The Dinosaur Project

Diskussionen rund um den phantastischen Film.
Antworten
Benutzeravatar
Elite
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 3299
Registriert: Do 12.01.2006, 21:40
Wohnort: Bochum

The Dinosaur Project

Beitrag von Elite » Mo 16.07.2012, 17:06

Auf der Comic Con wurden ein Poster, sowie ein 2 1/2 Minuten langer Trailer zum englischen found footage Sci Fi-Thriller The Dinosaur Project enthüllt. Der Film befindet sich zur Zeit in der Post Production und soll zumindest in UK am 10.08.2012 veröffentlicht werden.

Der Film handelt von einer Expeditionsgruppe, bestehend aus einem Vater-Sohn Gespann, sowie einem Reporter-Team, welches im tiefsten Kongo auf Dinosaurier trifft. Dies zeigt zumindest die geborgene Kamera, die man wieder finden konnte.

Quelle: comingsoon.net
So What If You Can See The Darkest Side Of Me? No One Will Ever Change This Animal I Have Become. Help Me Believe It's Not The Real Me Somebody Help Me Tame This Animal Bild

Zillasaurus
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1881
Registriert: So 01.04.2012, 18:04

Re: The Dinosaur Project

Beitrag von Zillasaurus » Mo 16.07.2012, 18:12

Endlich mal wieder ein Dinosaurier Strefen :klatsch:

oliver
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1954
Registriert: So 03.01.2010, 11:40

Re: The Dinosaur Project

Beitrag von oliver » Di 17.07.2012, 10:30

ja, der trailer lässt auch hoffen. die film-idee gefällt mir, scheint ja auch so, als würde man genug dinosaurier zu gesicht bekommen.

könnte richtig gut werden 8)

Benutzeravatar
Barakidon
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 2060
Registriert: So 15.01.2012, 19:57
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: The Dinosaur Project

Beitrag von Barakidon » Di 17.07.2012, 14:27

Erinnert trotz allem etwas an Jurassic Park. Der kleine Dino mit "Stehkragen" - kommt einen sehr bekannt vor. :mrgreen: Auch von der Atmosphäre her.
Bild

Filmemacher sollten bedenken, dass man ihnen am Tag des Jüngsten Gerichts all ihre Filme wieder vorspielen wird.

Barakidons Inhaltsverzeichnis zum Marathon 31 Nächte des Grauens 5

Zillasaurus
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1881
Registriert: So 01.04.2012, 18:04

Re: The Dinosaur Project

Beitrag von Zillasaurus » Di 17.07.2012, 16:42

"Die sehen aber gar nicht bösartig aus! Eher wie ein zwei Meter Großer Truthahn!" :-P

Wer das Zitat nicht kennt, muss Jurassic Park sehen :-P

Aber ehrlich gesagt, sehen die Dinos dort nicht irgendwie bedrohlich aus.

Benutzeravatar
Astro
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 3128
Registriert: Do 19.04.2007, 20:43
Wohnort: auf der Flucht
Kontaktdaten:

Re: The Dinosaur Project

Beitrag von Astro » Di 17.07.2012, 22:31

Die Höhle auf dem Poster formt einen Dinosaurierkopf. Raffiniert. :-P
Keep calm and ssskreeeonkg.

Benutzeravatar
Elite
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 3299
Registriert: Do 12.01.2006, 21:40
Wohnort: Bochum

Re: The Dinosaur Project

Beitrag von Elite » Fr 20.07.2012, 14:03

Astro hat geschrieben:Die Höhle auf dem Poster formt einen Dinosaurierkopf. Raffiniert. :-P
Mittlerweile wurde ein neues, weniger "raffiniertes" Poster veröffentlicht. Es bleibt hier jedoch konventioneller :wink:

Quelle: comingsoon.net

Regisseur Sid Benett hat übrigens einige Folgen der "Dokumentation" Prehistoric Park geschrieben/gedreht/produziert und scheint somit auf diesem Gebiet schon etwas bewandert zu sein. Einen Starttermin außerhalb UK scheint es immer noch nicht zu geben.

Quelle: imdb.com
So What If You Can See The Darkest Side Of Me? No One Will Ever Change This Animal I Have Become. Help Me Believe It's Not The Real Me Somebody Help Me Tame This Animal Bild

Benutzeravatar
Astro
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 3128
Registriert: Do 19.04.2007, 20:43
Wohnort: auf der Flucht
Kontaktdaten:

Re: The Dinosaur Project

Beitrag von Astro » Fr 20.07.2012, 18:35

Elite hat geschrieben:
Astro hat geschrieben:Die Höhle auf dem Poster formt einen Dinosaurierkopf. Raffiniert. :-P
Mittlerweile wurde ein neues, weniger "raffiniertes" Poster veröffentlicht. Es bleibt hier jedoch konventioneller :wink:

Quelle: comingsoon.net

Ironischerweise zeigt es nicht mal einen Dinosaurier. :mrgreen:
Keep calm and ssskreeeonkg.

Benutzeravatar
King Kaiju
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1039
Registriert: So 31.05.2009, 14:51
Wohnort: Monster Island :-))

Re: The Dinosaur Project

Beitrag von King Kaiju » Mo 23.07.2012, 17:33

Irgendwie freue ich mich doch mehr auf "Dinosaurs vs. Aliens"! :-P
"Now, I am become death, the destroyer of worlds."

Zillasaurus
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1881
Registriert: So 01.04.2012, 18:04

Re: The Dinosaur Project

Beitrag von Zillasaurus » Fr 26.04.2013, 21:37

Am 18. Juni erscheint The Dinosaur Project hierzulande auf Blu-Ray und DVD. Preis bei amzon.de 12,75€

Benutzeravatar
Gigan_2011
Monster-God
Monster-God
Beiträge: 588
Registriert: Sa 25.12.2010, 13:34

Re: The Dinosaur Project

Beitrag von Gigan_2011 » Di 30.04.2013, 13:27

Wie ist denn der Film ?. Kann den Trailer nicht anschauen :? . Mehr B-Movie mässig oder doch schon etwas so in Richtung JP ?
"Und das ist Gigan, einer unserer größten Kämpfer!"

Zillasaurus
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1881
Registriert: So 01.04.2012, 18:04

Re: The Dinosaur Project

Beitrag von Zillasaurus » Di 30.04.2013, 16:30

Gigan_2011 hat geschrieben:Wie ist denn der Film ?. Kann den Trailer nicht anschauen :? . Mehr B-Movie mässig oder doch schon etwas so in Richtung JP ?
Den Trailer kannst du hier finden:

http://www.youtube.com/watch?v=4kYXf4mJ4hw

Die Dinos sehen nicht sehr Furchterregend aus, scheint aber ein recht interessanter Film zu werden, da er Elemente von Blair Witch Project oder District 9 hineinbringt.

Zillasaurus
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1881
Registriert: So 01.04.2012, 18:04

Re: The Dinosaur Project

Beitrag von Zillasaurus » Sa 04.05.2013, 18:31

Ich habe mir den bei amazon Vorbestellt :-P zusammen mit zwei anderen Dino-Filmchen (Oder eher Dino-Trash-Filmchen) um Versand zu sparen. :-P

Dinocroc vs. Supergator und Dinoshark kennt jemand die beiden? Ich kenne bisher nur Trailer dazu und ich weiss, worauf ich mich einstellen sollte.

Benutzeravatar
Elite
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 3299
Registriert: Do 12.01.2006, 21:40
Wohnort: Bochum

Deutscher Release von The Dinosaur Project

Beitrag von Elite » So 16.06.2013, 17:25

Diese Woche ist nun endlich die deutsche Veröffentlichung von The Dinosaur Project angerückt. Die britische Produktion hat es bei uns leider nie ins Kino geschaft, im Gegensatz zu einer handvoll internationaler Märkte und kann von uns dafür ab dem 18.06.2013 auf DVD und Blu Ray erworben werden.

The Dinosaur Project (Blu Ray) - Amazon

The Dinosaur Project (DVD) - Amazon

Na, wer wird ihn sich direkt in der ersten Woche zu Gemüte führen und seine Eindrücke schildern :?: Die Blu Ray und die DVD sind zwischen ca. 15€ und ca. 12€ jeweils zu haben, dürften aber sicherlich schnell unter die magische 10€ Grenze rutschen.
So What If You Can See The Darkest Side Of Me? No One Will Ever Change This Animal I Have Become. Help Me Believe It's Not The Real Me Somebody Help Me Tame This Animal Bild

Benutzeravatar
Dinosaur Valley
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1975
Registriert: Mo 03.06.2013, 21:46

Re: The Dinosaur Project

Beitrag von Dinosaur Valley » So 16.06.2013, 17:30

Da ich ja ein Freak bin im Bereich Film und besonders Dino, Drachen, Ungeheuer etc. kann man Dino Shark durchaus empfehlen. Gut animiert und das Monster kommt oft genug vor.
Aber auch Jurassic Attack ist bei dem Dino Faktor ganz gut weg gekommen!

Zillasaurus
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1881
Registriert: So 01.04.2012, 18:04

Re: Deutscher Release von The Dinosaur Project

Beitrag von Zillasaurus » So 16.06.2013, 17:36

Elite hat geschrieben:
Na, wer wird ihn sich direkt in der ersten Woche zu Gemüte führen und seine Eindrücke schildern :?: Die Blu Ray und die DVD sind zwischen ca. 15€ und ca. 12€ jeweils zu haben, dürften aber sicherlich schnell unter die magische 10€ Grenze rutschen.

Ich hatte den Vorbestellt und er wurde am Samstag verschickt. Wahrscheinlich ist der dann am Montag bei mir im Briefkasten.

Benutzeravatar
Dinosaur Valley
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1975
Registriert: Mo 03.06.2013, 21:46

Re: The Dinosaur Project

Beitrag von Dinosaur Valley » So 16.06.2013, 17:49

Ich hab ihn für 8,55 bekommen!

Zillasaurus
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1881
Registriert: So 01.04.2012, 18:04

Re: The Dinosaur Project

Beitrag von Zillasaurus » Di 25.06.2013, 18:26

So jetzt bin ich dazu gekommen, den an meinem gestrigen Geburtstag anzuschauen.

Von mir bekommt er folgende Bewertung: +++ ---

Die Animationen sind echt gelungen und sogar die Landschaftsaufnahmen sind klasse. Allerdings jeder eingefleischt Dinofan wird unmengen an Fehlern an der Darstellung der Dinos sehen.
Jurassic Park hielt sich (jedenfalls für die damaligen Verhältnisse) auch an die Fakten. Aber hier wird einiges dermassen Ignoriert. Fast genauso schlimm wie in Primeval: New World, von dem es glücklicherweise keine weitere Staffel geben wird.
Die Dinosaurier sind von der ANimation zwar recht gelungen, aber ihnen fehlt das, was die Dinosaurier aus Jurassic Park so bedrohlich gemacht hat. Diese sehen eher harmlos aus und sind nicht gerade furchteinflössend.
Leider ist auch das Ende ziemlich blöde, weil es einfach zu vorhersehbar ist. Der Film mag zwar durchaus unterhalten, aber besser als Jurassic Park, oder andere Dinofilme ist er sicherlich nicht.

Im Gegensatz zu Cloverfield hat man hier nachgedacht, wie man das Problem mit der Kamera löst. In Cloverfield rennte der Träger immer mit dem Gerät vor der Nase herum und kann alles sehr detailliert beobachten, was völlig unrealistisch ist.
Bei Dinosaur Project hat man es so gelöst, dass man Mini-Kameras an der Jacke befestigt. Dennoch ist die Art der besfestigung sehr Zweifelhat. Sie wird einfach mit einem Klettverschluss befestigt und solche Siotuationen, wie sie dort gezeigt werden, können nicht so aufgenommen werden, wie sie dort gezeigt werden.

Dinofans können mal einen Blick riskieren, aber erwartet keinen Hammerfilm. Leider ist er eher durchschnittlich, als bestens. Aber da ich ein verflixter Komplettist bin, wie mancher hier im Forum :mrgreen: (Soll keine Beleidigung sein), steht er auch bei mir im Regal bei seinen Artgenossen, aber weit weg von Jurassic Park.

Benutzeravatar
Barakidon
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 2060
Registriert: So 15.01.2012, 19:57
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: The Dinosaur Project

Beitrag von Barakidon » Mi 10.07.2013, 18:26

He He, wer warten kann hat die besseren Karten. :-P Läuft in ein paar Tagen bei Syfy. Werde ich dann ansehen, dann kann ich immer noch entscheiden, ob ich mir die DVD ins Regal stelle oder nicht.
Bild

Filmemacher sollten bedenken, dass man ihnen am Tag des Jüngsten Gerichts all ihre Filme wieder vorspielen wird.

Barakidons Inhaltsverzeichnis zum Marathon 31 Nächte des Grauens 5

Nosferatu64
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1773
Registriert: Fr 06.05.2011, 15:11
Wohnort: Aachen

Re: The Dinosaur Project

Beitrag von Nosferatu64 » Do 11.07.2013, 22:02

Zillasaurus hat geschrieben:So jetzt bin ich dazu gekommen, den an meinem gestrigen Geburtstag anzuschauen.

Von mir bekommt er folgende Bewertung: +++ ---

Die Animationen sind echt gelungen und sogar die Landschaftsaufnahmen sind klasse. Allerdings jeder eingefleischt Dinofan wird unmengen an Fehlern an der Darstellung der Dinos sehen.
Jurassic Park hielt sich (jedenfalls für die damaligen Verhältnisse) auch an die Fakten. Aber hier wird einiges dermassen Ignoriert. Fast genauso schlimm wie in Primeval: New World, von dem es glücklicherweise keine weitere Staffel geben wird.
Die Dinosaurier sind von der ANimation zwar recht gelungen, aber ihnen fehlt das, was die Dinosaurier aus Jurassic Park so bedrohlich gemacht hat. Diese sehen eher harmlos aus und sind nicht gerade furchteinflössend.
Leider ist auch das Ende ziemlich blöde, weil es einfach zu vorhersehbar ist. Der Film mag zwar durchaus unterhalten, aber besser als Jurassic Park, oder andere Dinofilme ist er sicherlich nicht.

Im Gegensatz zu Cloverfield hat man hier nachgedacht, wie man das Problem mit der Kamera löst. In Cloverfield rennte der Träger immer mit dem Gerät vor der Nase herum und kann alles sehr detailliert beobachten, was völlig unrealistisch ist.
Bei Dinosaur Project hat man es so gelöst, dass man Mini-Kameras an der Jacke befestigt. Dennoch ist die Art der besfestigung sehr Zweifelhat. Sie wird einfach mit einem Klettverschluss befestigt und solche Siotuationen, wie sie dort gezeigt werden, können nicht so aufgenommen werden, wie sie dort gezeigt werden.

Dinofans können mal einen Blick riskieren, aber erwartet keinen Hammerfilm. Leider ist er eher durchschnittlich, als bestens. Aber da ich ein verflixter Komplettist bin, wie mancher hier im Forum :mrgreen: (Soll keine Beleidigung sein), steht er auch bei mir im Regal bei seinen Artgenossen, aber weit weg von Jurassic Park.

Hab´ ihm seit drei Wochen und Du hast Recht! . Jetzt wo ich Dies hier lese, fiel es mir wieder ein, daß ich in Besitz dieses Werk bin und es mir noch kein 2es Mal, sprich 3es Mal angeschaut habe! :breakfast:
Also etwas spricht mich nicht an. Was, da habe ich noch nicht drüber nachgedacht!

Benutzeravatar
Gigan_2011
Monster-God
Monster-God
Beiträge: 588
Registriert: Sa 25.12.2010, 13:34

Re: The Dinosaur Project

Beitrag von Gigan_2011 » Mi 07.08.2013, 17:28

Hab ihn mir jetzt auch mal ihn Ruhe gegönnt :).

Also direkt vorweg; Ich hatte eigentlich mit einem Blair witch mässigen Gänsehaut Film gerechnet. Nach ein bischen stöbern aber habe ich meine Erwartungen dann doch eher auf Jurassic Park ähnlich herruntergeschraubt :D.

Die Animationen der Dinos schwanken zwischen schlecht animiert und gut animiert... Der "Plesiosaurus ?" hat mir z.b sehr gut gefallen und sieht echt realistisch aus!. Hingegen hat mir "Krypto" und die geflügelten Viecher eher nicht so gut gefallen.. Krypto hat den ganzen Film sowieso stark verniedlicht, was ich jetzt nicht unbedingt als + Punkt zählen würde :(.
Die Dino sehenswürdigkeiten halten sich auch eher in Grenzen... Man könnte fast sagen, wer den Trailer gesehen hat, hat eigentlich schon so gut wie alles an Dino Momenten gesehen :-P .
Was mich ziemlich enttäuscht hat, das auf dem Backcover ein T-Rex abgebildet ist, aber keiner vorkamm ?!?! Ich hab den ganzen Film nur drauf gewartet und aufeinmal wahr er Ende :? .. Naja.

Nette Idee, auch die Kameraführung ist mal was neues in der Dinofilmwelt. Trotzdem kann der Film durch oben genannte sachen nicht so ganz Punkten bei mir.. Sollte man aber aufjedenfall einmal gesehen haben ;).

Bin gespannt ob Area 407 jetzt endlich mal ein Dinofilm wird der mit realismus Punkten kann! :)
"Und das ist Gigan, einer unserer größten Kämpfer!"

Benutzeravatar
undaction
Monster-Newbie
Monster-Newbie
Beiträge: 10
Registriert: Mi 07.08.2013, 10:54
Wohnort: Köln

Re: The Dinosaur Project

Beitrag von undaction » Fr 09.08.2013, 15:21

Wow, das klingt wirklich nach ne coolen Film und Dinosaurier sind sowieso geil und diese Hand-Held Perspektive: WOw. Hier nochmal der Trailer falls jemand von euch auch noch Blutlecken möchte:
http://www.youtube.com/watch?v=4kYXf4mJ4hw
Hab ihn mir grad erstmal bei Amazon bestellt!!
*******...und dann kam Gozilla........***********

Zillasaurus
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1881
Registriert: So 01.04.2012, 18:04

Re: The Dinosaur Project

Beitrag von Zillasaurus » So 11.08.2013, 08:40

Gigan_2011 hat geschrieben: Was mich ziemlich enttäuscht hat, das auf dem Backcover ein T-Rex abgebildet ist, aber keiner vorkamm ?!?! Ich hab den ganzen Film nur drauf gewartet und aufeinmal wahr er Ende :? .. Naja.
Das auf der Rückseite war die eine Figur von Papo. Eine französische Firme, die Schleich mächtig Konkurrenz macht (Weil sie realistischer aussehen als Schleich).

Benutzeravatar
Dinosaur Valley
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1975
Registriert: Mo 03.06.2013, 21:46

Re: The Dinosaur Project

Beitrag von Dinosaur Valley » Do 08.05.2014, 16:33

Da ich Dinosaur Project nun direkt mit dem hier erwähnten und vom Grundstil vergleichbaren Area 407 gesehen habe, finde ich Dinosaur Project nochmal besser!

Aber Area 407 wurde ja nun auch schon fortgesetzt!

Zillasaurus
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1881
Registriert: So 01.04.2012, 18:04

Re: The Dinosaur Project

Beitrag von Zillasaurus » Do 08.05.2014, 17:16

Dinosaur Valley hat geschrieben:Da ich Dinosaur Project nun direkt mit dem hier erwähnten und vom Grundstil vergleichbaren Area 407 gesehen habe, finde ich Dinosaur Project nochmal besser!

Aber Area 407 wurde ja nun auch schon fortgesetzt!
Wie? Es gibt eine Fortsetzung zu diesem Area 407?

Benutzeravatar
Dinosaur Valley
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1975
Registriert: Mo 03.06.2013, 21:46

Re: The Dinosaur Project

Beitrag von Dinosaur Valley » Do 08.05.2014, 18:16

Ja, Area 407: Part Two

Benutzeravatar
Gigan_2011
Monster-God
Monster-God
Beiträge: 588
Registriert: Sa 25.12.2010, 13:34

Re: The Dinosaur Project

Beitrag von Gigan_2011 » Mo 16.05.2016, 15:22

Dinosaur Valley hat geschrieben:Ja, Area 407: Part Two
Ist dazu denn mittlerweile was zu einer Deutschen veröffentlichung bekannt ?
"Und das ist Gigan, einer unserer größten Kämpfer!"

Antworten

Zurück zu „Phantastische bewegte Bilder - Kino und TV“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste