Prophecies of Nostradamus - deutsche Version?

Rotglühende Riesenplaneten, Raumschiffe mit Bohrern dran und seltsame Außerirdische!
Antworten
Benutzeravatar
Morty
Monster-Meister
Monster-Meister
Beiträge: 323
Registriert: Mi 28.04.2004, 16:45
Wohnort: Frankfurt am Main

Prophecies of Nostradamus - deutsche Version?

Beitrag von Morty » Sa 25.02.2006, 14:10

Hallo ihr Lieben,

kann mir jemand sagen, wo ich die deutsche Version von "Weltkatastrophe 1999" herbekommen könnte? Diese ist angeblich nur 10 Minuten cut und von daher sicherlich lohnenswert.

Ich würde den Film wirklich gerne sehen. Ich hoffe inständig das die Toho irgendwann in diesem Leben den Film auf DVD herausbringt. Und die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.

Benutzeravatar
caro31
Administrator
Administrator
Beiträge: 14644
Registriert: Mi 28.05.2003, 14:29
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten:

Beitrag von caro31 » Sa 25.02.2006, 14:21

Hier kann man gerade das VHS-Tape ersteigern:
http://www.filmundo.de/cgi-bin/art_deta ... ot=1236094


PS: Gut dass Du mich dran erinnerst - der fehlte nämlich noch in meiner "Als Kiddie im Kino gesehen"-Liste :-P
Bild

Benutzeravatar
Antropophagus
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 8584
Registriert: Fr 29.10.2004, 06:00
Wohnort: Hammonia

Beitrag von Antropophagus » Sa 25.02.2006, 14:32

ralo31 hat geschrieben:Hier kann man gerade das VHS-Tape ersteigern:
http://www.filmundo.de/cgi-bin/art_deta ... ot=1236094


PS: Gut dass Du mich dran erinnerst - der fehlte nämlich noch in meiner "Als Kiddie im Kino gesehen"-Liste :-P
Verräter... :-P
BildBildBildBildBild

Benutzeravatar
Dr.Prankenstein
Administrator
Administrator
Beiträge: 11391
Registriert: Mi 28.05.2003, 19:18
Wohnort: Nähe Media-Markt/Saturn
Kontaktdaten:

Beitrag von Dr.Prankenstein » Sa 25.02.2006, 15:38

Wenn Du möchtest kann ich Dir auch gerne mein VHS-Tape ausleihen. +++

Benutzeravatar
Ashitaka
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1180
Registriert: Sa 14.02.2004, 13:47

Re: Prophecies of Nostradamus - deutsche Version?

Beitrag von Ashitaka » Sa 25.02.2006, 17:33

Morty hat geschrieben:Diese ist angeblich nur 10 Minuten cut
Wer behauptet denn sowas? Das VPS-Tape ist mit ca. 70 Minuten sogar noch etwas kürzer, als eine alte RTL-Ausstrahlung, worin gegen Ende sogar noch die Mutanten-Szene enthalten war. Ich weiss zwar nun nicht, wie lange die Originalfassung ging (Hallo Martin), aber es waren garantiert über 2 Stunden.

Benutzeravatar
Dr.Prankenstein
Administrator
Administrator
Beiträge: 11391
Registriert: Mi 28.05.2003, 19:18
Wohnort: Nähe Media-Markt/Saturn
Kontaktdaten:

Beitrag von Dr.Prankenstein » Sa 25.02.2006, 18:52

Jo, mein VHS-Tape hat eine exakte Lauflänge von 1:10:51. Recht mager ist das schon. :?

Benutzeravatar
Morty
Monster-Meister
Monster-Meister
Beiträge: 323
Registriert: Mi 28.04.2004, 16:45
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitrag von Morty » Sa 25.02.2006, 19:02

Beinhaltet diese derb gekürzte Version wenigstens alle Kaputtmach-Rumms-Radau-Szenen, oder auch nicht?

Benutzeravatar
godzilla2664
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 5168
Registriert: Fr 08.08.2003, 20:35
Wohnort: Wien

Beitrag von godzilla2664 » Sa 25.02.2006, 21:23

ich hab' da so eine nicht ganz offizielle dvd, auf der der film 114 minuten dauert.
Keep watching the Skies!

Benutzeravatar
Morty
Monster-Meister
Monster-Meister
Beiträge: 323
Registriert: Mi 28.04.2004, 16:45
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitrag von Morty » Sa 25.02.2006, 21:36

Ich hab da so eine schöne Bratpfanne, mit der man Leute fein verprügeln kann! :-P +++

114 Minuten? Das ist dann die original japanische Fassung. Hmpf. :?

Benutzeravatar
Ashitaka
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1180
Registriert: Sa 14.02.2004, 13:47

Beitrag von Ashitaka » Sa 25.02.2006, 22:58

godzilla2664 hat geschrieben:ich hab' da so eine nicht ganz offizielle dvd, auf der der film 114 minuten dauert.
Auf der ersten oder der zweiten Disc :-P :?: Mir war so, als wären beide Teile zusammen länger. Dann isser ja doch nur 'ne Dreiviertelstunde gekürzt :mrgreen:

Benutzeravatar
godzilla2664
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 5168
Registriert: Fr 08.08.2003, 20:35
Wohnort: Wien

Beitrag von godzilla2664 » So 26.02.2006, 00:27

es sind zwei dvds mit jeweils 57 minuten ... ich hätte gedacht, dass das die originale länge ist ...

hier jedenfalls ein paar screenshots (zur abschreckung):

Bild

Bild

Bild
Keep watching the Skies!

Jan
Monster-Newbie
Monster-Newbie
Beiträge: 46
Registriert: Mi 26.05.2010, 07:26
Wohnort: bei Düsseldofr
Kontaktdaten:

Beitrag von Jan » Mi 26.05.2010, 07:31

Habe die deutsche Fassung als 3 Teiler hier entdeckt (aber cut)

Teil 1 - http://www.viddler.com/explore/hitorr/videos/9/

Teil 2 - http://www.viddler.com/explore/hitorr/videos/10/

Teil 3 - http://www.viddler.com/explore/hitorr/videos/11/

Frage: Warum wurde der komische Mutant am Ende des Filmes eigentlich weggeschnitten auf Video? Damals als Kind habe ich den Film im TV auf RTL Plus gesehen und da war es noch zu sehen.!?

Benutzeravatar
Godzilla-2000
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1358
Registriert: So 10.08.2008, 20:22

Beitrag von Godzilla-2000 » Mi 26.05.2010, 10:23

Gute Frage. Das nimmt dem Film noch die letzte Pointe.

Auch so ist die deutsche Fassung eine kläglich zusammengschnittene Rumpfversion des ursprünglichen Films, die höchstens noch in Ansätzen vermittelt, was dereinst in Japans Kinos zu sehen war.
Dieser Film wurde ja auch in Japan vollständig aus dem Verkehr gezogen (während des Kinolaufs 1974 vorzeitig gestoppt und seither nie mehr veröffentlicht).
http://www-sf-films-db.blogspot.com/

PROUDLY SUPPORTING FANTASTIC CINEMA INTERNATIONAL
INTERNATIONAL SCIENCE-FICTION HORROR FANTASY
ULTRA-RARE ASIAN CULT WEIRDNESS


Es gibt keine amerikanischen Godzilla-Filme.

Jan
Monster-Newbie
Monster-Newbie
Beiträge: 46
Registriert: Mi 26.05.2010, 07:26
Wohnort: bei Düsseldofr
Kontaktdaten:

Beitrag von Jan » Mi 26.05.2010, 12:59

Oh, das wußte ich gar nicht. na ja, der film ist - trotz seines hohen Trashgehaltes - auf seine Art doch schon sehr sozialkritisch und greift natürlich auch die eigene Politik an....
Ja schade, dass mit dem Mutanten, deswegen wollte ich den nämlich immer wieder sehen. Als ich ihn in einer Videothek fand, war ich mir schon gar nicht mehr so sicher, ob es sich um diesen Film noch handelte, konnte ich mich doch am ehesten an dieses Männchen erinnern, das mir als Kind einen Schauer über den Rücken liefen ließ.
Ich finde den Film - obwohl geschnitten - sehr gut... vielleicht ein wenig übertrieben für damalige Zeiten, aber heute doch meiner Ansicht nach einer der besten alten Katastrophenfilme. :-P

Benutzeravatar
Plasmo
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 3187
Registriert: Fr 21.09.2007, 18:14
Kontaktdaten:

Beitrag von Plasmo » Mi 26.05.2010, 13:50

Danke für den Link! So konnte ich diesen wirklich überraschend guten Film auch mal endlich sehen. Echt nen netter Film. +++
-Wer ist der ärgste Feind unseres Mechagodzilla?
-Godzilla.
-Richtig!

Jan
Monster-Newbie
Monster-Newbie
Beiträge: 46
Registriert: Mi 26.05.2010, 07:26
Wohnort: bei Düsseldofr
Kontaktdaten:

Beitrag von Jan » Mi 26.05.2010, 13:54

büdde, gern geschehen. Seht Ihr, so bin ich doch auch noch für etwas nütze gewesen :mrgreen:

Benutzeravatar
Godzilla-2000
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1358
Registriert: So 10.08.2008, 20:22

Beitrag von Godzilla-2000 » Mi 26.05.2010, 14:07

Angehörige der Atombomben-Opfer von Hiroshima und Nagasaki protestierten 1974 gegen den Film. Dies führte zur Ächtung des Films in Japan. Das Filmstudio Toho wollte weitere negative Presse verhindern und
nahm den Film aus den Kinos. Seither obliegt er einem Bann des Studios („self-imposed ban“) und wurde deshalb auch nie auf VHS, Laserdisc oder DVD veröffentlicht. Dies ist um so ärgerlicher, da alle (dünn gesäten) legitimen Veröffentlichungen des Films ausserhalb von Japan stark gekürzt waren.
http://www-sf-films-db.blogspot.com/

PROUDLY SUPPORTING FANTASTIC CINEMA INTERNATIONAL
INTERNATIONAL SCIENCE-FICTION HORROR FANTASY
ULTRA-RARE ASIAN CULT WEIRDNESS


Es gibt keine amerikanischen Godzilla-Filme.

Jan
Monster-Newbie
Monster-Newbie
Beiträge: 46
Registriert: Mi 26.05.2010, 07:26
Wohnort: bei Düsseldofr
Kontaktdaten:

Beitrag von Jan » Mi 26.05.2010, 14:12

Hm.. danke für die Info... meine Güte, Ihr scheint ja wandelnde Lexika zu sein. Wow!!!! Hut ab!!!

Benutzeravatar
Godzilla-2000
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1358
Registriert: So 10.08.2008, 20:22

Beitrag von Godzilla-2000 » Mi 03.08.2011, 15:31

godzilla2664 hat geschrieben: Bild
Bemerkenswerter Screenshot, G2664.

So ganz falsch lagen wohl weder Nostradamus noch die Macher dieses Films.
:o
http://www-sf-films-db.blogspot.com/

PROUDLY SUPPORTING FANTASTIC CINEMA INTERNATIONAL
INTERNATIONAL SCIENCE-FICTION HORROR FANTASY
ULTRA-RARE ASIAN CULT WEIRDNESS


Es gibt keine amerikanischen Godzilla-Filme.

Nosferatu64
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1773
Registriert: Fr 06.05.2011, 15:11
Wohnort: Aachen

Beitrag von Nosferatu64 » Fr 05.08.2011, 17:52

Ich wollte mir gestern den Film mit Mutanten nochmal auf VHS reinziehen und dan...
hatte ich den (Band)Salat! :o :cry: :cry: :cry:

Wann kommt der mal endlich auf DVD?

Da wird soviel Mist auf DVD gepresst, aber um solche Schätzchen wie dieser Film wird immer ein großen Bogen gemacht! :motz:

Antworten

Zurück zu „Japan-SF“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste