Kairyu daikessen

Hier geben sich Godzillas Gummifreunde ein Stelldichein.
Antworten
Benutzeravatar
Linx
Monster-Meister
Monster-Meister
Beiträge: 494
Registriert: Fr 10.02.2006, 20:36
Wohnort: Düsseldorf

Magic Serpent bzw. Battle of the Dragons

Beitrag von Linx » So 14.09.2008, 21:00

Wunderlich dass dieser Film noch kein eigenes Thema spendiert bekommen hat.
Kann hier jemand vielleicht mal zu dem Film berichten? Konnte bisher nur einen Eintrag von el-brazo finden, der da schrieb:
Tricktechnisch nicht auf der Höhe seiner Zeit. Ein Ninja-Märchen, in dem zwei Schüler eines Magiers sich mit Schwert und Zauberkräften bekämpfen. Es gibt einige Monster (Riesenkröte, Seedrache, Spinne, Vogel) zu sehen. Wenn man kein Problem mit den z.T. billigen Spezialeffekten hat, ein sehr schöner Film, der älter wirkt als er ist
Klingt für mich erstmal hochgradig interessant, dass hier ein Samurai/Ninjamärchen mit einem Monsterfilm vermischt wurde, der darüber hinaus insgesamt auch noch relativ blutig sein soll. Die Monster scheinen jedoch billig gemacht zu sein, die Kulisse widerum sehr prachtvoll. Wer den Film sehen will kann sich entscheiden zwischen ungeschnittener und leider auch unverständlicher Japan DVD und der amerikanischen Schnittfassung , welche zusammen mit Gamera gegen Gaos von Retromedia auf einen Silberling in offenbar schlechter Qualität gepresst wurde.

Benutzeravatar
Goatscythe
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 2047
Registriert: Mo 03.07.2006, 14:45
Wohnort: nordöstlicher Ruhrpottrand
Kontaktdaten:

Beitrag von Goatscythe » So 14.09.2008, 21:54

Check nachher mal filmflausen.de :wink:

Benutzeravatar
Godzilla-2000
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1357
Registriert: So 10.08.2008, 20:22

Beitrag von Godzilla-2000 » So 12.10.2008, 12:57

Mir hat der Film sehr gefallen. Wie die "Daimajin"-Trilogie oder "The Ogre of Mt. Oe" ist es eher ein Fantasy- denn ein Science-fiction-Film. Tricktechnisch ist er durchaus auf der Höhe seiner Zeit. Ausserdem hat mir die Musik gut gefallen. Ich habe allerdings nur die japanische Fassung gesehen. Von der alten amerikanischen Fassung ist wohl wie immer dringend abzuraten. :P

Benutzeravatar
Harryzilla
Platin Kongulaner
Platin Kongulaner
Beiträge: 14938
Registriert: Fr 13.06.2003, 20:36
Wohnort: South of Hell

Beitrag von Harryzilla » So 12.10.2008, 17:24

Diese Woche erst habe ich ein japanisches Aushangfoto (Top Monsterszene) zu diesem 1960er Jahre Film erhalten. :D
Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen!

Benutzeravatar
Posteroid
Monster-Geselle
Monster-Geselle
Beiträge: 155
Registriert: Fr 23.02.2007, 15:32

Beitrag von Posteroid » Mo 20.10.2008, 19:12

Harryzilla hat geschrieben:Diese Woche erst habe ich ein japanisches Aushangfoto (Top Monsterszene) zu diesem 1960er Jahre Film erhalten. :D
Ach Du warst das. Na gut, daß ich da nicht drauf geboten habe, sonst wären wir uns wieder ins Gehege gekommen.... :)

Armin

http://www.posteroid.com

Benutzeravatar
Harryzilla
Platin Kongulaner
Platin Kongulaner
Beiträge: 14938
Registriert: Fr 13.06.2003, 20:36
Wohnort: South of Hell

Beitrag von Harryzilla » Mo 20.10.2008, 19:41

Wir sollten uns schön langsam absprechen. Wird ja genug für uns beide auf eBay angeboten.
Ich dachte, dass du eher japanische Materialien sammelst. Darum habe ich mich so gewundert als du auf US Materialien von Andy Milligan geboten hast. Heute biete ich übrigens auf das vorletzte Milligan-Plakat welches mir noch fehlt. Die seltenen wie THE GHASTLY ONES, BLOODTHIRSTY BUTCHERS, THE RATS ARE COMIN! THE WEREWOLVES ARE HERE!, THE MAN WITH TWO HEADS habe ich glücklicherweise schon.
Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen!

Benutzeravatar
Posteroid
Monster-Geselle
Monster-Geselle
Beiträge: 155
Registriert: Fr 23.02.2007, 15:32

Beitrag von Posteroid » Mo 20.10.2008, 20:22

Das BATTLE OF THE DRAGONS Foto kam von einer ehemals portugiesischen Insel in Südostasien, oder? Glückwunsch, sehr schönes Motiv!

Ich sammle zwar zu 95% japanische Plakate, aber bei einigen Regisseuren und Genres suche ich alles. Wäre vielleicht gut, wir würden mal miteinander Kontakt aufnehmen. Man könnte ja in Zukunft auch mal tauschen. PM: posteroid(at)posteroid.com

Ciao

Armin
http://www.posteroid.com

Benutzeravatar
Harryzilla
Platin Kongulaner
Platin Kongulaner
Beiträge: 14938
Registriert: Fr 13.06.2003, 20:36
Wohnort: South of Hell

Beitrag von Harryzilla » Di 21.10.2008, 06:51

Das BATTLE OF THE DRAGONS Foto kam von einer ehemals portugiesischen Insel in Südostasien, oder?


Jawohl ja.
Man könnte ja in Zukunft auch mal tauschen. PM: posteroid(at)posteroid.com


PN ist unterwegs. Kann dir gerne Listen mit doppelten Materialien zukommen lassen.
Zuletzt geändert von Harryzilla am Di 21.10.2008, 19:26, insgesamt 1-mal geändert.
Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen!

Benutzeravatar
Linx
Monster-Meister
Monster-Meister
Beiträge: 494
Registriert: Fr 10.02.2006, 20:36
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von Linx » Di 21.10.2008, 12:45

..also das hättet ihr nun wirklich alles per PN klären können. :roll:

Benutzeravatar
Harryzilla
Platin Kongulaner
Platin Kongulaner
Beiträge: 14938
Registriert: Fr 13.06.2003, 20:36
Wohnort: South of Hell

Beitrag von Harryzilla » Di 21.10.2008, 13:02

Es ging mehr oder weniger um ein Aushangfoto zu dem von dir in der Einleitung geposteten Film. Wir sind innerhalb kürzester Zeit auf PNs umgestiegen.
Deine Zurechtweisung war nicht notwendig. :roll:
Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen!

Benutzeravatar
Biollante2000Millenium
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1567
Registriert: Mo 16.04.2007, 14:43
Wohnort: Reilingen
Kontaktdaten:

Beitrag von Biollante2000Millenium » Di 21.10.2008, 13:44

Ich glaube es ging eher darum, dass man das per PN und nicht per PM hätte klären können, oder?
Bild

Benutzeravatar
Linx
Monster-Meister
Monster-Meister
Beiträge: 494
Registriert: Fr 10.02.2006, 20:36
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von Linx » Di 21.10.2008, 14:13

Harryzilla hat geschrieben: Deine Zurechtweisung war nicht notwendig. :roll:
Sehe ich anders. Hier gehts um den Film und nicht um Aushangfotos und deren Bezugsquellen.

Benutzeravatar
Harryzilla
Platin Kongulaner
Platin Kongulaner
Beiträge: 14938
Registriert: Fr 13.06.2003, 20:36
Wohnort: South of Hell

Beitrag von Harryzilla » Di 21.10.2008, 19:21

Ich lass mir sicher nicht von dir vorschreiben was ich hier posten darf und was nicht (es sei denn ich poste lauter sinnloses Zeug). Ist ja nicht dein alleiniger Thread oder dein Forum. Wie gesagt, wir sind innerhalb kürzester Zeit auf PNs umgestiegen.
In unzähligen anderen Threads geht es weitaus mehr Offtopic zu. Solange das nicht ausufert sehe ich kein Problem.

P.S. Um nicht noch weiter Offtopic abzuschweifen, können wir uns gerne via PN aussprechen.

dass man das per PN und nicht per PM hätte klären können
Danke für den Hinweis.
Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen!

Benutzeravatar
Dinosaur Valley
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1975
Registriert: Mo 03.06.2013, 21:46

Kairyu daikessen

Beitrag von Dinosaur Valley » So 06.03.2016, 09:52

Kennt den jemand von euch?

The Magic Serpent

Bild

Benutzeravatar
Dinosaur Valley
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1975
Registriert: Mo 03.06.2013, 21:46

Re: Kairyu daikessen

Beitrag von Dinosaur Valley » So 06.03.2016, 09:54

Bild

Benutzeravatar
Elite
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 3283
Registriert: Do 12.01.2006, 21:40
Wohnort: Bochum

Re: Kairyu daikessen

Beitrag von Elite » So 06.03.2016, 10:48

Dinosaur Valley hat geschrieben:Kennt den jemand von euch?

The Magic Serpent
Da wir bereits 'nen Thread dazu hatten, habe ich deinen und diesen zusammengeführt. So kannste sehen, was ein paar User bereits zum Thema zusagen gehabt haben. :wink:

Ich hab ihn übrigens noch nicht gesehen.
So What If You Can See The Darkest Side Of Me? No One Will Ever Change This Animal I Have Become. Help Me Believe It's Not The Real Me Somebody Help Me Tame This Animal Bild

Benutzeravatar
Barakidon
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 2060
Registriert: So 15.01.2012, 19:57
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Kairyu daikessen

Beitrag von Barakidon » So 06.03.2016, 11:52

Ich habe den schon mal gesehen. Der Großteil des Filmes ist eher eine Mischung aus Fantasy und Material Arts. Die Schlange taucht mal am Anfang kurz auf, dann zieht sich alles in die Länge bis es dann endlich mit den Monstern weitergeht. Interessant ist, der Schlange hat man den Godzilla-Schrei verpasst, der Frosch hat den von Rodan. Eine fliegende Spinne ist auch noch kurz dabei.
Bild

Filmemacher sollten bedenken, dass man ihnen am Tag des Jüngsten Gerichts all ihre Filme wieder vorspielen wird.

Barakidons Inhaltsverzeichnis zum Marathon 31 Nächte des Grauens 5

Benutzeravatar
Antropophagus
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 8588
Registriert: Fr 29.10.2004, 06:00
Wohnort: Hammonia

Re: Kairyu daikessen

Beitrag von Antropophagus » So 06.03.2016, 13:24

Barakidon hat geschrieben: Interessant ist, der Schlange hat man den Godzilla-Schrei verpasst, der Frosch hat den von Rodan.
Irgendwie nicht mal annähernd... :D

https://www.youtube.com/watch?v=f3ewgvmXKoI
BildBildBildBildBild

Benutzeravatar
Dinosaur Valley
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1975
Registriert: Mo 03.06.2013, 21:46

Re: Kairyu daikessen

Beitrag von Dinosaur Valley » So 06.03.2016, 14:27

Sehr gut. Danke Elite.

Benutzeravatar
Barakidon
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 2060
Registriert: So 15.01.2012, 19:57
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Kairyu daikessen

Beitrag von Barakidon » Mo 07.03.2016, 06:33

Versuch mal die US Version zu finden. Die habe ich gesehen. Bin mir da sicher.
Bild

Filmemacher sollten bedenken, dass man ihnen am Tag des Jüngsten Gerichts all ihre Filme wieder vorspielen wird.

Barakidons Inhaltsverzeichnis zum Marathon 31 Nächte des Grauens 5

Zillasaurus
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1881
Registriert: So 01.04.2012, 18:04

Re: Kairyu daikessen

Beitrag von Zillasaurus » Mo 07.03.2016, 07:45

Der The Magic Serpent sieht ja mal richtig trashig aus. Gibt es den auch hierzulande auf Heimvideo?

Benutzeravatar
Plasmo
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 3186
Registriert: Fr 21.09.2007, 18:14
Kontaktdaten:

Re: Kairyu daikessen

Beitrag von Plasmo » Mo 07.03.2016, 08:44

Der ist leider nie bei uns in DE in irgendeiner Form erschienen.

Mir hat der Film übrigens außerordentlich gut gefallen! +++
-Wer ist der ärgste Feind unseres Mechagodzilla?
-Godzilla.
-Richtig!

Zillasaurus
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1881
Registriert: So 01.04.2012, 18:04

Re: Kairyu daikessen

Beitrag von Zillasaurus » Mo 07.03.2016, 10:32

Plasmo hat geschrieben:Der ist leider nie bei uns in DE in irgendeiner Form erschienen.

Mir hat der Film übrigens außerordentlich gut gefallen! +++
Dann wird das langsam mal Zeit. :mrgreen:

Ich finde generell den Genremix aus Monsterfilm (daikaiju eiga) und Schwertkunstfilm (ken-geki) Interessant. Mir hat ja ebenso Yamato Takeru (hierzulande unter dem Titel Madra: Das achtköpfige Drachenmonster) sehr gut gefallen.

oliver
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1907
Registriert: So 03.01.2010, 11:40

Re: Kairyu daikessen

Beitrag von oliver » Mo 07.03.2016, 10:35

die kampfszene aus youtube sieht ja mal richtig gut aus. das monsterdesign ist sehr gelungen, der frosch ist cool und das die schlange wasser speien kann ist mal ein klasse einfall, dass da vorher noch niemand drauf gekommen ist. aber der frosch hat mit seinem horn doch der schlange am anfang gleich in den hals gestochen, das hat die ja gut weggesteckt. die spinne ist zu unbeweglich aber sprüht hier mal keine fäden sondern schaum.

klasse 8)
Zillasaurus hat geschrieben:Mir hat ja ebenso Yamato Takeru (hierzulande unter dem Titel Madra: Das achtköpfige Drachenmonster) sehr gut gefallen.
ja, ein toller film

Benutzeravatar
Barakidon
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 2060
Registriert: So 15.01.2012, 19:57
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Kairyu daikessen

Beitrag von Barakidon » Mo 07.03.2016, 11:08

Hier kannst du den Film übrigens ganz anschauen: https://www.youtube.com/watch?v=Bwp4xjiU1_k

Und hier ein Ausschnitt der US-Fassung, eben mit den Stimmen von Godzilla und Rodan: https://www.youtube.com/watch?v=nEkDng0WwZI
Bild

Filmemacher sollten bedenken, dass man ihnen am Tag des Jüngsten Gerichts all ihre Filme wieder vorspielen wird.

Barakidons Inhaltsverzeichnis zum Marathon 31 Nächte des Grauens 5

Benutzeravatar
Antropophagus
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 8588
Registriert: Fr 29.10.2004, 06:00
Wohnort: Hammonia

Re: Kairyu daikessen

Beitrag von Antropophagus » Mo 07.03.2016, 11:46

Barakidon hat geschrieben:Und hier ein Ausschnitt der US-Fassung, eben mit den Stimmen von Godzilla und Rodan: https://www.youtube.com/watch?v=nEkDng0WwZI
Stmmt...in der US Version haben sie die Godzilla/Rodan Schreie...das ist ja lustig...danke Barakidon... :D
BildBildBildBildBild

Benutzeravatar
Godzilla-2000
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1357
Registriert: So 10.08.2008, 20:22

Re: Kairyu daikessen

Beitrag von Godzilla-2000 » Mo 07.03.2016, 20:47

Japanische DVD und Laserdisc

Bild
http://www-sf-films-db.blogspot.com/

PROUDLY SUPPORTING FANTASTIC CINEMA INTERNATIONAL
INTERNATIONAL SCIENCE-FICTION HORROR FANTASY
ULTRA-RARE ASIAN CULT WEIRDNESS


Es gibt keine amerikanischen Godzilla-Filme.

Benutzeravatar
Antropophagus
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 8588
Registriert: Fr 29.10.2004, 06:00
Wohnort: Hammonia

Re: Kairyu daikessen

Beitrag von Antropophagus » Mo 07.03.2016, 21:41

Das war klar dass du das Teil hast...auf deine Sammlung und Fachwissen kann man echt neidisch sein... +++ :respekt:
BildBildBildBildBild

Zillasaurus
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1881
Registriert: So 01.04.2012, 18:04

Re: Kairyu daikessen

Beitrag von Zillasaurus » Di 08.03.2016, 10:27

So ich habe mir den Film angeschaut und teile meine Meinung mit Barakidon. Er zieht sich mittendrin ziemlich in die Länge ist aber nicht schlecht der Film. Anfangs konnte ich auch von der Schlange den Godzilla-Schrei vernehmen der attackierende Vogel hatte den von Mothra. Die Kröte den von Rodan und ab und an konnte ich von dem Drachen ebenso den Schrei von Gaira vernehmen.

Aber alles in allem eine recht nette Mär, die zwei verschiedene Filmgenre gut miteinander verbindet. Manchmal wirken besonders bei Sandalenfilmen (sehr oft bei denen Herkules im Titel eine Rolle spielt) die Gummimonster völlig deplatziert.

@Godzilla-2000
Eine schöne kleine Sammlung ich würde mir die Laserdisc auch nur wegen dem tollen Motiv kaufen und sie mir ins Regal stellen.

Benutzeravatar
Barakidon
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 2060
Registriert: So 15.01.2012, 19:57
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Kairyu daikessen

Beitrag von Barakidon » Di 08.03.2016, 11:07

Zillasaurus hat geschrieben: ist aber nicht schlecht der Film.
Nein, sicher nicht. Habe ich auch nie behauptet.
Bild

Filmemacher sollten bedenken, dass man ihnen am Tag des Jüngsten Gerichts all ihre Filme wieder vorspielen wird.

Barakidons Inhaltsverzeichnis zum Marathon 31 Nächte des Grauens 5

Antworten

Zurück zu „GAMERA, GUILA & Co - Godzillas Monsterkumpel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast