Lost And Found

Diskussionen rund um den phantastischen Film.
Benutzeravatar
Harryzilla
Platin Kongulaner
Platin Kongulaner
Beiträge: 14934
Registriert: Fr 13.06.2003, 20:36
Wohnort: South of Hell

Re: Lost And Found

Beitrag von Harryzilla » Do 30.03.2017, 11:06

Bild

Originaltitel: The Craving
Genre: Drama/Horror
Land: US
Jahr: 1918
Regie: Francis Ford/John Ford
Status: Lange verschollen, wurde der Film vor einigen Jahren vom niederländischen Filmmuseum (jetzt EYE Film Instituut Nederland) wieder entdeckt. The Craving ist lt. imdb auch ein Horrorfilm, was aber nicht zutrifft. Nach Sichtung des Filmes kann ich sagen, dass wohl phantastische Elemente vorkommen, diese aber eher im Fantasy-Bereich anzusiedeln sind. Ausserdem handelt es sich nur um Visionen unter Alkoholeinfluss.
Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen!

Benutzeravatar
Harryzilla
Platin Kongulaner
Platin Kongulaner
Beiträge: 14934
Registriert: Fr 13.06.2003, 20:36
Wohnort: South of Hell

Re: Lost And Found

Beitrag von Harryzilla » Mi 05.07.2017, 09:21

Bild

Originaltitel: The Transformation: A Sandwich of Nightmares
Genre: Sex/Horror
Land: US
Jahr: 1974/76
Regie: Lewis Jackson
Status: Verschollen
Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen!

Benutzeravatar
Harryzilla
Platin Kongulaner
Platin Kongulaner
Beiträge: 14934
Registriert: Fr 13.06.2003, 20:36
Wohnort: South of Hell

Re: Lost And Found

Beitrag von Harryzilla » Fr 07.07.2017, 10:54

Bild

Originaltitel: Mania
Genre: Horror
Land: Italien
Jahr: 1974
Regie: Renato Polselli
Status: Mania gehört zu Italiens obskursten Genrefilmen aus den 1970er Jahren. Der Film hatte damals kaum einen Kinoeinsatz und bis heute existiert er nicht auf Video/DVD oder BD. Erst 2007 wurde eine Kopie diese bizarren Filmes gefunden. Polselli verdanken wir einige besonders schräge Horrorfilme.

Bild

Originaltitel: Agnese E...
Genre: Horror
Land: Italien
Jahr: 1982
Regie: Mario Bianchi
Status: Dies ist einer der seltensten und unbekanntesten Italienischen Genrefilme. Auf der imdb gibt es keine Bewertung und selbst Experten suchen verzweifelt nach diesem Film. Meiner Meinung nach ist der Hype um diesen billigen Schundfilm übertrieben.
Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen!

Benutzeravatar
Dschungeldrache
Monster-Meister
Monster-Meister
Beiträge: 286
Registriert: Mi 28.01.2015, 23:16
Wohnort: Im Ländle (BW)

Re: Lost And Found

Beitrag von Dschungeldrache » Sa 08.07.2017, 13:02

Harryzilla hat geschrieben:
Fr 07.07.2017, 10:54
Meiner Meinung nach ist der Hype um diesen billigen Schundfilm übertrieben.

Das wäre nicht so überraschend, und man sollte vielleicht nicht zu viel Hoffnung in ein unbekanntes Werk setzen. Ich habe kürzlich "Die nackten Vampire", "Das Blutgericht der gequälten Frauen" und "Jonathan" gesehen. Und diese wenig bekannten Horrofilme waren die Quintessenz aller Enttäuschung.

Ohne Geld (Entschuldbar), ohne Talent (Schwer verdaulich) und ohne Liebe (Unverzeihlich) gedreht. :?

Benutzeravatar
godzilla2664
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 5167
Registriert: Fr 08.08.2003, 20:35
Wohnort: Wien

Re: Lost And Found

Beitrag von godzilla2664 » So 09.07.2017, 18:28

interessant! jonathan lief bei mir erst vorige woche als persönliche premiere und ich
war sehr angetan. hätte ich das interview mit dem regisseur nicht gehört, hätte ich
den film glatt für die tiersnuff-liste gemeldet 8)
Keep watching the Skies!

Benutzeravatar
Harryzilla
Platin Kongulaner
Platin Kongulaner
Beiträge: 14934
Registriert: Fr 13.06.2003, 20:36
Wohnort: South of Hell

Re: Lost And Found

Beitrag von Harryzilla » Di 25.07.2017, 14:14

Wo ist eigentlich unser lieber Godzi2000?
Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen!

Benutzeravatar
Paul Naschy
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 7114
Registriert: Sa 22.12.2007, 22:26
Wohnort: Backwoods (Donau-Auen)
Kontaktdaten:

Re: Lost And Found

Beitrag von Paul Naschy » Di 25.07.2017, 14:44

Dschungeldrache hat geschrieben:
Sa 08.07.2017, 13:02
Ich habe kürzlich "Die nackten Vampire", "Das Blutgericht der gequälten Frauen" und "Jonathan" gesehen. Und diese wenig bekannten Horrofilme waren die Quintessenz aller Enttäuschung.
Ohne Geld (Entschuldbar), ohne Talent (Schwer verdaulich) und ohne Liebe (Unverzeihlich) gedreht. :?
:o ich finde alle drei genannten filme hervorragend.
Kult Kino | Das FilmFest in Dillingen geht 2018 in die vierte Runde | http://kultkino.de

Benutzeravatar
Paul Naschy
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 7114
Registriert: Sa 22.12.2007, 22:26
Wohnort: Backwoods (Donau-Auen)
Kontaktdaten:

Re: Lost And Found

Beitrag von Paul Naschy » Di 25.07.2017, 14:44

Harryzilla hat geschrieben:
Di 25.07.2017, 14:14
Wo ist eigentlich unser lieber Godzi2000?
das hab ich mich auch schon gefragt :?
Kult Kino | Das FilmFest in Dillingen geht 2018 in die vierte Runde | http://kultkino.de

Antworten

Zurück zu „Phantastische bewegte Bilder - Kino und TV“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast