Anime-News zum deutschen Markt

Von Captain Future und Goldorak über Captain Harlock zu Cowboy Bebop und Big-O!
Benutzeravatar
mario-pana
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 6416
Registriert: Di 27.06.2006, 17:58

Beitrag von mario-pana » Mi 28.02.2007, 20:24

Der Kandidat bekommt 100 Punkte :-P

Benutzeravatar
MonsterZero
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 7404
Registriert: Fr 03.12.2004, 15:17
Wohnort: Chatos Land

Beitrag von MonsterZero » Di 06.03.2007, 18:29

"What Chato's land doesn't kill, Chato will." - Chato's Land (1972)

Benutzeravatar
mario-pana
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 6416
Registriert: Di 27.06.2006, 17:58

Beitrag von mario-pana » Di 06.03.2007, 20:01

Ja... das waren noch Zeiten, als Wolfgang Schäfer noch Marketing Chef bei Panini Video gewesen ist. Nach seinem Fortgang hat sich da einiges geändert. Naruto geht da nicht mehr auf seine Kappe und prompt ist einiges im Argen. Meiner Meinung nach sollten sie auf die Verkaufszahlen der DVD mit der Episode 19 (die ja eine FSK 16 Einstufung bekam) scheissen und sie ungeschnitten auf den Markt bringen. Bei so vielen einzelnen Volumen reisst es eine einzige DVD nicht raus. Schon in Hinsicht auf die Fans sollten sie rücksicht nehmen, denn wer gibt denn schon so einen Haufen Geld für so wenig Episoden auf einer Scheibe aus.

Schon mit der Veröffentlichung der geschnittenen Fassung hat sich Panini keine Freunde in Fankreisen geschaffen und viele dazu getrieben zu den besseren Boxen aus US und UK zu greifen. Sollten sie nun einen weiteren Bock schiessen, werden sie das sicherlich bald schmerzlich bereuen.

Benutzeravatar
Gorath
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 3060
Registriert: Di 09.11.2004, 20:19

Beitrag von Gorath » Di 06.03.2007, 22:21

Hab ich sowieso nicht verstanden das Ausgerechnet Trashtvsender RTL 2 Naruto senden muss, es gibt genug andere Sender die mit der Serie besser umgegangen wären. Dann ist das nächste Ding die Synchnro wo man nix besseres zu tun hatte als Sich die Sprecher von Marketingfilm und den Splendidgodzillas rangeholt hat, nicht gut gelungen.Kurz und knapp,schade um eine so interssante Serie.

Benutzeravatar
mario-pana
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 6416
Registriert: Di 27.06.2006, 17:58

Beitrag von mario-pana » Di 06.03.2007, 22:32

Die privaten Fernsehsender können mich nicht mehr schrecken. Sender wie RTL, Sat 1 und Pro 7 gehören schon lange nicht mehr zu denen, die ich auch nur annähernd einschalten würde. Ohnehin schalte ich mich nur noch ins Fernsehprogramm, wenn eine interessante Doku läuft.

Schon mit Inu Yasha und Dragon Ball Z hatte RTL 2 bewiesen, dass sie keinerlei Ahnung haben und alle Anime Serien als Pokemon Ableger zu betrachten scheinen. Anders kann ich mir Serien, wie Yu-Gi-Oh, Beyblade usw. nicht erklären. Sicherlich hatten sie die ein oder andere ordentliche Serie im Programm, jedoch bleibt es doch oft beim Mainstream. An die wirklich guten Serie trauen sich meist nur die unabhängigen DVD Label, hinter denen nicht Warner, Universal und Co. stehen. Lediglich die Label, deren Vertrieb Universum Film übernimmt haben noch ein gewisses Polster. Die anderen können sich große Sprünge gar nicht erlauben. Schlechte Kalkulationen rächen sich da dreifach. Aber ich schweife ab...

Panini hat Einspruch gegen das Urteil eingereicht. Was man am Ende machen wird, denn ich geh wirklich nicht davon aus, dass die FSK ihre Einstufung revidieren wird, wird sich zeigen. Wenn ich die Meldung bei schnittberichte.com richtig gelesen habe, hat Panini sich noch nicht entgültig entschieden was sie nun machen werden.

Benutzeravatar
Gorath
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 3060
Registriert: Di 09.11.2004, 20:19

Beitrag von Gorath » Di 06.03.2007, 22:37

Ist verschwendung von teuren Lizenzen was die Sender treiben.

Benutzeravatar
mario-pana
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 6416
Registriert: Di 27.06.2006, 17:58

Beitrag von mario-pana » Di 06.03.2007, 22:58

Verschwendung ist auch noch was anderes.

2002 sicherte sich OVA Films eine der beliebtesten Fantasy Serien aus Japan. Die Rede ist von Slayers. Das erworbene Paket umfasste alle Serien (3 Staffeln), alle OVAs und alle Movies. Die TV-Serien Slayers und Slayers Next kamen 2003 und 2004 auf den Markt. 2005 folgten die OVAs und Movies. Was ist nun mit Slayers Try, der letzten Serie, zu der übrigens schon eine Synchro existiert, denn die kompletten 3 Staffeln wurden schon vor längerer Zeit im Fernsehen gesendet. Nun OVA Films lies verlautbaren, nachdem sich mehrmals Fans meldeten (unter anderem auch ich 8) ), dass die Verkaufszahlen der vorangegangenen Slayers Veröffentlichungen nicht so waren, wie man sich das vorstellte, und man daher von einer Veröffentlichung derzeit absieht. Kauft man eine Lizenz ein, dann hat man ein Vermarktungsrecht von 5 Jahren, mit Vorrecht auf weitere 2. Wenn man also rechnet, läuft die Lizenz bald aus. Eine solche einzukaufen ist nicht gerade billig. Kann man es sich da leisten von einer Veröffentlichung abzusehen, wo doch schon eine deutsche Synchro existiert?

OVA Films ist ein Label, was sich von Null hochgearbeitet hat. Bei Verhandlungen um die besseren Pakete sitzen sie zudem des öfteren am längeren Hebel. All dies erreichten sie nicht ganz ohne Ellenbogen Einsatz, was auch schon einmal zu einer blutigen Nase führte. Man ist eng verwoben mit ACOG und AnimaniA. Dieses starke Dreigespann ist schnell dabei, wenn es darum geht anderen ein blaues Auge zu hauen. So erstritt die AnimaniA eine Namensänderung der Zeitschrift MangaSzene und knippste sicherlich auch, der wahrscheinlich besten Anime Zeitschrift Anicrush, schon kurz nach ihrem Debuet auf dem Zeitschriftenmarkt, da Licht aus. Ausserdem, verklagten man den Meanmachine Movieshop und noch so manch anderes ambitioniertes Fan Unternehmen. Das nur so am Rande. Wer Interessa an der blutigen Nase hat, die Geschichte kann ich gern zum Besten geben.

Benutzeravatar
kami
Monster-Meister
Monster-Meister
Beiträge: 278
Registriert: So 19.06.2005, 11:26
Wohnort: Leipzig

Beitrag von kami » Sa 10.03.2007, 15:59

Gorath hat geschrieben:Ist verschwendung von teuren Lizenzen was die Sender treiben.
Die wollen halt Geld verdienen, wenn sie´s nicht Nachmittags brächten (was halt nur geschnitten geht), würdens sie´s gar nicht bringen, weil es sich nicht rentieren würde. Ich finde das verständlich und okay, die DVDs sollten aber zumindest uncut sein.
Martin

Benutzeravatar
Dagon-sama
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 2644
Registriert: Mi 10.11.2004, 15:14
Wohnort: Saitama
Kontaktdaten:

Beitrag von Dagon-sama » Sa 10.03.2007, 16:10

kami hat geschrieben:
Gorath hat geschrieben:Ist verschwendung von teuren Lizenzen was die Sender treiben.
Die wollen halt Geld verdienen, wenn sie´s nicht Nachmittags brächten (was halt nur geschnitten geht), würdens sie´s gar nicht bringen, weil es sich nicht rentieren würde. Ich finde das verständlich und okay, die DVDs sollten aber zumindest uncut sein.
Halte ich für ein Gerücht, weil RTL 2 schneidet ohne Schnittauflagen bekommen zu haben. Nehmen wir mal InuYasha, die Serie wurde geprüft und bekam das okay, aber da RTL 2 Angst vor Ärger (vielleicht von eltern) hatte, haben die von SICH aus geschnitten, genau die selbe Scheisse haben die damals auch mit Dragonball Z gemacht. Die könnten es uncut Nachmittags senden, nur trauen die sich das einfach nicht. VOn höherer Stelle hat denen keiner gesagt, dass se schneiden müssen.
Und das es sich rentieren würde hatte doch damals dbz bewiesen, lief abends und war erfolgreicher als sonst irgendein Anime im deutschen Fernsehen. Warum die wieder auf Nachmittags zurückgegangen sind wissen die wohl selbst nicht
Sekai wa horobiru darou!

Bild

Benutzeravatar
mario-pana
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 6416
Registriert: Di 27.06.2006, 17:58

Beitrag von mario-pana » Sa 10.03.2007, 23:59

RTL... diese Senderbezeichnung sagt doch alles. :hammer:

Benutzeravatar
Megaguirus 01
Monster-God
Monster-God
Beiträge: 935
Registriert: Di 26.07.2005, 20:26
Wohnort: Beckerich (Luxemburg)

Beitrag von Megaguirus 01 » So 11.03.2007, 10:01

Was hast du gegen Luxemburg? :-P

Benutzeravatar
mario-pana
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 6416
Registriert: Di 27.06.2006, 17:58

Beitrag von mario-pana » Fr 16.03.2007, 10:35

Wer aus Kindertagen "Saber Rider und die Star Sheriffs" kennt, der weiß sicherlich, das Anime House, das Label der Anime Zeitschrift MangaSzene, die Serie vor nicht allzu langer Zeit auf den Markt gebracht hat. Anime House plant nun eine Wiederveröffentlichung in einer Komplett-Box. Fans der Serie wissen, dass man seinerzeit für die deutsche TV-Auswertung die amerikanische Schnittfassung verwendet hat, die fast vollkommen umgeschnitten wurde. Leider wird es auch auf der Neuauflage nur diese Fassung geben, die in Japan in ihrer Originalfassung nicht so recht ankam, in Amerika nicht der Überrenner war, aber bei uns zum Kult wurde.

Nettes Gimmik und zudem einzigartig in der Welt, werden vier Zinnfiguren der Hauptcharaktere sein.

Bild

Bild

Bildmaterial ist von www.anime-house.de

Benutzeravatar
mario-pana
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 6416
Registriert: Di 27.06.2006, 17:58

Beitrag von mario-pana » Di 27.03.2007, 22:17

Bei Saber Rider begründete die US-Schnittfassung den Kult, in Amerika und danach auch in Deutschland. Ebenso soll es der Serie "Voltron" ergangen sein, die mit ähnlichem Konzept daherkommt. Mir ist diese Serie doch gänzlich unbekannt. Nichts destotrotz plant Anime House, die sich auch der Saber Rider Serie annahmen, eine Veröffentlichung in unseren Landen. In welcher Form dies geschehen wird ist bis zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht ganz klar. Als VÖ Termin ist das 2. Halbjahr 2007 angedacht.

Nach "Das Königreich der Katzen" fragen sich die Ghibli Fans schon, welcher Film als nächstes von Universum Film auf den DVD Markt kommen wird. "My Neighbor Totoro" ist da der, von mir, heiss ersehnteste Titel. Jedoch wird es zuerst "Pom Poko" sein, welcher am 11. Juni diesen Jahres auf den Markt kommen soll. Nächster Titel ist dann Miyazakis "My Neighbor Totoro".

OVA Films hatte mit ihrer kürzlich aufgelgten Perfect Collection Box der Record of Lodoss War OVA wohl ganz guten Erfolg gehabt. Jedenfalls wird man nun einige Serien, die schon seit längerem einzeln erhältlich sind in gleicher Form erneut auf den Markt bringen. Im April 2007 erscheint somit "Gantz", die überaus brutale Splatter Serie von Studio Gonzo, in der ungeschnittenen Director's Cut Fassung. Sowie "Wolf's Rain", die überaus fesselnde TV-Serie vom renomierten Studio Bones, jeweils in einer Collector's Box, die alle 8 Volumen enthalten wird. Die Ausstattung der Scheiben deckt sich dabei mit den Einzel-veröffentlichungen. Ende Juni wird dann "Crono Crusade" nachgelegt werden.

Benutzeravatar
caro31
Administrator
Administrator
Beiträge: 14644
Registriert: Mi 28.05.2003, 14:29
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten:

Beitrag von caro31 » Mi 28.03.2007, 07:27

mario-pana hat geschrieben:Bei Saber Rider begründete die US-Schnittfassung den Kult, in Amerika und danach auch in Deutschland. Ebenso soll es der Serie "Voltron" ergangen sein, die mit ähnlichem Konzept daherkommt. Mir ist diese Serie doch gänzlich unbekannt. Nichts destotrotz plant Anime House, die sich auch der Saber Rider Serie annahmen, eine Veröffentlichung in unseren Landen. In welcher Form dies geschehen wird ist bis zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht ganz klar. Als VÖ Termin ist das 2. Halbjahr 2007 angedacht.
Voltron kam hierzulande mal als Tape raus, ich weiß aber nicht, ob's mehrere wurden - und gesehen habe ich von der Serie auch noch nichts...
Bild

Benutzeravatar
mario-pana
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 6416
Registriert: Di 27.06.2006, 17:58

Beitrag von mario-pana » Mi 04.04.2007, 10:47

Fans von Naruto aufgepasst. Die Streitereien um die 19. Episode, die von der FSK, in ungeschnittener Form, eine FSK 16 Freigabe bekommen hat führte dazu, dass Panini Video zwei verschiedene Versionen von Volumen 5 der DVD Auflage pressen ließ. Diejenigen, die sich die Serie auf dem Silberling zulegen möchten sollten also darauf achten bei Volumen 5 die FSK 16 Auflage und nicht die 12er zu nehmen.

In meinen Augen ist diese Lösung die Beste. +++

Benutzeravatar
Gorath
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 3060
Registriert: Di 09.11.2004, 20:19

Beitrag von Gorath » Do 05.04.2007, 18:05

Wär am besten gewesen wenn die Serie nur auf DVD rausgekommen wäre in Deutschland, dann wär uns die RTL 2 Fassung erspart geblieben.Egal.
Was Voltron angeht so lief die Serie in den neunzigern bei RTL 2(Da war der Sender noch cool) im Rahmen von dem Vampy Programm.
Macht sie fettich!!!

Benutzeravatar
mario-pana
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 6416
Registriert: Di 27.06.2006, 17:58

Beitrag von mario-pana » Do 05.04.2007, 22:43

Ach ja, Vampy. Das war doch die Bim Bam Bino Kopie. Dennoch erhellt es sich mir noch nicht, wie die Serie war. Naja... das wird sich hoffentlich bald ändern. Jedoch mach ich es diesmal von der Originaltonspur abhängig. Auf dem Deutschen Markt gibt es nun mal zuviele gute Serien. Da muss man einfach Prioritäten setzen.

Benutzeravatar
Goatscythe
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 2047
Registriert: Mo 03.07.2006, 14:45
Wohnort: nordöstlicher Ruhrpottrand
Kontaktdaten:

Beitrag von Goatscythe » Do 05.04.2007, 22:53

ADV bringt übrigens bald Guyer - the bioboosted Armour raus...

Benutzeravatar
mario-pana
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 6416
Registriert: Di 27.06.2006, 17:58

Beitrag von mario-pana » Fr 06.04.2007, 01:28

Mit der Nachricht hab ich schon Shadow_Moon vor einigen Wochen geschockt. Er hatte schon begonnen die Serie zu subben, was die Lizensierung leider zunichte machte. :? Nichts destotrotz freu ich mich auf die Veröffentlichung bei ADV, auch wenn die dort enthaltenen Untertitel sicher nicht die Qualität von Shadow_Moons erreichen werden.

Benutzeravatar
mario-pana
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 6416
Registriert: Di 27.06.2006, 17:58

Beitrag von mario-pana » Do 12.04.2007, 12:22

Panini Video sichert sich die Rechte an Witchblade und veröffentlicht die 26-teilige TV-Serie, welche auf dem US Comic basiert und 2006 vom renomierten Studio Gonco umgesetzt wurde, ab September 2007.

Bild

Bildmaterial von www.anisearch.de .

Benutzeravatar
mario-pana
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 6416
Registriert: Di 27.06.2006, 17:58

Beitrag von mario-pana » Sa 14.04.2007, 19:49

Universum Film lässt die Fans die Entscheidung treffen welches von drei Cover, den Weg auf die "My Neighbor Totoro" DVD finden wird. Abstimmen könnt ihr bei www.animania.de (bis 23.04.2007).

Ich habe mich für das Cover entschieden, wo Totoro mit den Mädchen zusammen auf einem Ast sitzt, der über einen Fluß ragt. Das ist in meinen Augen das gelungenste. Noch besser hätte mir natürlich das Bild mit Totoro und den Mädels an der Bushaltestelle gefallen, wo Totoro ein großes Blatt (oder war's ein Schirm) über den Kopf hält. Schade, dass dieses nicht zur Auswahl stand.

Benutzeravatar
mario-pana
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 6416
Registriert: Di 27.06.2006, 17:58

Beitrag von mario-pana » Fr 20.04.2007, 10:31

Am 27.05.2007 erscheint Volumen 1 von "Guyver - The Bioboosted Armor"

Bild
ADV Films

Die erste DVD (von insgesamt 6) enthält die Episoden 1-4 und bietet neben einer Deutschen Synchronisation auch die japanische Originaltonspur mit deutschen Untertiteln.

Als Extras spendiert ADV Films ein 32-seitiges Booklet, ihr bekanntes Wendecover und einen Clip mit einem Vergleich zwischen Anime und Manga.

Die weiteren Volumen erscheinen dann im zweimonatigen Rhytmus.

Benutzeravatar
mario-pana
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 6416
Registriert: Di 27.06.2006, 17:58

Beitrag von mario-pana » Fr 04.05.2007, 09:19

ACOG hat ihre Internetpräsenz überarbeitet. Mein gespeicherter Link brachte gestern nur noch eine Fehlermeldung. Jedoch öffnete sich nach Eingabe von www.acog.de der neu gestaltete Shop. Dieser ist für finanzorientierte Besteller sicherlich nur mäßig interessant, da amazon da oft wesentlich preisgünstiger ist. Dennoch nutze ic diese Oberfläche um mich über kommende Erscheinungen zu informieren. Im Angebot von ACOG findet man hingegen keinerleit Titel von Anime Virtual. Dies hat den Grund, dass die beiden mal aus irgendwelchen Gründen im Klinch lagen und ACOG sich seither weigert AV's Produkte über sich zu vertreiben ( :stupid: ). Scheint so, als wären die da im Kindergarten.

Erfreuchlich, wen auch nur bedingt, ist bei der Umstellung wohl die neue Preispolitik von OVA Films, die mit ACOG so verbunden sind, wie siamesische Zwillinge. Jedenfalls kosten sämtliche Produkte nur noch 19,95€ statt vorher 22,95€ bzw. 24,99€.

Schön wäre es, wenn man nun auch Sonderangebote einführt, um die Käufer etwas zu locken, denn nur wenn die Fans die Produkte kaufen (und nicht raubkopieren :motz: ) kann der deutsche Anime Markt weiterhin bestehen und neue, interessante Serien und Filme, ihren weg zu uns finden.


TokyoPop scheint wohl derzeit ziemlich in der Krise zu stecken. Das ambitionierte Unternehmen hatte sich mit ihrer Veröffentlichungspolitik und den eingekauften Serien und Mangas wohl etwas verhoben. Unter dem Vorwand, die Struktur innerhalb der Firma würde sich verändern, stellte man anfang des Jahres die weitere Veröffentlichung sämtlicher Anime Serien ein, weswegen School Rumble, Kiddy Grade, Grenadier und einige andere Titel derzeit nicht vollständig aus dem Markt in Umlauf sind. Ob man sich noch einmal berappen kann und wenigstens die noch offen stehenden Volumen herausbringt, wird sich zeigen. Zumindest Kinowelt hatte sich seinerzeit ja wieder rehabilitieren können. Bis dahin aber, verständlicherweise, kleine Brötchen backen müssen.

Benutzeravatar
mario-pana
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 6416
Registriert: Di 27.06.2006, 17:58

Beitrag von mario-pana » Do 24.05.2007, 22:02

Am 30.05.2007 soll nun die Collector's Box zu erstklassigen Anime Serie Wolf's Rain erscheinen. Das Digi-Pak enthält alle, bereits einzeln erhältlichen 8 Volumen, auf denen die komplette TV-Serie, sowie die abschließende 4-teilige OVA, die die Geschichte zum Abschluß bringt.

Wer hier nur auf Action aus ist wird wieder einmal enttäuscht, denn Wolf's Rain setzt auf eine ausgeklügelte Handlung und eine düstere, melancholische Atmosphäre, die von gelegentlichen Actionszenen durchzogen ist. Besonders in der abschließenden OVA Serie geht es düster zu, um nicht zu sagen stockfinster. Aber ich will nichts verraten sehts euch am besten selbst an. Zumal ihr mit dem Kauf die deutsche Anime-Szene unterstützen würdet, was weitere sehenswerte Serie nach sich ziehen würde. :-P

Der Preis ist mit, derzeit 114 € bei Amazon, ganz annehmbar und wird sicherlich noch etwas sinken.

Benutzeravatar
mario-pana
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 6416
Registriert: Di 27.06.2006, 17:58

Beitrag von mario-pana » Di 29.05.2007, 19:52

Die neue Animania enthält diesmal auf zwei Seiten einen Artikel über "Guyver - The Bioboosted Armor"

Des Weiteren kündigt ufa Anime (Universum Film) für den August die Veröffentlichung des Ghibli Streifens "Whisper of the Heart" an, dem Quasi Vorgängerfilm von "Cat's Return".

Panini Video hat sich die zweite Staffel von Naruto gesichert, die im Anschluß an die erste Staffel auf DVD veröffentlicht wird. Enthalten sein wird wie zuvor, die geschnittene deutsche Fassung und die ungeschnitten japanische Originalversion.

Benutzeravatar
Dr.Beaker
Monster-Geselle
Monster-Geselle
Beiträge: 218
Registriert: Sa 14.04.2007, 12:37
Wohnort: Black Rock Laboratory
Kontaktdaten:

Beitrag von Dr.Beaker » Di 29.05.2007, 21:43

na wenigstens haben sie sich mit den Orginalversionen besonnen.
Ich habe mal eine Frage zur Quali der Star Sheriffs.Wie ist denn so die Bildqualität der neuen Version und gibt es interessante Spezials?
Ich kenne die Serie nur aus unserem TV und überlege mir diese zuzulegen,da ja in absehbarer Zeit keine neue Version kommen dürfte (wäre natürlich trotzden cool die uncut jap. Versionen zu sehen).
"Satisfactory....most satisfactory"

Benutzeravatar
mario-pana
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 6416
Registriert: Di 27.06.2006, 17:58

Beitrag von mario-pana » Di 10.07.2007, 14:36

Entgegen meiner Befürchtungen, der deutsche Manga und Anime Anbieter Tokyopop wäre erledigt, meldet er sich am 27.07.07 mit zwei neuen Veröffentlichungen im DVD Sektor zurück. Fortgesetzt wird nun Grenadier mit dem dritten von vier Volumen und man legt EMMA - Eine victorianische Liebe neu auf. Seinerzeit hatte man Volumen 1, der im Altertum spielenden Love Story, schon aufgelegt. Nun ist jedoch auch noch zusätzlich Vol.1 mit einer Collector's Box, mit Platz für die noch kommenden DVDs der Serie, erhältlich.

Somit werden uns demnächst auch das letzte Volumen von Kiddy Grade, sowie die noch ausstehenden DVDs der School-Comedy-Love Story Serie School Rumble ins Haus stehen.

Ob Tokyopop neue Serien einkaufen und veröffentlichen wird, ist derzeit noch nicht bekannt, jedoch sollten sie in meinen Augen erst einmal ihre laufenden Veröffentlichungen beenden und danach über Neuanschaffungen nachdenken. Ohnehin wird dann mehr Geld in der Kasse sein, als jetzt.

Benutzeravatar
mario-pana
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 6416
Registriert: Di 27.06.2006, 17:58

Beitrag von mario-pana » Fr 10.08.2007, 17:23

Am 07.09.2007 ist es endlich wieder soweit. Red Planet beglückt die Fans mit der abschließenden 26. DVD zu InuYasha und schließt damit auch die zweite Staffel ab. Gleichzeitig wird es aber auch eine Komplettbox mit allen DVDs der zweiten Staffel geben, so wie es Red Planet schon bei der ersten Staffel gemacht hat. Also ich freu mich schon riesig auf die neuen Folgen, denn ich harrte aus, bis zur zweiten Box. Die erste hatte ich mir, schon kurz nach dem Kauf, in einem Ritt angesehen und mächtig Spaß daran. Für alle Anime Fantasy Fans ein absolutes Muss.

Benutzeravatar
mario-pana
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 6416
Registriert: Di 27.06.2006, 17:58

Beitrag von mario-pana » Do 20.09.2007, 14:41

In letzter Zeit hab ich hier nicht sehr viel geschrieben, möchte daher mal wieder was zum besten geben, zum deutschen Anime Markt.

Panini Video bleibt der Naruto Serie treu und wird uns ab November diesen Jahres die zweite Staffel in ungeschnittener Form, auf 12 DVDs, präsentieren.

Im Anime DVD Sektor hat sich der Trend, immer aktuellere Serien zu Lizensieren weiter verstärkt. Schade, dass dabei die zahlreichen älteren Serien auf der Strecke bleiben werden (Slayers Try).

Vor einiger Zeit hatte Anime Virtual den Doublefeaturefilm xxxHOLIC/Tsubasa Chronicle in einer reichhaltig ausgestatteten Collector's Box veröffentlicht. Kurz darauf brachte man die zugehörige erste Staffel der TV-Serie Tsubasa Chronicle auf den Markt. Nun kündigt das Label die Veröffentlichung, der erst vor kurzem produzierten TV-Serie zu xxxHOLIC an, "die, wie schon Tsubasa Chronicle, in drei jeweils 2 DVD's umfassenden Doppelboxen ab Oktober diesen Jahres erscheinen wird. Sind sie nur halbsogut erstellt, wie die herrlichen Boxen zu Tsubasa Chronicle steht uns wieder eine erstklassige Veröffentlichung ins Haus, denn beide Serien xxxHOLIC und Tsubasa Chronicle sind erstklassige Fantasy Unterhaltung.
Ach, übrigens, Ende November diesen Jahres folgt auch noch Staffel 2 von Tsubasa Chronicle in selbiger Veröffentlichungsform, also verteilt auf 3 jeweils 2 DVDs umfassende Boxen.

Des weiteren hat sich ADV Films die Rechte an der erst kürzlich fertig gestellten und in Japan ausgestrahlten neuen Mecha-Action TV-Serie "Tengen Toppa Gurren-Lagann" aus dem Hause GAINAX (Neon Genesis Evangelion u. FLCL), gesichert. Die unterhaltsame 26-teilige TV-Serie mit viel Comedy und einigem Fan-Service wird 2008 bei uns auf DVD erscheinen.
ADV Films wird im nächsten Jahr auch eine realistisch angehauchte TV-Serie mit dem Titel "Moonlight Mile" und es soll noch eine total abgedrehte Science Fiction Comedy Serie namens "Perfect Girl - Yamato Nadesico Shichihenge" folgen.

Benutzeravatar
Kai "the spy"
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 3673
Registriert: Do 06.04.2006, 16:33
Wohnort: Breisach am Rhein
Kontaktdaten:

Beitrag von Kai "the spy" » Do 20.09.2007, 17:10

mario-pana hat geschrieben:... und es soll noch eine total abgedrehte Science Fiction Comedy Serie namens "Perfect Girl - Yamato Nadesico Shichihenge" folgen.
Huch?! Gleich zwei Namen klassischer Raumschiffe aus dem Manga- und Animesektor in einem Titel! :o Ob das was zu bedeuten hat? :?:
Bild

Antworten

Zurück zu „Animes“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast