Die Killer aus dem Todescamp/ Killer Elephant

Wo tote Mädchen aus dem Fernseher kriechen, um von Pilzmenschen zu naschen...

Moderator: MonsterZero

Antworten
Godzilla1991
Monster-Azubi
Monster-Azubi
Beiträge: 83
Registriert: So 21.09.2008, 10:16
Wohnort: Salzgitter

Die Killer aus dem Todescamp/ Killer Elephant

Beitrag von Godzilla1991 » Sa 25.03.2017, 17:55

Hallo, ich suche einen Film, eine Koreanische Produktion. Die Killer aus dem Todescamp. Dieser Film ist ja nur auf VHS erschienen! Wer eine Verkaift oder mir eine Digitale Kopie überlassen kann bitte bei mir melden! Bin am verzweifeln diesen Film zu finden!
Das Verformen und Beschleuniegen Gefrorenen Niederschlages ist Verboten!

Benutzeravatar
Godzilla-2000
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1356
Registriert: So 10.08.2008, 20:22

Re: Die Killer aus dem Todescamp/ Killer Elephant

Beitrag von Godzilla-2000 » Sa 25.03.2017, 18:32

"Die Killer aus dem Todescamp" ist ein thailändischer (kein koreanischer) Film.

ไผ่กำเพลิง (Phai kam phloeng)
1976
Regie: Som Kit (= Kom Akkadej).

Desweiteren gibt es eine (schwedische) DVD. Bestellbar hier:
http://www.diabolikdvd.com/category/Asi ... gion).html

Da sie offenbar nur noch ein (1) Stück davon am Lager haben und die Auflage nicht gross war, sollte bei Interesse schnell gehandelt werden.

Deutlich länger als die deutsche Fassung ist diese Version auch noch. Die deutsche Kinofassung ist aber als Bonus an Bord.
http://www-sf-films-db.blogspot.com/

PROUDLY SUPPORTING FANTASTIC CINEMA INTERNATIONAL
INTERNATIONAL SCIENCE-FICTION HORROR FANTASY
ULTRA-RARE ASIAN CULT WEIRDNESS


Es gibt keine amerikanischen Godzilla-Filme.

Godzilla1991
Monster-Azubi
Monster-Azubi
Beiträge: 83
Registriert: So 21.09.2008, 10:16
Wohnort: Salzgitter

Re: Die Killer aus dem Todescamp/ Killer Elephant

Beitrag von Godzilla1991 » Sa 25.03.2017, 18:48

Danke...
Die deutsche Fassung als Bonus? Mit deutscher Tonspur? Bist du dir da sicher? Der Film wird von einem Bekannten gesucht der Wert auf die deutsche tonspur legt!
Das Verformen und Beschleuniegen Gefrorenen Niederschlages ist Verboten!

Benutzeravatar
Godzilla-2000
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1356
Registriert: So 10.08.2008, 20:22

Re: Die Killer aus dem Todescamp/ Killer Elephant

Beitrag von Godzilla-2000 » Sa 25.03.2017, 19:00

Deutsche Tonspur ist offenbar nicht drauf. Die haben tatsächlich die englische Tonspur (den grauenvollen Joseph-Lai-Dub) drübergelegt und den Schnitten der deutschen Fassung angepasst.
Das Master der Widescreen-Fassung war aber eine deutsche VHS mit dem deutschen Vorspann.
http://www-sf-films-db.blogspot.com/

PROUDLY SUPPORTING FANTASTIC CINEMA INTERNATIONAL
INTERNATIONAL SCIENCE-FICTION HORROR FANTASY
ULTRA-RARE ASIAN CULT WEIRDNESS


Es gibt keine amerikanischen Godzilla-Filme.

Godzilla1991
Monster-Azubi
Monster-Azubi
Beiträge: 83
Registriert: So 21.09.2008, 10:16
Wohnort: Salzgitter

Re: Die Killer aus dem Todescamp/ Killer Elephant

Beitrag von Godzilla1991 » So 26.03.2017, 13:10

Hat den niemand hier den Film auf VHS gehabt und Digitalisiert?

Der Film muss doch mit deutscher Tonspur aufzutreiben sein!
Das Verformen und Beschleuniegen Gefrorenen Niederschlages ist Verboten!

Benutzeravatar
Godzilla-2000
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1356
Registriert: So 10.08.2008, 20:22

Re: Die Killer aus dem Todescamp/ Killer Elephant

Beitrag von Godzilla-2000 » So 26.03.2017, 15:48

Irgendwann wird es sicher mal eine deutsche VHS bei Ebay, Filmundo oder einschlägigen Facebook-Gruppen im Angebot geben.
http://www-sf-films-db.blogspot.com/

PROUDLY SUPPORTING FANTASTIC CINEMA INTERNATIONAL
INTERNATIONAL SCIENCE-FICTION HORROR FANTASY
ULTRA-RARE ASIAN CULT WEIRDNESS


Es gibt keine amerikanischen Godzilla-Filme.

Benutzeravatar
Plasmo
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 3186
Registriert: Fr 21.09.2007, 18:14
Kontaktdaten:

Re: Die Killer aus dem Todescamp/ Killer Elephant

Beitrag von Plasmo » So 26.03.2017, 15:55

Könnte ein paar Jahre dauern allerdings. Ich hatte nach 3 Jahren ausführlicher Suche aufgegeben. Ist recht selten das Ding. Die Video 2000-Kassette ging letztens allerdings für nen Appel und nen Ei über die Ladentheke (Link).

Im Allgemeinen ist die schwedische DVD sehr mittelprächtig, aber besser als nichts. Ist ja immerhin nur ein ambitioniertes Fanprojekt gewesen (was danach leider, leider nicht das zweite Projekt in Angriff genommen hatte...). Ich kann bestätigen, dass die deutsche Tonspur jedenfalls nicht mit an Bord ist.

Selbstverständlich gibt es aber auch ein VHS-Rip in den Weiten des Netzes zu finden. Du hast eine PN.
-Wer ist der ärgste Feind unseres Mechagodzilla?
-Godzilla.
-Richtig!

Benutzeravatar
Godzilla-2000
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1356
Registriert: So 10.08.2008, 20:22

Re: Die Killer aus dem Todescamp/ Killer Elephant

Beitrag von Godzilla-2000 » So 26.03.2017, 18:45

Fred Anderson, der die DVD produziert hatte, war ja angeblich ziemlich angeschlagen/desillusioniert ob der schleppenden Verkäufe und ist auch in der Fan-Szene abgetaucht, jedenfalls hiess es dergleichen mal in einer Facebook-Gruppe. Deshalb soll er auch "Terror Serpent" nicht weiterverfolgt haben.

So lange die thailändische Produktionsfirma auf den Rechten sitzen bleibt und der Film dort nicht von denen veröffentlicht wird (Originalfassung sei erhalten, bleibt aber unveröffentlicht), muss man wohl leider, leider mit der schrottigen Joseph-Lai-Vollbild-Version vorlieb nehmen. Schon dort werden wohl 30-40 Minuten von der ursprünglichen Fassung fehlen, und die deutsche Fassung wurde dann ja noch einmal kräftig weiterzerlegt.
http://www-sf-films-db.blogspot.com/

PROUDLY SUPPORTING FANTASTIC CINEMA INTERNATIONAL
INTERNATIONAL SCIENCE-FICTION HORROR FANTASY
ULTRA-RARE ASIAN CULT WEIRDNESS


Es gibt keine amerikanischen Godzilla-Filme.

Antworten

Zurück zu „Asiatischer Horror“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste