Phantastische TV-Hits

Hier könnt Ihr erfahren, wer sich in nächster Zeit auf Eure Mattscheiben beamt!
Benutzeravatar
DieselJoe
Monster-God
Monster-God
Beiträge: 561
Registriert: Fr 06.02.2004, 13:04

Beitrag von DieselJoe » Sa 29.10.2005, 11:43

Spooner hat geschrieben:Hat heute abend jemand "Caprona - Das vergessene Land" Auf Tele-5 gesehen ? Hatte es eigentlich vor, aber dann irgendwie vergessen ... als ich reingeschaltet habe sahs allerdings ehr langweilig aus.
Hab ihn zwar nicht gestern Abend auf Tele5 gesehen, dafür schon etliche Male auf meiner DVD! Sag nicht, du kennst ihn nicht! :motz: :-P
Ich würde ihnen gerne etwas anbieten, aber in meinem Büro ist leider alles radioaktiv

Benutzeravatar
Spooner
Monster-Newbie
Monster-Newbie
Beiträge: 23
Registriert: Mo 24.10.2005, 23:12
Wohnort: Örft City
Kontaktdaten:

Beitrag von Spooner » Sa 29.10.2005, 12:12

DieselJoe hat geschrieben:
Spooner hat geschrieben:Hat heute abend jemand "Caprona - Das vergessene Land" Auf Tele-5 gesehen ? Hatte es eigentlich vor, aber dann irgendwie vergessen ... als ich reingeschaltet habe sahs allerdings ehr langweilig aus.
Hab ihn zwar nicht gestern Abend auf Tele5 gesehen, dafür schon etliche Male auf meiner DVD! Sag nicht, du kennst ihn nicht! :motz: :-P
Ich hab ihn einmal mit 10 Jahren oder so gesehen und fand ihn toll...
www.GOT-Films.de - Wir machen die besten Würstchen der Stadt!

Benutzeravatar
MeckerGodzilla
Monster-God
Monster-God
Beiträge: 542
Registriert: Sa 28.08.2004, 11:39
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Beitrag von MeckerGodzilla » Sa 29.10.2005, 15:16

So, jetzt bin ich selbst überfragt. Ich kenne "Caprona" und die Fortsetzung seit 1993, habe diese damals
bei "Dinomania" auf RTL zum ersten mal gesehen und aufgenommen - hach, waren das noch Zeiten.

Es muss ein November gewesen sein, aber vielleicht kann Dr. Prankenstein mit seinen TV-Zeitschriften
ja mehr herausfinden. Den Ablauf von Dinomania 1993 & 1994 wüsste ich schon gerne. Jedenfalls habe ich
mir das alte Videoband immer wieder reingezogen, bis ich mir die DVD besorgt habe. Auf der DVD ist ja eine
längere Stelle unsynchronisiert, als die Briten ein deutsches Schiff versenken. Diese Stelle kannte ich auch nicht
- ist ja klar, aber gestern habe ich aus Spaß wieder die TV-Ausstrahlung gesehen - und...

...diese Stelle war dabei und Synchronisiert! :shock:

Ich dachte, diese Szenen waren schon im Kino geschnitten, aber jetzt verstehe ich garnichts mehr.
Noch interessanter ist die Sache mit dem Bildformat. Meine VHS-Aufzeichnung (4:3) habe ich leider nicht mehr,
aber ich weiß, das einige Szenen ziemlich schlampig aufgenommen wurden.
Man sah am oberen Bildrand immer das Ende der Trickbühnen! :rofl:

Auf der 16:9-Fassung der DVD sieht man es leider nicht mehr, im TV waren jetzt sehr dünne Balken zu sehen,
man sah die Fehler auch nicht. Aber auf der Super-8-Fassung der DVD ist es, glaube ich, noch zusehen.
Das müsste ich mal nachprüfen...

Sehr mysteriös, das alles - und was war das damals für eine Fassung auf RTL?

Fragen über Fragen! :hammer:




PS: Am Sonntag läuft die Wiederhohlung - nochmal vergleichen...
Bild

Benutzeravatar
MeckerGodzilla
Monster-God
Monster-God
Beiträge: 542
Registriert: Sa 28.08.2004, 11:39
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Beitrag von MeckerGodzilla » Di 03.01.2006, 13:46

Wahnsinn, das solche Filme jetzt schon in der Primetime der öffentlichen privaten Sender laufen.
Es macht sich wohl eine Trendwende bemerkbar! :-P

Freitag, 6. Januar 2006
20.15-22.20 Tele 5
Godzilla gegen Mechagodzilla II

Sonntag, 8. Januar 2006
15.45-17.50 Tele 5
Godzilla gegen Mechagodzilla II

Freitag, 13. Januar 2006
20.15-22.20 Tele 5
Godzilla gegen Spacegodzilla

Sonntag, 15. Januar 2006
15.40-17.45 Tele 5
Godzilla gegen Spacegodzilla

Freitag, 20. Januar 2006
20.15-22.20 Tele 5
Godzilla gegen Destoroyah

Sonntag, 22. Januar 2006
15.50-18.00 Tele 5
Godzilla gegen Destoroyah
Bild

Benutzeravatar
Dr.Prankenstein
Administrator
Administrator
Beiträge: 11385
Registriert: Mi 28.05.2003, 19:18
Wohnort: Nähe Media-Markt/Saturn
Kontaktdaten:

Beitrag von Dr.Prankenstein » Di 03.01.2006, 14:50

Naja, während der Primetime laufen auch Dinge wie das Dschungelcamp oder Gute Zeiten Schlechte Zeiten ... ist da was besonderes dran? ???

Benutzeravatar
MeckerGodzilla
Monster-God
Monster-God
Beiträge: 542
Registriert: Sa 28.08.2004, 11:39
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Beitrag von MeckerGodzilla » Di 03.01.2006, 15:24

Tja, bloß Dschungelcamp und GZSZ gelten nun mal als massentaugliche Unterhaltung - aber Godzilla?
Ich sehe schon vor meinem geistigen Auge die jungen Tokio-Hotel-Fans sich in der Schule unterhalten:

"Ey, ich hab' gestern voll den krassen Realfilm-Anime-Godzilla auf Tele 5 gesehen." :-P
Bild

Benutzeravatar
MeckerGodzilla
Monster-God
Monster-God
Beiträge: 542
Registriert: Sa 28.08.2004, 11:39
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Beitrag von MeckerGodzilla » Mo 10.04.2006, 18:37

Mal wieder eine kleine Rarität im TV! +++



Das Zeichen des Vampirs
(Mark of the Vampire)

Sehenswert
Gruselfilm, USA 1935, Regie: Tod Browning, Buch: Guy Endore und Bernard Schubert, Kamera: James Wong Howe. Mit: Lionel Barrymore, Bela Lugosi, Elizabeth Allan, Lionel Atwill, Jean Hersholt, Donald Meek, Henry Wadsworth, Jessie Ralph, Ivan Simpson, Franklyn Ardell, Carol Borland, Holmes Hubert, Holmes Herbert.


Hat an dir etwa ein Vampir geknabbert? Lionel Barrymore und Elizabeth Allan
Ein böhmischer Baron wird auf seinem Schloss tot aufgefunden. Bissmale am Hals deuten darauf hin, dass er einem Vampir zum Opfer gefallen ist. Polizeiinspektor Neumann aus Prag hält dies zwar für Humbug, schaltet aber dennoch einen Vampir-Experten in die Untersuchung ein. Bald geschehen auf dem alten Schloss weitere unheimliche Dinge...
Dieser Horrorklassiker von Großmeister Tod Browning ("Freaks", "Dracula", "Der Rabe von London", "The Unknown") ist eine stimmungsvolle, hervorragend gespielte Mischung aus Krimi und Grusel. Auch wenn die einzige noch erhaltene Fassung stark gekürzt ist, lässt sie die Brillanz des Original erahnen. Ein gelungener Grusel-Spaß ist dies allemal.


In den nächsten 4 Wochen im TV:
Montag, 1. Mai 2006
4.05-5.05 SWR
Das Zeichen des Vampirs
Gruselfilm, USA, 1935, 59 min, FSK 16


Denn muss ich mir anschauen! :angst:

Benutzeravatar
caro31
Administrator
Administrator
Beiträge: 14644
Registriert: Mi 28.05.2003, 14:29
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten:

Beitrag von caro31 » Mo 10.04.2006, 19:02

Das Ende ist zwar doof wie Brot, aber der Rest sehr schön! Den werde ich mir danbn auch endlich mal wieder geben, danke für den Tipp! :D +++
Bild

Benutzeravatar
MeckerGodzilla
Monster-God
Monster-God
Beiträge: 542
Registriert: Sa 28.08.2004, 11:39
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Beitrag von MeckerGodzilla » Sa 24.06.2006, 13:59

Tja...


Sonntag, 2. Juli 2006
23.30-0.45 3SAT
Dr. X (1932)
Bild

Benutzeravatar
Antropophagus
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 8588
Registriert: Fr 29.10.2004, 06:00
Wohnort: Hammonia

Beitrag von Antropophagus » Sa 24.06.2006, 14:22

Der Sandynel hat geschrieben:Tja...


Sonntag, 2. Juli 2006
23.30-0.45 3SAT
Dr. X (1932)
Oft gehört...gelesen...aber noch nie gesehen...danke für den Tip... +++
BildBildBildBildBild

Benutzeravatar
MonsterAsyl
Administrator
Administrator
Beiträge: 4275
Registriert: Do 29.05.2003, 00:04
Wohnort: Der Schädelberg

Beitrag von MonsterAsyl » Sa 24.06.2006, 15:51

Den habe ich damals bei der ARD Ausstrahlung mitgeschnitten. Ein wirklich selten gezeigter Film (und in Farbe, was ja für die Jüngeren unter uns so wichtig ist :twisted: )
Keeper of the Monsters

Bild

Benutzeravatar
MeckerGodzilla
Monster-God
Monster-God
Beiträge: 542
Registriert: Sa 28.08.2004, 11:39
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Beitrag von MeckerGodzilla » Mo 03.07.2006, 23:17

Ich bin stolz darauf, Dr. X endlich gesehen zu haben! +++ +++ +++

Alleine die Idee mir dem synthetischen Fleisch - mmm... :wink:
Es dominierte zwar der Slapstick, trotzdem war die Geschichte sehr spannend.

Ach ja, und die junge Fay Wray in Farbe, wirklich süüüß! :loveyouall:
Bild

Benutzeravatar
Minya
Monster-Azubi
Monster-Azubi
Beiträge: 56
Registriert: Di 05.08.2003, 14:04

"Free-Fighting zu Technosound"

Beitrag von Minya » Di 04.07.2006, 07:16

"Tha Realest in den Fußstapfen von 2-Pac Shakur, das ehemalige "Niggers With Attitude"-Mitglied DJ Yella (inzwischen zum Regisseur avanciert) oder RA "the Rugged Man" mimen den Pimp (dt. Zuhälter) nach dem Vorbild der früheren Helden der Blaxploitation wie Dolemite oder Blowfly ("Dirty Rap", 1972): Angesichts dieses "Back-to-the-roots"-Trends sehen sich selbst Superstars wie 50 Cent, Redman oder Snoop Dogg zu einem Umweg über den Porno gezwungen, um ihre "Street Credibility" zu sichern."

Yo-yo-yo-yo-yoh, fellas! Ihr seid ja sicher auch genauso wie ich alle Riiiiiiesenfans von DJ "Pimp" Blowfly (inzwischen zum RA "Küchi" Küchmeister mutiert), oder?
- Wusst' ich's doch! :-P :-P :-P

Ach ja, irgend so ein paar komische Blaxplosion-Gummi-Goofs mit zu großen Fußstapfen wollen wohl aber voll kraß seine Street-Credibilty cracken, oder faken, oder dissen, oder halt irgend so was (hab grade mächtig trouble mit den ganzen begriffen, deutsch ist voll schwer) was ja wohl schon mal gar nicht geht; - also: check it out...




( !!! Auf gar keinen Fall öffnen, radioaktiv verseucht!!! : !!! )

Spoiler:
...andere ca. 10-15 Minuten widmet unser aller Lieblings-Hochkultur-Sender in einer seiner Sendungen auch mal etwas wirklich Vernünftigem:

arte: "Tracks: '[u.a.:] Grusel made in Japan'":

- Donnerstag, 6.7., 23:25 Uhr

- Wiederholung:
In der Nacht von Dienstag (11.7.) auf Mittwoch (12.7.), 01:05 Uhr:

"Grusel made in Japan, die japanischen Monster greifen an
Asien ist zu einer regelrechten Fabrik des Horrorfilms geworden. Ob in Tokio, Seoul oder Hongkong: Lokale Produktionen, deren Helden rachsüchtige Phantome, Schuppenmonster und Dämonenmädchen sind, erfreuen sich überall großer Beliebtheit. Tracks gibt einen Überblick über die neusten Gruselstreifen, vom sehr produktiven Takashi Miike bis hin zur jüngsten Folge der Godzilla-Serie (Free-Fighting zu Technosound!).":


http://www.arte-tv.com/de/kunst-musik/t ... 96804.html

:klatsch: :banana: :-P
Zuletzt geändert von Minya am Di 04.07.2006, 07:31, insgesamt 1-mal geändert.
Reikoooooooooooooooooooo, wo bleibt mein Obst!?

Benutzeravatar
caro31
Administrator
Administrator
Beiträge: 14644
Registriert: Mi 28.05.2003, 14:29
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten:

Beitrag von caro31 » Di 04.07.2006, 07:28

Sehr interessante Info! :shock: :) +++ Hätte ich mit Sicherheit übersehen, da in TV-Spielfilm nur der Eintrag "Tracks" ohne weitere Infos stand...

Ich hoffe nur, Du hast Dich beim Datum vertan, denn der Juni ist ja nun schon Geschichte :-P
Bild

Benutzeravatar
Minya
Monster-Azubi
Monster-Azubi
Beiträge: 56
Registriert: Di 05.08.2003, 14:04

Beitrag von Minya » Di 04.07.2006, 07:34

Ah, doch noch was verbaselt, na ja, nun nicht mehr, sorry, aber das lag am Jetlag noch von Planet X (weil sie dort ja gegenüber der Erde zur Erde liegen, haben sie auch wie Saudi-Arabien eine feste lokale Sonnenzeitzeitzone, die sich nicht mit den anderen verträgt (oder so))... :wink:

Wenn sich manchmal die Themen "Monster" und "Asien" überschneiden, kann man das manchmal auch z.B. hier sehen:

http://www.asiatv.at/
http://www.japanlink.de/php/tv.php4 (auch Newsletter abonnierbar)
Reikoooooooooooooooooooo, wo bleibt mein Obst!?

Benutzeravatar
Dr.Prankenstein
Administrator
Administrator
Beiträge: 11385
Registriert: Mi 28.05.2003, 19:18
Wohnort: Nähe Media-Markt/Saturn
Kontaktdaten:

Beitrag von Dr.Prankenstein » Di 04.07.2006, 16:55

Oh ja, danke für den Programmhinweis! :D+++

Benutzeravatar
Der_Milchtrinker
Monster-God
Monster-God
Beiträge: 783
Registriert: Do 10.06.2004, 17:49
Wohnort: Dippach
Kontaktdaten:

Beitrag von Der_Milchtrinker » Di 08.08.2006, 23:24

Hi Leute, bin gerade über eine alte Trash-Serie gestolpert, die ich früher öfters mal gekuckt habe, namens "Im Land der Dinosaurier" (original "Land of the Lost"). Die Serie lief so 1993 rum auf RTL2, ja ich weiss ist nicht gerade top-aktuell, passt aber gut in diesen Thread. Nun ja ich will euch nichts vorenthalten und lasse ein paar bewegte Bilder sprechen, ich bin sicher nicht der Einzigste, der sich daran erinnert:





Eine längst überfällige Wiederholung wäre echt mal angebracht!

Gruß vom Milchtrinker
FSK 12 heißt: Der Gute bekommt das Mädchen
FSK 16 heißt: Der Böse bekommt das Mädchen
FSK 18 heißt: JEDER bekommt das Mädchen

Benutzeravatar
Elite
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 3299
Registriert: Do 12.01.2006, 21:40
Wohnort: Bochum

Beitrag von Elite » Mi 09.08.2006, 13:08

Jup, ich kann mich an diese Serie noch erinnern, hab sie früher als Kind immer vor dem Kindergartengehen geschaut :-P .
Eine Wiederholung wäre wirklich angebracht.
So What If You Can See The Darkest Side Of Me? No One Will Ever Change This Animal I Have Become. Help Me Believe It's Not The Real Me Somebody Help Me Tame This Animal Bild

Benutzeravatar
MeckerGodzilla
Monster-God
Monster-God
Beiträge: 542
Registriert: Sa 28.08.2004, 11:39
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Beitrag von MeckerGodzilla » So 13.08.2006, 18:29

Hey Yo,

ich hatte zu dieser geilen Serie schon mal was gepostet, leider ist der
Thread wohl schon "ausgestorben"!

viewtopic.php?t=1806

Die Serie, zumindest die Staffeln aus den 70ern, war ja sowas von herrlich naiv, ein Wahnsinn! :hammer:

Es gibt auch noch eine Zeichentrick-Variante, dazu schreibe ich doch gleich im richtigen Thread... :-P
Bild

Benutzeravatar
Dr.Prankenstein
Administrator
Administrator
Beiträge: 11385
Registriert: Mi 28.05.2003, 19:18
Wohnort: Nähe Media-Markt/Saturn
Kontaktdaten:

Beitrag von Dr.Prankenstein » Fr 08.09.2006, 21:47

Hehe, für übernächste Woche im Programm von Das Vierte angekündigt: Freitag der 13. - Part 2. Eine waschechte Free-TV-Premiere. Passt irgendwie überhaupt nicht zum Konzept dieses Senders. :-P

Benutzeravatar
MeckerGodzilla
Monster-God
Monster-God
Beiträge: 542
Registriert: Sa 28.08.2004, 11:39
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Beitrag von MeckerGodzilla » Fr 20.10.2006, 12:44

Heute 2.35-3.35 ARD
Das Zeichen des Vampirs
Gruselfilm, USA, 1935, 58 min, FSK 16
Bild

Benutzeravatar
Gezora
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 2800
Registriert: Mo 05.07.2004, 13:31
Wohnort: I'd like to be under the sea ...

Beitrag von Gezora » Sa 04.11.2006, 10:45

Gerade eben in der Programmzeitschrift entdeckt:

Am 14.11. läuft auf SAT.1 um 20.15 Uhr die deutsche Fernsehproduktionen DIE KRÄHEN. Der Beschreibung nach lehnt sich der Film thematisch wohl stark an DIE VÖGEL an und frischt die Story dabei mit Motiven aus DEEP BLUE SEA auf (das Federvieh ist gentechnisch aufgewertet). Wahrscheinlich darf man keine allzu hohe Filmkunst erwarten, für Freunde des Tierhorrors könnte es aber dennoch interessant werden.

Gruß
Gezora

Benutzeravatar
Der_Milchtrinker
Monster-God
Monster-God
Beiträge: 783
Registriert: Do 10.06.2004, 17:49
Wohnort: Dippach
Kontaktdaten:

Beitrag von Der_Milchtrinker » Di 21.11.2006, 10:26

Am 24.11. um 15:20 Uhr läuft auf Premiere Filmfest "Das grauen schleicht durch Tokio", naja ich hab leider kein Premiere :( .

Gruß vom Milchtrinker
FSK 12 heißt: Der Gute bekommt das Mädchen
FSK 16 heißt: Der Böse bekommt das Mädchen
FSK 18 heißt: JEDER bekommt das Mädchen

Benutzeravatar
mario-pana
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 6416
Registriert: Di 27.06.2006, 17:58

Beitrag von mario-pana » Di 21.11.2006, 15:25

Ärgerlich, ich nämlich auch nicht. Bei meinem Mitschnitt vor, einigen Jahren, von RTL 2, fehlen mir fast 20 Minuten vom Anfang. Das Inoshiro Honda auch ausserhalb der Godzilla Filme herrliche Monsterfilme kreierte wusste ich bis dahin noch nicht.

Benutzeravatar
MeckerGodzilla
Monster-God
Monster-God
Beiträge: 542
Registriert: Sa 28.08.2004, 11:39
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Beitrag von MeckerGodzilla » Sa 30.12.2006, 00:15

Sonntag, 7. Januar 2007
0.30-1.30 MDR
Graf Zaroff - Genie des Bösen
Bild

Benutzeravatar
Elite
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 3299
Registriert: Do 12.01.2006, 21:40
Wohnort: Bochum

Beitrag von Elite » Sa 30.12.2006, 14:45

Donnerstag 11. Januar 2007 kommt auf Tele 5 "Ginger Snaps".
Alle Werwolfbegeisterten sollten ruhig mal einen Blick riskieren :wink: .
So What If You Can See The Darkest Side Of Me? No One Will Ever Change This Animal I Have Become. Help Me Believe It's Not The Real Me Somebody Help Me Tame This Animal Bild

Benutzeravatar
Gezora
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 2800
Registriert: Mo 05.07.2004, 13:31
Wohnort: I'd like to be under the sea ...

Beitrag von Gezora » Di 02.01.2007, 15:24

Ab dem 06.01. strahlt Vox im Samstagnachtprogramm endlich die fünfte Staffel von SIX FEET UNDER aus. :klatsch: Die Wiederholung gibt's jeweils in der folgenden Nacht.

Gruß
Gezora

Benutzeravatar
Goatscythe
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 2047
Registriert: Mo 03.07.2006, 14:45
Wohnort: nordöstlicher Ruhrpottrand
Kontaktdaten:

Beitrag von Goatscythe » Di 02.01.2007, 19:27

Sonntag, 7. Januar 2007
0.30-1.30 MDR
Graf Zaroff - Genie des Bösen
Meine Fernsehzeitung behauptet er wird am 6.1. ausgestrahlt...

Benutzeravatar
Antropophagus
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 8588
Registriert: Fr 29.10.2004, 06:00
Wohnort: Hammonia

Beitrag von Antropophagus » Di 02.01.2007, 19:35

Goatscythe hat geschrieben:
Meine Fernsehzeitung behauptet er wird am 6.1. ausgestrahlt...
Aber du weisst schon das der Tag nur 24 Stunden hat...und dass nach 0 Uhr ein neuer Tag beginnt... :rofl:
BildBildBildBildBild

Benutzeravatar
Goatscythe
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 2047
Registriert: Mo 03.07.2006, 14:45
Wohnort: nordöstlicher Ruhrpottrand
Kontaktdaten:

Beitrag von Goatscythe » Di 02.01.2007, 19:57

mrhurrrr grummmel gnarf :hammer:

Antworten

Zurück zu „Odyssee im TV-Kanal“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast