Iron Sky - The Coming Race

News und Gerüchte aus der Filmwelt.
Antworten
Benutzeravatar
Super Godzilla
Monster-Geselle
Monster-Geselle
Beiträge: 224
Registriert: So 15.04.2007, 10:53
Wohnort: Wildeshausen
Kontaktdaten:

Iron Sky - The Coming Race

Beitrag von Super Godzilla » Fr 10.02.2012, 18:56

Wird sich jemand außer mir diese schwarze Komödie auch ansehen?

Ich bin gespannt auf diesen höchst politisch unkorrekten Film. Sicher es nicht wie bei EIN KÄFIG VOLLER HELDEN, aber das Trash-Potenzial ist enorm. Ich gebe es selber zu, beim ersten Mal habe ich gelacht :hammer:

Die Thematik ist bestimmt schon in Büchern oder Comics verarbeitet worden, nur fällt mir persönlich nicht ein wo. Zum Schluss der Film feiert auf der Berlinale 2012 seine Premiere. Also Fans, die die Zeit haben und in Berlin wohnen würde diesen Streifen empfehlen.

http://www.youtube.com/watch?v=Py_IndUbcxc

Benutzeravatar
DocSmokey
Monster-Meister
Monster-Meister
Beiträge: 320
Registriert: Mo 01.03.2010, 20:30
Wohnort: Hamburg

Re: Iron Sky

Beitrag von DocSmokey » Sa 11.02.2012, 12:32

Ich hoffe inständig, dass die Kinos den zeigen! Ich bin ganz großer Fan von som Zeug! Shockwaves und Dead Snow sind ja schonmal super Streifen!
Was gibt es trashigeres als Nazizombies und Reichsflugscheiben? :D
Steine und Gras - überall! - - - dort auch!

Benutzeravatar
Mosugoji
Monster-Meister
Monster-Meister
Beiträge: 314
Registriert: Mo 01.11.2010, 10:16
Wohnort: Berlin

Re: Iron Sky

Beitrag von Mosugoji » Sa 11.02.2012, 16:11

Hat man den Streifen doch fertig bekommen? Mit den Teasern, die es ja schon seit Jahren (?) gibt, sollten doch Investoren überzeugt werden. Ähnlich wie es seinerzeit mit Sky Catain gemacht wurde.
Jedenfalls ist die krude Idee, basierend auf ein paar alten Verschwörungstheorien, taugt allemal. Bleibt abzuwarten ob man das flockig umgesetzt hat oder es letztendlich doch ein "deutscher" Film in all seiner typisch verkrampft-auf-cool-machen-Art geworden ist.
Warum geht die Katze über das Möbiusband?
Weil sie auf die gleiche Seite will.

Benutzeravatar
DocSmokey
Monster-Meister
Monster-Meister
Beiträge: 320
Registriert: Mo 01.03.2010, 20:30
Wohnort: Hamburg

Re: Iron Sky

Beitrag von DocSmokey » Sa 11.02.2012, 17:45

Deutsch wird er auf keinen Fall, da er in Finnland produziert wurde. Und das werte ich als Indiz, dass man es mit der Pietät nicht so ernst genommen hat ;)
Steine und Gras - überall! - - - dort auch!

Benutzeravatar
Super Godzilla
Monster-Geselle
Monster-Geselle
Beiträge: 224
Registriert: So 15.04.2007, 10:53
Wohnort: Wildeshausen
Kontaktdaten:

Re: Iron Sky

Beitrag von Super Godzilla » Sa 11.02.2012, 18:11

Sag mal DocSmokey sind Shockwaves und Dead Snow wirklich gut? Was ich gesehen habe war nicht gerade der Reißer. Vielleicht bin ich ja auch nur zu abgestumpft.

Benutzeravatar
DocSmokey
Monster-Meister
Monster-Meister
Beiträge: 320
Registriert: Mo 01.03.2010, 20:30
Wohnort: Hamburg

Re: Iron Sky

Beitrag von DocSmokey » Sa 11.02.2012, 18:37

Naja, kommt immer drauf an, wie man das sieht. Habe Ded Snow mit Freunden in einer passenden Runde gesehen und fand ihn super. Shockwaves hat mich deshalb überzeugt, weil die "Zombies" einfach mal anders waren als man sie sonst kennt. Hatte Bock auf sowas in dem Moment.

Ich glaube, die haben eine Chance verdient...auch wenn Dead Snow eigentlich Popcornkino ist :D
Steine und Gras - überall! - - - dort auch!

Benutzeravatar
Super Godzilla
Monster-Geselle
Monster-Geselle
Beiträge: 224
Registriert: So 15.04.2007, 10:53
Wohnort: Wildeshausen
Kontaktdaten:

Re: Iron Sky

Beitrag von Super Godzilla » Sa 11.02.2012, 19:37

Roger. Dann will ich morgen oder die nächsten Tage mal schauen ob die lokale Videothek die beiden anbietet.

Peter O.
Monster-God
Monster-God
Beiträge: 755
Registriert: Fr 07.10.2005, 21:21

Re: Iron Sky

Beitrag von Peter O. » Mi 22.02.2012, 00:16

Mir hat Iron Sky ganz gut gefallen: http://www.gamona.de/kino-dvd/iron-sky- ... 50017.html
AMICUS CHRONICLES

Bild

Besucht mich unter www.six-shooter.de

Benutzeravatar
DocSmokey
Monster-Meister
Monster-Meister
Beiträge: 320
Registriert: Mo 01.03.2010, 20:30
Wohnort: Hamburg

Re: Iron Sky

Beitrag von DocSmokey » Sa 25.02.2012, 03:08

Super Godzilla hat geschrieben:Roger. Dann will ich morgen oder die nächsten Tage mal schauen ob die lokale Videothek die beiden anbietet.
Und, biste schon dazu gekommen?
Steine und Gras - überall! - - - dort auch!

Benutzeravatar
Dagon-sama
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 2645
Registriert: Mi 10.11.2004, 15:14
Wohnort: Saitama
Kontaktdaten:

Re: Iron Sky

Beitrag von Dagon-sama » Sa 07.04.2012, 17:45

Hab den Film gestern gesehen und fand ihn einfach nur total geil! Was fürn Brüller! :D
Aber ich muss direkt dazu sagen, dass der Film gewiss nicht jedermans Sache ist und der Humor Geschmackssache ist.
Meinen Geschmack haben se zumindest volsltens getroffen und die Tatsache

Spoiler:
das die Nazis den Schwarzen "albinisiert" haben


hat mir einen der größten Lachanfälle aller Zeiten beschert. :D

Wasn Klassiker XD
Sekai wa horobiru darou!

Bild

Benutzeravatar
Azrael_Vega
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1647
Registriert: Mi 11.02.2004, 21:28
Wohnort: Düren / NRW
Kontaktdaten:

Re: Iron Sky

Beitrag von Azrael_Vega » Sa 07.04.2012, 19:22

das hört man doch gerne. ich wollte dienstag auch in iron sky, karten sind schon reserviert.
ich freu mich echt wie bolle, der april wird echt ein richtiger kinomonat für mich.
den begin macht iron sky, dann mitte april battleship und ende april american pie [4 ;-)]

Benutzeravatar
caro31
Administrator
Administrator
Beiträge: 14644
Registriert: Mi 28.05.2003, 14:29
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten:

Re: Iron Sky

Beitrag von caro31 » Mo 09.04.2012, 12:08

Gestern waren wir im ausverkauften Kino und allesamt absolut begeistert! :-P +++ +++ +++
Iron Sky ist seit langem endlich wieder ein aktueller Film mkt CGI, der mich wirklich in jeder Hinsicht begeistern konnte. Das Script sprüht vor bissigem Witz und herrlichen Ideen, die Ausstattung und Kostüme sind ebenso perfekt wie (wieder Erwarten) die Effekte, die die glattgeleckten Blockbuster locker in den Schatten stellen. Auch die Schauspieler sind in jeder Hinsicht perfekt gecastet. Und auch die deutsche Synchro konnte überzeugen. Es wurde wirklich in jeder Hinsicht alles richtig gemacht - der Film hat nur ein Manko: er ist irgendwann zuende (wobei auch gerade das Ende herrlich böse ist) :mrgreen:

Es sollte sich wirklich niemand die Gelegenheit entgegehen lassen, Iron Sky auf der großen Leinwand zu erleben, denn da gehört er wirklich hin! +++ +++ +++
Bild

Zillasaurus
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1881
Registriert: So 01.04.2012, 18:04

Re: Iron Sky

Beitrag von Zillasaurus » Mo 09.04.2012, 12:17

Ich geh mit nem Kumpel morgen ins Kino um mir diesen verrückten Streifen anzusehen. :hammer:

Vor allem die Idee, die hinter dem Film steckt, finde ich mal was neues. Vor allem beim Trailer habe ich mich wegen der reichsflugscheiben und der Zeppelin UFOs weggeschmissen. :rofl:

Endlich mal wieder ein Film, bei dem man nicht schon alles gesehen hat. Nicht so wie diese ständigen Fortsetzungen, die nach Finanzieller ausbeutung stinken oder diese vergurkten Remakes. King Kong von Peter Jackson war ja klasse, aber Clash of the Titans war echter Mist! :kotz:

Vor allem als Fan von Ray Harryhausen hat mich der Film aufgeregt. Harryhausen fand den ja auch nicht gerade Klasse, sogar schin bevor der Film herauskam.

Der Iron Sky ist mal was neues. Ich freue mich schon auf das ende und hoffe, dass er mich sehr unterhält. :rofl: Die Idee ist auf jeden Fall Klasse. Und wenn das Ende stimmt, dann bin ich ja mal gespannt.

Benutzeravatar
Azrael_Vega
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1647
Registriert: Mi 11.02.2004, 21:28
Wohnort: Düren / NRW
Kontaktdaten:

Re: Iron Sky

Beitrag von Azrael_Vega » Mi 11.04.2012, 16:57

wir waren gestern in einem ausverkauften (!!!) saal, iron sky hat fast die gesamte zeit gerockt.
ab und an waren schon leichte stellen drin, die etwas dahinplätcherten. im gesamten aber noch zu verkraften. allein vor der tatsache, dass iron sky gerade mal mit knappen 9,7 millionen € realisiert wurde.

die cgi effekte sind wahrhaftig grandios und das hätte ich in diesem ausmass nicht mit gerechnet.

das ensemble der darsteller war durchweg richtig lustig, bis auf den armen udo kier. ich glaube, er war leider fehlbesetzt, obwohl ich ihn gerne in bösewicht rollen sehe. aber irgendwie fand ich ihn in iron sky nicht so richtig böse. mir kam es so vor, als hätte der gute udo nicht s richtig spaß dran, dabei mit zu wirken.


von den darstellern, von denen ich begeistert war, waren julia dietzke (hmm lecker) und der böse aber lustige götz otto. der darsteller, der den james washingten spielte war ebenfalls gut besetzt, denn über seinen albinisierten charakter konnte man richtig gut ablachen.



was mir etwas zu kurz kam bzw fehlte war die darstellung des mythos über die reichflugscheiben (vril und haunebu I-III). im trailer wird es ja eindrucksvoll gezeigt, wie die flucht zum mond von statten ging. leider im film kaum drauf bezogen, bis auf die szene im klassenzimmer :D


alles in allem ein sehr geiles filmchen und wirklich ein netter popcorn zeitvertreib.
gilt für mich aber als bluray zum pflichtkauf, vielleicht kommt ja eie extended version raus, in welcher die szenen der nazi mondlandung aus dem trailers dort noch drin vorkommen.

Benutzeravatar
caro31
Administrator
Administrator
Beiträge: 14644
Registriert: Mi 28.05.2003, 14:29
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten:

Re: Iron Sky

Beitrag von caro31 » So 15.04.2012, 18:32

Azrael_Vega hat geschrieben:das ensemble der darsteller war durchweg richtig lustig, bis auf den armen udo kier. ich glaube, er war leider fehlbesetzt, obwohl ich ihn gerne in bösewicht rollen sehe. aber irgendwie fand ich ihn in iron sky nicht so richtig böse. mir kam es so vor, als hätte der gute udo nicht s richtig spaß dran, dabei mit zu wirken.
Und Dir ist so garnicht der Gedanke gekommen, dass Regie und Darsteller die Rolle ganz bewußt so angelegt haben? M.E. hat Udo Kier seinen Charakter ganz ähnlich seiner Rolle in Andy Warhols Frankenstein angelegt - ein Relikt aus einer anderen Zeit, dass nicht mehr in die Gegenwart passt und eigentlich nur noch in Ruhe abtreten will - bis ihn die "Konkurrenz" abservieren will. Einen Oberbösewicht sehr ich in ihm definitiv nicht - und das ist auch gut so, denn sonst hätte es ja keinen Kontrast mehr zu Götz Ottos Rolle gegeben. Für mich war gerade diese Konstellation der Charaktere eine ganz große Stärke des Films YIYA
Bild

Benutzeravatar
Azrael_Vega
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1647
Registriert: Mi 11.02.2004, 21:28
Wohnort: Düren / NRW
Kontaktdaten:

Re: Iron Sky

Beitrag von Azrael_Vega » Di 17.04.2012, 19:30

yes
the asylum haben´s getan. war ja nur ne frage der zeit

http://www.quietearth.us/articles/2012/ ... -THE-EARTH

oliver
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1950
Registriert: So 03.01.2010, 11:40

Re: Iron Sky

Beitrag von oliver » Mi 18.04.2012, 09:50

och, der asylum-film sieht doch gar nicht mal so schlecht aus

Benutzeravatar
Gorath
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 3057
Registriert: Di 09.11.2004, 20:19

Re: Iron Sky

Beitrag von Gorath » Mi 18.04.2012, 22:23

Find ich auch, der Trailer sieht ganz nett aus, man darf Asylumfilme einfach nicht so ernst nehmen, das Ufo hat schon was leicht Doctor Who mäßiges an sich, erinnert mich so ein wenig an ein Dalekschiff.
Macht sie fettich!!!

Benutzeravatar
Joan_Landor
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1840
Registriert: Do 06.01.2005, 15:32

Re: Iron Sky

Beitrag von Joan_Landor » Di 26.03.2013, 08:36

So, ziemlich nachträglich habe ich den Streifen nun auch gesehen. Und bin weder richtig enttäuscht noch richtig begeistert. YIYA
Von den Nazis auf dem Mond hätte ich etwas mehr erwartet als einen Emmet Brown für Arme und eine Lehrerin mit Fistelstimme. Nun ja ...
Dafür war die Politsatire auf der Erde umso besser und kam für mich auch überraschend. Auch das Ende kann ich als gelungen bezeichnen.
Die Effekte waren erstaunlich gut, das steampunkige Design konsequent und durchdacht.
Aber die Bescheuertheit der Idee hätte man noch stärker bescheuert umsetzen können. :mrgreen:

Ich gebe +++
"Lieber ein Schwein als ein Faschist."

Benutzeravatar
Kaijufan90
Monster-God
Monster-God
Beiträge: 887
Registriert: Do 20.05.2010, 10:48
Wohnort: Irgendwo im Saarland

Re: Iron Sky

Beitrag von Kaijufan90 » Sa 21.12.2013, 00:32

Hier nun endlich der Vergleich zwischen Kinofassung und DC:

http://www.schnittberichte.com/schnittb ... ?ID=153584
Godzilla, Gamera & Co. 4-ever!!!

Du sollst den Mann im Gummianzug ehren!!!

Benutzeravatar
Elite
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 3299
Registriert: Do 12.01.2006, 21:40
Wohnort: Bochum

Iron Sky - The Coming Race

Beitrag von Elite » Mo 30.10.2017, 14:49

Endlich hab ich's nun, Kick sei Dank, auch geschafft Iron Sky zu sehen. Mir gefiel er ganz gut und vor allem die Effekte und die Sci Fi-Action verstanden es konsequent zu überzeugen. Schön, dass der zweite Teil bald schon in den Startlöchern stehen wird. Und zwar Anfang 2018 soll er erscheinen, wobei er auf den schlichten Titel Iron Sky - The Coming Race hören wird. Der finnisch-deutschen Co-Produktion sollen dieses Mal ganze 11 Millionen € zu Verfügung stehen, welche abermals größtenteils durch Crowdfunding eingenommen worden sein sollen. Der Regisseur des ersten Teils, Tino Vuorensola, wird auch beim Sequel Platz auf dem Regiestuhl nehmen.

Die Handlung setzt dabei ca. 20 Jahre nach dem ersten Teil an.
Spoiler:
Die Welt ist durch einen Nuklearkrieg um die Mond-Ressource Helium 3 an den Rand der Zerstörung gebracht worden. Für die Menschen scheint nun die Mondbasis der Nazis der letzte Zufluchtsort zu sein. Als ob das noch nicht genug wäre, tut sich aus dem Inneren der Erde eine neue Bedrohung auf. Die Vril trachten nach der Weltherrschaft und sie kommen mit einer Armee von Dinosaureiern im Schlepptau.

Iron Sky - The Coming Race Teaser Trailer

Iron Sky - The Coming Race Trailer #01


Quelle(n): Schnittberichte.com#01, Schnittberichte.com#02
So What If You Can See The Darkest Side Of Me? No One Will Ever Change This Animal I Have Become. Help Me Believe It's Not The Real Me Somebody Help Me Tame This Animal Bild

Antworten

Zurück zu „Coming soon? - Phantastische Kino-Projekte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast