3 weitere super geniale Filme des Anime-Genres

Von Captain Future und Goldorak über Captain Harlock zu Cowboy Bebop und Big-O!
Antworten
Jan
Monster-Newbie
Monster-Newbie
Beiträge: 46
Registriert: Mi 26.05.2010, 07:26
Wohnort: bei Düsseldofr
Kontaktdaten:

3 weitere super geniale Filme des Anime-Genres

Beitrag von Jan » Di 01.06.2010, 11:15

Ich weiß jetzt gar nicht, ob diese Titel schon genannt wurden, wenn ja, bitte einfach wieder löschen.

Akira
---ist mit abstand einer der besten Anime-Filme, die ich je gesehen habe.
natürlich gegen die ganze Comic-Buchreihe kommt der Film nicht an, da er ja nur einen kleinen Teil der Comic-Bücher behandelt. Aber der Film ist dennoch großartig in Szene gesetzt mit viel Action, großartigen Charakteren, verpackt in einer genialen Story, die davon handelt, dass an dem jungen Rocker Testuo nach einem Motorrad-Unfall ominöse Experimente durchgeführt werden und er darauf übermenschliche Kräfte entwickelt, die ihn größenwahnsinnig lassen werden und ganz New Tokyo in schutt und Asche legen läßt. Der Film ist wesentlich vielseitiger in seiner Geschichte, aber dass ist ebenfalls ein Hauptbestandteil der Story.

Fist of the North Star
Spielt in einer postapokalyptsichen Welt in der ein mit enormer gerade zu unmenschlicher Kraft ausgestatteter Nomade und Einzelgänger sich gegen Rockerbanden und Tyrannen behauptet...
Toll gezeichnet, blutig und brutal, teilweise etwas unlogisch, aber unterhaltsam. ist komischer Weise nach der deutschen geschnittenen VHS-Veröffentlichung ab 18 Jahren nur auf Laser-Disk und nie auf DVD erschienen.

Wicket City
Ist eigentlich die Zeichentrickversion des Filmes "Mutant city / OT:Yao shou du shi" aus Honkong aus dem Jahre 1992. (http://www.ofdb.de/film/737,Mutant-City)
Auch hier geht es um einen Friedensvertrag zwischcen Menschheit und Mutanten, der von feindseeligen Mutanten verhindert werden will und den Agenten, die den Mutanten-Botschafter beschützen sollen das Leben schwer machen. Auch ein großartig und fantisctischer Anime mit viel Blut, unglaublichen Monstern und Humor.[/url]
Zuletzt geändert von Jan am Di 01.06.2010, 18:19, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Megaguirus 01
Monster-God
Monster-God
Beiträge: 936
Registriert: Di 26.07.2005, 20:26
Wohnort: Beckerich (Luxemburg)

Beitrag von Megaguirus 01 » Di 01.06.2010, 11:49

Kenne Akira und Fist of the northstar der im Französischen Fernsehr unter dem Titel Ken Le survivant hieß.

Unglaublich aber Ken gehört zu meinen Kindheitserien :mrgreen: In Frankreich wurde die Serie als Kinderserie beworben und einige Folgen liefen sogar uncut, was natürlich zu einer Polemik der Elternorganisationen führte.
Danach wurde sie zwar geschnitten, beinhaltete aber immer noch Gewaltsezenen.

Jan
Monster-Newbie
Monster-Newbie
Beiträge: 46
Registriert: Mi 26.05.2010, 07:26
Wohnort: bei Düsseldofr
Kontaktdaten:

Beitrag von Jan » Di 01.06.2010, 11:51

Die Franzosen hielten wohl noch nie viel von Jugendschutz im TV?!!

Benutzeravatar
Astro
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 3120
Registriert: Do 19.04.2007, 20:43
Wohnort: auf der Flucht
Kontaktdaten:

Beitrag von Astro » Di 01.06.2010, 14:03

Deutschland hat weltweit den strengsten Jugendschutz. Daher deine Sichtweise. :wink:
Keep calm and ssskreeeonkg.

Benutzeravatar
Megaguirus 01
Monster-God
Monster-God
Beiträge: 936
Registriert: Di 26.07.2005, 20:26
Wohnort: Beckerich (Luxemburg)

Beitrag von Megaguirus 01 » Di 01.06.2010, 15:28

Frankreich ist eben bei weitem nicht so streng. Kleines Beispiel?

Folgende Filme sind ab 12 erhältlich (natürlich uncut)

Texas Chainsaw Massacre (Original)
Hellraiser 1,2,3,4
Evil Dead 1 + 2
Re-Animatior 1,2

Benutzeravatar
MonsterZero
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 7407
Registriert: Fr 03.12.2004, 15:17
Wohnort: Chatos Land

Beitrag von MonsterZero » Di 01.06.2010, 16:12

Ja, Frankreich ist toll.
Wie die Niederlande, Österreich und die Schweiz.
Wo sonst findet man Freitag der 13. Teil 3 neben Bambi?
"What Chato's land doesn't kill, Chato will." - Chato's Land (1972)

Jan
Monster-Newbie
Monster-Newbie
Beiträge: 46
Registriert: Mi 26.05.2010, 07:26
Wohnort: bei Düsseldofr
Kontaktdaten:

Beitrag von Jan » Di 01.06.2010, 18:22

ja ist schon lustig.. als Kind war ich mal in Frankreich in nem Ferienhaus. Als meine Eltern nicht da waren, den Tv angemacht und da zeigten die schon so allerhand. Sex mit Tieren (ne Szene in einem Film) und das war kein PayTV!!! Und es war soweit ich mich erinnere Vormittags!
:lol:

Antworten

Zurück zu „Animes“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast