GANTZ (Live-Action)

Rotglühende Riesenplaneten, Raumschiffe mit Bohrern dran und seltsame Außerirdische!
Antworten
Benutzeravatar
Megaguirus 01
Monster-God
Monster-God
Beiträge: 936
Registriert: Di 26.07.2005, 20:26
Wohnort: Beckerich (Luxemburg)

GANTZ (Live-Action)

Beitrag von Megaguirus 01 » Sa 22.01.2011, 22:43

Bild

Von Regisseur Shinsuke Sato kommt die 45 mio.$ :o teure Realverfilmung der Animé-Serie.

Die Hauptrollen übernehmen Kenichi Matsuyama (Death Note 1,2,3; Yamato) und Kazunari Ninomiya (Letters from Iwo-Jima)

Trailer
http://gelber-drache.de/2010/12/02/news ... u-gantz-2/

Story:

Kei und Masaru sind alte Schulfreunde, die sich nach langer Zeit in einer U-Bahnstation in Tokyo zufällig wiedertreffen. Bei dem Versuch, einem auf die Gleise gestürzten Obdachlosen zu helfen, werden die beiden von der heranrasenden Bahn erfasst und brutal in Stücke gerissen.

Doch das Leben der zwei Freunde ist nicht endgültig ausgelöscht. Sie finden sich als ihr eigener KLON zusammen mit anderen, eigentlich ebenfalls verstorbenen, Personen in einem mysteriösen Raum wieder. In der Mitte dieses Raumes befindet sich eine schwarze Kugel namens "Gantz"! Als diese sich öffnet, gibt sie Fächer frei, in denen sich schwarze, auf jede Person maßgeschneiderte Cyber-Kampfanzüge, sowie futuristische Waffen befinden. Dann erscheinen Schriftzeichen und ein Bild auf der Kugeloberfläche und "GANTZ" informiert die Anwesenden über ihre erste zu erledigende Mission: Es handelt sich dabei um einen Tötungsauftrag von "GANTZ" zynisch nur als "Spiel" bezeichnet!



Startet am 29. Januar in Japan und feierte bereits am 20. Januar seine Premiere in den USA. Erste Kritiken sind recht positiv.
Ist übrigens wie schon bei der Death Note-verfilmung in zwei Teile aufgeteilt worden.

Kenne die Vorlage nicht, aber den Trailer finde ich schon sehr gut.

Benutzeravatar
FavoriteCheezyMovies
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1079
Registriert: Mi 18.11.2009, 12:55
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Beitrag von FavoriteCheezyMovies » Sa 22.01.2011, 23:49

Der Trailer sieht sehr gut aus. Gefällt mir. Hoffentlich sind die Darstellerinnen auch ein wenig mehr in den praktischen Anzügen zu sehen. :mrgreen:

Benutzeravatar
Megaguirus 01
Monster-God
Monster-God
Beiträge: 936
Registriert: Di 26.07.2005, 20:26
Wohnort: Beckerich (Luxemburg)

Beitrag von Megaguirus 01 » Mo 18.07.2011, 15:27

Teil 1 erscheint laut amazon.de am 22. September in Deutschland.

Bild

Ich finde das Cover grottig :wand:

Antworten

Zurück zu „Japan-SF“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast