Songs, die oft gecovert wurden

Ob Spacig oder Rockig - hier spielt der Rest der Musik.
Benutzeravatar
Harryzilla
Platin Kongulaner
Platin Kongulaner
Beiträge: 14934
Registriert: Fr 13.06.2003, 20:36
Wohnort: South of Hell

Re: Die meistgecoverten Songs aller Zeiten

Beitrag von Harryzilla » Do 30.05.2013, 08:01

17. Morning Dew - Bonnie Dobson (1962)

Einer meiner Favoriten war immer die Version der Jeff Beck Group von 1968.
http://en.wikipedia.org/wiki/Morning_Dew
Zuletzt geändert von Harryzilla am Mi 07.08.2013, 07:41, insgesamt 3-mal geändert.
Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen!

Benutzeravatar
Harryzilla
Platin Kongulaner
Platin Kongulaner
Beiträge: 14934
Registriert: Fr 13.06.2003, 20:36
Wohnort: South of Hell

Re: Die meistgecoverten Songs aller Zeiten

Beitrag von Harryzilla » Di 06.08.2013, 13:13

Nach dem Motto: Coverversionen die weh tun: http://www.youtube.com/watch?v=o2wheSpxL94 :angst:
Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen!

Benutzeravatar
Jobe
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1350
Registriert: Mo 20.06.2011, 00:27
Wohnort: Düsseldorf

Re: Die meistgecoverten Songs aller Zeiten

Beitrag von Jobe » Di 06.08.2013, 21:14

Harryzilla hat geschrieben:Morning Dew (1962)

Einer meiner Favoriten war immer die Version der Jeff Beck Group von 1968.
http://en.wikipedia.org/wiki/Morning_Dew
Und warum fügst Du die verlangten Coverversionen, wie etwa

Nazareth

nicht ein ?

Wenigstens EINE, gern auch mehr.

:-X ,Jobe


Bitte halte Dich doch an das *Protokoll*:

1. Den Titel zuerst nennen.
2. Den Originalinterpreten als nächstes (auch wenn es strittig sein sollte) nennen.
3. Mindestens einen Interpreten der coverte, also eine Coverversion, nennen.

Deine sonstigen Ausführungen zu den Beispielen sind davon nicht betroffen. Ganz im Gegenteil: sogar sehr willkommen.


*Das kannst Du übrigens alles in Deinen Beiträgen nachholen, denn so ist mein Thread hier angelegt* :breakfast:
"Wer Hühner hält der hat auch Eier."

Benutzeravatar
Harryzilla
Platin Kongulaner
Platin Kongulaner
Beiträge: 14934
Registriert: Fr 13.06.2003, 20:36
Wohnort: South of Hell

Re: Die meistgecoverten Songs aller Zeiten

Beitrag von Harryzilla » Mi 07.08.2013, 06:39

Und warum fügst Du die verlangten Coverversionen, wie etwa

Nazareth

nicht ein ?
Schau genau. Ich habe extra die Jeff Beck Group mit Jahr genannt. Ausserdem füge ich meistens (wie auch in diesem Fall) zusätzlich einen Link mit den Coverversionen ein.
Den Originalinterpreten habe ich vergessen und jetzt gleich nachträglich eingefügt. Sorry.
Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen!

Nosferatu64
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1773
Registriert: Fr 06.05.2011, 15:11
Wohnort: Aachen

Re: Die meistgecoverten Songs aller Zeiten

Beitrag von Nosferatu64 » Mi 07.08.2013, 22:19

Junior Parker - Mystery Train (19??) + Elvis Presley (1955) Den von Elvis find´ich persönlich am besten!

Ich habe schon viel Covers von dem Lied gehört, aber noch nie so eine, wie soll ich es umschreiben ohne das Wort "Abgef****!" zu benutzen?

Drogengeschwängert vielleicht? Nee, psychedelisch ist besser! :D :respekt:

Respekt daher für diese Version.

Also : `Morgenvroeg ga ik naar de coffeeshop en bestel me wiet!´ :wink:


Die Version von dem Lied, worüber ich es habe, ist die von :

The Doors - Mystery Train (1969)

@Harry. Weisst Du wann diese Version wann in welchem Jahr rausgekommen ist?
Zuletzt geändert von Nosferatu64 am Do 23.01.2014, 17:40, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
Harryzilla
Platin Kongulaner
Platin Kongulaner
Beiträge: 14934
Registriert: Fr 13.06.2003, 20:36
Wohnort: South of Hell

Re: Die meistgecoverten Songs aller Zeiten

Beitrag von Harryzilla » Do 08.08.2013, 06:16

1969 und es war keine offizielle Veröffentlichung.

http://en.wikipedia.org/wiki/Backstage_ ... _Rehearsal
Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen!

Benutzeravatar
Jobe
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1350
Registriert: Mo 20.06.2011, 00:27
Wohnort: Düsseldorf

Re: Die meistgecoverten Songs aller Zeiten

Beitrag von Jobe » Fr 23.08.2013, 13:21

19. Lady D`Arbanville

Original: Cat Stevens (Yussuf Islam) 1970*


Francis Moore 1985
And Also The Trees 1989
Dalida 1970*
Gigliola Cinquetti 19...?
Gregorian 19...?
David Byron 19...?
Elton John 1996
Claudia Meyer 2010
NeŞe Karaböcek (Özlem Rihtiminda/türkische version) 1972 ?


* Mir ist noch nicht gelungen zu recherchieren welche Version das Original ist. Ich vermute Cat Stevens, weiß es aber nicht sicher.


To Be Continued...
Zuletzt geändert von Jobe am Sa 24.08.2013, 23:29, insgesamt 3-mal geändert.
"Wer Hühner hält der hat auch Eier."

Benutzeravatar
Harryzilla
Platin Kongulaner
Platin Kongulaner
Beiträge: 14934
Registriert: Fr 13.06.2003, 20:36
Wohnort: South of Hell

Re: Die meistgecoverten Songs aller Zeiten

Beitrag von Harryzilla » Fr 23.08.2013, 16:50

Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen!

Benutzeravatar
Jobe
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1350
Registriert: Mo 20.06.2011, 00:27
Wohnort: Düsseldorf

Re: Die meistgecoverten Songs aller Zeiten

Beitrag von Jobe » Sa 24.08.2013, 00:31

Harryzilla hat geschrieben:http://en.wikipedia.org/wiki/Lady_D'Arbanville

Cat Stevens ist richtig.

Danke für die Hilfe. Das Cover v. Elton John und evtl. ein paar mehr füge ich noch ein. :-X
Übrigens kannte ich die Coverversion von And Also The Trees vorher nicht. Würde diese gerne für die HOR vorschlagen, falls genehm.
Zugegeben, sehr getragen diese Hallgitarren, aber für gewisse Stimmungslagen fantastisch.
"Wer Hühner hält der hat auch Eier."

Benutzeravatar
Jobe
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1350
Registriert: Mo 20.06.2011, 00:27
Wohnort: Düsseldorf

Re: Die meistgecoverten Songs aller Zeiten

Beitrag von Jobe » Sa 24.08.2013, 01:21

Nosferatu64 hat geschrieben:Elvis Presley - Mystery Train (1955) Original!!!!
Wirklich ein beeindruckender Song, der wahrscheinlich zu recht vielfach gecovert wurde.
Das wäre dann der 18. Vorschlag. Ach bitte, wenn Du so nett wärst, das vor den Titel zu schreiben. Und bitte, den Original-Interpreten hast Du ja dazu genannt, nur in der falschen Reihenfolge, das auch noch zu ändern.
Einen Cover-Interpreten hast Du ja auch genannt. Diesen bitte (wenn möglich mit Jahreszahl) noch darunter.

Diese 3 Punkte möchte ich in meinem Thread protokollarisch erfüllt sehen. Die Reihenfolge ist hier wichtig. Es geht um das Lied.
Ob Du Deine Cover-Liste darüber hinaus noch selbst weiterführst oder zu anderen, umfangreicheren Listen verlinkst, oder auch nicht ist genauso genehm, wie erklärende Zeilen zu allem. Es ist Deine 18 und sie wird immer, wie alle anderen Nummern hier auch, eine Baustelle bleiben. ;)


Danke, Joby


Die nächste Nr. wäre dann die 20
"Wer Hühner hält der hat auch Eier."

Benutzeravatar
Harryzilla
Platin Kongulaner
Platin Kongulaner
Beiträge: 14934
Registriert: Fr 13.06.2003, 20:36
Wohnort: South of Hell

Re: Die meistgecoverten Songs aller Zeiten

Beitrag von Harryzilla » Sa 24.08.2013, 08:01

Übrigens kannte ich die Coverversion von And Also The Trees vorher nicht. Würde diese gerne für die HOR vorschlagen, falls genehm.
Wo hörst du da eine Gitarre bzw. ein Riff?
Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen!

Benutzeravatar
Jobe
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1350
Registriert: Mo 20.06.2011, 00:27
Wohnort: Düsseldorf

Re: Die meistgecoverten Songs aller Zeiten

Beitrag von Jobe » Sa 24.08.2013, 12:47

Ob Du`s glaubst oder nicht. Das was sich da vielleicht in Deinen Ohren wie ein Keyboard oder ähnliches anhört, ist das manchmal mandolinenhafte und effektüberladene Gitarrenspiel von :arrow: Justin Jones, bei dem man teils den Saitenanschlag kaum hört und welches oft von "gestandenen Rockern" nicht als Gitarrenspiel erkannt (bzw. anerkannt) wird. Da wärst Du nicht der erste.

Es gibt aber weitaus mehr Möglichkeiten eine elektrische Gitarre erklingen zu lassen als die klassische und meist trockene (d.h. pure und effektlose) Kombination aus
:arrow: Humbucker und/oder
:arrow: SingleCoil
Tonabnehmersound und Röhrenverstärkerverzerrung.
(eben das was man für den typischen Rocksound einer E-Pfanne braucht) ;)

Ist halt Avantgarde. Viel Chorus, viel Echo und Hall. Und wenn`s nix für die HOR ist, macht`s auch nix.
Zuletzt geändert von Jobe am So 25.08.2013, 13:38, insgesamt 10-mal geändert.
"Wer Hühner hält der hat auch Eier."

Benutzeravatar
Harryzilla
Platin Kongulaner
Platin Kongulaner
Beiträge: 14934
Registriert: Fr 13.06.2003, 20:36
Wohnort: South of Hell

Re: Die meistgecoverten Songs aller Zeiten

Beitrag von Harryzilla » Sa 24.08.2013, 13:57

Interessant.
Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen!

Benutzeravatar
Jobe
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1350
Registriert: Mo 20.06.2011, 00:27
Wohnort: Düsseldorf

Re: Die meistgecoverten Songs aller Zeiten

Beitrag von Jobe » So 25.08.2013, 13:24

@Harry:
Ich könnte so eine technische Kurz-Expertise "Was man braucht um ordentlich abzuriffen" ein klein wenig umfangreicher noch mal als Special in den Gitarrenriff-Thread setzen. Wär das was ?
"Wer Hühner hält der hat auch Eier."

Benutzeravatar
Harryzilla
Platin Kongulaner
Platin Kongulaner
Beiträge: 14934
Registriert: Fr 13.06.2003, 20:36
Wohnort: South of Hell

Re: Die meistgecoverten Songs aller Zeiten

Beitrag von Harryzilla » So 25.08.2013, 15:05

Wenn es gut und interessant wird, spricht nichts dagegen. Beim Gitarren-Thread kann man (sofern man es möchte) auch immer mal wieder etwas lernen.
Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen!

Benutzeravatar
Harryzilla
Platin Kongulaner
Platin Kongulaner
Beiträge: 14934
Registriert: Fr 13.06.2003, 20:36
Wohnort: South of Hell

Re: Die meistgecoverten Songs aller Zeiten

Beitrag von Harryzilla » Mo 26.08.2013, 08:51

20. Paranoid

Black Sabbath (1970) - Original

Coverversionen: http://en.wikipedia.org/wiki/Paranoid_%28song%29


P.S. Bei Song #2 Hey Joe (siehe Vorderseite) habe ich zwei sehr interessante Links eingefügt.
Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen!

Benutzeravatar
Jobe
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1350
Registriert: Mo 20.06.2011, 00:27
Wohnort: Düsseldorf

Re: Die meistgecoverten Songs aller Zeiten

Beitrag von Jobe » Mi 28.08.2013, 01:36

@Harry:
Ich glaube, Du bist einer von wenigen, der das Prinzip des Threads verstanden hat. :)
"Wer Hühner hält der hat auch Eier."

Benutzeravatar
Harryzilla
Platin Kongulaner
Platin Kongulaner
Beiträge: 14934
Registriert: Fr 13.06.2003, 20:36
Wohnort: South of Hell

Re: Die meistgecoverten Songs aller Zeiten

Beitrag von Harryzilla » Mi 28.08.2013, 06:16

Ausserdem gefällt mir der Thread.
Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen!

Benutzeravatar
Jobe
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1350
Registriert: Mo 20.06.2011, 00:27
Wohnort: Düsseldorf

Re: Die meistgecoverten Songs aller Zeiten

Beitrag von Jobe » Do 29.08.2013, 12:41

Ja, ich habe auch meinen Spaß dran. :)


21. She`s Not There

The Zombies (1964) original


UK Subs (1979)

weitere Coverversionen hier: :arrow: http://en.wikipedia.org/wiki/She%27s_Not_There
"Wer Hühner hält der hat auch Eier."

Benutzeravatar
Harryzilla
Platin Kongulaner
Platin Kongulaner
Beiträge: 14934
Registriert: Fr 13.06.2003, 20:36
Wohnort: South of Hell

Re: Die meistgecoverten Songs aller Zeiten

Beitrag von Harryzilla » Do 29.08.2013, 13:09

22. So You Want to Be a Rock 'n' Roll Star

The Byrds (1967) - Original

Lieblingsversion: The Patti Smith Group (1979)
Coverversionen: http://en.wikipedia.org/wiki/So_You_Wan ... _Roll_Star


23. Wild Thing

The Wild Ones (1965) - Original

Coverversionen: http://en.wikipedia.org/wiki/Wild_Thing ... gs_song%29


24. You Really Got Me

The Kinks (1964) - Original

Coverversionen: http://en.wikipedia.org/wiki/You_really_got_me


25. House Of The Rising Sun

Traditional - Jahr unbekannt

Coverversionen: http://www.secondhandsongs.com/work/6486

P.S. Bitte das Eingangsposting mal wieder ergänzen. :-X
Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen!

Benutzeravatar
Harryzilla
Platin Kongulaner
Platin Kongulaner
Beiträge: 14934
Registriert: Fr 13.06.2003, 20:36
Wohnort: South of Hell

Re: Die meistgecoverten Songs aller Zeiten

Beitrag von Harryzilla » Do 31.10.2013, 13:54

26. Parchman Farm

Mose Allison Trio (1957) - Original

Coverversionen: http://en.wikipedia.org/wiki/Parchman_Farm_%28song%29

Etliche 1960's Garagenbands (nicht auf Wikipedia erwähnt) wie The Furys oder The La-De-Da's haben diesen Song ebenfalls gecovert.

27. Helter Skelter

Beatles (1968) - Original

Coverversionen: http://en.wikipedia.org/wiki/Helter_Skelter_%28song%29
Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen!

Benutzeravatar
Jobe
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1350
Registriert: Mo 20.06.2011, 00:27
Wohnort: Düsseldorf

Re: Die meistgecoverten Songs aller Zeiten

Beitrag von Jobe » So 03.11.2013, 03:57

Harryzilla hat geschrieben:Wenn es gut und interessant wird, spricht nichts dagegen. Beim Gitarren-Thread kann man (sofern man es möchte) auch immer mal wieder etwas lernen.
Habe drüber geschlafen.
Wie eine Elektrogitarre funktioniert kann jeder ergoggeln, das muß ich nicht auch noch wiederkäuen. Und selbst wenn ich bestimmte Gitarren und Verstärker empfehlen sollte, dem schieren Überangebot am Instrumentenmarkt ist es geschuldet, daß es schlichtweg zu umfangreich ist zu erklären, welche Gitarre und welcher Verstärker das Richtige ist, um damit gute Musik zu machen. Man kann nur durch Ausprobieren zu "seinem" Sound gelangen. Was ich noch gestern über Tonabnehmersysteme und Verstärker erzählen konnte ist heute schon völlig überholt, denn Amp-Simulationen sind längst schon für den PC verfügbar.
Meshuggah z.B. haben in ihrer Doku gezeigt, daß sie im Studio völlig ohne echte Gitarrenverstärker arbeiten.
"Wer Hühner hält der hat auch Eier."

Benutzeravatar
Jobe
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1350
Registriert: Mo 20.06.2011, 00:27
Wohnort: Düsseldorf

Re: Die meistgecoverten Songs aller Zeiten

Beitrag von Jobe » Di 05.11.2013, 18:57

28. That Thing You Do

Original:

The Wonders (OST 1996)

Coverversionen:

The Knack (1998)

N'Sync (1999)
"Wer Hühner hält der hat auch Eier."

Benutzeravatar
Jobe
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1350
Registriert: Mo 20.06.2011, 00:27
Wohnort: Düsseldorf

Re: Songs, die oft gecovert wurden

Beitrag von Jobe » Do 26.12.2013, 22:38

29. Just When I Needed You Most

Original:

Randy VanWarmer (1979)

http://www.youtube.com/watch?v=4fHZXK5Yb_Y

Coverversionen:

Peter Griffin (1980)
Conway Twitty (1982)
Dolly Parton (1996)
Smokie (2000)
Wilber Pan (2002)
Tim McGraw (2005)
Dana Winner (2011)
Anne Nolan (2013)
Bob Dylan
Mocedades


tbc


Bemerkenswert finde ich:
VanWarmer was inspired to "Just When I Needed You Most" by a "devastating" breakup with a girlfriend: he wrote the song six months after that breakup co-writing it with Tony Wilson of the group Hot Chocolate two years before it became a hit.
Quelle: Wikipedia


Obwohl es sich um einen Cut-Relationship-Song handelt den ein Mann geschrieben hat und der auch zunächst fast nur von Männern außer Dolly Parton gecovert wurde, wird er doch heute wieder öfter mal von Frauen gecovert. Interessant wäre ob Tainted Love, daß im Original von einer Frau gesungen wurde, auch von einer geschrieben ist, denn es wurde mal ne Zeit lang nur von Männern gecovert aber jetzt auch wieder von Frauen. Das ist alles Tracy Ullman schuld, die My Girl von Madness "umgecovert" hat in My Guy. :D
Zuletzt geändert von Jobe am Fr 27.12.2013, 19:32, insgesamt 5-mal geändert.
"Wer Hühner hält der hat auch Eier."

Nosferatu64
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1773
Registriert: Fr 06.05.2011, 15:11
Wohnort: Aachen

Re: Songs, die oft gecovert wurden

Beitrag von Nosferatu64 » Fr 27.12.2013, 19:09

"Tainted Love" wurde dan auch von Männer gesungen, die von sich aus als homosexsuell bekannte oder metoseksuell dargestellt wurden!!! :mrgreen:
Nichts dagegen, nur als memo, Joby!
Das Lied ist super, keine Frage, aber es sollte nur erwähnt sein. :wink:

Sowas gibt es auch bei Frauen! :D

Natürlich auch bei Männer, die Girls-songs lieben :

http://www.youtube.com/watch?v=aWxQu1kVjag :-P

@Joby. Habe ich Dir diesen obengenannten Titel für Deinem Bass-Thread gepostet? Wenn nicht, dan nimm sie Dir! :)

Benutzeravatar
Jobe
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1350
Registriert: Mo 20.06.2011, 00:27
Wohnort: Düsseldorf

Re: Songs, die oft gecovert wurden

Beitrag von Jobe » Fr 27.12.2013, 19:26

Sag ich doch. :-X

Übrigens, Dein Link führt zu einer Raumfahrt-Doku.
"Wer Hühner hält der hat auch Eier."

Nosferatu64
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1773
Registriert: Fr 06.05.2011, 15:11
Wohnort: Aachen

Re: Songs, die oft gecovert wurden

Beitrag von Nosferatu64 » Fr 27.12.2013, 19:59

Oops! Das ist der richtige Link :

http://www.youtube.com/watch?v=hdqiBZLsbLE :oops:

30. Milly Small - My Boy Lollipop (1964) + Bad Manners (1983)
Zuletzt geändert von Nosferatu64 am Do 23.01.2014, 17:37, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Jobe
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1350
Registriert: Mo 20.06.2011, 00:27
Wohnort: Düsseldorf

Re: Songs, die oft gecovert wurden

Beitrag von Jobe » Fr 27.12.2013, 20:17

Schön. Mach bitte Nr.30 draus. :mrgreen: +++
"Wer Hühner hält der hat auch Eier."

Nosferatu64
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1773
Registriert: Fr 06.05.2011, 15:11
Wohnort: Aachen

Re: Songs, die oft gecovert wurden

Beitrag von Nosferatu64 » Sa 28.12.2013, 15:22

Wusste nicht das wir den schon hatten! :-X

Benutzeravatar
Harryzilla
Platin Kongulaner
Platin Kongulaner
Beiträge: 14934
Registriert: Fr 13.06.2003, 20:36
Wohnort: South of Hell

Re: Songs, die oft gecovert wurden

Beitrag von Harryzilla » Mi 08.01.2014, 14:45

31. I'm A Man (1955)
Original: Bo Diddley
Coverversionen: http://en.wikipedia.org/wiki/I%27m_a_Ma ... ey_song%29

32. Mona (I Need You Baby) (1955)
Original: Bo Diddley
Coverversionen u.a. The Rolling Stones, Mick Farren, Quicksilver Messenger Service

33. Who Do You Love (1956)

Original: Bo Diddley
Coverversionen: http://en.wikipedia.org/wiki/Who_Do_You_Love%3F

34. Road Runner (1960)
Original: Bo Diddley
Coverversionen: http://en.wikipedia.org/wiki/Road_Runne ... ey_song%29
Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen!

Antworten

Zurück zu „Musik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast