Anime-News zum deutschen Markt

Von Captain Future und Goldorak über Captain Harlock zu Cowboy Bebop und Big-O!
Benutzeravatar
mario-pana
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 6416
Registriert: Di 27.06.2006, 17:58

Beitrag von mario-pana » Mo 07.06.2010, 23:53

Tja, das musste ja passieren.

Die AnimaniA hat Insolvenz angemeldet und zwar am 11. Mai. Damit ist Deutschlands größtes Anime Magazin am Ende und da die MangasZene auch schon eine weile weg ist, gibt es nun kein ordentliches Anime Magazin mehr. Von der AnimaniA könnte vielleicht noch eine Ausgabe kommen, doch dann wird es das gewesen sein.

Der deutsche Anime Markt schrumpft rapide weiter. Ich glaube auch Kaze (ehemals Anime Virtual) wird bald die Luft ausgehen. OVA Films wird sich aus ihrem Tief wohl nie wieder erholen und damit FLAG und PUMPKIN SCISSORS auf ewig unvollständig bleiben. Besonders bei letzterem bedaure ich das sehr. :?

Benutzeravatar
Gidorah
Monster-God
Monster-God
Beiträge: 673
Registriert: Sa 05.11.2005, 23:03
Wohnort: Lüdenscheid/NRw

Beitrag von Gidorah » Di 08.06.2010, 01:12

Schade um die Animania,leider wurde sie auch zusehends schlechter,spätestens seit Digimon und der ganze Mist reinkam.Früher in den 90ern als noch so gut wie keienr wusste was Animes sind,war ich dabei.Ihc hab etliche originale Vhs-Kassetten einige sogar limitiert.Damals hat die Animaia auch noch sowas wie Overfiend und Bubblegum Crisis behandelt,und wenn ich die jetzt am Kiosk mal durchblättere seh ich fast nur Mist
Bild

Benutzeravatar
mario-pana
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 6416
Registriert: Di 27.06.2006, 17:58

Beitrag von mario-pana » Mo 29.11.2010, 20:37

Naja, tot gesagte leben bekanntlich länger. Die AnimaniA ist noch nicht verschwunden, es gibt sie noch. Offenbar kann man sich doch länger über Wasser halten, als vorerst angenommen.


NINJA SCROLL

Im nächsten Jahr soll der sehr brutale aber ungemein gelungene und unterhaltsame OVA Movie bei I-ON New Media auf DVD erscheinen. Das Gute für die Minderjährigen... NINJA SCROLL wurde vom Index gestrichen und bekam ungeschnitten eine FSK 16 Freigabe. :stupid:

http://www.schnittberichte.com/news.php?ID=2402


Herausgerissene Arme, abgetrennte Köpfe und sonstige Gliedmaßen. Sex und Gewalt sind hier zu erleben. Dabei wird aber die Geschichte nicht vernachlässigt. Ein unterhaltsames Samurai Fantasy Spektakel mit erstklassigem Charakterdesign und hervorragender Animation. Den Film sollte sich keiner entgehen lassen. Vor allem nicht die Chanbara Fans, die dem Anime etwas abgewinnen können.

http://www.youtube.com/watch?v=9O6_N4mQBos

Benutzeravatar
Harryzilla
Platin Kongulaner
Platin Kongulaner
Beiträge: 14934
Registriert: Fr 13.06.2003, 20:36
Wohnort: South of Hell

Beitrag von Harryzilla » Mo 29.11.2010, 20:39

Ninja Scroll könntest du bei Dagons Top 150 Animationsfilme posten. :D
Im nächsten Jahr soll der sehr brutale aber ungemein gelungene und unterhaltsame OVA Movie bei I-ON New Media auf DVD erscheinen.


Definitiv. Könnte schon die DVD zum besprechen bestellen. 7.1. ist der vorläufige Erscheinungstermin.
Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen!

Antworten

Zurück zu „Animes“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast