Zuletzt gesehener True Crime Film

Eine Film-Welt jenseits der Monstren, Mumien und Mutationen.
Antworten
Benutzeravatar
Harryzilla
Platin Kongulaner
Platin Kongulaner
Beiträge: 14936
Registriert: Fr 13.06.2003, 20:36
Wohnort: South of Hell

Zuletzt gesehener True Crime Film

Beitrag von Harryzilla » Do 24.12.2015, 12:02

Manson Family Vacation (2015) +++
Die Brüder Nick (Jay Duplass) und Conrad (Linas Phillips) könnten verschiedener nicht sein: Während der Anwalt Nick mit beiden Beinen fest im Leben steht, war Conrad schon immer ein Sonderling. Erst kürzlich hat er einen weiteren Job an den Nagel gehängt und sich per Anhalter quer durch das Land auf den Weg zu seinem Bruder und dessen Familie gemacht, um ihnen einen Überraschungsbesuch abzustatten. Dabei möchte der vom Tod faszinierte Conrad seinen Aufenthalt in Los Angeles vor allem auch dafür nutzen, gemeinsam mit seinem Bruder die Schauplätze der Morde aufzusuchen, die einst vom berüchtigten Charles Manson begangen wurden. Nick ist wenig begeistert von der Idee, lässt sich aber trotzdem darauf ein, um etwas Zeit mit Conrad zu verbringen. Doch ihr bizarrer Trip bringt sie schnell in allerlei Schwierigkeiten.
Zitat: Filmstarts.de
Diese wunderbare Tragikkomödie lebt von den beiden Hauptdarstellern und ihren Dialogen. Für Leute die schon immer von Charlie und der Family fasziniert waren ist der Film eine willkommene Abwechslung zu den unzähligen Verfilmungen um die Tate/La Binanca Morde. Conrad, so stellt sich heraus wurde adoptiert und ist ein Sohn von Charles Manson. Und dann gibt es da noch die geheimen sektenhaften Anhäger von Charlie. Obwohl kaum etwas passiert ist dieser kleine Independent-Film (gestartet wurde das Projekt via Kickstarter) immer spannend und unterhaltsam.
Gedreht wurde u.a. an diversen Originalschauplätzen der Ereignisse welche 1969 die Welt erschütterten.
Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen!

Antworten

Zurück zu „Back to Reality - Filme ohne SF und Monstren“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast