Toku-Galaxy Presents : Kamen Rider Black

Alles zu Verwandlungshelden, wie Kamen Rider, Kikaida, Ultraman und Power Rangers.
Benutzeravatar
Biollante2000Millenium
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1567
Registriert: Mo 16.04.2007, 14:43
Wohnort: Reilingen
Kontaktdaten:

Beitrag von Biollante2000Millenium » Sa 06.09.2008, 14:58

Kannst dir ja so viel Zeit lassen wie du willst, es zwingt dich ja niemand zu was :wink:

Ich hätte mal ne kleine Frage zu zwei Kamen Rider Filmen, und zwar zu den Filmen Kamen Rider The Next und Kamen Rider Den O Movie(was wie ich gelesen habe, wohl ein Film zu einer Serie ist so wie bei Black).
Werdet ihr diese Filme auch irgendwann Subben, denn ich habe beide mit einem Englischen Fan-Sub gefunden und würde mich dann auch gerne mal über einen deutschen Untertitel freuen. :-P
Bild

Benutzeravatar
mario-pana
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 6416
Registriert: Di 27.06.2006, 17:58

Beitrag von mario-pana » Sa 06.09.2008, 15:53

Kannst dir ja so viel Zeit lassen wie du willst, es zwingt dich ja niemand zu was
Keine Angst, das werd ich. :)

Ich hätte mal ne kleine Frage zu zwei Kamen Rider Filmen, und zwar zu den Filmen Kamen Rider The Next und Kamen Rider Den O Movie(was wie ich gelesen habe, wohl ein Film zu einer Serie ist so wie bei Black).
Werdet ihr diese Filme auch irgendwann Subben, denn ich habe beide mit einem Englischen Fan-Sub gefunden und würde mich dann auch gerne mal über einen deutschen Untertitel freuen.
Nun Kamen Rider Next, der Nachfolger von Kamen Rider The First, das wäre in der Tat ein Projekt an dem ich Gefallen hätte.
Und auch Kamen Rider Den-O sagt mir in letzter Zeit ungemein zu. Da hätte ich derzeitig sogar Ambitionen zum Subben.
Da ich aber an so einigem bastle muss es wohl erst einmal zurückstecken. Den Den-O Movie kann man ja sicher nicht wirklich empfehlen, wenn man die Serie nicht kennt.

Also zu Kamen Rider Next muss Dagon-Sama was zu sagen, da kann ich nicht mit dienen.
Mit Kamen Rider Den-O würd ich mich sehr gern auseinander setzen wollen. Das wird aber sicher noch etwas dauern.
Erst mal muss ich'n annehmbares Ending Karaoke zu Ultraman Nexus hin bekommen. :)

Benutzeravatar
Biollante2000Millenium
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1567
Registriert: Mo 16.04.2007, 14:43
Wohnort: Reilingen
Kontaktdaten:

Beitrag von Biollante2000Millenium » Sa 06.09.2008, 23:40

Ich hätte mal wieder eine "kurze" Frage zu Kamen Rider.

Und zwar beginne ich nun, die Serien die ihr bisher noch nicht auf deutsch gesubbt habt, mit englischen subs zu downloaden, dazu gehören Agito(welche man sogar komplett downloaden kann), Blade, Kabuto, der Den-O film und Kiva.

Jetzt wollte ich mal wisen, ob es sich rentiert alle serien zu downloaden, oder ob es ein paar serien gibt die vieleicht nicht wirklich gut sind und es nicht wert sind sie zu schauen.
Außerdem würde ich gerne wissen aus welchem jahr die Kiva serie ist, ist sie die neueste?
Bild

Benutzeravatar
mario-pana
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 6416
Registriert: Di 27.06.2006, 17:58

Beitrag von mario-pana » So 07.09.2008, 04:49

Ja, Kiva ist aktuell und derzeitig auch noch nicht abgeschlossen (Wird etwa Anfang nächsten Jahres soweit sein).

Die untertitelte Version von Agito hab ich auch, nur leider empfinde ich diese als absolut unterirdisch. Zum einen hat man bereits bestehende DVD Untertitel nur ins Bild gebrannt und zum anderen ist die Bildauflösung heftig schlecht.

Kamen Rider Den-O lief im letzten Jahr und ist meines Erachtens nach sehr gut gewesen. Kamen Rider Kabuto lief dann das Jahr DAVOR und war auch nicht von schlechten Eltern. Zu Kamen Rider Blade hab ich bisher nicht viel gesehen, bin aber der Meinung, dass sie auch nicht schlecht ist.

Aber zu den Inhalten und Qualitäten der Serien können dir die Spezialisten hier im Forum garantiert kompetentere Auskunft geben als ich. Ich bin noch nicht so lang dabei (erst etwas über ein Jahr).

Benutzeravatar
Big Harry
Monster-Geselle
Monster-Geselle
Beiträge: 166
Registriert: Mi 15.11.2006, 21:13
Wohnort: Heide/Holstein
Kontaktdaten:

Beitrag von Big Harry » So 07.09.2008, 11:23

Eigentlich kann man bei keiner Kamen Rider Serie heftig daneben liegen. Von der Story her fand ich Agito, Faiz, Blade und Kiva (zumindest bisher) sehr gut. Sehr viel Action und extrem viele Rider bieten Ryuki und Kabuto. Gewöhnungsbedürftig waren hingegen Hibiki und Kuuga. Die einzige Staffel die mir bisher nicht so zugesagt hat war Den-O.

Benutzeravatar
mario-pana
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 6416
Registriert: Di 27.06.2006, 17:58

Beitrag von mario-pana » Do 11.09.2008, 08:47

Ich hätte mal ne kleine Frage zu zwei Kamen Rider Filmen, und zwar zu den Filmen Kamen Rider The Next und Kamen Rider Den O Movie(was wie ich gelesen habe, wohl ein Film zu einer Serie ist so wie bei Black).
Werdet ihr diese Filme auch irgendwann Subben, denn ich habe beide mit einem Englischen Fan-Sub gefunden und würde mich dann auch gerne mal über einen deutschen Untertitel freuen.
Ich hege den Wunsch mir in diesem Jahr Kamen Rider The First und Kamen Rider - The Next unter den Weihnachtsbaum zu legen. :-P

Wenn das klappen sollte könnte ich ja einen deutschen Sub von Next erstellen.

Benutzeravatar
Dagon-sama
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 2644
Registriert: Mi 10.11.2004, 15:14
Wohnort: Saitama
Kontaktdaten:

Beitrag von Dagon-sama » Do 11.09.2008, 23:26

Warum du?
Bis Weihnachten bin ich doch wieder da, musst mir dann nur das Video zukommen lassen da ich momentan nicht die Kohle fuer DVDs hab. Werde mich dann auch wieder mit Nexus auseinandersetzen, damit alles eine schoen perfekte Uebersetzung bekommt :-P
Sekai wa horobiru darou!

Bild

Benutzeravatar
mario-pana
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 6416
Registriert: Di 27.06.2006, 17:58

Beitrag von mario-pana » Fr 12.09.2008, 05:17

Bisher kam keine Resonanz auf Biollante2000Millenium's Frage...
Und da dachte ich...
Und da ich Interesse habe, dachte ich...
Aber naja, mit dem Denken ist das ja so ne Sache.


Auch bei Nexus hab ich gedacht...
Ich sollte das wirklich sein lassen mit dem Denken. Ist doch eine zu schwierige Sache für mich.

Benutzeravatar
Dagon-sama
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 2644
Registriert: Mi 10.11.2004, 15:14
Wohnort: Saitama
Kontaktdaten:

Beitrag von Dagon-sama » Fr 12.09.2008, 05:27

Nja mario, ich kann halt leider nicht ueberall meine Nase drin haben und in den Henshin Bereich gucke ich momentan kaum noch, da mein Tokusatsu Interesse ziemlich am Nullpunkt ist, konnte ja nicht damit rechnen das hier weiter ueber Subs geredet wird.
Musst dir also die anstrengende Uebersetzungs- und Timingarbeit nicht machen, reicht schon das du den stressigen Rest machst. Wollen ja nicht das dir zu schnell graue Haare wachsen :-P
Sekai wa horobiru darou!

Bild

Benutzeravatar
mario-pana
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 6416
Registriert: Di 27.06.2006, 17:58

Beitrag von mario-pana » Fr 12.09.2008, 05:48

...konnte ja nicht damit rechnen das hier weiter ueber Subs geredet wird.
Es ist doch immer wieder schön wenn man Interesse für Tokusatsu bei neuen Usern wecken kann. :)

Wollen ja nicht das dir zu schnell graue Haare wachsen
Zu spät, die hab ich schon. Und das mit 31 Jahren. Ich glaub ich werd mal so Weißhaarig wie Leslie Nielsen. :? :)
Zuletzt geändert von mario-pana am Sa 04.10.2008, 19:58, insgesamt 7-mal geändert.

Benutzeravatar
Dagon-sama
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 2644
Registriert: Mi 10.11.2004, 15:14
Wohnort: Saitama
Kontaktdaten:

Beitrag von Dagon-sama » Fr 12.09.2008, 05:51

Na dann sieh mal zu das du dann auch so beruehmt wie Leslie Nielson wirst, sonst haben die grauen Haare ja keinen Sinn :-P

Ja, muss sagen das es hier neuerdings ziemlich gut beim Thema Tokusatsu abgeht und vorallem viel erfreuliches Feedback kommt.
Mal sehn ob das bei meiner Rueckkehr immer noch der Fall sein wird :-P
Sekai wa horobiru darou!

Bild

Benutzeravatar
mario-pana
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 6416
Registriert: Di 27.06.2006, 17:58

Beitrag von mario-pana » Sa 04.10.2008, 19:58

Der Kamen Rider meldet sich wieder zurück, mit einer erneut sehr gelungenen und unterhaltsamen Episode.
Hut ab übrigens vor dem Mädchen, das hier doch einiges zu leisten hatte. Besonders gut find ich, wie sie von einer auf die nächste Sekunde zum fiesen Monster wird. Die Emotionen bringt sie hier sehr gut rüber.


Episode 26
- Rette das Supermädchen -

Mami ist ein ganz normales Mädchen, das so gern genauso stark sein möchte wie die Jungen ihrer Klasse. Diesen Wunsch will ihr Büffel Kaijin erfüllen und damit einen weiteren perfiden Plan Gorgoms in die Tat umsetzen.
Von Büffel Kaijin besessen ist Mami nun nicht mehr zu schlagen. Das merkt auch Kotaro beim Armdrücken.
Schon bald kommt es aber zu ersten Problemen, denn Büffel Kaijin gewinnt immer mehr Hand über Mami und benutzt sie für seine niederträchtigen Taten.
Wird es Kotaro gelingen sie zu befreien? Die Situation scheint aussichtslos, denn mit bloßer Gewalt würde der Kamen Rider nur das unschuldige Mädchen verletzen.

Bild Bild Bild

http://www.megaupload.com/?d=POZYG11R
Zuletzt geändert von mario-pana am Mi 29.10.2008, 23:22, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
mario-pana
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 6416
Registriert: Di 27.06.2006, 17:58

Beitrag von mario-pana » Mi 29.10.2008, 23:21

Ich hab mal wieder versucht fleisig zu sein.
Heraus gekommen sind zwei neue Folgen zu unser aller Beschützer Kamen Rider Black. Diese bringen kleine Neuerungen mit sich, denn es ist langsam Zeit alle Attacken des Kamen Rider mit kleinen Effekten zu versehen. Ältere Effekte, wie den 'Attack Shield' und 'Road Sector' hab ich dabei in die Tonne gekloppt bzw. abgewandelt. Episode 28 ist recht effektlastig. Durch massig Karaoke und einiges an Spezialattacken ist die Folge recht bunt.

Wer sich zudem wundert warum ich hier jetzt so viele Screenshots rein gesetzt habe.
Ich finde mir sind einige gute Aufnahmen gelungen. Da nur drei auszuwählen hätte ich sehr schade gefunden, denn die ansprechenden Motive sollten gezeigt werden.

Allen Interessenten, viel Spaß mit den Folgen. :)


Episode 27
- Feuer speiende, gefahrvolle Straße -

Minami Kotaro steht einem neuen Feind der Gorgom gegenüber, dem Mottenraupen Kaijin. Das perfide bei diesem Wesen ist, dass sich Kotaro nicht in Kamen Rider verwandeln kann, denn das Monster hat überall seine Kokons verstreut, die bei verschiedenen Energien in ihrer Nähe heftig explodieren. So gelingt es Gorgom die Stromversorgung der Stadt lahm zu legen und damit gerät der kleine Hisao, der dringend operiert werden muss in ärgste Lebensgefahr.
Kotaro setzt alles daran alles wieder in Ordnung zu bringen, doch wird ihm das gelingen, wo er sich doch nicht verwandeln kann?

BildBildBildBildBild

http://www.megaupload.com/?d=US0VYNPT



Episode 28
- Skarabäus' Einladung in die Hölle -

Birugenia erbittet bei den Hohepriestern die Übergabe von Skarabäus Kaijin. Mit seiner Hilfe will er die Menschheit ins Chaos treiben. Die Prister sind zuerst erbost da Birugenia in der Vergangenheit sie stets verspottete. Doch lassen sie den bösen Schwertheiligen gewähren, der sich sogleich ans Werk macht.
Skarabäus Keijin verstreut mehrere männlich und weibliche Käfer über die Stadt, die nach der Paarung ein goldenes Nest bauen. Schon nach kurzer Zeit möchte jeder ein solches Paar besitzen, um reich zu werden. Birugenias Plan scheint aufzugehen, denn die Menschen gehen sich an die Gurgel und das nur wegen ein paar dummer Insekten. Das glaubt zumindest Kotaro, der dem kleinen Satoru dabei helfen möchte seine Eltern wieder zur Vernunft zu bringen. Aber das ist gar nicht so einfach und auch bei allen anderen Bürgern stößt er auf offene Feindseeligkeit.
Verzweiflung macht sich in Kotaro breit und hier sieht Birugenia seine Chance Kamen Rider endgültig in die Knie zu zwingen.

BildBildBildBildBild

http://www.megaupload.com/?d=NOIAXX5S

Benutzeravatar
godzilla2664
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 5165
Registriert: Fr 08.08.2003, 20:35
Wohnort: Wien

Beitrag von godzilla2664 » Do 30.10.2008, 09:37

werden natürlich sofort gesaugt! +++ +++ +++
Keep watching the Skies!

Benutzeravatar
mario-pana
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 6416
Registriert: Di 27.06.2006, 17:58

Beitrag von mario-pana » Do 30.10.2008, 15:30

Das freut mich sehr zu lesen. :mrgreen:

Benutzeravatar
mario-pana
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 6416
Registriert: Di 27.06.2006, 17:58

Beitrag von mario-pana » So 02.11.2008, 22:38

Keine weiteren Resonanzen? Und dabei hatte ich mir doch solche Mühe gegeben :cry: . Naja, was soll man auch schreiben. :?
Grobtiming, Übersetzung, Feintiming, Erstellen der Effekte, Karaoke, zuordnen der verschiedenen Schriftarten, hinzufügen von Erklärungen, Korrekturlesen, eine Arbeit die ganz schön Zeit raubend ist. Und letztendlich musste ich mehrere Encodes durchführen, da ich so wenig Fehler haben wollte wie möglich und weil es möglichst rund sein soll. :wink:

Mir ist übrigens aufgefallen, dass das Mädchen aus Episode 26 schon im ersten Movie zu sehen ist, wo sie zu Beginn von Chamäleon Kaijin beim Geige Spielen geschnappt wird. :wink:

Benutzeravatar
Big Harry
Monster-Geselle
Monster-Geselle
Beiträge: 166
Registriert: Mi 15.11.2006, 21:13
Wohnort: Heide/Holstein
Kontaktdaten:

Beitrag von Big Harry » Fr 07.11.2008, 10:20

cool, acuh ncoh Black- Mario du warst ja wirklich fleissig :) :)

Benutzeravatar
mario-pana
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 6416
Registriert: Di 27.06.2006, 17:58

Beitrag von mario-pana » Fr 07.11.2008, 11:12

Ja, ich hab wieder einmal Alles gegeben. :-P

Schon bald gehts in die 30er Episoden und dann erwacht endlich Shadow_Moon... äh, Shadow Moon und die Serie tritt in eine neue Phase ein.

Benutzeravatar
anomaly
Monster-Newbie
Monster-Newbie
Beiträge: 8
Registriert: Mi 28.02.2007, 14:38

Beitrag von anomaly » Mi 03.12.2008, 23:04

Ich muss Dir echt danken mario-pana und allen anderen (shadow_moon ganz besonders) die an dieser Serie beteiligt sind. :respekt:
Hab alle bisherigen folgen die ihr gesubbed habt gesaugt und 7 schon gesehen. Tolle Serie, gute Effekte (für die damalige Zeit) und natürlich erstklassige Subs. +++ +++ +++
Das ist jetzt die älteste KR-Serie die ich sehe und man merkt ihr an das man damals noch nicht so sehr auf Merchandise wert legte als in den heutigen...
Also dann macht weiter so leute... :banana:
Henshin...Cast Off...Change Beetle...Hyper Cast Off...Change Hyper Beetle...Maximum Hyper Power...Hyper Clock Up...Rider Kick

Benutzeravatar
mario-pana
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 6416
Registriert: Di 27.06.2006, 17:58

Beitrag von mario-pana » Do 04.12.2008, 15:42

Das hört man natürlich gern und es freut mich sehr, dass dir die Serie genauso gut gefällt wie uns. Es ist immer wieder angenehm andere begeistern zu können.
anomaly hat geschrieben:Also dann macht weiter so leute...
Werden wir, werden wir. Bis Weihnachten wird es noch mindestens zwei neue Folgen geben. Die 30 machen wir in diesem Jahr also voll. :wink:

P.S.: In den kommenden Folgen zeichnet sich das Erwachen von Shadow_Moon immer mehr ab. Ein großer Wandel steht schon bald bevor.
Zuletzt geändert von mario-pana am Mo 22.12.2008, 19:39, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
mario-pana
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 6416
Registriert: Di 27.06.2006, 17:58

Beitrag von mario-pana » Mo 22.12.2008, 19:38

Oh, hatte ich in den letzten Wochen von 2 Episoden gesprochen, die noch kommen könnten? Nun, der fleißige mario hat sich versucht mächtig ins Zeug zu legen und trotzte sogar einer Grippe um gleich 6 Episoden fertig zu bekommen, quasi als Weihnachtsgeschenk für die Kongulaner und im Besonderen für die Freunde von Kamen Rider Black.
Dabei aufgefallen ist mir Schauspieler Masaki Kyomoto, in Episode 30. Der Darsteller fiel mir nämlich vor einiger Zeit bei "Garo" ins Auge, wo er den Doc spielt, den ein böses Geheimnis umgibt. Schon damals, in Kamen Rider Black, verstand er es zu begeistern, weswegen mir die Folge auch sehr gefällt.
Jedenfalls wünsche ich allen ein schönes Weihnachtsfest und allen Interessenten viel Spaß mit den Episoden, die natürlich wieder sehr unterhaltsam sind und in Folge 34 wird nun ein neuer Wandel eingeleitet. Shadow Moon!


Episode 29
- Die Beute der Todesmaske -

Kazumi besucht ihre ehemalige Schulfreundin Kimie an der Tokio Universität. Es kommt zu einem Unfall, bei dem Kimie mit einer Glasscherbe verletzt wird. Kein Blut tritt aus der Wunde und als Kazumi das entdeckt ist es schon zu spät. Ihre Freundin und deren Kollegen wurden als Astronauten für ein Weltraumprojekt der NASA ausgesucht. Gorgom hat sie durch Fälschungen ersetzt um die Weltraumforschungen zu sabotieren und weil Kazumi hinter ihre Machenschaften gekommen ist muss sie nun sterben. Doch Kotaro erfährt davon und ist schon auf dem Weg zur Rettung.

BildBildBildBildBild

http://www.megaupload.com/?d=VTYF78DU



Episode 30
- Aloha Attentäter! -

Die hübsche Lana Kauai kommt aus Hawaii nach Japan, in ihrer Funktion als Miss Hibiskus. Doch in Wirklichkeit steckt mal wieder Gorgom dahinter, die es abermals auf Kamen Rider abgesehen haben. Lana soll, als nichts ahnender Attentäter, Kotaro mit ihren besonderen Fähigkeiten in die Knie zwingen, doch erhält dieser ungewöhnliche Hilfe von einem ehemaligen Freund. Taki Ryusuke ist Inspektor bei Interpol, ein sehr fähiger Mann und gemeinsam stellen sie sich Gorgom entgegen und versuchen Lana aus ihren Fängen zu retten.

BildBildBildBildBild

http://www.megaupload.com/?d=DATJ8MP0



Episode 31
- Brennt! Shonen Krieger -

Gorgoms Einfallsreichtum kennt keine Grenzen. Mit Hilfe von Stachelschwein Kaijin, der über ein Reich der Elektrizität herrscht, versuchen sie neue Shonen Krieger heranzuziehen. Dazu entführen sie Kinder durch Videospiele, die sie in Stachelschwein Kaijins Reich ziehen. Kotaro kann eine solche Entführung in letzter Sekunde vereiteln und erhält dabei Unterstützung von den ehemaligen Shonen Kriegern (siehe Folge 24). Gemeinsam stellen sie sich nun dem Gegner entgegen, doch ist das gar nicht so einfach, denn dazu müssen sie ins Reich von Stachelschwein Kaijin.

BildBildBildBildBild

http://www.megaupload.com/?d=WRRJI6DG



Episode 32
- Traummädchen Yuki -

Die kleine Yuki wird von heftigen Alpträumen geplagt, in denen sie eine seltsame Frau verfolgt. Mit der Stimme und dem Aussehen ihrer verstorbenen Mutter versucht sie das Mädchen zu locken und gewinnt mit den Pollen von Pilz Kaijin bald Macht über sie. Auch Kotaro bekommt die Kraft von Pilz Kaijin zu spüren, als er Yuki zu Hilfe eilt und wird daraufhin von tückischen Illusionen geplagt. Die seltsame Frau ist Bishium, die Hohepriesterin von Gorgom und ihr Plan soll die Kinder der Erde zu willenlosen Sklaven machen. Wird es Kotrao gelingen Yuki und die anderen Kinder aus den Klauen Gorgom's zu retten?

BildBildBildBildBild

http://www.megaupload.com/?d=2K90ZPDK



Episode 33
- Vater, Sohn und der Fluss der Liebe -

Toru ist ein Gefangener, ein Gefangener seines Rollstuhls. Doch sein Vater gibt den Kampf nicht auf, Toru soll eines Tages wieder laufen können. Ein Ritual, bei dem ein von Toru gefangener Fisch wieder im Fluss frei gesetzt werden soll, soll neue Kraft spenden. Doch dabei bemerkt der Junge schreckliches. Der Fluss hat ganz plötzlich seine Fließrichtung geändert, was für die Bauern und die Industrie schwer wiegende Folgen haben kann. Dafür verantwortlich ist Roter Lachs Kaijin, der im Auftrag von Gorgom eine perfide Falle vorbereitet. Kotaro, dem das Ganze mächtig Spanisch vorkommt eilt zum Fluss und wird schon bald in einen erbitterten Kampf verwickelt.

BildBildBildBildBild

http://www.megaupload.com/?d=APCR6RFD



Episode 34
- Auferstehung?! Prinz der Hölle -

Nobuhiko ist zurück, was Kyoko, seine Schwester, als erstes erfährt und sofort zum Krankenhaus aufbricht, in dem er behandelt wird. Doch es stellt sich als Falle von Gorgom heraus, die es diesmal genau auf Kyoko abgesehen haben. Entführt ins Hauptquartier von Gorgom ist selbst Kotaro machtlos, denn er weiß nicht wo sich dieses befindet. Während er erbittert sucht, bereiten die Hohepriester den Transfer von Kyokos Lebensenergie vor. Damit soll Shadow Moon nun endlich erweckt werden. Doch wie so oft verfolgt Schwertheiliger Birugenia eigene Ziele. Ihm offenbart sich die Möglichkeit, der neue große König der Schöpfung zu werden und die Chance will er sich nicht nehmen lassen. Mit dem Satansäbel bewaffnet versucht er nun die Hohepriestern, Kotaro und Shadow Moon den Gar aus machen und sich zum neuen Herrscher aufzuschwingen. Der Kamen Rider hat der geballten Kraft von Birugenia nichts entgegen zu setzen, sein Ende und das von Kyoko scheinen besiegelt...

BildBildBildBildBild

http://www.megaupload.com/?d=LUNFW9DO

Benutzeravatar
Dagon-sama
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 2644
Registriert: Mi 10.11.2004, 15:14
Wohnort: Saitama
Kontaktdaten:

Beitrag von Dagon-sama » Mo 22.12.2008, 20:23

Boah warst du fleißig mario :o
Ic werde bald alle Episoden nochmal als mp4 Dateien neu encoden und dann schau ich mir auch die mario-only made Episoden an. Sollte ich da irgendwelche Übersetzungsfehler finden, knall ich die nochmal zusätzlich als avi online, wenn nicht mach ich auch von diesen nur mp4 Dateien. Ich werde die Effekte der neueren Episoden dann auch in die älteren neu encodeten Episoden mit einbauenn, damit alles wie aus einem Guß wirkt.


@mario

Hut ab vor deiner Mühe!
Wär super wenn du mir demnächst die Scripte der Episoden die du alleine gemacht hast zukommen lassen könntest ^^
Sekai wa horobiru darou!

Bild

Benutzeravatar
Goatscythe
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 2047
Registriert: Mo 03.07.2006, 14:45
Wohnort: nordöstlicher Ruhrpottrand
Kontaktdaten:

Beitrag von Goatscythe » Mo 22.12.2008, 20:35

Uff, irgendwie ist es völlig an mir vorbeigegangen dass Mario Kamen Rider weiter gesubbt hat.
Dann muss ich mal fleißig weiter runterladen :wink:

Benutzeravatar
mario-pana
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 6416
Registriert: Di 27.06.2006, 17:58

Beitrag von mario-pana » Mo 22.12.2008, 22:13

Vielen Dank für die Anerkennung, das freut mich sehr.
Es hat viel Spaß gemacht, auch wenn es zum Ende hin etwas stressig wurde. Aber es war angenehmer Streß.

Die Skripte hab ich abgeschickt und müssten, wenn die E-Mail Adresse noch stimmt, schon da sein.

Den KingStone Flash Effekt hab ich neu machen müssen. Hätte ich gewußt in welcher Folge der zum ersten Mal zu sehen war, hätte ich ihn ganz sicher übernommen, doch leider hab ich keine Ahnung. Ist doch schon sehr lang her, als Kotaro den das letzte Mal verwendete.

Uff, irgendwie ist es völlig an mir vorbeigegangen dass Mario Kamen Rider weiter gesubbt hat.
Dann hast du aber einige schöne Episoden lange Zeit links liegen lassen. :motz: :-P
Na, jetzt kannst du ja noch alles nachholen. Da hast du die Tage sicher einiges anzuschauen. :wink:


Gruß
mario
Zuletzt geändert von mario-pana am So 28.12.2008, 22:24, insgesamt 7-mal geändert.

Benutzeravatar
Goatscythe
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 2047
Registriert: Mo 03.07.2006, 14:45
Wohnort: nordöstlicher Ruhrpottrand
Kontaktdaten:

Beitrag von Goatscythe » Mo 22.12.2008, 22:43

Jo, da sagste was. Aber bisher habe ich eh erst ein paar Episoden geguckt. Auf meinem Rechner geht's eh nich, der nippelt direkt ab... ich brauche unbedingt 'nen Neuen... :(

Benutzeravatar
Goatscythe
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 2047
Registriert: Mo 03.07.2006, 14:45
Wohnort: nordöstlicher Ruhrpottrand
Kontaktdaten:

Beitrag von Goatscythe » Mi 24.12.2008, 18:00

Ich hab jetzt endlich mal angefangen zu gucken! Überzeugt bin ich eh schon, allein weil ich diese geilen 80er Effekte so verehre. Und dann immer diese tollen Zwischensequenzen mit der Urlandschaft wo gesagt wird, das Gorgoms Kreaturen 50.000 Jahre leben können. Spitzenmonster!
Und überhaupt, Japaner machen eh die geilsten Licht- & Lasereffekte :-P
So, jetzt werd' ich erstmal dem alljährlichen Trauerspiel das sich Weihnachten nennt folgen und dahin fahren wo wohl jeder heute abend ist.
Morgen geht's dann weiter mit Episode 5.

Weiter so Jungens und... äh... HENSHIN! ... oder so. +++ +++ +++
Kotaro macht sich auf zu ihrem Dorf und stellt fest, dass dessen Bewohner besessen sind und zu einem gewissen Ziegen-sama beten. Wer ist dieser Ziegen-sama?
Ey Moment! Das kann ja dann wohl nur ich sein...?!?!?! :-P :lol:

Benutzeravatar
mario-pana
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 6416
Registriert: Di 27.06.2006, 17:58

Beitrag von mario-pana » So 28.12.2008, 22:24

Bevor das Jahr zu Ende geht, noch eine Folge online steht.

Dies erfülle ich nun mit Episode 35.
Wer bereits alle sechs neuen Folgen angeschaut hat, wird festgestellt haben, dass Folge 34 mit einem Cliffhanger endet. Ich will euch bis 2009 nicht schmachten lassen und gebe deswegen nun den zweiten Teil. Wie ihr am Ende erneut feststellen werdet, gibts zwar keinen weiteren Cliffhanger, doch die Serie wird noch um ein Weiteres interessanter werden.
Viel Spaß aber erst einmal mit Episode 35, der Erweckung Shadow Moons.



Episode 35
- Kämpft! Die beiden Prinzen -

Kotaro ist zusammen mit Kyoko in die Tiefe gestürzt. Ob die beiden dies wohl überlebt haben?
Derweil wird auch für die Hohepriester die Luft dünner, denn da sie für Shadow Moons Erweckung die Steine, die ihnen Leben spenden, opferten sind sie nun dem Tode nahe. Doch da geschieht es. Der neue Herrscher über Gorgom tritt in Aktion und stellt sich dem bösartigen Birugenia entgegen.
Shadow Moon ist erwacht!

BildBildBildBildBild

http://www.megaupload.com/?d=RCZOC38F


Ich wünsche allen einen guten Rutsch ins neue Jahr und bleibt Dagon-sama's Fan-Sub Label auch im nächsten Jahr gewogen. :wink:

Benutzeravatar
Goatscythe
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 2047
Registriert: Mo 03.07.2006, 14:45
Wohnort: nordöstlicher Ruhrpottrand
Kontaktdaten:

Beitrag von Goatscythe » So 28.12.2008, 22:55

Wird gesaugt!

Benutzeravatar
godzilla2664
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 5165
Registriert: Fr 08.08.2003, 20:35
Wohnort: Wien

Beitrag von godzilla2664 » Mo 29.12.2008, 16:55

wir bleiben dran!! +++ +++ +++
Keep watching the Skies!

Benutzeravatar
mario-pana
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 6416
Registriert: Di 27.06.2006, 17:58

Beitrag von mario-pana » Di 30.12.2008, 08:01

Ich auch!

Antworten

Zurück zu „Henshin! - Asiatische Robot-Giganten und Verwandlungskünstler“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast