Die wichtigsten und besten Gitarrenriffs der Musikgeschichte

Ob Spacig oder Rockig - hier spielt der Rest der Musik.
Benutzeravatar
Paul Naschy
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 7095
Registriert: Sa 22.12.2007, 22:26
Wohnort: Backwoods (Donau-Auen)
Kontaktdaten:

Re: Die wichtigsten und besten Gitarrenriffs der Musikgeschichte

Beitrag von Paul Naschy » Do 16.11.2017, 13:53

Harryzilla hat geschrieben:
Do 16.11.2017, 10:15
8510. Teenage Jesus and the Jerks – Red Alert (1978)
:D kanntest du die? ich kenne sie nur deshalb, weil lee ranaldo (sonic youth) sie empfohlen hatte.
Kult Kino | Das FilmFest in Dillingen geht 2018 in die vierte Runde | http://kultkino.de

Benutzeravatar
Harryzilla
Platin Kongulaner
Platin Kongulaner
Beiträge: 14938
Registriert: Fr 13.06.2003, 20:36
Wohnort: South of Hell

Re: Die wichtigsten und besten Gitarrenriffs der Musikgeschichte

Beitrag von Harryzilla » Do 16.11.2017, 17:17

Seinerzeit möglicherweise. Habe mich in den frühen 1980er Jahren ja auch mit der guten Lydia Lunch auseinandergesetzt (und durfte sie 1983 auch beim Töne - Gegentöne-Festival live erleben). Obwohl ich glaub, dass ich bestenfalls damasl den Namen und nicht deren Werk kannte.

P.S. Habe noch deinen Namen unter das ungewöhnliche Lied gesetzt.
Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen!

Nosferatu64
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1773
Registriert: Fr 06.05.2011, 15:11
Wohnort: Aachen

Re: Die wichtigsten und besten Gitarrenriffs der Musikgeschichte

Beitrag von Nosferatu64 » Sa 18.11.2017, 17:06

Altered Images - Dead Pop Stars (1980)

Nosferatu64
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1773
Registriert: Fr 06.05.2011, 15:11
Wohnort: Aachen

Re: Die wichtigsten und besten Gitarrenriffs der Musikgeschichte

Beitrag von Nosferatu64 » Mi 17.01.2018, 18:27

ABC - Hey Citizen (1983)

Nosferatu64
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1773
Registriert: Fr 06.05.2011, 15:11
Wohnort: Aachen

Re: Die wichtigsten und besten Gitarrenriffs der Musikgeschichte

Beitrag von Nosferatu64 » Fr 26.01.2018, 21:14

Buddy Holly - I´m gonna love you too (1957)

Nosferatu64
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1773
Registriert: Fr 06.05.2011, 15:11
Wohnort: Aachen

Re: Die wichtigsten und besten Gitarrenriffs der Musikgeschichte

Beitrag von Nosferatu64 » Sa 03.02.2018, 15:39

Messer Chups - The Mysterians (2011)

Benutzeravatar
Jobe
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1349
Registriert: Mo 20.06.2011, 00:27
Wohnort: Düsseldorf

Re: Die wichtigsten und besten Gitarrenriffs der Musikgeschichte

Beitrag von Jobe » Mo 05.03.2018, 15:23

Wir Wilden Wixer - Satan (1997)

Hoho, Harry. Oller Kram von einer meiner Aktivitäten der Vergangenheit mal wieder. Komtraya, ob es schnackelt oder nicht.
Irgendwie erinnert mich das daran, daß ich immer mit Guitarristen zusammengearbeitet habe. Vielleicht lag das auch daran, daß ich so dicke Finger habe. Ich fand es auch immer gut, daß die Gitarristen auch selber komponiert haben, wie dieser hier. Viel Spaß.
"Wer Hühner hält der hat auch Eier."

Benutzeravatar
Jobe
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1349
Registriert: Mo 20.06.2011, 00:27
Wohnort: Düsseldorf

Re: Die wichtigsten und besten Gitarrenriffs der Musikgeschichte

Beitrag von Jobe » Di 27.03.2018, 15:58

Hier noch ein Vorschlag für die Liste:

https://www.youtube.com/watch?v=twJdP3NR8-0

Ok, erstmal wird rumgesolidodelt, und dann rumgemelodiodelt, aber dann kommt noch ein Riff und das ist schon geil.

Schönen Gruß von der Cosmic Fruit Company.
"Wer Hühner hält der hat auch Eier."

Nosferatu64
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1773
Registriert: Fr 06.05.2011, 15:11
Wohnort: Aachen

Re: Die wichtigsten und besten Gitarrenriffs der Musikgeschichte

Beitrag von Nosferatu64 » Do 05.04.2018, 20:40

The Horseman - Visage (1982)

Antworten

Zurück zu „Musik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast