11.2007, 09:55

Dann geht wohl Ultra Seven X auf deren Kappe oder wie?
Wenn dem so ist bringen sie sogar frischen Wind ins Ultramanuniversum.

Gruß SH
Bild

Benutzeravatar
Kai "the spy"
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 3630
Registriert: Do 06.04.2006, 16:33
Wohnort: Breisach am Rhein
Kontaktdaten:

Beitrag von Kai "the spy" » Sa 03.11.2007, 16:50

Superhero hat geschrieben:Dann geht wohl Ultra Seven X auf deren Kappe oder wie?
Wenn dem so ist bringen sie sogar frischen Wind ins Ultramanuniversum.

Gruß SH
Die Dreharbeiten zu "UltraSeven X" begannen schon einige Monate vor Bekanntgabe des Verkaufs, und die kreativen Leute hinter der Kamera werden auch nicht ausgewechselt. Tatsächlich scheint der neue Besitzer aber für genügend finanziellen Spielraum für die Produktion der kommenden "UltraGalaxy"-Serie und dem neuen Ultra-Brothers-Kinofilm zu sorgen.
Bild

Benutzeravatar
Kai "the spy"
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 3630
Registriert: Do 06.04.2006, 16:33
Wohnort: Breisach am Rhein
Kontaktdaten:

Beitrag von Kai "the spy" » Di 27.11.2007, 14:02

Inzwischen gibt es eine neue (und nicht sonderlich glücklich stimmende) Entwicklung: TYO hat Tsuburaya Pro angewiesen, in Zukunft komplett auf CGI umzusatteln.

Quelle: TokuAsia.com
Bild

Benutzeravatar
Kai "the spy"
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 3630
Registriert: Do 06.04.2006, 16:33
Wohnort: Breisach am Rhein
Kontaktdaten:

Beitrag von Kai "the spy" » Di 29.01.2008, 15:59

Spielzeughersteller Bandai hat 33,4 % von Tsuburaya Pro erworben, dies vermeldet die Asienabteilung von Variety.com. Im selben Schritt erwarb man die Exklusivrechte für Merchandising.
Bandai ist seit Jahrzehnten der größte Merchandisinghersteller in Sachen Ultraman. Da Tsuburaya inzwischen fast ausschließlich innerhalb der Ultra-Serie produziert, ist ein so großer Einkauf in Tsuburaya eindeutig vor allem als Investition in die Marke Ultraman zu sehen.
Bild

Benutzeravatar
Kai "the spy"
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 3630
Registriert: Do 06.04.2006, 16:33
Wohnort: Breisach am Rhein
Kontaktdaten:

Beitrag von Kai "the spy" » Fr 19.03.2010, 18:46

Und wieder hat sich einiges geändert. Bandai hält inzwischen 49% der Anteile an Tsuburaya, und TYO verkauft nun die restlichen 51% an den Pinball- und Slot-Machine-Hersteller Fields Corp..

Das Hauptinteresse von Fields scheint allerdings die Nutzung der Ultra-Charaktere für ihre Slot-Machines, legale Glücksspielautomaten, zu sein. Inwieweit die Firma sich kreativ einmischen wird, ist noch nicht abzusehen.

Variety| Fields takes over Ultraman producer
Bild

Benutzeravatar
Luepete
Monster-God
Monster-God
Beiträge: 923
Registriert: Di 29.05.2007, 15:25
Wohnort: Nahe der baltischen See
Kontaktdaten:

Beitrag von Luepete » Di 30.03.2010, 14:39

Man man man... die hökern sich aber auch einen fertig... :roll:
Ich verstehe nicht wirklich, warum TYO sein eierlegendes Wollmilchschwein verscheuert... ???
Size DOES matter!!!

Benutzeravatar
Super Godzilla
Monster-Geselle
Monster-Geselle
Beiträge: 224
Registriert: So 15.04.2007, 10:53
Wohnort: Wildeshausen
Kontaktdaten:

Beitrag von Super Godzilla » Sa 19.03.2011, 11:25

Vielleicht könnt ihr das bestätigen:

ich habe mal in einem Futaba Board gelesen, besser gesagt übersetzen lassen das damit "eventuell" die Möglichkeit besteht das auch internationale Verleihrechte geschaffen werden können.

Benutzeravatar
Kai "the spy"
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 3630
Registriert: Do 06.04.2006, 16:33
Wohnort: Breisach am Rhein
Kontaktdaten:

Beitrag von Kai "the spy" » Sa 19.03.2011, 14:27

Unter TYO stand sowas noch zur Debatte, aber selbst da war "internationale Verleihrechte" eher auf den asiatischen Markt bezogen. Nun, unter BanDai und Fields Corp sollte man sich nicht zu große Hoffnungen machen.
Bild

Antworten

Zurück zu „Asia-News“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast