Godzilla Sammlung komplett!

Godzilla-DVD-Reviews und Ankündigungen
Benutzeravatar
Godzilla-2000
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1358
Registriert: So 10.08.2008, 20:22

Beitrag von Godzilla-2000 » Mo 29.03.2010, 10:44

Detlaff war, wie von Monsterzero geschrieben, der einzige Mensch, der eine Nitrat-Kopie der weltweit ersten "Frankenstein"-Leinwandadaption (Edison Productions, USA 1910) besass. Der 13-Minuten-Film galt zuvor wohl ein halbes Jahrhundert lang als verloren.

Detlaff haftet(e) der Ruf eines Fanatikers an, weil er Zeit seines Lebens den Film nicht kopieren lassen wollte.
Eine interessante Geschichte, lohnt sich zu googeln.

Erinnert mich daran, was Ralo über "Dogora" geschrieben hat.
http://www-sf-films-db.blogspot.com/

PROUDLY SUPPORTING FANTASTIC CINEMA INTERNATIONAL
INTERNATIONAL SCIENCE-FICTION HORROR FANTASY
ULTRA-RARE ASIAN CULT WEIRDNESS


Es gibt keine amerikanischen Godzilla-Filme.

Benutzeravatar
MonsterZero
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 7407
Registriert: Fr 03.12.2004, 15:17
Wohnort: Chatos Land

Beitrag von MonsterZero » Mo 29.03.2010, 10:59

Ist wie mit dem Besitzer (Engländer glaube ich) der ungekürzten Fassung von "Die Todesfaust des Cheng Li".
Das sich da noch keiner die Mühe gemacht hat in Deutschland zu suchen, da es ja eine ungekürzte deutsche Fassung gegeben haben muss, ist mir ein Rätsel.
"What Chato's land doesn't kill, Chato will." - Chato's Land (1972)

Benutzeravatar
Plasmo
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 3186
Registriert: Fr 21.09.2007, 18:14
Kontaktdaten:

Beitrag von Plasmo » Mo 29.03.2010, 11:31

Detlaff haftet(e) der Ruf eines Fanatikers an, weil er Zeit seines Lebens den Film nicht kopieren lassen wollte.
2003 erschien der Film doch auf DVD...?
-Wer ist der ärgste Feind unseres Mechagodzilla?
-Godzilla.
-Richtig!

Benutzeravatar
Godzilla-2000
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1358
Registriert: So 10.08.2008, 20:22

Beitrag von Godzilla-2000 » Mo 29.03.2010, 16:28

Ja, schlussendlich liess er sich doch hinreissen. Der Film erschien - mit Detlaffs Wasserzeichen im Bild. Alle Versionen, bei denen dieses nicht zu sehen ist, wurden herangezoomt, um es wegzuschneiden.
Zuletzt geändert von Godzilla-2000 am Di 04.05.2010, 14:32, insgesamt 1-mal geändert.
http://www-sf-films-db.blogspot.com/

PROUDLY SUPPORTING FANTASTIC CINEMA INTERNATIONAL
INTERNATIONAL SCIENCE-FICTION HORROR FANTASY
ULTRA-RARE ASIAN CULT WEIRDNESS


Es gibt keine amerikanischen Godzilla-Filme.

Benutzeravatar
Gorath
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 3057
Registriert: Di 09.11.2004, 20:19

Beitrag von Gorath » Mo 29.03.2010, 16:55

Sind das zwei Kreise oben und Unten an den Ecken? Ich hab mir das mal beiwww.archive.org angesehen, die Kopie scheint ja so ziemlich im Eimer zu sein, mal ist das Bild Gelb mal Blau, manchmal Verdreckt bis zum geht nicht mehr. Da versteht man auch warum er nicht wollte das Irgendwer das Ding anfässt, Ausserdem Hat ja Nitratfilm auch die Eigenschaft gerne mal in Rauch aufzugehen.
Macht sie fettich!!!

Benutzeravatar
MonsterZero
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 7407
Registriert: Fr 03.12.2004, 15:17
Wohnort: Chatos Land

Beitrag von MonsterZero » Mo 29.03.2010, 16:58

Das gelb und blau kann absichtlich sein.
Wie bei Nosferatu kann damit Tag und Nacht ausgedrückt wurden sein.
"What Chato's land doesn't kill, Chato will." - Chato's Land (1972)

Benutzeravatar
Antropophagus
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 8588
Registriert: Fr 29.10.2004, 06:00
Wohnort: Hammonia

Beitrag von Antropophagus » Mo 29.03.2010, 17:57

MonsterZero hat geschrieben:Das gelb und blau kann absichtlich sein.
Wie bei Nosferatu kann damit Tag und Nacht ausgedrückt wurden sein.
Gutes Argument...hatte mich bezüglich der Farbänderung in Nosferatu auch schon öfter gewundert...
BildBildBildBildBild

Benutzeravatar
MonsterZero
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 7407
Registriert: Fr 03.12.2004, 15:17
Wohnort: Chatos Land

Beitrag von MonsterZero » Mo 29.03.2010, 18:19

Wenn ich mich recht an Nosferatu erinnere gab es dort 4 Farben.
Tag, Nacht, Tag im Raum und Nacht im Raum, ich bin mir nicht sicher ob es noch eine Farbe für die Dämmerung gab, dafür müsste ich die Doku oder den Film noch mal gucken.
"What Chato's land doesn't kill, Chato will." - Chato's Land (1972)

Benutzeravatar
Dr.Prankenstein
Administrator
Administrator
Beiträge: 11385
Registriert: Mi 28.05.2003, 19:18
Wohnort: Nähe Media-Markt/Saturn
Kontaktdaten:

Beitrag von Dr.Prankenstein » Mo 29.03.2010, 18:40

ralo31 hat geschrieben:Der Besitzer will seine Kopie ja leider nicht abtasten lassen :?
Wirklich eine sehr traurige Angelegenheit. :?
Aber die Hoffnung nicht aufgeben. Irgendwann ist ja auch vom zweiten Godzilla die Kinosynchro wieder aufgetaucht.

Benutzeravatar
Godzilla-2000
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1358
Registriert: So 10.08.2008, 20:22

Beitrag von Godzilla-2000 » Mo 29.03.2010, 18:40

Die Viragierung (Einfärbung, Tonung) war ein Stilmittel des Stummfilms. Jede Farbe stand für einen bestimmten Ausdruck.

http://de.wikipedia.org/wiki/Tonung
Siehe Kapitel 3, "Tonung im Kinofilm und als Dramaturgie".

Für einen Film von 1910 sieht Edisons Frankenstein doch recht gut aus. Das eigentliche Wunder dabei ist, DASS er noch existiert.

Die Chance, ein "Prä-Karloff"-Frankenstein-Monster zu sehen, hat bei eingehender Betrachtung etwas ungemein Faszinierendes an sich – es war der Karloff-Film, der den Weg wies für sämtliche zukünftigen Frankenstein-Verfilmungen und -Monster-Make-Ups. Das Make-Up des Monsters in dieser dadurch nicht beeinflussten Ur-Verfilmung, von Schauspieler Charles Ogle selbst geschaffen, ist denn auch völlig anders, wesentlich wilder und bizarrer.

Hier ein Bild aus dem Film, Detlaffs Wasserzeichen rechts unten und links oben im Bild.
http://www.heise.de/tp/r4/artikel/27/27174/27174_3.jpg


... aber ich fürchte, ich komme hier massiv vom Thema ab.

:angst:

Es ist ja schon eine gute Nachricht, dass die Original-DF von "X 3000 – Fantome gegen Gangster" offenbar noch existiert.
http://www-sf-films-db.blogspot.com/

PROUDLY SUPPORTING FANTASTIC CINEMA INTERNATIONAL
INTERNATIONAL SCIENCE-FICTION HORROR FANTASY
ULTRA-RARE ASIAN CULT WEIRDNESS


Es gibt keine amerikanischen Godzilla-Filme.

Benutzeravatar
Wikinger
Monster-Newbie
Monster-Newbie
Beiträge: 16
Registriert: Mi 24.02.2010, 20:42
Wohnort: Kiel

Beitrag von Wikinger » Di 30.03.2010, 16:00

So, wie versprochen, meine Godzilla-Sammlung samt Anhang! :mrgreen:

http://www.imagebanana.com/view/t0u860lt/CIMG9825.JPG

Benutzeravatar
DJANGOdzilla
Monster-God
Monster-God
Beiträge: 552
Registriert: Fr 24.08.2007, 12:33
Wohnort: Amberg

Beitrag von DJANGOdzilla » Di 30.03.2010, 22:08

Wikinger hat geschrieben:So, wie versprochen, meine Godzilla-Sammlung samt Anhang! :mrgreen:

http://www.imagebanana.com/view/t0u860lt/CIMG9825.JPG
Super! Sogar mit Bootlegs.
Regelmäßig neue Reviews von Stuart Redman und DJANGOdzilla bei
JÄGER DER VERLORENEN FILME

Benutzeravatar
Wikinger
Monster-Newbie
Monster-Newbie
Beiträge: 16
Registriert: Mi 24.02.2010, 20:42
Wohnort: Kiel

Beitrag von Wikinger » Mi 31.03.2010, 06:31

Die Godzilla-Sammlung besteht nicht aus Bootlegs.

Nur "Guila" ist wohl eines, der Film ist aber ja nie in Deutschland erschienen, so what.

Benutzeravatar
Paul Naschy
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 7095
Registriert: Sa 22.12.2007, 22:26
Wohnort: Backwoods (Donau-Auen)
Kontaktdaten:

Beitrag von Paul Naschy » Mi 31.03.2010, 06:46

sehr schön +++

ich hatte bei guila das »glück«, in einer videotheken-grabbelkiste die dt. VHS zu finden. die bildqualität ist allerdings sehr bescheiden :?

Benutzeravatar
Godzilla-2000
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1358
Registriert: So 10.08.2008, 20:22

Beitrag von Godzilla-2000 » Mi 31.03.2010, 07:19

Welche hast Du? Die UfA sieht doch ganz gut aus...
http://www-sf-films-db.blogspot.com/

PROUDLY SUPPORTING FANTASTIC CINEMA INTERNATIONAL
INTERNATIONAL SCIENCE-FICTION HORROR FANTASY
ULTRA-RARE ASIAN CULT WEIRDNESS


Es gibt keine amerikanischen Godzilla-Filme.

Benutzeravatar
Paul Naschy
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 7095
Registriert: Sa 22.12.2007, 22:26
Wohnort: Backwoods (Donau-Auen)
Kontaktdaten:

Beitrag von Paul Naschy » Mi 31.03.2010, 07:31

meine UfA leider nicht. das tape musste wohl einige harte bierabende durchmachen. der untere bildrand flimmert, in der mitte sind immer wieder bildzerrungen. der ton ist eine katastrophe; ständig verschwinden die höhen. ich war froh, dass es noch einigermaßen durchlief, um es zu digitalisieren.

Benutzeravatar
MonsterZero
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 7407
Registriert: Fr 03.12.2004, 15:17
Wohnort: Chatos Land

Beitrag von MonsterZero » Mi 31.03.2010, 08:52

Paul Naschy hat geschrieben:meine UfA leider nicht. das tape musste wohl einige harte bierabende durchmachen. der untere bildrand flimmert, in der mitte sind immer wieder bildzerrungen. der ton ist eine katastrophe; ständig verschwinden die höhen. ich war froh, dass es noch einigermaßen durchlief, um es zu digitalisieren.
So was kenne ich, deshalb mein Tipp mit Matalo.
So was ist besonders ärgerlich, wenn man viel für das Video bezahlt hat.
"What Chato's land doesn't kill, Chato will." - Chato's Land (1972)

Benutzeravatar
Godzilla-2000
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1358
Registriert: So 10.08.2008, 20:22

Beitrag von Godzilla-2000 » Mi 31.03.2010, 16:27

Meine Güte. Dann hatte ich Glück. Habe ein solches Tape über Ebay erworben und vor einigen Monaten auch mal über den Beamer laufen lassen. Hat sich wirklich über Erwarten gut geschlagen.
http://www-sf-films-db.blogspot.com/

PROUDLY SUPPORTING FANTASTIC CINEMA INTERNATIONAL
INTERNATIONAL SCIENCE-FICTION HORROR FANTASY
ULTRA-RARE ASIAN CULT WEIRDNESS


Es gibt keine amerikanischen Godzilla-Filme.

Benutzeravatar
MonsterZero
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 7407
Registriert: Fr 03.12.2004, 15:17
Wohnort: Chatos Land

Beitrag von MonsterZero » Mi 31.03.2010, 16:32

Dann wurde sie wahrscheinlich selten geliehen.
Wenn du eine Kassette erwischst die sehr oft geliehen wurde und dann noch zusätzlich nicht gut von den Leihern behandelt wurde, hast du Pech.
Ist immer eine Art Glückspiel bei VHS.
"What Chato's land doesn't kill, Chato will." - Chato's Land (1972)

Benutzeravatar
Dr.Prankenstein
Administrator
Administrator
Beiträge: 11385
Registriert: Mi 28.05.2003, 19:18
Wohnort: Nähe Media-Markt/Saturn
Kontaktdaten:

Beitrag von Dr.Prankenstein » Mi 31.03.2010, 20:05

Guila gab es in Auflagen von VPS Video und Ufa/ATB. Von letzterem gab es nicht nur Leihkassetten, sondern auch zum Kauf. Darum kann man Glück haben und ein Tape abgreifen, welches nur wenige Male gespielt wurde.
Ich kann mich sogar noch daran erinnern, dass Guila bei Filmhändlern für 49,99 DM gelistet wurde.

Benutzeravatar
DJANGOdzilla
Monster-God
Monster-God
Beiträge: 552
Registriert: Fr 24.08.2007, 12:33
Wohnort: Amberg

Beitrag von DJANGOdzilla » Do 01.04.2010, 14:03

Kommt doch bald auf DVD, bloß nicht nervös werden. ;-)
Regelmäßig neue Reviews von Stuart Redman und DJANGOdzilla bei
JÄGER DER VERLORENEN FILME

Benutzeravatar
Gottchiller
Monster-Meister
Monster-Meister
Beiträge: 474
Registriert: Do 19.04.2007, 19:18

Beitrag von Gottchiller » Sa 03.04.2010, 15:32

Wikinger hat geschrieben:So, wie versprochen, meine Godzilla-Sammlung samt Anhang! :mrgreen:

http://www.imagebanana.com/view/t0u860lt/CIMG9825.JPG
Du musst die Millennium-Godzillas ja wirklich lieben, dass du dir die Filme dreimal kaufst :-P .
Und Final Wars hast du sogar viermal!!

Benutzeravatar
Wikinger
Monster-Newbie
Monster-Newbie
Beiträge: 16
Registriert: Mi 24.02.2010, 20:42
Wohnort: Kiel

Beitrag von Wikinger » So 04.04.2010, 17:03

Nicht ganz, zweimal, ich habe den Schuber nur aus der Millennium Box rausgenommen. :mrgreen:

Benutzeravatar
King Kaiju
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1037
Registriert: So 31.05.2009, 14:51
Wohnort: Monster Island :-))

Beitrag von King Kaiju » Sa 24.04.2010, 11:11

Und wieder ein paar Neuzugänge. :king:

Godzilla (Splendid 50th Anniversary T-Digi-Pak Edition)
Godzilla kehrt zurück (Limited Monster Box Marketing Film)
Die Rückkehr des King Kong (Universal UK DVD, dt. DVD-Aufnahme aus TV)
Godzilla und die Urweltraupen (Limited Monster Box Marketing Film)
Ghidrah, the Three-Headed Monster (Classic Media US-DVD)
Befehl aus dem Dunkel (Classic Media US-DVD)
Frankenstein und die Ungeheuer aus dem Meer (Sony US-DVD)
Frankensteins Monster jagen Godzillas Sohn (Steelbook Anolis Entertainment)
Frankenstein und die Monster aus dem All (DVD-Aufnahme von Starlight VHS)
Godzilla's Revenge (Classic Media US-DVD)
Frankensteins Kampf gegen Die Teufelsmonster (Limited Monster Box Marketing Film)
Frankensteins Höllenbrut (Sony US-DVD, dt. DVD-Aufnahme aus TV)
King Kong - Dämonen aus dem Weltall (-)
King Kong gegen Godzilla (Sony US-DVD)
Konga, Godzilla, King Kong: Die Brut des Teufels (Limited Monster Box Marketing Film)
Godzilla - Die Rückkehr des Monsters (Limited Monster Box Marketing Film)
Godzilla - Der Urgigant (Limited Monster Box Marketing Film)
Godzilla - Duell der Megasaurier (Limited Monster Box Marketing Film)
Godzilla - Kampf der Saurier-Mutanten (Limited Monster Box Marketing Film)
Godzilla vs. Mechagodzilla II (Marketing Film)
Godzilla vs. Space Godzilla (Marketing Film, DVD-Aufnahme von Marketing Film VHS)
Godzilla vs. Destoroyah (Marketing Film)
Godzilla 1998 (Sony Tristar)
Godzilla 2000 Millennium (Splendid Millennium Monster Box)
Godzilla vs. Megaguirus (Splendid Millennium Monster Box)
Godzilla, Mothra and King Ghidorah - Giant Monsters all-out Attack (Splendid Millennium Monster Box und Universe HK-DVD)
Godzilla against Mechagodzilla (Splendid Millennium Monster Box)
Godzilla - Tokyo SOS (Splendid Millennium Monster Box und Sony US-DVD)
Godzilla - Final Wars (Splendid 50th Anniversary T-Digi-Pak Edition und Millennium Monster Box)

Andere Kaiju-Filme:
Godzilla - Die Monsterinsel von Jörg Buttgereit (dt. DVD-Aufnahme aus TV)
U2000 - Tauchfahrt des Grauens (Steelbook Anolis Entertainment)
U4000 - Panik unter dem Ozean (Steelbook Anolis Entertainment)
Frankenstein - Der Schrecken mit dem Affengesicht (Steelbook Anolis Entertainment)
Gamera - Guardian of the Universe (deutsche Laser Paradise DVD)
Gamera - Revenge of Iris (ADV US-DVD)
Rodan - Die fliegenden Monster von Osaka (DVD-Aufnahme von Starlight VHS)
Mothra - Das Siegel der Elias (Splendid Mothra-Trilogie-Box)
Mothra - Das versunkene Königreich (Splendid Mothra-Trilogie-Box)
Mothra - King Ghidorah kehrt zurück (Splendid Mothra-Trilogie-Box, DVD-Aufnahme aus TV)

Weltraumbestien/The Mysterians (Tokyo Shock Toho Pack US-DVD)
Varan, the Unbelievable/Daikaiju Baran (Tokyo Shock Toho Pack US-DVD)
Matango - Attack of the Mushroom People (Tokyo Shock Toho Pack US-DVD)
Fantome gegen Gangster/Dogora (Tokyo Shock US-DVD)
Rodan - The flying Monster (Classic Media US-DVD)
Frankenstein - Zweikampf der Giganten/War of the Gargantuas (Classic Media US-DVD)

Ein Bild von dieser Prachtsammlung folgt... 8)
"Now, I am become death, the destroyer of worlds."

Benutzeravatar
King Kaiju
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1037
Registriert: So 31.05.2009, 14:51
Wohnort: Monster Island :-))

Beitrag von King Kaiju » So 25.04.2010, 11:44

Und hier ist das versprochene Foto:

Bild
"Now, I am become death, the destroyer of worlds."

Benutzeravatar
Azrael_Vega
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1647
Registriert: Mi 11.02.2004, 21:28
Wohnort: Düren / NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von Azrael_Vega » Mo 26.04.2010, 18:49

+++
cute

Benutzeravatar
Harryzilla
Platin Kongulaner
Platin Kongulaner
Beiträge: 14938
Registriert: Fr 13.06.2003, 20:36
Wohnort: South of Hell

Beitrag von Harryzilla » Mo 26.04.2010, 19:00

+++
niiiice (zu lesen im Borat-Slang)
Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen!

Benutzeravatar
Biollante2000Millenium
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1567
Registriert: Mo 16.04.2007, 14:43
Wohnort: Reilingen
Kontaktdaten:

Beitrag von Biollante2000Millenium » Mo 26.04.2010, 19:03

Sieht schick aus, aber was sind denn das für DVDs neben Rodan?
Sind das eigene Inlays, hab die noch nie gesehen.

Benutzeravatar
King Kaiju
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1037
Registriert: So 31.05.2009, 14:51
Wohnort: Monster Island :-))

Beitrag von King Kaiju » Mo 26.04.2010, 19:11

Biollante2000Millenium hat geschrieben:Sieht schick aus, aber was sind denn das für DVDs neben Rodan?
Sind das eigene Inlays, hab die noch nie gesehen.
Genau. Die Cover für Rodan, die TV-Versionen von Die Rückkehr des King Kong, Frankensteins Höllenbrut und Die Monsterinsel, sowie die VHS-Aufnahme von Frankenstein und die Monster aus dem All sind alles Eigenarbeiten.
"Now, I am become death, the destroyer of worlds."

Benutzeravatar
greenspy
Monster-Newbie
Monster-Newbie
Beiträge: 26
Registriert: Di 13.04.2010, 18:10

Beitrag von greenspy » Di 04.05.2010, 14:12

So, jetzt wo endlich meine Toho Master Collection von Classic Media(:loveyouall:) da ist,
geb ich mal meine Sammlung zum Besten.


[table][row]Godzilla/Gojira [col]Splendid/BFI/Classic Media[row]Godzilla Raids Again[col]Marketing/Splendid/Classic Media[row]King Kong vs. Godzilla[col]CinePlus[row]Godzilla vs. Mothra[col]Best Entertainment/Classic Media[row]Ghidrah, the Three Headed Monster[col]Classic Media[row]Godzilla vs. Monster Zero[col]Classic Media[row]Godzilla vs. The Sea Monster[col]-[row]Son of Godzilla[col]Anolis[row]Destroy All Monsters [col]CinePlus[row]Godzilla's Revenge[col]Classic Media[row]Godzilla vs. the Smog [col]Monster Best Entertainment[row]Godzilla vs. Gigan[col]CinePlus[row]Godzilla vs. Megalon[col]Media Target[row]Godzilla vs. vs. Mechagodzilla[col]Media Target[row]Terror of Mechagodzilla[col]Best Entertainment/Classic Media[row]Return of Godzilla [col]Marketing[row]Godzilla vs. Biollante [col]Marketing[row]Godzilla vs. King Ghiodrah[col]Marketing[row]Godzilla vs. Mothra [col]Marketing[row]Godzilla vs. Mechagodzilla (II)[col]Marketing[row]Godzilla vs. Spacegodzilla[col]Marketing[row]Godzilla vs. Destroyer [col]Marketing[row]Godzilla 2000 [col]Splendid[row]Godzilla vs. Megaguiras[col]Splendid[row]GMK: All Monsters Attack [col]Splendid[row]Godzilla vs. Mechagodzilla (III)[col]Splendid[row]Godzilla - Tokyo S.O.S.[col]Splendid
[row]Godzilla: Final Wars[col]Splendid
[/table]

Bild folgt noch.
Ach, kann jemand ne Veröffentlichung von der Millenium Reihe in guter Quallität empfehlen?
Ich finde das die Splendid haben ne eher unterdurchschnittliche Qualli (Mothra vs. Godzilla[1964]
von Classisc Media hat ein schöneres Bild und der Film ist schon 46 Jahre alt :motz:)

Antworten

Zurück zu „GODZILLA - Die DVDs“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast