Varan und Ghidrah the Three-headed Monster als deutsche DVD

Hier geben sich Godzillas Gummifreunde ein Stelldichein.
Antworten
Benutzeravatar
MonsterAsyl
Administrator
Administrator
Beiträge: 4280
Registriert: Do 29.05.2003, 00:04
Wohnort: Der Schädelberg

Beitrag von MonsterAsyl » Mo 11.07.2011, 11:38

So, Varan hab ich mir jetzt auch angesehen.
Der ruckelt nicht ganz so schlimm, dafür lässt er sich nur Windowboxed darstellen. :roll:
Keeper of the Monsters

Bild

Benutzeravatar
Antropophagus
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 8584
Registriert: Fr 29.10.2004, 06:00
Wohnort: Hammonia

Beitrag von Antropophagus » Mo 11.07.2011, 13:20

spannick hat geschrieben:zumindest momentan.

Diese Aussage macht mir so ein wenig Sorge... :mrgreen:
BildBildBildBildBild

Benutzeravatar
Onkel Zilla
Monster-God
Monster-God
Beiträge: 658
Registriert: Fr 29.01.2010, 13:06
Wohnort: Wuppertal

Beitrag von Onkel Zilla » Mo 11.07.2011, 17:26

Antropophagus hat geschrieben:
spannick hat geschrieben:zumindest momentan.

Diese Aussage macht mir so ein wenig Sorge... :mrgreen:
Genau DAS wollte ich auch nicht lesen ;)

spannick
Monster-Geselle
Monster-Geselle
Beiträge: 113
Registriert: Mo 29.05.2006, 20:46
Kontaktdaten:

Beitrag von spannick » Mo 11.07.2011, 18:19

MonsterAsyl hat geschrieben:So, Varan hab ich mir jetzt auch angesehen.
Der ruckelt nicht ganz so schlimm, dafür lässt er sich nur Windowboxed darstellen. :roll:
ist schon so auf dem Japan-Master bzw der Japan DVD.

Benutzeravatar
MonsterAsyl
Administrator
Administrator
Beiträge: 4280
Registriert: Do 29.05.2003, 00:04
Wohnort: Der Schädelberg

Beitrag von MonsterAsyl » Mo 11.07.2011, 19:17

@spannik: Ahso, wusste ich nicht. Danke für die Info. Bei der US DVD war mir das nämlich nicht aufgefallen.
Keeper of the Monsters

Bild

Kid Camäleon
Monster-Newbie
Monster-Newbie
Beiträge: 3
Registriert: Di 09.08.2011, 02:42
Wohnort: Schloß Neuschwanstein

Frage Grundsätzlichem.

Beitrag von Kid Camäleon » Di 09.08.2011, 03:22

Servus, was mich mal intressiert, gibts jemanden der, die happy is daß, das getze mit varan u. Ghidora als dtsch VÖ geklabbet hat u volle Elle zufrieden is? Oder ham die cult movies den Kult zu Grabe getragen. is das 'ne Alternative zu Tokyo Shock u. Toho? Läßt man die Preise von denen mal weg.Ist der Unterschied zum Anolis Standard doch so groß, bei noch mehr Kohlen, die da berappelt werden müssen. Bin mit allen Anolissen zufrieden, die sammlung schreit nach mehr... aber...
Außerhalb meiner Zeit sitze ich und betrachte meine Hand.

Benutzeravatar
Plasmo
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 3187
Registriert: Fr 21.09.2007, 18:14
Kontaktdaten:

Beitrag von Plasmo » Di 09.08.2011, 07:43

Bisschen mehr Struktur in die Beiträge bringen könnte vielleicht helfen. Ich bin mir nicht ganz sicher was deine eigentlich Aussage ist...? ???
-Wer ist der ärgste Feind unseres Mechagodzilla?
-Godzilla.
-Richtig!

Benutzeravatar
Onkel Zilla
Monster-God
Monster-God
Beiträge: 658
Registriert: Fr 29.01.2010, 13:06
Wohnort: Wuppertal

Beitrag von Onkel Zilla » Di 09.08.2011, 08:13

Er möchte wohl gerne wissen, was schon seit ein paar Seiten diskutiert wird ;)

Godzilla1991
Monster-Azubi
Monster-Azubi
Beiträge: 84
Registriert: So 21.09.2008, 10:16
Wohnort: Salzgitter

Beitrag von Godzilla1991 » Di 09.08.2011, 18:44

Deutschunterricht bei Yoda er hatte.....

Aber im ernst, ich bin zufrieden, aber ich achte nicht so auf Rukkeln und sowas!
Das Verformen und Beschleuniegen Gefrorenen Niederschlages ist Verboten!

Benutzeravatar
Onkel Zilla
Monster-God
Monster-God
Beiträge: 658
Registriert: Fr 29.01.2010, 13:06
Wohnort: Wuppertal

Beitrag von Onkel Zilla » Di 09.08.2011, 19:18

Ich bin ein klein wenig enttäuscht, da hätte man schon mehr draus machen können.

Kid Camäleon
Monster-Newbie
Monster-Newbie
Beiträge: 3
Registriert: Di 09.08.2011, 02:42
Wohnort: Schloß Neuschwanstein

Beitrag von Kid Camäleon » Mi 17.08.2011, 00:49

Onkel Zilla hat recht. Was ist mit dem Preis/ Leistung Verhältnis beider Filme. Alles wartete doch auf Ghidorah mit dtsch. Ton, und auch auf Varan. Als Guila rauskam wurde er von einigen im Forum, die technische Mängel erkannten, gegenüber früherer Anolis Vö's eher verrissen. Wie ist das mit den 2 Filmen? Mir wären das dann zu viel Euronen. Weiß jemand ob Varan auf "TokyoShock" ne seperate Tonspur hat, wie sie es auch bei "The Mysterians" gehalten haben? Oder berechtigt die (von allen gelobte) deutsche Synchro zu den Preisen? Irgendwie alles Mopppelkotze mit der Kohle.
Außerhalb meiner Zeit sitze ich und betrachte meine Hand.

Kid Camäleon
Monster-Newbie
Monster-Newbie
Beiträge: 3
Registriert: Di 09.08.2011, 02:42
Wohnort: Schloß Neuschwanstein

Beitrag von Kid Camäleon » Mi 17.08.2011, 01:13

Natürlich meinte ich ne separate soundtrack spur im Varan von "Tokyo Shock", sorry.
Außerhalb meiner Zeit sitze ich und betrachte meine Hand.

fxsavini
Monster-Newbie
Monster-Newbie
Beiträge: 1
Registriert: Do 11.08.2011, 21:38

Beitrag von fxsavini » Mi 05.10.2011, 22:43

Hi,

hm... jetzt ist Anfang Oktober und bis jetzt keine Nachricht/Neuigkeit zum "Ruckel"-Problem. Dann scheint auch wohl nichts mehr zu passieren. Schade, da war ich dann wohl zu naiv auf eine Austausch-Disc zu hoffen :roll:

Benutzeravatar
DJANGOdzilla
Monster-God
Monster-God
Beiträge: 548
Registriert: Fr 24.08.2007, 12:33
Wohnort: Amberg

Beitrag von DJANGOdzilla » Do 06.10.2011, 09:45

spannick hat geschrieben:es wird eine Neuauflage (korrigiert) in PAL geben, als propere PAL Version in 25fps.
Große Worte wurden dereinst gesprochen. Mal eine kleine Wasserstandsmeldung wäre nicht übel, da man sonst das unschöne Gefühl hat, es würde gar nichts passieren (oh oh, hoffentlich war das der Wahrheit jetzt nicht näher, als ich vertragen könnte).

Sollte es nicht auch eine "normale" DVD im Amaray geben? Ohne Steelbook und Postkarten? Zu einem vernünftigen Preis?
Regelmäßig neue Reviews von Stuart Redman und DJANGOdzilla bei
JÄGER DER VERLORENEN FILME

spannick
Monster-Geselle
Monster-Geselle
Beiträge: 113
Registriert: Mo 29.05.2006, 20:46
Kontaktdaten:

Beitrag von spannick » Do 06.10.2011, 15:53

kann nix sagen ausser, dass beide Filme jetzt ganz grosse (bestmögliche) Qualität haben, da ich sie bearbeitet habe. Alles Weitere liegt nicht in meinen Händen.

Benutzeravatar
Xyrxes
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 3929
Registriert: So 15.04.2007, 03:26
Wohnort: Rellingen
Kontaktdaten:

Beitrag von Xyrxes » Fr 07.10.2011, 03:25

Kommt wohl zusammen mit allen anderen angekündigten Neuauflagen der letzten Jahre...

Benutzeravatar
DJANGOdzilla
Monster-God
Monster-God
Beiträge: 548
Registriert: Fr 24.08.2007, 12:33
Wohnort: Amberg

Beitrag von DJANGOdzilla » Fr 07.10.2011, 11:13

Welche meinst du genau?
Regelmäßig neue Reviews von Stuart Redman und DJANGOdzilla bei
JÄGER DER VERLORENEN FILME

Benutzeravatar
Xyrxes
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 3929
Registriert: So 15.04.2007, 03:26
Wohnort: Rellingen
Kontaktdaten:

Beitrag von Xyrxes » Fr 07.10.2011, 15:01

Soll ich jetzt wirklich eine Liste machen??
Ich glaub das ist nur gut, wenn man sich unbedingt streiten will.
Will ich nicht. Ich glaube jeder der die Ankündigungen für vermeintliche Neuauflagen beobachtet kann sich da was aussuchen.
Ich persönlich glaube nurnoch an Filme die ich kaufen kann.
Geschrieben wird ja sooo viel.

Benutzeravatar
DJANGOdzilla
Monster-God
Monster-God
Beiträge: 548
Registriert: Fr 24.08.2007, 12:33
Wohnort: Amberg

Beitrag von DJANGOdzilla » Sa 08.10.2011, 07:33

Mir war nicht bewusst, dass du damit zum Ausdruck bringen wolltest, dass du nicht an eine Veröffentlichung glaubst.

Normalerweise würde ich dir zustimmen. Aber wenn die Neuauflage bereits fertig ist, wäre es ja verschwendetes Geld, ihn nun nicht herauszubringen.
Regelmäßig neue Reviews von Stuart Redman und DJANGOdzilla bei
JÄGER DER VERLORENEN FILME

Nosferatu64
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1773
Registriert: Fr 06.05.2011, 15:11
Wohnort: Aachen

Beitrag von Nosferatu64 » Sa 08.10.2011, 16:44

Der Große Coordinator hat geschrieben:Mir war nicht bewusst, dass du damit zum Ausdruck bringen wolltest, dass du nicht an eine Veröffentlichung glaubst.

Normalerweise würde ich dir zustimmen. Aber wenn die Neuauflage bereits fertig ist, wäre es ja verschwendetes Geld, ihn nun nicht herauszubringen.
Eben! :-P

Benutzeravatar
Plasmo
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 3187
Registriert: Fr 21.09.2007, 18:14
Kontaktdaten:

Beitrag von Plasmo » So 09.10.2011, 10:59

Xyrxes hat geschrieben:Soll ich jetzt wirklich eine Liste machen??
Ich glaub das ist nur gut, wenn man sich unbedingt streiten will.
Will ich nicht. Ich glaube jeder der die Ankündigungen für vermeintliche Neuauflagen beobachtet kann sich da was aussuchen.
Ich persönlich glaube nurnoch an Filme die ich kaufen kann.
Geschrieben wird ja sooo viel.
Ich weiß zwar auch nicht genau welche Neuauflagen du alle meinst, aber hier sei vielleicht noch kurz erwähnt, dass die Austausch-Disc von Die Riffs nun endlich fertig ist. Habe meine die Tage erhalten und die sieht top aus. Alle Fehler wurden behoben.
-Wer ist der ärgste Feind unseres Mechagodzilla?
-Godzilla.
-Richtig!

Benutzeravatar
U4000
Monster-Meister
Monster-Meister
Beiträge: 261
Registriert: Di 09.06.2009, 17:33

Beitrag von U4000 » So 09.10.2011, 12:44

spannick hat geschrieben:kann nix sagen ausser, dass beide Filme jetzt ganz grosse (bestmögliche) Qualität haben, da ich sie bearbeitet habe. Alles Weitere liegt nicht in meinen Händen.
Ich kann nur hoffen, daß eine Umtauschaktion seitens 8-films geplant und durchgeführt wird. Ich weiss nicht wie weit Cult Movies noch an der Sache beteitigt ist. :?:
Falls es nicht dazu kommt, war es meine erste und letzte DVD die ich von denen gekauft habe. :explode:

Benutzeravatar
Gigan_2011
Monster-God
Monster-God
Beiträge: 591
Registriert: Sa 25.12.2010, 13:34

Beitrag von Gigan_2011 » So 09.10.2011, 13:21

Wie ?. Kann man die Ghidorah Dvd also schon Umtauschen gegen die Fehlerfreie ?.

Wenn ja... Wo den ?.

Benutzeravatar
DJANGOdzilla
Monster-God
Monster-God
Beiträge: 548
Registriert: Fr 24.08.2007, 12:33
Wohnort: Amberg

Beitrag von DJANGOdzilla » So 09.10.2011, 13:25

Gigan_2011 hat geschrieben:Wie ?. Kann man die Ghidorah Dvd also schon Umtauschen gegen die Fehlerfreie ?.

Wenn ja... Wo den ?.
Mensch, lies doch mal genau, was hier geschrieben wird!
Regelmäßig neue Reviews von Stuart Redman und DJANGOdzilla bei
JÄGER DER VERLORENEN FILME

Benutzeravatar
Gigan_2011
Monster-God
Monster-God
Beiträge: 591
Registriert: Sa 25.12.2010, 13:34

Beitrag von Gigan_2011 » Mo 10.10.2011, 08:20

Der Große Coordinator hat geschrieben:
Gigan_2011 hat geschrieben:Wie ?. Kann man die Ghidorah Dvd also schon Umtauschen gegen die Fehlerfreie ?.

Wenn ja... Wo den ?.
Mensch, lies doch mal genau, was hier geschrieben wird!
Ich weiß zwar auch nicht genau welche Neuauflagen du alle meinst, aber hier sei vielleicht noch kurz erwähnt, dass die Austausch-Disc von Die Riffs nun endlich fertig ist. Habe meine die Tage erhalten und die sieht top aus. Alle Fehler wurden behoben.

<- Sagt er da grade nicht das man sie Umtauschen kann :roll: ?.

Und falls er eine andere Dvd meint, hat es hier nichts zu suchen.. Bevor ich also richtig lesen muss, muss er ja wohl achten im richtigen Thema zu sein -.- .

hagakure221
Monster-Newbie
Monster-Newbie
Beiträge: 10
Registriert: Sa 18.06.2011, 07:32

Beitrag von hagakure221 » Di 11.10.2011, 13:13

Ich bin auch wirklich mal gespannt, ob das noch was wird mit einer Austauschdisc. Geredet wird ja so viel im Netz, oft viel zu viel.

Benutzeravatar
Dr.Prankenstein
Administrator
Administrator
Beiträge: 11389
Registriert: Mi 28.05.2003, 19:18
Wohnort: Nähe Media-Markt/Saturn
Kontaktdaten:

Beitrag von Dr.Prankenstein » Di 18.10.2011, 16:50

Die beiden Steelbooks von VARAN - DAS MONSTER AUS DER URZEIT und FRANKENSTEINS MONSTER IM KAMPF GEGEN GHIDORAH gibt's momentan bei www.bmv-medien.de für jeweils 19,99 Euro!

oliver
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1959
Registriert: So 03.01.2010, 11:40

Beitrag von oliver » Di 18.10.2011, 18:55

das ist natürlich ein preis, wo man drüber nachdenkt.

dann wäre es aber blöd, wenn dann doch noch die besseren versionen nachgeschoben werden.

Benutzeravatar
mechagigantis2000
Monster-Meister
Monster-Meister
Beiträge: 360
Registriert: Di 20.09.2011, 12:09

Re:

Beitrag von mechagigantis2000 » Sa 19.11.2011, 16:54

Dr.Prankenstein hat geschrieben:Die beiden Steelbooks von VARAN - DAS MONSTER AUS DER URZEIT und FRANKENSTEINS MONSTER IM KAMPF GEGEN GHIDORAH gibt's momentan bei http://www.bmv-medien.de für jeweils 19,99 Euro!
Wenn man vom Bild ausgeht (Ruckler) sind die keine 5 Euro wert ---
Bild

Benutzeravatar
Gigan_2011
Monster-God
Monster-God
Beiträge: 591
Registriert: Sa 25.12.2010, 13:34

Re: Re:

Beitrag von Gigan_2011 » So 20.11.2011, 11:25

mechagigantis2000 hat geschrieben:
Dr.Prankenstein hat geschrieben:Die beiden Steelbooks von VARAN - DAS MONSTER AUS DER URZEIT und FRANKENSTEINS MONSTER IM KAMPF GEGEN GHIDORAH gibt's momentan bei http://www.bmv-medien.de für jeweils 19,99 Euro!
Wenn man vom Bild ausgeht (Ruckler) sind die keine 5 Euro wert ---
Irgendjemand meinte das man den Dvd Player auf (Ntsc ?!) einstellen muss, und dann sollte die Dvd einwandfrei funktionieren. Aber als ich fragte wie man den Dvd so einstellt kamm keine Antwort :roll:
"Und das ist Gigan, einer unserer größten Kämpfer!"

Antworten

Zurück zu „GAMERA, GUILA & Co - Godzillas Monsterkumpel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste