Godzilla Sammlung komplett!

Godzilla-DVD-Reviews und Ankündigungen
Zillasaurus
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1881
Registriert: So 01.04.2012, 18:04

Re: Godzilla Sammlung komplett!

Beitrag von Zillasaurus » Fr 13.05.2016, 17:33

Leitbild hat geschrieben:Bei mir sieht das derzeit so aus (natürlich liegen die nicht den ganzen Tag lang auf dem Bett herum, soviel dürfte hoffentlich klar sein :lol: ):
Manche Leute Schlafen mit ihrer Waffe unter dem Kopfkissen. :-P :wink:

Benutzeravatar
Leitbild
Monster-Meister
Monster-Meister
Beiträge: 379
Registriert: Do 21.04.2016, 13:25
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Godzilla Sammlung komplett!

Beitrag von Leitbild » Fr 13.05.2016, 17:41

Zillasaurus hat geschrieben:
Manche Leute Schlafen mit ihrer Waffe unter dem Kopfkissen. :-P :wink:
Ja, nur würde diese dabei nicht zwangsläufig Gefahr laufen, kaputtgequetscht zu werden! :-P
Bild

Benutzeravatar
Dr.Prankenstein
Administrator
Administrator
Beiträge: 11225
Registriert: Mi 28.05.2003, 19:18
Wohnort: Nähe Media-Markt/Saturn
Kontaktdaten:

Re: Godzilla Sammlung komplett!

Beitrag von Dr.Prankenstein » Fr 13.05.2016, 20:36

Schöne Sammlung haste da zusammengetragen, Herbert!! :respekt:

Benutzeravatar
Leitbild
Monster-Meister
Monster-Meister
Beiträge: 379
Registriert: Do 21.04.2016, 13:25
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Godzilla Sammlung komplett!

Beitrag von Leitbild » Fr 13.05.2016, 22:30

Dr.Prankenstein hat geschrieben:Schöne Sammlung haste da zusammengetragen, Herbert!! :respekt:
Merci pour cur :wink:

Ich hoffe ja, sie wird noch ein kleines Stückchen schöner, sobald ich erstmal die restlichen Filme zusammen hab ... +++
Bild

Benutzeravatar
Leitbild
Monster-Meister
Monster-Meister
Beiträge: 379
Registriert: Do 21.04.2016, 13:25
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Godzilla Sammlung komplett!

Beitrag von Leitbild » Sa 01.04.2017, 15:40

Da ich eh grad Bilder von der ShinGoji DVD für's Forum gemacht habe, wollte ich auch gleich die Gelegenheit nutzen und meine Sammlung noch mal im Update präsentieren (denn in den letzten Monaten ist noch so einiges dazu gekommen) 8)

Hier die Godzilla-Filme der Showa- und Heisei-Reihe (1954-1995)
Bild

Hier das heillose Durcheinander vom Emmerich bis hin zu ShinGojira - inklusive Millennium-Reihe und dem 2014er Reboot (1998-2016)
Bild

Hier noch mehr tolle Toho-Klassiker aus der Showa-Ära (Radon, The Mysterians, Varan, Mothra, Gorath, Undersea Battleship etc. / 1956-1970)
Bild

Und hier der Rest vom Fest - inklusive Zone Fighter und der Mothra-Trilogie (1973-1998)
Bild
Bild

Benutzeravatar
Godzilla-2000
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1356
Registriert: So 10.08.2008, 20:22

Re: Godzilla Sammlung komplett!

Beitrag von Godzilla-2000 » Mo 03.04.2017, 08:32

Sehr schön, noch die alten Crystal-Cases der DVD-Erstauflagen von Toho +++

Damit haben sie dann irgendwann einfach aufgehört.

"Densô ningen", "Gasu ningen dai 1-gô", "Kaijû daifunsen - Daigorou tai Goriasu" oder "Mikadroid" vermisse ich aber noch in Deiner Sammlung.

Von "Saigo no kyôryû"/"The Last Dinosaur" konnte ich zum Glück die Toho-DVD ebenfalls ergattern. Ich suche noch nach der Laserdisc davon, diese Suche gestaltet sich allerdings ganz erstaunlich langwierig.
http://www-sf-films-db.blogspot.com/

PROUDLY SUPPORTING FANTASTIC CINEMA INTERNATIONAL
INTERNATIONAL SCIENCE-FICTION HORROR FANTASY
ULTRA-RARE ASIAN CULT WEIRDNESS


Es gibt keine amerikanischen Godzilla-Filme.

Benutzeravatar
Leitbild
Monster-Meister
Monster-Meister
Beiträge: 379
Registriert: Do 21.04.2016, 13:25
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Godzilla Sammlung komplett!

Beitrag von Leitbild » Mo 03.04.2017, 11:25

Godzilla-2000 hat geschrieben:
Mo 03.04.2017, 08:32
Sehr schön, noch die alten Crystal-Cases der DVD-Erstauflagen von Toho +++

Damit haben sie dann irgendwann einfach aufgehört.

"Densô ningen", "Gasu ningen dai 1-gô", "Kaijû daifunsen - Daigorou tai Goriasu" oder "Mikadroid" vermisse ich aber noch in Deiner Sammlung.

Von "Saigo no kyôryû"/"The Last Dinosaur" konnte ich zum Glück die Toho-DVD ebenfalls ergattern. Ich suche noch nach der Laserdisc davon, diese Suche gestaltet sich allerdings ganz erstaunlich langwierig.
Stimmt, eigentlich wollte ich damals zumindest noch die Jewel Case Version von Chikyu Boeigun ergattern (alleine schon wegen des schönen Bookletts, die Amaray-Version hat lediglich eine einseitige Kapitelübersicht), aber leider knapp verpasst ... naja, dafür hatte ich etwas Geld gespart (und das Frontcover der Amaray wirkt auch irgendwie schöner) :wink:

Tja, die wirst du wohl noch lange vermissen müssen :lol: ... Also Gasu Ningen Daiichigo und Denso Ningen stehen nicht auf meiner Liste, ebensowenig Tomei Ningen und ESPY (die sind mir einfach zu unspektakulär, sorry ich gehe da schon noch etwas selektiver vor - keine Bange, ich bin mir durchaus bewusst, was mir da entgeht bzw. nicht entgeht , weil kennen tue ich sie schon durchaus :wink: ) ... Und Mikadroid zähle ich nicht wirklich dazu (und ich glaube du wärst der erste und einzige, der ihn überhaupt in irgendeiner Sammlung vermissen würde :-P ) ... Von der Vampir-Trilogie oder Okami no Monsho fang ich jetzt gar nicht erst an (irgendwann ist auch mal Schluss mit der Sammelwut) ... :roll:

Aber Gunhed und The Last Dinosaur will ich unbedingt noch haben - leider ist The Last Dinosaur mittlerweile Out of Print (und du ahnst gar nicht, wie sehr ich dich grad deswegen beneide :-P ), aber ich hoffe immernoch verzweifelt auf ein Re-Release (oder ich beisse in den sauren Apfel und versuche mein Glück per Proxy-Shopping - nur da müsste ich ca. 70-80€ für eine gebrauchte DVD blechen, das wäre eine ziemlich teure Katze im Sack) ... :?
BTW, ich wäre mir noch nichtmal sicher, ob von dem überhaupt je eine LD existiert hat ...

Naja und was Daigorou tai Goriasu betrifft ... ich überlege - nein ich hadere noch ... weil so pralle fand ich den Film auch nicht, und nur der Komplettheit halber will ich mir ja nicht gleich jeden "Scheiss" holen :lol: Hab ihn aber dennoch pro forma auf meine Liste gesetzt (wenn schon denn schon) ... :-P
Auch überlege ich noch wegen Tokyowan Enjo ... allerdings weiss ich nicht, ob ich ihn noch länger in Betracht ziehen will, letztendlich ist es doch "nur" ein schnöder Action-Thriller und die "grosse Katastrophe" bleibt am Ende leider aus (wie gesagt, ich hab da so meine speziellen Auswahlkriterien) :lol:

Was gäbe ich aber für Jujin Yukiotoko und Nostradamus no Daiyogen! :loveyouall: Nur wird das wohl leider ewig ein Wunschtraum bleiben ... :?

Aber wie gesagt, Gunhed und The Last Dinosaur stehen noch ganz weit oben auf der Liste (Gunhed werd ich mir demnächst ergattern, aber vllt. warte ich lieber noch auf ein Priced-Down Re-Release - denn 60€ wollte ich nicht gleich dafür opfern, zumal ich auf die Bonus-Disk mit dem Soundtrack ehrlich gesagt verzichten kann, aber diese Lücke endlich zu schliessen wäre schon ganz fein - in den 80ern gab es ja sonst kaum was Relevantes zum Thema Tokusatsu) :wink:

Allerdings überlege ich noch, ob ich mir zumindest noch eine Hübsche Sammlung zum Thema Eiji Tsuburaya zulege - da würden Tomei Ningen, Denso Ningen & Gasu Ningen Daiichigo durchaus wieder an Relevanz für mich gewinnen - denn es gibt da ja nun endlich auch ein paar Releases zu den Fantasy-Tokusatsu-Filmen von Toho (bislang gab es da ja nur Nihon Tanjo) ... insgesamt 6 wären dann noch zusätzlich relevant für mich: Byakufujin no Yoren, Nihon Tanjo, Osakajo Monogatari, Daitozoku, Shikonmado Daitatsumaki & Kiganjo no Boken (nur da wäre es der Komplettheit halber noch ganz schön, wenn auch noch Songoku & Gen to Fudomiyo-o mit dazukommen würden, doch davon sind leider noch keine Releases in Aussicht) YIYA
Immerhin wären da neben Tsuburaya auch noch ganz andere tolle Namen aus der Goldenen Ära vertreten wie Hiroshi Inagaki & Senkichi Taniguchi (Regie); Akira Ifukube, Kan Ishii & Masaru Sato (Musik); Tomoyuki Tanaka (Produktion) oder Toshiro Mifune, Takashi Shimura, Ichiro Arishima & Ryo Ikebe (Hauptrollen) - alles für mich Garanten für zweifellosen Filmgenuss ... Das wäre es mir durchaus noch wert, etwas länger weiterzumachen und die Sammlung noch etwas zusätzlich auszubauen +++
Aber wie gesagt, wenn dann auch wirklich nur noch mit diesen famosen Klassikern!
Bild

Benutzeravatar
Godzilla-2000
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1356
Registriert: So 10.08.2008, 20:22

Re: Godzilla Sammlung komplett!

Beitrag von Godzilla-2000 » Mo 03.04.2017, 12:54

Leitbild hat geschrieben:
Mo 03.04.2017, 11:25
... Und Mikadroid zähle ich nicht wirklich dazu (und ich glaube du wärst der erste und einzige, der ihn überhaupt in irgendeiner Sammlung vermissen würde :-P )
Toho selbst hat den guten Mikadroid halt immer mit dazu gezählt, schon im Laserdisc-Lineup war er seinerzeit gleich nach der Godzilla-Reihe im erweiterten Kreis der Tokusatsu-Filme mit dabei. Ich mag den Film.

Michio Yamamotos Vampirfilme und Ôkami no monshô hingegen zählte Toho wohl nicht explizit unter Tokusatsu. Gleichwohl, deren DVDs sind sehr schön geraten.
Leitbild hat geschrieben:
Mo 03.04.2017, 11:25
The Last Dinosaur/
BTW, ich wäre mir noch nichtmal sicher, ob von dem überhaupt je eine LD existiert hat ...
Oh, es gab ihn auf LD. Es gab sie alle auf LD.

Daigorou fand ich immer irgendwie niedlich (den Film, nicht das Monster per se). IMO rechtfertigt alleine schon der Soundtrack die Anschaffung. Ganbare! Daigoro! Und einige anständige Städtezerstörungen gibt es ja dann auch noch.
Leitbild hat geschrieben:
Mo 03.04.2017, 11:25
Jujin Yukiotoko und Nostradamus no Daiyogen! :loveyouall: Nur wird das wohl leider ewig ein Wunschtraum bleiben ... :?
Einigermassen ansehbare Prints davon lassen sich ja auftreiben, aber eine offizielle Veröffentlichung wäre schon sehr schön. Irgendwie habe ich aber das Gefühl, dass eher noch Japans pazifistische Nachkriegsverfassung fällt als Tohos Bann für diese Filme.
Leitbild hat geschrieben:
Mo 03.04.2017, 11:25
in den 80ern gab es ja sonst kaum was Relevantes zum Thema Tokusatsu) :wink:
Wenn wir gerade dabei sind, "Tokyo Blackout" fehlt auch noch. :mrgreen:

"Byakufujin no Yoren"
Ein wunderschöner Film, den ich zum Glück auch auf Laser habe. Der ist, so ist es mir, nie auf DVD nachgereicht worden.

"Nippon tanjô" ist natürlich episch. Leider fehlen hier Untertitel schon schmerzlich.

Von "Gen to Fudomiyo-o" habe ich eines japanischen Freundes sei Dank eine Fassung in DVD-Qualität (Aufzeichnung aus dem jap. TV). Muss allerdings noch ein DVD-Cover dafür gestalten.
"Kiganjo no boken" fehlt mir leider auch noch. Davon gab es auch eine schöne LD. Wenn angeboten, ist sie leider meist ziemlich teuer.
http://www-sf-films-db.blogspot.com/

PROUDLY SUPPORTING FANTASTIC CINEMA INTERNATIONAL
INTERNATIONAL SCIENCE-FICTION HORROR FANTASY
ULTRA-RARE ASIAN CULT WEIRDNESS


Es gibt keine amerikanischen Godzilla-Filme.

Benutzeravatar
Leitbild
Monster-Meister
Monster-Meister
Beiträge: 379
Registriert: Do 21.04.2016, 13:25
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Godzilla Sammlung komplett!

Beitrag von Leitbild » Mo 03.04.2017, 13:49

Godzilla-2000 hat geschrieben:
Mo 03.04.2017, 12:54
Toho selbst hat den guten Mikadroid halt immer mit dazu gezählt, schon im Laserdisc-Lineup war er seinerzeit gleich nach der Godzilla-Reihe im erweiterten Kreis der Tokusatsu-Filme mit dabei. Ich mag den Film.
Naja, ich hab ihn nur einmal vor Ewigkeiten gesehen ... mich hatte er nicht wirklich vom Hocker gerissen ... und soweit ich weiss war es auch nur eine Direct-to-Video-Produktion ... und kann schon sein, dass Toho den im Tokusatsu Line-Up hatte, nur deswegen muss ich ihn mir noch lange nicht aufbürden :-P
Godzilla-2000 hat geschrieben:
Mo 03.04.2017, 12:54
Michio Yamamotos Vampirfilme und Ôkami no monshô hingegen zählte Toho wohl nicht explizit unter Tokusatsu. Gleichwohl, deren DVDs sind sehr schön geraten.
Mittlerweile tun sies offenbar doch, denn in den Toho DVD Line-Ups sind sie jetzt alle mit unter Tokusatsu aufgeführt (ironischerweise dafür aber Gunhed nicht mehr)
Godzilla-2000 hat geschrieben:
Mo 03.04.2017, 12:54
Oh, es gab ihn auf LD. Es gab sie alle auf LD.
Gut zu wissen! +++
Wie gesagt, ein zeitnaher Re-Release der DVD wäre durchaus zu wünschen :-P

Godzilla-2000 hat geschrieben:
Mo 03.04.2017, 12:54
Daigorou fand ich immer irgendwie niedlich (den Film, nicht das Monster per se). IMO rechtfertigt alleine schon der Soundtrack die Anschaffung. Ganbare! Daigoro! Und einige anständige Städtezerstörungen gibt es ja dann auch noch.
Nun ja, nennen wir es mal nicht gleich Städtezerstörung (es war lediglich das für die 70er Jahre obligatorische Industriegebiet, welches dran glauben durfte) :-P Ich überlege noch, wie gesagt ... klar war er ganz putzig, aber im Vergleich zu den anderen Filmen meiner Sammlung ist er mir noch zu obskur und zudem leider auch in einer Phase entstanden, die nicht unbedingt zu meinen Favoriten zählt (und das merkt man dem Film leider auch zu deutlich an) :roll:
Wird schwer zu sein, mich davon zu überzeugen, glaub mir ... ich bin schon seitdem hin- u. hergerissen, als er erstmals auf DVD erschien (also schon seit nunmehr geschlagenen 12 Jahren - nur mal so zum Vergleich: als im gleichen Jahr Varan, Dogora & Nankai no Daikaiju erschienen, waren die sofort wie bestellt) :lol:
Wäre es für mich so ein sicherer Fall, würde er längst schon in meinem Regal stehen :wink:
Godzilla-2000 hat geschrieben:
Mo 03.04.2017, 12:54
Einigermassen ansehbare Prints davon lassen sich ja auftreiben, aber eine offizielle Veröffentlichung wäre schon sehr schön. Irgendwie habe ich aber das Gefühl, dass eher noch Japans pazifistische Nachkriegsverfassung fällt als Tohos Bann für diese Filme.
Ich fürchte auch :?
Allerdings muss Toho zumindest von Nostradamus eine LD-Fassung angefertigt haben (VHS- & Digital-Kopien davon kursieren ja schon seit geraumer Zeit durch diverse Fan- u. Sammlerkreise in sogar halbwegs akzeptabler Qualität)
Godzilla-2000 hat geschrieben:
Mo 03.04.2017, 12:54
Wenn wir gerade dabei sind, "Tokyo Blackout" fehlt auch noch. :mrgreen:
Tja, de facto ist er nicht bei Toho auf DVD erschienen, sondern bei einem anderen Label (und neulich erschien der Film sogar kurioserweise mit bei der Daiei Tokusatsu Collection von DeAgostini in Japan) und ist zudem auch mal wieder out of print :lol:
Deswegen ist er noch ziemlich fraglich für mich, auch muss ich ehrlich sagen fand ich ihn jetzt nicht so pralle, als dass ich dafür extra noch Geld aufwenden wöllte ... :roll:

Mal was anderes, hast du mal einen Film mit dem schlichten Titel "19: Nineteen" gesehen? Ist aus dem Jahr 1987 und Regie führte dabei der Lappen, der Godzilla vs SpaceGodzilla verbrochen hatte :-P Würde mich mal interessieren, mehr darüber zu erfahren (zu dem Titel erfährt man sonst so gut wie gar nix)
Godzilla-2000 hat geschrieben:
Mo 03.04.2017, 12:54
"Byakufujin no Yoren"
Ein wunderschöner Film, den ich zum Glück auch auf Laser habe. Der ist, so ist es mir, nie auf DVD nachgereicht worden.
Mittlerweile aber schon - Siehe hier! +++
Godzilla-2000 hat geschrieben:
Mo 03.04.2017, 12:54
"Nippon tanjô" ist natürlich episch. Leider fehlen hier Untertitel schon schmerzlich.
Ach, das Problem hab ich keinesfalls - gesehen habe ich ihn ja schonmal im Original - alleine schon der epische Kampf zwischen Toshiro Mifune als Susano-o und Yamata no Orochi (von der finalen Massenschlacht mal ganz zu schweigen +++ ) entschädigt für die restlichen 170 min. :lol:
Godzilla-2000 hat geschrieben:
Mo 03.04.2017, 12:54
Von "Gen to Fudomiyo-o" habe ich eines japanischen Freundes sei Dank eine Fassung in DVD-Qualität (Aufzeichnung aus dem jap. TV). Muss allerdings noch ein DVD-Cover dafür gestalten.
"Kiganjo no boken" fehlt mir leider auch noch. Davon gab es auch eine schöne LD. Wenn angeboten, ist sie leider meist ziemlich teuer.
Ja, der scheint generell ziemlich rar zu sein :? Was ich mich auch schon seit Ewigkeiten frage: Ist der Film in Farbe oder Schwar-Weiss (noch nichtmal das weiss ich darüber)? :lol:
Aber auch der 1959er Songoku würde mich sehr reizen - würde zu gerne mal sehen, was Toho damals aus dem Mythos des Affenkönigs gemacht hat (davon gibts ja unzählige Verfilmungen und sonstige Adaptionen im asiatischen Raum verstreut, aber die Version wollte ich schon immer mal sehen), doch leider haben die ihn bislang ebenfalls aussen vor gelassen ...

Kiganjo no Boken ist mittlerweile auch auf DVD draussen (hatte schon gedacht, Filme wie dieser würden gar nicht mehr kommen - bis dann vor 2 Jahren unverhofft doch noch was nachgereicht wurde)

Hier auch nochmal die Links zu:
Osakajo Monogatari
Daitozoku
Shikonmado: Daitatsumaki

Da könnte man durchaus schonmal schwach werden, oder? :wink: :-P

PS: Du hast ganz vergessen, mir noch Yamato Takeru, Taketori Monogatari und Reiko aufschwatzen zu wollen :lol: :wink:
Zuletzt geändert von Leitbild am Mo 03.04.2017, 14:23, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Benutzeravatar
Godzilla-2000
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1356
Registriert: So 10.08.2008, 20:22

Re: Godzilla Sammlung komplett!

Beitrag von Godzilla-2000 » Mo 03.04.2017, 14:22

>Allerdings muss Toho zumindest von Nostradamus eine LD-Fassung angefertigt haben (VHS- & Digital-Kopien davon kursieren ja schon seit geraumer Zeit durch diverse Fan- u. Sammlerkreise in sogar halbwegs akzeptabler Qualität)<

Ich habe auch schon gehört, dass Toho den Film in den 1980er Jahren veröffentlichen wollte. Schade, dass es dennoch nicht geklappt hat. In den Verkauf ist er jedenfalls nicht gelangt.

>Wenn wir gerade dabei sind, "Tokyo Blackout" fehlt auch noch. :mrgreen: [/quote]
Tja, de facto ist er nicht bei Toho auf DVD erschienen, sondern bei einem anderen Label (und neulich erschien der Film sogar kurioserweise mit bei der Daiei Tokusatsu Collection von DeAgostini in Japan) und mal wieder out of print :lol: <

Die DVD davon habe ich nicht, aber die LD war noch bei Toho erschienen.

Ich staune. So lange war es noch nicht her, dass ich mal nachsah, ob von Byaku fujin no yoren eine DVD raus ist. Und dies ist schon ein Re-Release.
Von "Kiganjo no boken" wusste ich es hingegen, aber mein Ziel bleibt die LD, die ein viel schöneres Cover hat. Auch Nippon tanjô steht noch als LD auf dem Wunschzettel. Die sieht supertoll aus - im Gegensatz zur unscheinbaren DVD.

>Du hast ganz vergessen, mir noch Yamato Takeru, Taketori Monogatari und Reiko aufschwatzen zu wollen<

Ho, stimmt auffallend. Und "Sweet Home". Ob Du Dir die entgehen lassen willst, musst Du natürlich selber wissen. :mrgreen:
http://www-sf-films-db.blogspot.com/

PROUDLY SUPPORTING FANTASTIC CINEMA INTERNATIONAL
INTERNATIONAL SCIENCE-FICTION HORROR FANTASY
ULTRA-RARE ASIAN CULT WEIRDNESS


Es gibt keine amerikanischen Godzilla-Filme.

Benutzeravatar
Leitbild
Monster-Meister
Monster-Meister
Beiträge: 379
Registriert: Do 21.04.2016, 13:25
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Godzilla Sammlung komplett!

Beitrag von Leitbild » Mo 03.04.2017, 14:35

Godzilla-2000 hat geschrieben:
Mo 03.04.2017, 14:22
Ich habe auch schon gehört, dass Toho den Film in den 1980er Jahren veröffentlichen wollte. Schade, dass es dennoch nicht geklappt hat. In den Verkauf ist er jedenfalls nicht gelangt.
Ja, echt ein Jammer - dennoch müssten ja die Prototypen immernoch bei Toho irgendwo im Archiv herumgammeln :wink:
Godzilla-2000 hat geschrieben:
Mo 03.04.2017, 14:22
Die DVD davon habe ich nicht, aber die LD war noch bei Toho erschienen.
Gut zu wissen ... aber bei dem ewigen Hickhack vergeht mir die Lust noch mehr ehrlich gesagt (fast schon scheint es mir so, als würde Toho den Film nun nicht mehr in ihrem Back-Catalog haben wollen und schieben den ständig weiter -> mal Pioneer -> mal Kadokawa) ... :-P
Godzilla-2000 hat geschrieben:
Mo 03.04.2017, 14:22
Ich staune. So lange war es noch nicht her, dass ich mal nachsah, ob von Byaku fujin no yoren eine DVD raus ist. Und dies ist schon ein Re-Release.
Von "Kiganjo no boken" wusste ich es hingegen, aber mein Ziel bleibt die LD, die ein viel schöneres Cover hat. Auch Nippon tanjô steht noch als LD auf dem Wunschzettel. Die sieht supertoll aus - im Gegensatz zur unscheinbaren DVD.
Tja, unverhofft kommt oft :wink:
Allerdings sind das keine Re-Releases sondern allesamt Erstauflagen - CDJapan war offenbar nur überfordert damit, da die Filme in einem ganzen Schwung zusammen mit ca. 80 anderen Re-Release-Titeln von Toho rausgeschleudert wurden ... :roll:

Nunja, LD stehen für mich ausser Frage (kein Geld, keine Hardware, keinen Platz und keine Nerven dafür :-P ) - aber für die DVDs wäre ich auf jeden Fall zu haben ... wie gesagt, mal schauen ...
Godzilla-2000 hat geschrieben:
Mo 03.04.2017, 14:22
Ho, stimmt auffallend. Und "Sweet Home". Ob Du Dir die entgehen lassen willst, musst Du natürlich selber wissen. :mrgreen:
Entgangen sind sie mir ja nicht, zumindest Yamato Takeru hab ich schon mehr als oft genug gesehen :-P
Aber muss ich ihn deshalb unbedingt in meiner Sammlung haben? :wink:

Reiko fand ich allerdings irgendwie doof :lol: bei dem weiss ich definitiv, dass ich ihn nicht in meiner Sammlung haben will ... :roll:

Also die Katze im Sack kaufe ich nicht - auf gut Glück irgend einen Film zu holen, den ich am Ende überhaupt nicht mag, bringt mir ja nix ... deswegen schau ich immer, dass ich mir den einen oder anderen Film mal vorher anschaue, bevor ich entscheide ... daher weiss ich durchaus, was für Filme ich bewusst auslasse und welche nicht (denn die würden bei mir sonst alle nur ungesehen einstauben - und wenn ich eines hasse, dann ist es totes Kapital) :wink:

Sweet Home war doch dieser Horror mit dem alten Geisterhaus, oder? Gibts den überhaupt auf DVD? Ich hab davon zumindest noch ein NES Game, wenns dich ruhig schlafen lässt :lol:

Aber wie gesagt, wenn ich jetzt mit dem ganzen Horror-Zeug anfange, dann müssten ja auch die Vampir-Filme wieder auf dem Schirm erscheinen ... nee lass mal, wie schon gesagt - irgendwann ist auch mal gut! Ich brauch ja nicht jeden Film ... zumal ich mit typischem Horror eh nix anfangen kann ... ich bin viel mehr der Sci-Fi-Begeisterte 8)

Wie gesagt, ich hab da sehr selektive Auswahlkriterien! YIYA

Ich glaube sonst würde ich wohl auch niemals fertig werden :lol:
Bild

Benutzeravatar
Godzilla-2000
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1356
Registriert: So 10.08.2008, 20:22

Re: Godzilla Sammlung komplett!

Beitrag von Godzilla-2000 » Mi 05.04.2017, 10:11

Btw. "Nineteen" habe ich auch noch nicht gesehen. Den gab es zumindest auf VHS. Die steht noch auf meiner Fahndungsliste.
http://www-sf-films-db.blogspot.com/

PROUDLY SUPPORTING FANTASTIC CINEMA INTERNATIONAL
INTERNATIONAL SCIENCE-FICTION HORROR FANTASY
ULTRA-RARE ASIAN CULT WEIRDNESS


Es gibt keine amerikanischen Godzilla-Filme.

Benutzeravatar
Leitbild
Monster-Meister
Monster-Meister
Beiträge: 379
Registriert: Do 21.04.2016, 13:25
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Godzilla Sammlung komplett!

Beitrag von Leitbild » Mi 05.04.2017, 13:00

Also auf DVD gibts den definitv noch nicht (wenn er denn überhaupt jemals auf dem Medium erscheint), aber falls du mal mehr über den Inhalt des Films weisst, gib mir mal bitte bescheid :wink:
Bild

Benutzeravatar
Harryzilla
Platin Kongulaner
Platin Kongulaner
Beiträge: 14806
Registriert: Fr 13.06.2003, 20:36
Wohnort: South of Hell

Re: Godzilla Sammlung komplett!

Beitrag von Harryzilla » Mi 05.04.2017, 13:31

Aber auch der 1959er Songoku würde mich sehr reizen - würde zu gerne mal sehen, was Toho damals aus dem Mythos des Affenkönigs gemacht hat (davon gibts ja unzählige Verfilmungen und sonstige Adaptionen im asiatischen Raum verstreut, aber die Version wollte ich schon immer mal sehen), doch leider haben die ihn bislang ebenfalls aussen vor gelassen ...
Steht auch auf meiner Fahndungsliste.
Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen!

Antworten

Zurück zu „GODZILLA - Die DVDs“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast