Autogramme und die Promis dahinter

Diskussionen rund um den phantastischen Film.
Benutzeravatar
MonsterZero
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 7404
Registriert: Fr 03.12.2004, 15:17
Wohnort: Chatos Land

Re: Autogramme und die Promis dahinter

Beitrag von MonsterZero » Di 06.03.2012, 20:11

Harryzilla hat geschrieben::klatsch: :banana: :klatsch: Wir hatten schon wieder ein unglaubliches Erfolgserlebnis. Soeben haben wir mit einem unserer Lieblingsregisseure ausführlich geplaudert. William Friedkin (French Connection, The Exorcist, Cruising, To Live And Die In L.A., Rampage) war seeeehr nett und hat sich für uns Zeit genommen. Er hat uns alles signiert und u.a. erklärt wer ihn für das Plakatmotiv vom Exorzisten beeinflusst hat. Das amerikanische Presseheft (bereits von Linda Blair signiert) zu seinem Meisterwerk hat er noch nie vorher zu Gesicht bekommen.
Sollte dir mal Clint Eastwood begegnen, sage ihm ich bekomme noch Geld von ihm, er weiß warum!
Ne, wäre cool wenn du mir ein Autogramm klar machen könntest.
War schon 3x auf Premieren hier wo er auch war, aber irgendwie klappte es nie, kann auch an den ganzen präpubertären Matt Damon Fans gelegen haben, die rum schrien. :mrgreen:
"What Chato's land doesn't kill, Chato will." - Chato's Land (1972)

Benutzeravatar
Harryzilla
Platin Kongulaner
Platin Kongulaner
Beiträge: 14934
Registriert: Fr 13.06.2003, 20:36
Wohnort: South of Hell

Re: Autogramme und die Promis dahinter

Beitrag von Harryzilla » Di 06.03.2012, 20:27

Leider schwierig. Habe drei Tage und zahlreiche Anläufe benötigt. Heute war halt alles perfekt und wir hatten ihn für uns alleine.
Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen!

Benutzeravatar
Mr. Z
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1304
Registriert: So 07.09.2003, 17:24
Wohnort: Mannheim

Re: Autogramme und die Promis dahinter

Beitrag von Mr. Z » Di 06.03.2012, 22:25

...ganz ehrlich...jetzt bin ich neidisch...Friedkin gehört auch zu meinen Top-Regisseuren...wie und wann hattet ihr denn die Möglichkeit?... :)
15 Jahre Kongulaspranke!...17. Sept. 2003 - 17. Sept. 2018...es war damals 17:24 Uhr in dieser Internetbude an einer Haltestelle in Karlsruhe. Mal sehen ob ich feier... :roll:

Benutzeravatar
Harryzilla
Platin Kongulaner
Platin Kongulaner
Beiträge: 14934
Registriert: Fr 13.06.2003, 20:36
Wohnort: South of Hell

Re: Autogramme und die Promis dahinter

Beitrag von Harryzilla » Mi 07.03.2012, 07:12

Friedkin probt gerade in Wien für Hoffmans Erzählungen.
Zuletzt geändert von Harryzilla am Mi 07.03.2012, 08:34, insgesamt 1-mal geändert.
Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen!

Benutzeravatar
Mr. Z
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1304
Registriert: So 07.09.2003, 17:24
Wohnort: Mannheim

Re: Autogramme und die Promis dahinter

Beitrag von Mr. Z » Mi 07.03.2012, 08:34

klingt nach Theater?....jetzt bin ich verwundert, wenns denn so sein sollte.... :o
15 Jahre Kongulaspranke!...17. Sept. 2003 - 17. Sept. 2018...es war damals 17:24 Uhr in dieser Internetbude an einer Haltestelle in Karlsruhe. Mal sehen ob ich feier... :roll:

Benutzeravatar
Harryzilla
Platin Kongulaner
Platin Kongulaner
Beiträge: 14934
Registriert: Fr 13.06.2003, 20:36
Wohnort: South of Hell

Re: Autogramme und die Promis dahinter

Beitrag von Harryzilla » Mi 07.03.2012, 08:35

Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen!

Benutzeravatar
Harryzilla
Platin Kongulaner
Platin Kongulaner
Beiträge: 14934
Registriert: Fr 13.06.2003, 20:36
Wohnort: South of Hell

Re: Autogramme und die Promis dahinter

Beitrag von Harryzilla » Sa 16.06.2012, 18:56

Gestern waren Irmazilla und ich ich bei einer TV-Aufzeichung von zwei Shows mit Sybill Danning eingeladen. Man sieht ihr das Alter nicht an und was für tolle Beine und für eine Figur die Dame noch hat ist erstaunlich. Ihre Anekdoten (von Klaus Kinski bis hin zu Hugh Hefner, Rob Zombie, Arnold Schwarzenegger und Filmen wie Siegfrid und das sagenhafte Liebesleben der Nibelungen oder The Howling II) waren ein Erlebnis. Angesprochen wurde auch der dritte Hexen-Film von Adrian Hoven, der möglicherweise abgedreht wurde aber nicht mehr existiert. Natürlich konnten wir danach auch in Ruhe mit ihr plaudern, Fotos machen und Autogramme holen. Bei Interesse kann ich eventuell nächste Woche einige Beweisfotos hochladen.
Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen!

Benutzeravatar
Barakidon
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 2060
Registriert: So 15.01.2012, 19:57
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Autogramme und die Promis dahinter

Beitrag von Barakidon » Sa 16.06.2012, 20:38

Beweisfotos? Wozu. Zweifelt doch denke ich niemand dran. Aber so ein paar Fotos von Sybill Danning.... :mrgreen: +++ Her damit!
Bild

Filmemacher sollten bedenken, dass man ihnen am Tag des Jüngsten Gerichts all ihre Filme wieder vorspielen wird.

Barakidons Inhaltsverzeichnis zum Marathon 31 Nächte des Grauens 5

Benutzeravatar
Paul Naschy
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 7105
Registriert: Sa 22.12.2007, 22:26
Wohnort: Backwoods (Donau-Auen)
Kontaktdaten:

Re: Autogramme und die Promis dahinter

Beitrag von Paul Naschy » Sa 16.06.2012, 23:03

oh ja - unbedingt!
Kult Kino | Das FilmFest in Dillingen geht 2018 in die vierte Runde | http://kultkino.de

Benutzeravatar
Goatscythe
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 2047
Registriert: Mo 03.07.2006, 14:45
Wohnort: nordöstlicher Ruhrpottrand
Kontaktdaten:

Re: Autogramme und die Promis dahinter

Beitrag von Goatscythe » Sa 16.06.2012, 23:17

Sybil Danning, sehr cool! Ich habe letztens durch Zufall auf einem Flohmarkt die Playboyausgabe mit ihr entdeckt und natürlich direkt eingesackt :-P

Benutzeravatar
Mr. Z
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1304
Registriert: So 07.09.2003, 17:24
Wohnort: Mannheim

Re: Autogramme und die Promis dahinter

Beitrag von Mr. Z » Sa 16.06.2012, 23:40

Beweisfotos?...aber her damit.... :-P

Ein dritter Hexenfilm?...das Thema würde mich aber doch sehr interessieren...was sagt sie denn Genaueres dazu?...wie kommt sie/ihr zu dieser gewagten These?

Da hast du ja einen netten Stein ins Rollen gebracht.... :D
15 Jahre Kongulaspranke!...17. Sept. 2003 - 17. Sept. 2018...es war damals 17:24 Uhr in dieser Internetbude an einer Haltestelle in Karlsruhe. Mal sehen ob ich feier... :roll:

Benutzeravatar
Harryzilla
Platin Kongulaner
Platin Kongulaner
Beiträge: 14934
Registriert: Fr 13.06.2003, 20:36
Wohnort: South of Hell

Re: Autogramme und die Promis dahinter

Beitrag von Harryzilla » So 17.06.2012, 20:38

@Goaty,

genau diese Ausgabe wurde beim TV-Interview gezeigt.

@Zarthan,

hier die Einzelheiten zum dritten Hexen-Film.

http://www.italian-cinema.com/interviews/

Habe heute mit Sybill Danning und dem Mann hinter obigem Interview noch ein nettes Gespräch gehabt. Er war übrigens Schlagzeuger bei einer der härtesten und extremsten Bands der Welt.
Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen!

Benutzeravatar
Mr. Z
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1304
Registriert: So 07.09.2003, 17:24
Wohnort: Mannheim

Re: Autogramme und die Promis dahinter

Beitrag von Mr. Z » Mo 18.06.2012, 09:13

@Harryzilla

Ein sehr schönes Interview...danke für den Hinweis!...das Ganze macht echt Lust auf die Biografie von Ihr, um ausfühlich von ihrer Arbeit und den Erinnerungen, die sie an die Kollegen hat, zu lesen...ihre Schaffensphase ist ja auch die filmische Sozialisierungsphase von vielen in unserem Alter (>= 40)... :-P

Bei dem nie fertig gewordenen dritten Hexenfilm bleibe ich mal aufmerksam.... 8)
15 Jahre Kongulaspranke!...17. Sept. 2003 - 17. Sept. 2018...es war damals 17:24 Uhr in dieser Internetbude an einer Haltestelle in Karlsruhe. Mal sehen ob ich feier... :roll:

Benutzeravatar
Goatscythe
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 2047
Registriert: Mo 03.07.2006, 14:45
Wohnort: nordöstlicher Ruhrpottrand
Kontaktdaten:

Re: Autogramme und die Promis dahinter

Beitrag von Goatscythe » Mo 18.06.2012, 16:37

Harryzilla hat geschrieben:Er war übrigens Schlagzeuger bei einer der härtesten und extremsten Bands der Welt.
Wie heißt denn der gute Mann?

Benutzeravatar
Paul Naschy
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 7105
Registriert: Sa 22.12.2007, 22:26
Wohnort: Backwoods (Donau-Auen)
Kontaktdaten:

Re: Autogramme und die Promis dahinter

Beitrag von Paul Naschy » Mo 18.06.2012, 18:37

Goatscythe hat geschrieben:
Harryzilla hat geschrieben:Er war übrigens Schlagzeuger bei einer der härtesten und extremsten Bands der Welt.
Wie heißt denn der gute Mann?
über diesen harryhinweis grüble ich heute auch schon den ganzen tag.
Kult Kino | Das FilmFest in Dillingen geht 2018 in die vierte Runde | http://kultkino.de

Benutzeravatar
Harryzilla
Platin Kongulaner
Platin Kongulaner
Beiträge: 14934
Registriert: Fr 13.06.2003, 20:36
Wohnort: South of Hell

Re: Autogramme und die Promis dahinter

Beitrag von Harryzilla » Mo 18.06.2012, 19:07

Ganz einfach. Alex Wank von Pungent Stench.
Dieses CD-Cover wurde ja glaub ich bei euch sogar verboten. :hammer:

http://www.metal-archives.com/albums/Pu ... ring/10890

Das Artwork stammt von einem der für mich wichtigsten zeitgenössischen Künstler. Leider sieht man seine Werke in Europa so gut wie nie. Vermutlich zu extrem und Andersartig. Ich habe einmal eine seiner Ausstellungen in New York besucht. Sehr heftig kann ich nur sagen.
Zuletzt geändert von Harryzilla am Mo 18.06.2012, 19:29, insgesamt 1-mal geändert.
Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen!

Benutzeravatar
Goatscythe
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 2047
Registriert: Mo 03.07.2006, 14:45
Wohnort: nordöstlicher Ruhrpottrand
Kontaktdaten:

Re: Autogramme und die Promis dahinter

Beitrag von Goatscythe » Mo 18.06.2012, 19:19

Joa, da wurde ständig was zensiert. Pungent Stench waren allerdings nie mein Fall, und hart, najaaaa, das liegt sicher im Auge des Betrachters :wink:
Aber vielleicht meintest du auch eher deren "Image" :)

Benutzeravatar
Harryzilla
Platin Kongulaner
Platin Kongulaner
Beiträge: 14934
Registriert: Fr 13.06.2003, 20:36
Wohnort: South of Hell

Re: Autogramme und die Promis dahinter

Beitrag von Harryzilla » Mo 18.06.2012, 19:33

Ich habe Pungent Stench auch nicht gehört. Habe aber für das Musikfanzine Sick Off von Alex in den 1980er Jahren des öfteren Artikel geschrieben. Pungent Stench habe ich einmal live unter dem witzigen Pseudonym Shogun Assassin gesehen. Die waren schon sehr heftig und eine der wenigen österreichischen Heavy-Bands die man sogar in Japan und den USA noch immer kennt und schätzt.
Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen!

Benutzeravatar
Goatscythe
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 2047
Registriert: Mo 03.07.2006, 14:45
Wohnort: nordöstlicher Ruhrpottrand
Kontaktdaten:

Re: Autogramme und die Promis dahinter

Beitrag von Goatscythe » Mo 18.06.2012, 19:55

Yep, die haben schon 'ne gewissen Ruf. Ein Kumpel von mir ist auch großer Fan von deren altem Zeugs.
Aber besonders viel an bekanntem Schwermetall kam ja auch nicht aus Österreich. Belphegor sind schon ziemlich bekannt, Abigor auch. Disastrous Murmur oder Ravenous könnte man auch dazu zählen.

Benutzeravatar
Harryzilla
Platin Kongulaner
Platin Kongulaner
Beiträge: 14934
Registriert: Fr 13.06.2003, 20:36
Wohnort: South of Hell

Re: Autogramme und die Promis dahinter

Beitrag von Harryzilla » Mo 18.06.2012, 20:15

Soviel ich mich erinnern kann, gab es damals eine umfangreiche Szene an Extrem-Metal in Österreich. Mir fallen noch Disharmonic Orchestra und die frühen Fetish 69 ein. Der Sänger von Fetish 69 ist mittlerweile einer der wichtigsten Journalisten in Österreich und er hat in meinem Fanzine Dark Movies 1987 seinen ersten Artikel veröffentlicht.

http://de.wikipedia.org/wiki/Disharmonic_Orchestra

Das Jahr beim Link stimmt nicht. Müßte ca. 1988/89 sein.

http://www.youtube.com/watch?v=qYn-bMMclgE
Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen!

Benutzeravatar
Goatscythe
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 2047
Registriert: Mo 03.07.2006, 14:45
Wohnort: nordöstlicher Ruhrpottrand
Kontaktdaten:

Re: Autogramme und die Promis dahinter

Beitrag von Goatscythe » Mo 18.06.2012, 20:54

Stimmt, Disharmonic Orchestra. Ich hatte die jetzt irgendwie gar nicht in Österreich eingeordnet... Fetish69 kenne ich nicht, aber Industrial Metal ist auch nix für mich ;)

Benutzeravatar
Paul Naschy
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 7105
Registriert: Sa 22.12.2007, 22:26
Wohnort: Backwoods (Donau-Auen)
Kontaktdaten:

Re: Autogramme und die Promis dahinter

Beitrag von Paul Naschy » Mo 18.06.2012, 21:24

ich kenne den organisator des ersten deutschland-gigs von pungent stench, disharmonic orchestra und disastrous murmur persönlich :wink:

ich finde die fotosession zur "masters of moral" großartig (thema: priester mit kindern).
Kult Kino | Das FilmFest in Dillingen geht 2018 in die vierte Runde | http://kultkino.de

Benutzeravatar
Harryzilla
Platin Kongulaner
Platin Kongulaner
Beiträge: 14934
Registriert: Fr 13.06.2003, 20:36
Wohnort: South of Hell

Re: Autogramme und die Promis dahinter

Beitrag von Harryzilla » Di 02.04.2013, 19:38

Heute war die Gala-Premiere von Oblivion in Wien. Es war die Hölle am roten Teppich mit tausenden von Leuten. Vier Stunden, aber immerhin habe ich zwei Autogramme von Tom Cruise auf Top Aushangfotos bekommen. Zwei Autogramme von Olga Kurylenko und eines vom Regisseur (Tron Legacy). Es waren auch noch einige Promis wie Eddy Izzard (nicht geschafft) anwesend.
Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen!

Benutzeravatar
Harryzilla
Platin Kongulaner
Platin Kongulaner
Beiträge: 14934
Registriert: Fr 13.06.2003, 20:36
Wohnort: South of Hell

Re: Autogramme und die Promis dahinter

Beitrag von Harryzilla » Do 04.04.2013, 20:49

Als Zugabe gab es heute noch Autogramme von Dominique Sanda (Der Garten der Finzi Contini , Straße der Verdammnis, Die purpurnen Flüsse).
Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen!

Benutzeravatar
Harryzilla
Platin Kongulaner
Platin Kongulaner
Beiträge: 14934
Registriert: Fr 13.06.2003, 20:36
Wohnort: South of Hell

Re: Autogramme und die Promis dahinter

Beitrag von Harryzilla » Sa 25.05.2013, 20:05

BildBild


Am Donnerstag das Publikumsgespräch mit Gottfried Helnwein war schon unbeschreiblich, aber die gestrige Ausstellungseröffnung in der Albertina, Wien war sensationell.
Helnwein ist neben Joel-Peter Witkin der vielleicht wichtigste und extremste Schockkünstler der Gegenwart. Signiert hat er mir die Booklets von Marilyn Manson (Golden Age Of Grotesque) und Rammstein (Sehnsucht) welche er entworfen hat.
Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen!

Benutzeravatar
Harryzilla
Platin Kongulaner
Platin Kongulaner
Beiträge: 14934
Registriert: Fr 13.06.2003, 20:36
Wohnort: South of Hell

Re: Autogramme und die Promis dahinter

Beitrag von Harryzilla » Sa 28.09.2013, 09:44

Bild

Harryzilla und Sante Dante (Piranhas, The Howling, Gremlins, Small Soldiers, Innerspace) beim gestrigen Event im Wiener Filmcasino.
Im Hintergrund eines der diversen Schaufenster mit meinen zur Verfügung gestellten Joe Dante Materialien.
Zuletzt geändert von Harryzilla am Mi 02.10.2013, 13:16, insgesamt 1-mal geändert.
Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen!

Benutzeravatar
Antropophagus
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 8584
Registriert: Fr 29.10.2004, 06:00
Wohnort: Hammonia

Re: Autogramme und die Promis dahinter

Beitrag von Antropophagus » Sa 28.09.2013, 11:32

Hast du ihn auch geinterviewed...?... :D
Dann lass uns mal dran teilhaben...bitte... :loveyouall:
BildBildBildBildBild

Benutzeravatar
Harryzilla
Platin Kongulaner
Platin Kongulaner
Beiträge: 14934
Registriert: Fr 13.06.2003, 20:36
Wohnort: South of Hell

Re: Autogramme und die Promis dahinter

Beitrag von Harryzilla » Sa 28.09.2013, 11:41

Nur Small Talk. Es gab im Kino dann aber eine sehr interessante Q & A Session.
Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen!

Benutzeravatar
godzilla2664
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 5165
Registriert: Fr 08.08.2003, 20:35
Wohnort: Wien

Re: Autogramme und die Promis dahinter

Beitrag von godzilla2664 » So 29.09.2013, 14:58

Keep watching the Skies!

Benutzeravatar
Harryzilla
Platin Kongulaner
Platin Kongulaner
Beiträge: 14934
Registriert: Fr 13.06.2003, 20:36
Wohnort: South of Hell

Re: Autogramme und die Promis dahinter

Beitrag von Harryzilla » Mo 07.10.2013, 12:55

@Autogrammophagus,

ist dein siginiertes Cover eigentlich angekommen?
Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen!

Antworten

Zurück zu „Phantastische bewegte Bilder - Kino und TV“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste