Bud Spencer und Terence Hill, Sprüche und mehr

Eine Film-Welt jenseits der Monstren, Mumien und Mutationen.
Antworten
Benutzeravatar
mario-pana
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 6416
Registriert: Di 27.06.2006, 17:58

Bud Spencer und Terence Hill, Sprüche und mehr

Beitrag von mario-pana » Di 22.05.2007, 20:13

Letztens hatte ich wieder einmal rießigen Spaß daran mir die schnodderigen Sprüche von Bud Spencer und Terence Hill wieder ins Gedächtnis zu rufen. An diesen herrlichen Dialogen möchte ich auch alle anderen gern teilhaben lassen und würde mich über eine rege Beteiligung sehr freuen.

Terence Hill und Bud Spencer unterhalten mich schon seit vielen Jahren auf’s Allerfeinste. In der Hochzeit von Rainer Brandt entstanden, wurden in den Filmen am laufenden Band (so wie bei Carrell :-P ) Sprüche geklopft, die bei mir Lachstürme verursachten.

Zwei Asse trumpfen auf

Spencer und Hill im Flugzeug, dem der Treibstoff ausgeht.

„Wind… Luftströmung… Instinkt…, alles sehr schön. Aber wenn es trotzdem nicht reicht, die Möven können auch mit den Flügeln schlagen. Aber wie wird das mit dem Schlagen bei uns?“, „Wir schlagen auf die Erde auf.“
Zuletzt geändert von mario-pana am Mi 28.05.2008, 16:01, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
mario-pana
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 6416
Registriert: Di 27.06.2006, 17:58

Beitrag von mario-pana » Di 22.05.2007, 20:31

Zwei Asse trumpfen auf

Spencer will Hill ködern und redet zu seinem Papagai

"Da tritt dir das Wasser in die Augen Pakito. Was sagst du zu dem Supersteak? Format, Nilpferdchenarsch, da ersäuft man im eignen Mundwasser. Das haun wir jetzt auf den Teller, mal sehen was sich dann tut."

Benutzeravatar
Joan_Landor
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1840
Registriert: Do 06.01.2005, 15:32

Beitrag von Joan_Landor » Mi 23.05.2007, 08:02

Das Krokodil und sein Nilperd

"Klingt als ob du eine Dachrinne frisst."

(Nilpferd zu Kroko, als dieser beim Bankett bei Ormond einen Hummer samt Schale ißt.)
"Lieber ein Schwein als ein Faschist."

Benutzeravatar
Azrael_Vega
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1647
Registriert: Mi 11.02.2004, 21:28
Wohnort: Düren / NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von Azrael_Vega » Mi 23.05.2007, 08:58

Zwei wie Pech und Schwefel

"Der hat doch soviel Hirn, wie ein Spatz Fleisch an der Kniescheibe!"

(Spencer zu Hill, als beide von enem Mafiosi aufgefordert werden, aus ihren Buggy zu steigen.)

Zwei außer Rand und Band

"...und, wieviel Wein schaffst du?"
"hmm.., naja. die ersten 20 liter gehen in einem rutsch, beim 30. fang ich an zu rülpsen!"


spencer und hill in der villa vom mafiaboss)

Benutzeravatar
mario-pana
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 6416
Registriert: Di 27.06.2006, 17:58

Beitrag von mario-pana » Mi 23.05.2007, 09:19

Vier Fäußte für ein Halleluja

Spencer und Hill stellen den Klosterchef zur Rede und fragen, warum sie die Mexikaner verdreschen. Darauf dieser:

"Es ist Luzifer... Luzifer persönlich verdrischt sie" Hill zu Spencer "Kennst du den Typ", "Nie was von ihm gehört. Klingt wie'n besoffner Profi aus Schweden", "Aha." Hill zum Klosterchef "Naja gut. Aber wenn dieser Luzifer, oder wie die Pfeife heißt auftaucht, dann sag ihm er soll sich zur Hölle schern.", "Gern. Möge der Herr mit euch sein" Spencer "Wir wolln keine Begleitung, wir gehn allein."

Benutzeravatar
Der_Milchtrinker
Monster-God
Monster-God
Beiträge: 783
Registriert: Do 10.06.2004, 17:49
Wohnort: Dippach
Kontaktdaten:

Beitrag von Der_Milchtrinker » Mi 23.05.2007, 09:54

Ich spreche die Dialoge nach meinem Gedächtnis, also seien mir kleinere Fehler bitte vergeben.

Vier Fäuste für ein Halleluja

"Was ist denn mit dem los, hat der offene Socken, zieht er Nebenluft?"

Am Tresen:

- "Barkeeper gib dem Kerl noch einen Whisky, Blei verträgt sich besser im Magen, wenn man es verdünnt."
- "Dann gib dem Meister mit der schwarzen Krempe mal einen Doppelten."

später:

"Mach mal Platz ich bin der Landvoigt!"

Am Restaurant:

- "Sind die Gentleman Mitglied?"
- "Aber sicher sind wir mit Glied, sonst würden wir doch höher sprechen."

Im Restaurant:

"Was gibts zum Einschmeißen?"

"Pfui deibel is die hässlich!"

Zwei Asse trumpfen auf

- "Also robben wir nach Norden."
- "Halt mal, wo hingerobbt wird bestimme ich! Also nach Norden."
- "Ich robbe los Herr Admiral."
- "Also robb, robb."

Der Supercop

"Dein Oberstübchen ist wohl schlecht möbliert."

Gruß vom Milchtrinker
FSK 12 heißt: Der Gute bekommt das Mädchen
FSK 16 heißt: Der Böse bekommt das Mädchen
FSK 18 heißt: JEDER bekommt das Mädchen

Benutzeravatar
mario-pana
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 6416
Registriert: Di 27.06.2006, 17:58

Beitrag von mario-pana » So 27.05.2007, 09:56

Die rechte und die linke Hand des Teufels

Spencer und Hill stehen, auf ihren Pferden sitzend, auf einem Hügel. Das Oberhaupt, der stark gläubigen Siedler, Tobias erblickt sie.

"Gott zum Gruß Brüder", Spencer "Hallo." zu Hill "Woher weiß der denn, dass wir Brüder sind", "Versteh ich auch nicht" Tobias "Euch schickt der Herr zu uns", Spencer "Nein wir kommen zufällig vorbei".

Benutzeravatar
mario-pana
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 6416
Registriert: Di 27.06.2006, 17:58

Beitrag von mario-pana » Mo 28.05.2007, 17:44

Vier Fäußte gegen Rio

Spencer und Hill beim Karnevall in Rio. Spencer hat gerade mit einem hupenden Hintern geredet, der ihm den Weg erklärte.

Hill fragt: "Und du bist sicher, dass sie in der richtigen Tonart gehupt hat?", "Wer mit dem Hintern redet meint's ehrlich, das ist animalisch."

Benutzeravatar
mario-pana
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 6416
Registriert: Di 27.06.2006, 17:58

Beitrag von mario-pana » Di 29.05.2007, 16:13

Zwei Missionare

Spencer und Hill machen sich auf ihrem Boot auf die Reise um Waren zu tauschen. Die Dorfbewohner verabschieden sich.

"Auf wiedersehn", Hill "Hört auf zu winken, sonst bricht der Arm ab"

Spencer sieht einem Maler zu der einen fetten Jungen, schlank auf dem Bild malt.

"Warum maln sie die Wanze nicht so fett wie sie tatsächlich ist", "Das überlassen sie mir. Ich mal ihn so, wie ich ihn seh", "Dann sollten sie sich mal die Pupille schärfen lassen."

Benutzeravatar
mario-pana
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 6416
Registriert: Di 27.06.2006, 17:58

Beitrag von mario-pana » Do 31.05.2007, 19:33

Das Krokodil und sein Nilpferd

Spencer und Hill haben Mr. Ormond schon einigen Ärger bereitet. Sie sitzen am Abend am Essenstisch. Da kommt einer von Ormonds Schlägern herein.

"Mister Ormond möchte sie morgen zum E... Ess... n... haben.", Hill "Ja is gut wir komm' zum Essen" Schläger will abtreten, aber Spencer wirft ein "Nicht so schnell wieder auf die Bäume du Halbaffe", zu Hill "Ich bestimme hier, ich bin der Boss"

Benutzeravatar
Dr.Prankenstein
Administrator
Administrator
Beiträge: 11387
Registriert: Mi 28.05.2003, 19:18
Wohnort: Nähe Media-Markt/Saturn
Kontaktdaten:

Beitrag von Dr.Prankenstein » Do 31.05.2007, 19:55

Hättet Ihr nicht vorher eine Umfrage machen können, ob dieser Thread hier gestartet werden soll oder nicht? :roll:

Viele Grüße von der Spencer/Hill-Haßfraktion :motz: :-P





P.S.: Ich hoffe, dass Ihr mir meine Ironie nicht übel nehmt. Viel Spaß hier - ich kenne leider keine Dialoge aus den Filmen. :wink:

Benutzeravatar
mario-pana
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 6416
Registriert: Di 27.06.2006, 17:58

Beitrag von mario-pana » Do 31.05.2007, 20:43

Also ich amysier mich köstlich :-P .

Deine Ironie nehm ich dir nicht übel. Gehör ja zur Spencer/Hill-Hasser-Haßfraktion :-P

Zwei sind nicht zu bremsen

- "Das ist Streifenkarl. Also Streifenkarl, ab in den Streifenwagen"

- "Und wenn du denkst, du kannst dir hier den Wannst voll schlagen, mit meinen Bohnen und Zwiebeln, dann werd ich dir gleich mal eine zwiebeln."

- "Was ist los? Hast du 'ne Pizza im Horchlappen?"

Benutzeravatar
mario-pana
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 6416
Registriert: Di 27.06.2006, 17:58

Beitrag von mario-pana » Mi 28.05.2008, 16:26

Machen wir aus dem recht trivialen Thread mal was vernünftigeres.

e-m-s gilt wohl als das Label Nummer eins, dass sich mit dem beiden Typen auseinander gesetzt hat.
Schon vor vielen Jahren begannen sie mit der Veröffentlichung zahlreicher Filme. Diese Veröffentlichungen waren aber hier und da Fehler behaftet, weswegen das Label sich nun dazu entschlossen hat einige davon neu abtasten zu lassen und wieder zu veröffentlichen.

Den Anfang sollte eigentlich "Vier Fäuste für ein Halleluja" machen, bei dem, man erinnere sich, der Prolog nach dem Vorspann kam. Mit Hilfe der Programmfunktion am DVD Player hat man diesen Makel noch leicht korrigieren können.
Leider wurde dieser Titel vor kurzem verschoben. Aus welchen Gründen ist mir nicht bekannt, ebenso wie der neue VÖ Termin. Ich bin jedoch überzeugt, dass es nicht lang dauern wird, bis wir in den Genuss der remasterten Fassung kommen werden.

Mittlerweile stehen aber zwei neue Titel in den Startlöchern, nämlich "Das Krokodil und sein Nilpferd" und "Zwei ausser Rand und Band". Beide Titel sollen vorraussichtlich am 05. Juni erscheinen.

"Das Krokodil und sein Nilpferd" war seinerzeit als geschnitten deklariert worden, wegen so genannter Jump-Cuts, die auf ein schlechtes Master zurückzuführen waren.
Auch die remastered Fassung steht in dem Verdacht, doch ist in meinen Augen das letzte Wort noch nicht gesprochen. Möglicherweise überraschen uns die Jungens ja noch. Zu den Extras habe ich ebenfalls keine Details.

Wer sich seinerzeit "Zwei ausser Rand und Band" zugelegt hat, dem wird ein ärgerlicher Fehler beim Mastering unübersehbar aufgefallen sein. Es war nämlich in die länge verzerrt. Der Fehler ist nämlich bei der 16:9 kodierung geschehen.
e-m-s legte schnell eine Neuauflage nach und startete eine Umtauschaktion. Jene, die vom Umtausch abstand nahmen kamen letztenlich mit weniger Schaden davon, denn das verzerrte Bild ließt sich auf 16:9 Fernsehgeräten noch korrigieren. Anders sah es bei der Umtauschdisk aus. Die hatte zwar nun das richtige Bildformat, war jetzt aber im Ton asynchron.
Ein echtes Ärgernis, dass e-m-s nun zu beheben gedenkt.


Abgesehen von e-m-s' Plänen wird bei einem anderen Label die Veröffentlichung von "Verflucht, Verdammt und Halleluja" dem für mich besten Terence Hill only Western vorbereitet.
Sicher bin ich mir jetzt nicht, aber ich meine der Titel war bei Koch Media angekündigt.
Wie auch immer, ich freu mich riesig, dass ich diesen Streifen meiner umfangreichen Spencer/Hill Sammlung bald hinzufügen kann.

Benutzeravatar
mario-pana
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 6416
Registriert: Di 27.06.2006, 17:58

Beitrag von mario-pana » Sa 14.06.2008, 00:06

Das DVD Label KSM bringt am 14. August einen weiteren Film mit Bud Spencer auf den Markt.

http://www.cinefacts.de/dvd/db/details.php?id=43142

Der Sizilianer, so der Titel des 1972 entstandenen Thrillers, der von Carlo Lizzani inszeniert wurde.

Inhalt: Der Sizilianer Rosario Rao (Bud Spencer) steht zufällig in der Nähe eines Mafiamordes mitten im Turiner Fußballstadion. Da er eine Waffe bei sich trägt, nimmt ihn der Staatsanwalt fest und steckt den Sündenbock hinter Gitter. Doch Rosarios dreizehnjähriger Sohn Mino glaubt nicht an die Schuld seines Vaters. Auf eigene Faust will er den wahren Killer finden. Unterstützung findet Mino nur bei dem jungen Rechtsanwalt Mancuso und einer Prostituierten, die ebenfalls noch eine Rechnung mit den Killern begleichen will. Es dauert nicht lange bis sie die Gewalt des Syndikats zu spüren bekommen.


Da mir der Titel rein gar nichts sagt bin ich jedenfalls schon einmal interessiert.

Benutzeravatar
Gorath
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 3058
Registriert: Di 09.11.2004, 20:19

Beitrag von Gorath » Mi 02.07.2008, 09:29

Ich kenn den Film auch nicht, allerdings finde ich es Gut Bud Spencer auch mal in ner Ernsten Rolle zu sehen.
Macht sie fettich!!!

Benutzeravatar
Biollante2000Millenium
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1567
Registriert: Mo 16.04.2007, 14:43
Wohnort: Reilingen
Kontaktdaten:

Beitrag von Biollante2000Millenium » Mi 02.07.2008, 16:05

Als alter SpencerHill Hase möchte ich hier nun auch mal etwas schreiben und beginne deshalb mal mit den neuesten Informationen, zwar gehört diese Informationen eigentlich zu DVD erscheinungen, jedoch ist sie hier doch besser aufgehoben.
Nachdem die Bemühnungen um eine grosse 50er Box gescheitert waren, gibt es nun zum Herbst eine Planung mit einer 20er Box.

Die Box wird die ganzen KSM Titel beinhalten sowie Titel der Partnerfirmen, u.a. schon viele veröffentlichte wie Marschier oder Stirb, Hannibal, Charleston.

Aber auch bisher unveröffentlichte wie der im Herbst kommende Film Der Sizilianer mit Bud Spencer oder ein Frühwerk mit Terence Hill, Die grosse blaue Strasse.

Dazu wird es noch eine Bonus DVD geben, wobei der Inhalt dieser bisher noch nicht bekannt ist.

Geplanter Vö-Termin ist Herbst diesen Jahres.
Na das klingt doch sehr interresant und lässt jedes SpencerHill fan Herz häöher schlagen.
Zwar ist das für Leute wie mich, die schon einige ihrer DVDs besitzen,weniger toll, da man ja sonst viele Titel doppelt hätte, jedoch ist es mal eine Chance für Leute die noch keine DVDs der beiden besitztn, ich bin jedenfalls mal gespannt was daraus wird.
Bild

Benutzeravatar
mario-pana
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 6416
Registriert: Di 27.06.2006, 17:58

Beitrag von mario-pana » Mi 02.07.2008, 16:46

Zwar ist das für Leute wie mich, die schon einige ihrer DVDs besitzen,weniger toll, da man ja sonst viele Titel doppelt hätte...
Wem sagst du das. Ich bin im Besitz fast aller Filme, die bisher auf DVd erschienen sind. KSM war mir da in der Vergangenheit etwas ein Dorn im Auge, da dieses Label schon sehr häufig neue Auflagen bringt. Erst kürzlich erschien "Freibeuter der Meere" in hübsch gestalteter Aufmachung und wie es scheint endlich mal ungeschnitten.

Den Kracher brachten letztens auch e-m-s mit ihrer Monsterbox. Hier befindet sich zum einen der ungeschnittene "Zwei Asse Trumpfen auf" und wie ich glaube "Der Dicke und das Warzenschwein" in der ernsteren Synchronisation, welche zum Film ja etwas besser passt.
Und mittlerweile plant das Label einige schon ältere Veröffentlichungen Remastered neu auf den Markt zu bringen.

Schon löblich, dass man bemüht ist die bestmögliche Fassung auf den Markt zu bringen, doch hat das für mich auch den Beigeschmack der Abzocke. Hinsichtlich der Remastered Auflagen hab ich keine Ahnung wo das noch hinführen soll.

Ich als großer Spencer/Hill Fan find das nicht wirklich prickelnd. Letztendlich möcht ich die bestmögliche Fassung und auch gute Extras, aber was kann man bei solchen Filmklassikern denn erwarten? Deswegen greift man zu, wenn sich die Möglichkeit bietet und ist verärgert, wenn dann ne neue Auflage kommt, die noch besser ist. Da heißt es dann entweder stehen lassen oder noch einmal kaufen. Für die wahren Fans wirds dann natürlich letzteres. :?

Benutzeravatar
Gorath
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 3058
Registriert: Di 09.11.2004, 20:19

Beitrag von Gorath » Mi 02.07.2008, 17:23

Tja, Ich wäre auch zufrieden wenn mans mal Schaffen würde die Filme von denen es Mehr als eine Synchro gibt gescheit zu veröffentlichen, von Django und die Bande der Gehenkten hab ich 2 Fassungen( Django und die Bande der Gehenkten und die Comedy Version Joe der Galgenvogel), von Zwei vom Affen gebissen die Western, Comedy und ich nenne die Mal Integral Fassung und bei Zwei haun auf den Putz das selbe Spiel.
Macht sie fettich!!!

Benutzeravatar
mario-pana
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 6416
Registriert: Di 27.06.2006, 17:58

Beitrag von mario-pana » Mi 02.07.2008, 17:49

Ich hab da noch "Vier Fäuste für ein Halleluja". Einmal in der bekannten Comedyfassung und einmal mit ernsterer Synchro. War ja Bonus bei der ersten Box.

"Der Dicke und das Warzenschwein" ist ja dann die Comedyversion von "Sie verkaufen den Tod". Wie gesagt hab ich die leider noch nicht. :?


Mich würde ja mal interessieren, was und KSM an Extras bieten will. Ich weiß ja nicht, ob es da zu den jeweiligen Filmen das entsprechende Material geben kann, weswegen ich der Meinung bin, dass es auf Extras hinausläuft, die zwar was mit Spencer und Hill zu tun haben, jedoch sicher nicht mit den Filmen der Box. :?

Benutzeravatar
Biollante2000Millenium
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1567
Registriert: Mo 16.04.2007, 14:43
Wohnort: Reilingen
Kontaktdaten:

Beitrag von Biollante2000Millenium » Mi 02.07.2008, 17:52

@mario

Von der Dicke und das Warzenschwein war beriets in der 8 DVD Box die ernsthafte Version enthalten, und zwar als Bonus DVD mit Interview von Wolfgang Hess darauf.

Auch veröffentlicht E S M neuauflagen von Das Krokodil und Seion Nilpfer, Zwei außer Rand und Band und Vier Fäuste für ein Halleluja.
Diese DVDs werden kommplett wiederaufbereitet und es werden alle bisher in Deutschland unveröffentlichten Szenen dieser Filme wieder hineingeschnitten, außerdem wird eine italienische Tonspur enthalten sein.
Die Kroko und Rand und Band DVD erscheinen ja bereits am 5. Juni, der veröffentlichtermin von 4 Fäuste ist leider auf unbestimmte Zeit verschoben worden, sie soll jedoch nach Statemant vcon E-M-S noch dieses Jahr erscheinen.

Hier das Statemant
Da wir heute erst einen endgültigen Blick in das restaurierte und retuschierte neue Bildmaster werfen konnten, habe ich heute leider eine schlechte Nachricht:
Der Titel wird verschoben, da die Restauration noch nicht absolut zufriedenstellend ist.

Problem hierbei ist wirklich, dass wir für die Restauration auf 5 verschiedene Original- Kinokopien zurückgreifen mußten (kein intaktes Negativ mehr weltweit) und das Filmaterial damals halt wirklich nicht optimal war...

Ein durchgängig gutes Bild wie bei "Nobody" wird für "4 Fäuste" zwar dann immer noch nicht machbar sein, aber wir kommen der Sache schon nahe.... also bitte ein wenig mehr Geduld: Die beiden Haudegen prügelnn sich garantiert "restauriert" in diesem Jahr in Eurem Wohnzimmer!
Bild

Benutzeravatar
mario-pana
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 6416
Registriert: Di 27.06.2006, 17:58

Beitrag von mario-pana » Mi 02.07.2008, 17:58

Ja, das mit Halleluja hatte ich auch schon vernommen. Naja, gut Ding will Weile haben. Besser noch etwas warten, als später unzufrieden.


Hoffentlich wird dann auch alles zu sehen sein, es gibt von den Bud Spencer und Terence Hill Filmen ja einige, die in deutschland bisher noch nicht ungeschnitten liefen.

http://www.budspencer.de/schnittbericht ... r=15&wer=1

Benutzeravatar
Biollante2000Millenium
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1567
Registriert: Mo 16.04.2007, 14:43
Wohnort: Reilingen
Kontaktdaten:

Beitrag von Biollante2000Millenium » Do 03.07.2008, 20:57

Es gibt neuigkeiten:
Mord ist sein Geschäft Liebling ist der aktuell fertig abgedrehte Film mit Bud Spencer.

Nun steht auch endlich der Termin für den Kinostart fest. Am 25.12.2008, also am ersten Weihnachtstag diesen Jahres geht es los.
Whuhu, ich freu mich schon wie ein frisch paniertes Schnitzel, endlich wieder neues von unserem großen.
Ich fand ja schon den vor diversen Monaten erschienenen Trailer klasse, also hoffe ich das uns der Film nicht entäuschen wird.
Bild

Benutzeravatar
Gorath
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 3058
Registriert: Di 09.11.2004, 20:19

Beitrag von Gorath » Fr 04.07.2008, 08:11

Allerdings wirds wohl kein Haudrauffilm wie in Alten Zeiten sein. Seit wann freut man sich wie ein Paniertes Schnitzel?
Macht sie fettich!!!

Benutzeravatar
Harryzilla
Platin Kongulaner
Platin Kongulaner
Beiträge: 14934
Registriert: Fr 13.06.2003, 20:36
Wohnort: South of Hell

Beitrag von Harryzilla » Fr 04.07.2008, 08:45

frisch paniertes Schnitzel
Dies ist ja der Sinn eines Schnitzels. Wenn es paniert ist, weiß es das es nun für einen guten Zweck verwendet wird und freut sich. *Schmatz*
Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen!

Benutzeravatar
Gorath
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 3058
Registriert: Di 09.11.2004, 20:19

Beitrag von Gorath » Fr 04.07.2008, 08:54

Denkst auch nur ans Futtern was? Appropos Futtern, was ja in den Filmen immer recht erstaunlich sind sind diese Szenen wo gegessen und getrunken wird, mir fällt da jetzt der Anfang von die Rechte und die Linke Hand des Teufels (das mit den Bohnen und dem Becher, seit wann passt so viel Flüssigkeit in einen So kleinen Beche) oder Vier Fäuste für ein Halleluja ein (Familie und Nobelschuppen).
Macht sie fettich!!!

Benutzeravatar
Biollante2000Millenium
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1567
Registriert: Mo 16.04.2007, 14:43
Wohnort: Reilingen
Kontaktdaten:

Beitrag von Biollante2000Millenium » Fr 04.07.2008, 19:07

Gorath hat geschrieben:das mit den Bohnen und dem Becher, seit wann passt so viel Flüssigkeit in einen So kleinen Beche) oder Vier Fäuste für ein Halleluja ein (Familie und Nobelschuppen).
Man könnte zwar meinen, dass das mit dem Becher gefaket war, jedoch hat Terence Hill in einem Interview bestätigt, das tatsächlich die Gesamte Flüssigkeit in den Becher gepasst hat und warum sollte Terence uns denn beschwindeln
Bild

Benutzeravatar
Biollante2000Millenium
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1567
Registriert: Mo 16.04.2007, 14:43
Wohnort: Reilingen
Kontaktdaten:

Beitrag von Biollante2000Millenium » Fr 04.07.2008, 19:13

Gorath hat geschrieben:Allerdings wirds wohl kein Haudrauffilm wie in Alten Zeiten sein. Seit wann freut man sich wie ein Paniertes Schnitzel?
Es wird tatsächlich kein Haudrauffilm, sondern eine Mafioso Komödie, in der Rick Kavanian die Hauptrolle Spielen wird.
Bud spielt leider nur eine Nebenrolle als Blinder Freund von ihm, der ihm im Film abundzu Tipps gibt.
Gott sei dank muss Bud den Blinden nur Spielen, er wäre ja vor ein paar Jahren fasst wirklich erblindet.

Aber dass du den Ausdfruck, "ich freu mich wie ein frisch paniertes Schnitzel" nicht kennst, das ist bei uns ein ganz normal genutster Satz.
Bild

Benutzeravatar
Gorath
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 3058
Registriert: Di 09.11.2004, 20:19

Beitrag von Gorath » Fr 04.07.2008, 21:00

Biollante2000Millenium hat geschrieben:
Aber dass du den Ausdfruck, "ich freu mich wie ein frisch paniertes Schnitzel" nicht kennst, das ist bei uns ein ganz normal genutster Satz.
Wahrscheinlich wieder so eine regional begrenzte Redewendung.
Macht sie fettich!!!

Benutzeravatar
Gorath
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 3058
Registriert: Di 09.11.2004, 20:19

Beitrag von Gorath » Fr 11.07.2008, 14:54

Was ist denn eigentlich eurer Lieblingssoundtrack aus den ganzen Filmen, ich mag die von "Die Rechte und die Linke Hand des Teufels", "Vier Fäuste für ein Halleluja", "der Bomber" und die köstliche Chorszene in "Zwei wie Pech und Schwefel".
Macht sie fettich!!!

Benutzeravatar
Antropophagus
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 8584
Registriert: Fr 29.10.2004, 06:00
Wohnort: Hammonia

Beitrag von Antropophagus » Fr 11.07.2008, 15:52

Gorath hat geschrieben:Was ist denn eigentlich eurer Lieblingssoundtrack aus den ganzen Filmen, ich mag die von "Die Rechte und die Linke Hand des Teufels", "Vier Fäuste für ein Halleluja", "der Bomber" und die köstliche Chorszene in "Zwei wie Pech und Schwefel".
Das schönste Lied ist für mich immer noch Flying through the Air (Zwei Himmelhunde auf dem Weg zur Hölle)...das hat so eine geile Melodie und ist so geil komponiert dass ich jedesmal ne Gänsehaut bekomme...auch das Instrumentalstück aus Zwei ausser Rand und Band mag ich sehr...Bulldozer und Dune Buggy sind auch klasse...Oliver Onions möchte ich seit jeher... +++ :loveyouall:
Der beste Hill Solo Soundtrack ist für mich Morricones My Name ist Nobody... +++
BildBildBildBildBild

Antworten

Zurück zu „Back to Reality - Filme ohne SF und Monstren“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast