Zuletzt gesehene Action-Filme

Eine Film-Welt jenseits der Monstren, Mumien und Mutationen.
Benutzeravatar
Paul Naschy
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 6661
Registriert: Sa 22.12.2007, 22:26
Wohnort: Backwoods (Donau-Auen)
Kontaktdaten:

Re: Zuletzt gesehene Action-Filme

Beitrag von Paul Naschy » Di 02.08.2016, 07:47

DJANGOdzilla hat geschrieben:Wird auch höchste Zeit für ne gute DVD von dem Teil. CMVs Trash Collection z. B. könnte ja mal wieder gute schlechte Filme bringen. :wink:

Innerhalb der TC wäre Sadomona natürlich ein Highlight – und mit Werken wie Das Kommando der Frauen in bester Gesellschaft!
Kult Kino | Das FilmFest in Dillingen geht 2017 in die dritte Runde | http://kultkino.de

Benutzeravatar
Paul Naschy
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 6661
Registriert: Sa 22.12.2007, 22:26
Wohnort: Backwoods (Donau-Auen)
Kontaktdaten:

Re: Zuletzt gesehene Action-Filme

Beitrag von Paul Naschy » Fr 23.09.2016, 06:59

Tödliche Beute (US 1987) +++ +++ 1/2

Menschenjagd als Training für eine Söldner-Elite-Einheit. Doch leider suchen sie sich irgendwann mal den Falschen aus und werden selbst zu den Gejagten…

Temporeich, brutal, coole Frisur und Dialoge. Auch wenn das Vorbild klar ist: Ich würde diesen Film jederzeit allen Stallones vorziehen.
Kult Kino | Das FilmFest in Dillingen geht 2017 in die dritte Runde | http://kultkino.de

Benutzeravatar
Paul Naschy
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 6661
Registriert: Sa 22.12.2007, 22:26
Wohnort: Backwoods (Donau-Auen)
Kontaktdaten:

Re: Zuletzt gesehene Action-Filme

Beitrag von Paul Naschy » Di 15.11.2016, 20:21

Jack Reacher – Kein Weg zurück (US 2016) +++

Naja, wenn man sich ein bisschen Mühe gibt… den kann man sich schön trinken.
Kult Kino | Das FilmFest in Dillingen geht 2017 in die dritte Runde | http://kultkino.de

Benutzeravatar
Paul Naschy
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 6661
Registriert: Sa 22.12.2007, 22:26
Wohnort: Backwoods (Donau-Auen)
Kontaktdaten:

Re: Zuletzt gesehene Action-Filme

Beitrag von Paul Naschy » Do 29.12.2016, 10:06

The Trust (GB 2016) +++

Nicolas Cage und Elijah Wood als zwei sehr unterschiedliche Polizisten, welche sich zusammenraufen, um den Tresor einer Drogenbande zu knacken.

Nichts Neues, nicht wirklich wichtig, aber ganz angenehm britisch.
Kult Kino | Das FilmFest in Dillingen geht 2017 in die dritte Runde | http://kultkino.de

Benutzeravatar
Mr. Z
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1160
Registriert: So 07.09.2003, 17:24
Wohnort: Mannheim

Re: Zuletzt gesehene Action-Filme

Beitrag von Mr. Z » Do 29.12.2016, 10:28

Paul Naschy hat geschrieben:The Trust (GB 2016) +++

Nicolas Cage und Elijah Wood als zwei sehr unterschiedliche Polizisten, welche sich zusammenraufen, um den Tresor einer Drogenbande zu knacken.

Nichts Neues, nicht wirklich wichtig, aber ganz angenehm britisch.
Komisch...den hatte ich noch garnicht auf dem Schirm?...wo ist der denn raus gekommen? ???
Battleship! Halte den Lauf der Zeit an!

Benutzeravatar
Paul Naschy
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 6661
Registriert: Sa 22.12.2007, 22:26
Wohnort: Backwoods (Donau-Auen)
Kontaktdaten:

Re: Zuletzt gesehene Action-Filme

Beitrag von Paul Naschy » Do 29.12.2016, 10:56

der lag in unserer videothek (ja, sowas gibts hier noch :) ) rum.
Kult Kino | Das FilmFest in Dillingen geht 2017 in die dritte Runde | http://kultkino.de

Benutzeravatar
Mr. Z
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1160
Registriert: So 07.09.2003, 17:24
Wohnort: Mannheim

Re: Zuletzt gesehene Action-Filme

Beitrag von Mr. Z » Do 29.12.2016, 12:32

Paul Naschy hat geschrieben:der lag in unserer videothek (ja, sowas gibts hier noch :) ) rum.
Ach Paule...bitte keine Fremdworte...was zur Hölle ist eine VIdeothek?..klingt fast so, als könnte man da Filme leihen...haha...wie soll das denn gehen...nach Hause tragen und so..einen Stream?...du bist echt witzig!...mir hat sogar mal einer erzählt, Filme waren mal auf Kassette...haha..wie geht den ein kompletter Film auf MC?....
Battleship! Halte den Lauf der Zeit an!

Benutzeravatar
Gorath
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 2969
Registriert: Di 09.11.2004, 20:19

Re: Zuletzt gesehene Action-Filme

Beitrag von Gorath » Do 29.12.2016, 17:15

Mr. Z hat geschrieben:
Paul Naschy hat geschrieben:der lag in unserer videothek (ja, sowas gibts hier noch :) ) rum.
Ach Paule...bitte keine Fremdworte...was zur Hölle ist eine VIdeothek?..klingt fast so, als könnte man da Filme leihen...haha...wie soll das denn gehen...nach Hause tragen und so..einen Stream?...du bist echt witzig!...mir hat sogar mal einer erzählt, Filme waren mal auf Kassette...haha..wie geht den ein kompletter Film auf MC?....
Die gab es mal in grauer Vorzeit, in jenen ruhmreichen Tagen des grade aufkommenden Heimkinos, als das Leben für Filmfreaks noch abenteuerlich, ereignisreich und im großen und ganzen analog war. :wink:

Benutzeravatar
Mr. Z
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1160
Registriert: So 07.09.2003, 17:24
Wohnort: Mannheim

Re: Zuletzt gesehene Action-Filme

Beitrag von Mr. Z » Do 29.12.2016, 17:30

Gorath hat geschrieben:
Mr. Z hat geschrieben:
Paul Naschy hat geschrieben:der lag in unserer videothek (ja, sowas gibts hier noch :) ) rum.
Ach Paule...bitte keine Fremdworte...was zur Hölle ist eine VIdeothek?..klingt fast so, als könnte man da Filme leihen...haha...wie soll das denn gehen...nach Hause tragen und so..einen Stream?...du bist echt witzig!...mir hat sogar mal einer erzählt, Filme waren mal auf Kassette...haha..wie geht den ein kompletter Film auf MC?....
Die gab es mal in grauer Vorzeit, in jenen ruhmreichen Tagen des grade aufkommenden Heimkinos, als das Leben für Filmfreaks noch abenteuerlich, ereignisreich und im großen und ganzen analog war. :wink:
Yoah...und irgendwie viel cooler als heute...wir waren Jäger...nicht Konsumenten! :-P unerschwingliche VHS Tapes von Zombie Filmen bei Kaufhof in einem abgerenztem Bereich....oder dt. Filmkunst auf VHS bei Tankstellen....Verleihclubs mit Katalogen...ich glaube, ich mache hier mal einen Post auf...Videokassetten...eine Kunstform!...eine Ära...
Zuletzt geändert von Mr. Z am Do 29.12.2016, 17:43, insgesamt 1-mal geändert.
Battleship! Halte den Lauf der Zeit an!

Benutzeravatar
Gorath
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 2969
Registriert: Di 09.11.2004, 20:19

Re: Zuletzt gesehene Action-Filme

Beitrag von Gorath » Do 29.12.2016, 17:38

Naja ihr wart ja alle schon etwas älter in den 80ern und 90ern, meine Lust am Film ist ja erst in den frühen 2000ern so richtig erwacht. :D Mit 9 oder 10 Jahren durfte ich ja vieles was so erschien noch nicht sehen. :wink: War aber trotzdem eine gute Zeit.

Benutzeravatar
Mr. Z
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1160
Registriert: So 07.09.2003, 17:24
Wohnort: Mannheim

Re: Zuletzt gesehene Action-Filme

Beitrag von Mr. Z » Do 29.12.2016, 17:51

Gorath hat geschrieben:Naja ihr wart ja alle schon etwas älter in den 80ern und 90ern, meine Lust am Film ist ja erst in den frühen 2000ern so richtig erwacht. :D Mit 9 oder 10 Jahren durfte ich ja vieles was so erschien noch nicht sehen. :wink: War aber trotzdem eine gute Zeit.
Yup....ich habe Krieg der Sterne mit 10 Jahren gesehen...der hatte ne 12 Jahre Freigabe.....war dem Kinobetreiber echt egal...hey...danke Kinobetreiber!...und für Zärtliche Cousinen..FSK 16... habe ich meinen Schülerausweis gefälscht...hat niemand interessiert!....hey...ich mag nochmal minderjährig sein...das hat Spaß gemacht!
Battleship! Halte den Lauf der Zeit an!

Benutzeravatar
Gorath
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 2969
Registriert: Di 09.11.2004, 20:19

Re: Zuletzt gesehene Action-Filme

Beitrag von Gorath » Do 29.12.2016, 18:30

Meine früheste Erinnerung an Krieg der Sterne verdanke ich Pro7.^^ Ich wünsche mir irgendwie schon seit Jahren das ich Episode 4-6 mal auf der großen Leinwand sehen kann.

Benutzeravatar
Paul Naschy
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 6661
Registriert: Sa 22.12.2007, 22:26
Wohnort: Backwoods (Donau-Auen)
Kontaktdaten:

Re: Zuletzt gesehene Action-Filme

Beitrag von Paul Naschy » Mo 20.03.2017, 00:43

Free Fire (F/GB 2017) +++ +++ 1/2

Sehr 70er Euro-Teil, ein Poliziotto ohne Polizei und mit dem Drehbuch eines schießwütigen Italwesterns. Kommt in einigen Wochen in die Kinos und nach dem Genuss der Sneak Preview hat er meine wärmste Empfehlung.
Kult Kino | Das FilmFest in Dillingen geht 2017 in die dritte Runde | http://kultkino.de

Antworten

Zurück zu „Back to Reality - Filme ohne SF und Monstren“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast