Japan 1966 - GUALAGON bedroht die Welt!

Hier geben sich Godzillas Gummifreunde ein Stelldichein.
Antworten
NeoTokyo
Monster-Newbie
Monster-Newbie
Beiträge: 4
Registriert: Sa 13.08.2011, 07:24

Beitrag von NeoTokyo » Mo 05.09.2011, 17:57

Ich finde, die Tatsache, dass es noch in Arbeit ist, auch beruhigend. Nun dauert es halt solange, es noch dauert. Ganz ohne Druck fertigmachen, das Juwel. Ich warte gerne und gut Ding will ja auch bekanntlich Weile haben. Ich freu mich jedenfalls sehr drauf und wäre bei einer Preorder-Aktion natürlich auch dabei.

Hey, der Buttgereit mit nem kurzen Gastauftritt, wäre doch der Bringer.

Könnte ich mir ungefähr so vorstellen: Das Monster erscheint und man hört, während in panischer Angst die Menschen versuchen zu flüchten, den Jörg rufen: Oh mein Gott...das muss Frankensteins Schreckensgigant sein. Schnell weg hier....Uaaaaaah!!!"

Oder so ähnlich. Dafür würde ich sogar noch nen Monat länger warten. :lol:

Captain Blitz
Monster-God
Monster-God
Beiträge: 602
Registriert: Do 25.10.2007, 10:52
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Captain Blitz » Sa 24.09.2011, 11:07

NeoTokyo hat geschrieben:Hey, der Buttgereit mit nem kurzen Gastauftritt, wäre doch der Bringer.
Wäre nett, aber es sind bis auf eine Rolle, die ein anderer Sprecher übernehmen wird, alle bereits aufgenommen.

Könnte man ja mal für einen zweiten Teil ins Auge fassen.

Oder, ralo? :D

Benutzeravatar
caro31
Administrator
Administrator
Beiträge: 14644
Registriert: Mi 28.05.2003, 14:29
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten:

Beitrag von caro31 » So 25.09.2011, 09:27

Sorry, hatte völlig vergessen zu antworten - ist einfach zu viel los zur Zeit im Leben :wink:

Einen Gastsprecher wie Jörg würde ich nur einbauen, wenn er wirklich passt - und ein Berliner passt ins erste GUALAGON-Hörspiel definitiv nicht rein, nicht mal als Osaka-Tourist :-P

Da die Produktionszeit unseres Label-erstlings so dermaßen entartet ist (und inzwischen auch eine Krise den Hörspielmarkt erfasst hat), weiß ich leider auch noch nicht wie und wann es nach Gualagon weitergeht. Wir haben da ja noch die geplante Mystery Reporters-Serie und auch noch ein paar ganz andere Ideen. Vielleicht klappt da dann die Gastsprecher-Idee besser.

Auf jeden Fall wurde mir vom Studio versichert, dass im Herbst bei der Postproduction wieder Gas gegeben wird. Der Release-Termin ist aber auch weiterhin völlig offen... :breakfast:
Bild

Benutzeravatar
Mr. Z
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1250
Registriert: So 07.09.2003, 17:24
Wohnort: Mannheim

Re: Japan 1966 - GUALAGON bedroht die Welt!

Beitrag von Mr. Z » Mo 24.09.2012, 21:54

Wie sieht es denn mittlerweile an dieser Front hier aus? Gibts was zu berichten.... :roll: :?
15 Jahre Kongulaspranke!...17. Sept. 2003 - 17. Sept. 2018...es war damals 17:24 Uhr in dieser Internetbude an einer Haltestelle in Karlsruhe. Mal sehen ob ich feier... :roll:

Benutzeravatar
godzilla2664
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 5135
Registriert: Fr 08.08.2003, 20:35
Wohnort: Wien

Re: Japan 1966 - GUALAGON bedroht die Welt!

Beitrag von godzilla2664 » Di 25.09.2012, 06:32

na, er schrieb "herbst" ... der herbst ist ja noch jung 8)
Keep watching the Skies!

Benutzeravatar
Mr. Z
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1250
Registriert: So 07.09.2003, 17:24
Wohnort: Mannheim

Re: Japan 1966 - GUALAGON bedroht die Welt!

Beitrag von Mr. Z » Di 25.09.2012, 07:07

godzilla2664 hat geschrieben:na, er schrieb "herbst" ... der herbst ist ja noch jung 8)
Dieser Herbst ist wirklich noch jung...aber sein letzter Eintrag war von Sept. 2011... :-X
15 Jahre Kongulaspranke!...17. Sept. 2003 - 17. Sept. 2018...es war damals 17:24 Uhr in dieser Internetbude an einer Haltestelle in Karlsruhe. Mal sehen ob ich feier... :roll:

Benutzeravatar
godzilla2664
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 5135
Registriert: Fr 08.08.2003, 20:35
Wohnort: Wien

Re: Japan 1966 - GUALAGON bedroht die Welt!

Beitrag von godzilla2664 » Di 25.09.2012, 07:14

ach, hör doch auf mit den wortklaubereien ... herbst ist herbst :twisted:
Keep watching the Skies!

Benutzeravatar
Mr. Z
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1250
Registriert: So 07.09.2003, 17:24
Wohnort: Mannheim

Re: Japan 1966 - GUALAGON bedroht die Welt!

Beitrag von Mr. Z » Di 25.09.2012, 07:46

..na...da könnte ich doch glatt... :motz: :explode:

...ralo...übernehmen Sie....
15 Jahre Kongulaspranke!...17. Sept. 2003 - 17. Sept. 2018...es war damals 17:24 Uhr in dieser Internetbude an einer Haltestelle in Karlsruhe. Mal sehen ob ich feier... :roll:

Benutzeravatar
caro31
Administrator
Administrator
Beiträge: 14644
Registriert: Mi 28.05.2003, 14:29
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten:

Re: Japan 1966 - GUALAGON bedroht die Welt!

Beitrag von caro31 » Do 27.09.2012, 18:07

Ich hatte hier offen gesagt schon so etwas wie eine "Presse-Info" für den Gualagon-Launch vorbereitet*, da unser Studio mir im Frühjahr signalisierte, daß das Hörspiel wohl im Sommer, spätestens aber Herbst (2012 :mrgreen: ) fertig werden würde... Und lange sah es auch danach aus, dass es klappt (und die komplett neu inszenierten sowie neu abgemischten und geschnittenen Szenen haben mich beim Probehören auch wirklich von den Socken gehauen! +++ +++ +++ )... aber... aber... aber... es gibt leider gerade ziemlichen Trouble auf Seiten des Studios (privat und konzeptionell und zudem ist noch eine große Games-Loka reingeplatzt), dass die letzten 1-2 Prozent der Produktion sich leider wieder einmal verzögert haben.
Das einzige, was ich garantieren kann, ist: Das Hörspiel wird wirklich ein absoluter Hammer! Viel viel toller, als ich es mir je zu erträumen gewagt hätte (nur fürs Autoradio oder zum Einschlafen wird es sich eher nicht eignen). Und wahrscheinlich wird es eine Doppel-CD werden, da wir nichts unnötig rauslassen wollen.

Auf jeden Fall vielen Dank fürs Interesse und immere mal wieder nachbohren! :D +++
RaLo


* das war übrigens am 12.5.2012 :mrgreen:
Bild

Benutzeravatar
Mr. Z
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1250
Registriert: So 07.09.2003, 17:24
Wohnort: Mannheim

Re: Japan 1966 - GUALAGON bedroht die Welt!

Beitrag von Mr. Z » Do 27.09.2012, 18:46

Bei solchen Aussichten warte ich doch gerne noch ein wenig :breakfast: und bin noch ein bißchen mehr auf das Ergebnis gespannt... :klatsch:
15 Jahre Kongulaspranke!...17. Sept. 2003 - 17. Sept. 2018...es war damals 17:24 Uhr in dieser Internetbude an einer Haltestelle in Karlsruhe. Mal sehen ob ich feier... :roll:

Benutzeravatar
godzilla2664
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 5135
Registriert: Fr 08.08.2003, 20:35
Wohnort: Wien

Re: Japan 1966 - GUALAGON bedroht die Welt!

Beitrag von godzilla2664 » Sa 29.09.2012, 06:08

wir sind ja noch jung :D
Keep watching the Skies!

Benutzeravatar
caro31
Administrator
Administrator
Beiträge: 14644
Registriert: Mi 28.05.2003, 14:29
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten:

Re: Japan 1966 - GUALAGON bedroht die Welt!

Beitrag von caro31 » Sa 22.12.2012, 16:35

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und noch immer sind wir nicht fertig :-P
Derzeit zieht das Studio ja in neue Räumlichkeiten, was naturgemäß für viel Streß sorgte (mußte ja auch erstmal was passendes gefunden werden). Sobald sich in den neuen Räumen in Barmbek alles eingependelt hat, stehen die Chancen auf eine zeitnahe Fertigstellung aber mehr als gut +++
Danach, wenn die Produktion wirklich abgeschlossen ist liegt dann der Schwarze dann wieder bei mir... Vertriebssuche, Verhandlungen, Cover-Gestaltung... Aber mal schauen, aktuell stehen die Chancen wirklich gut, daß wir das Weihnachtsgeschäft 2013 tatsächlich mitnehmen können :-P
Bild

Benutzeravatar
Cinema 8 Digital
Monster-Newbie
Monster-Newbie
Beiträge: 43
Registriert: Di 16.06.2015, 13:47

Re: Japan 1966 - GUALAGON bedroht die Welt!

Beitrag von Cinema 8 Digital » Do 20.07.2017, 18:08

Mal blöd gefragt: Kommt da nochmal was oder hat man dieses vielversprechende Projekt nun endgültig zu den Akten gelegt?

Da der letzte Eintrag vor mir, aus dem Jahre 2012 stammt, gehe ich mal von Letzterem aus. Oder?

Benutzeravatar
Dr.Prankenstein
Administrator
Administrator
Beiträge: 11292
Registriert: Mi 28.05.2003, 19:18
Wohnort: Nähe Media-Markt/Saturn
Kontaktdaten:

Re: Japan 1966 - GUALAGON bedroht die Welt!

Beitrag von Dr.Prankenstein » Sa 22.07.2017, 09:14

Schätze mal, dass Projekt ist knapp vor seiner Fertigstellung zu den Akten gelegt worden. :oops:

Antworten

Zurück zu „GAMERA, GUILA & Co - Godzillas Monsterkumpel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast