Toku-Galaxy Presents : Kamen Rider Black

Alles zu Verwandlungshelden, wie Kamen Rider, Kikaida, Ultraman und Power Rangers.
Benutzeravatar
mario-pana
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 6416
Registriert: Di 27.06.2006, 17:58

Beitrag von mario-pana » So 27.12.2009, 01:15

Was? Vorschau bei RTL2? Ich glaub mein Schwein pfeift.
Bitte vergleiche Kamen Rider nicht mit dem Schund den die Amis verzapfen. Auch wenn man sich bei KAMEN RIDER DRAGON KNIGHT wohl Mühe gegeben hat, die Originale der Japaner sind um Klassen besser.

Schau dir doch einmal einige Folgen der Kamen Rider Black Serie an, wo du hier untertitelte Episoden davon findest, bevor du urteilst. Die Serie ist klasse und auch wenn es mit Godzilla nicht wirklich zu vergleichen ist, es ist eine herrliche "Man in Suit" Serie mit kleinen, aber feinen Monstern. :wink:

KAMEN RIDER BLACK kann man mit KAMEN RIDER DRAGON KNIGHT absolut nicht vergleichen.


POWER RANGERS :kotz:

Benutzeravatar
Biollante2000Millenium
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1567
Registriert: Mo 16.04.2007, 14:43
Wohnort: Reilingen
Kontaktdaten:

Beitrag von Biollante2000Millenium » So 27.12.2009, 01:51

Vorallem haben sich RTL2 mit der Serie ein totes Pferd verkaufen lassen, denn kurz nachdem bekannt war das die Serie nächstes Jahr läuft (obwohl sie schon dieses Jahr laufen sollte) wurde von den Amis bekannt gegeben das Kamen Rider Dragon Knight abgesetzt wird.
Das geschieht denen eigentlich nur recht, obwohl die Serie Fans für das original anlocken könnte :wink:

Übrigens: wenn man aus den amerikanisierten Serien immer ALLES rausnimmt, wirklich ALLES, das auf eine japanische Serie hinweist, warum behällt man dann den Namen Kamen Rider?
Hallo?
Die werden es eh sehr schwer haben die jetzige Sentai Serie zu amerikanisieren, denn die Serie quillt vor japanichkeit ja geradezu über :-P
Bild

Benutzeravatar
Gidorah
Monster-God
Monster-God
Beiträge: 673
Registriert: Sa 05.11.2005, 23:03
Wohnort: Lüdenscheid/NRw

Beitrag von Gidorah » So 27.12.2009, 02:40

So mal kamen Rider black auf youtube mit engl. Subs reingezogen(weil nicht viel Platz auf PC fuer Downloads)ok mein geschmack ist es nicht,auch wenn die KR-serie anscheinend ne geschichte hat.Hier jedenfalls fuer Fans die seit von RTL2 zu KR-DK:
http://www.rtl2.de/37681.html

Ich bleibe lieber bei den MonsterKlopp-Filmen :wink:
Bild

Benutzeravatar
Kai "the spy"
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 3602
Registriert: Do 06.04.2006, 16:33
Wohnort: Breisach am Rhein
Kontaktdaten:

Beitrag von Kai "the spy" » So 27.12.2009, 05:43

Gidorah hat geschrieben:grad die Vorschau auf RTL2 gesehhn,naja Power rangers maessig,also nix fuer mich
Äh, nein. Was du gesehen hast, war der Spot für Kamen Rider Dragon Knight, die amerikanisierte Version von Kamen Rider Ryuki, was weder mit KR Black, noch mit KR X oder Amazon sonderlich viel zu tun hat.
Bild

Benutzeravatar
mario-pana
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 6416
Registriert: Di 27.06.2006, 17:58

Beitrag von mario-pana » So 27.12.2009, 09:20

Gidorah hat geschrieben:ok mein geschmack ist es nicht...
Schade. Für mich ist KAMEN RIDER BLACK eine der unterhaltsamsten und besten Kamen Rider Serien, die ich bisher sehen konnte. Herrliche Effekte und gelungene Geschichten.

Gidorah hat geschrieben:...auch wenn die KR-serie anscheinend ne geschichte hat.
Anscheinend, ist gut. Die Story ist besser als bei so manchem Goszilla Film. Erst recht bei denen der Neuzeit. Zudem entstieg mit Shadow Moon ein wirklicher Bösewicht den Labors von Gorgom.
80er Jahre Serien sind halt immernoch die Besten. :)

Benutzeravatar
Johnny Danger
Monster-Geselle
Monster-Geselle
Beiträge: 117
Registriert: Di 14.07.2009, 13:41
Wohnort: Festung des Bösen
Kontaktdaten:

Beitrag von Johnny Danger » So 27.12.2009, 11:55

mario-pana hat geschrieben: 80er Jahre Serien sind halt immernoch die Besten. :)
Dem kann ich nur beipflichten!
Kein Smartphone und Facebook Account aber trotzdem glücklich!

Bild

Benutzeravatar
Gorath
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 3034
Registriert: Di 09.11.2004, 20:19

Beitrag von Gorath » So 27.12.2009, 12:51

Biollante2000Millenium hat geschrieben: Die werden es eh sehr schwer haben die jetzige Sentai Serie zu amerikanisieren, denn die Serie quillt vor japanichkeit ja geradezu über :-P
Das wird wohl nicht mehr passieren, gestern liefen die letzten zwei Neuen Power Rangers Folgen Überhaupt, im nächsten Jahr wird es bei ABC Kids eine Wiederholung der Ersten Power Rangers-Serie geben, ehrlich gesagt ist es nach 17 Jahren an der Zeit das die Serie ausläuft, es wurde im Prinzip alles gezeigt. Wir hatten Dinosaurier, Kristalle, Autos, Ninjas, Rettungseinsätze, Weltraumpolizisten, Zauberer, irgendwann fällt nix gutes mehr ein. Kamen Rider Dragon Knight werde ich mir wohl ansehen, in den 90ern gab es ja schonmal eine Kamen Rider US Adaption die Kläglich gegen den Baum gelaufen ist, aber vieleicht ist es diesmal gelungen, der Trailer sieht jedenfalls vielversprechend aus.
Macht sie fettich!!!

Benutzeravatar
Gidorah
Monster-God
Monster-God
Beiträge: 673
Registriert: Sa 05.11.2005, 23:03
Wohnort: Lüdenscheid/NRw

Beitrag von Gidorah » So 27.12.2009, 14:27

Schade. Für mich ist KAMEN RIDER BLACK eine der unterhaltsamsten und besten Kamen Rider Serien, die ich bisher sehen konnte. Herrliche Effekte und gelungene Geschichten.

Will ich ja gar nicht bestreiten und glaube ich dir auch,trifft halt nur nicht mein Geschmack,das ist alles
Die Story ist besser als bei so manchem Goszilla Film. Erst recht bei denen der Neuzeit
ja glaube ich dir auch,bei Godzi ist ja nie viel Geschichte
80er Jahre Serien sind halt immernoch die Besten.

Was cartoons angeht stimme ich zu.Wenn ich zb aber A-team(nix gegen A-Team mag es selber)aber mit Akte X vergleiche,kannn ich nicht immer zustimmen.oder sowas wie hercules und xena,gab es meines Wissens gar nicht in den 80ern
Bild

Benutzeravatar
mario-pana
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 6416
Registriert: Di 27.06.2006, 17:58

Beitrag von mario-pana » So 27.12.2009, 14:46

Nee, so einen Käse, wie Herkules und Xena gab es in den 80ern wirklich nicht. Vergleiche mal die Robin Hood Serie aus den 90ern, die genauso aufgebaut war wie Herkules und Xena, mit der Robin Hood Serie der Briten aus den 80ern. Da trennt sich die Spreu vom Weizen. Die 80er hatte wesentlich mehr Atmosphäre und Qualität. Sorry, die Herkules, Xena und 'wie sie alle heißen'-Serien, sind für mich unter aller Kanone. Fast jede Serie der 80er, steckt die locker in die Tasche. Aber das alles ist halt Geschmackssache.
Was Akte-X betrifft, Ausnahmen bestätigen immer die Regel. :wink:
Es heißt ja auch nicht, dass in den 90ern und auch jetzt, nicht auch sehr gute Serien entstanden/-stehen. :wink:

Benutzeravatar
Gidorah
Monster-God
Monster-God
Beiträge: 673
Registriert: Sa 05.11.2005, 23:03
Wohnort: Lüdenscheid/NRw

Beitrag von Gidorah » Mo 28.12.2009, 01:15

Nee, so einen Käse, wie Herkules und Xena gab es in den 80ern wirklich nicht.
Kaese?Die beiden Serien Hercules und Xena waren Fantasy auf dem hoeschten Level,das war auch der Grund warum sie so erfolgreich waren.
Vergleiche mal die Robin Hood Serie aus den 90ern, die genauso aufgebaut war wie Herkules und Xena, mit der Robin Hood Serie der Briten aus den 80ern
Die 80er Robin Hodd kenne ich nicht.Die aus den 90ern gefiel mir aber jedenfalls,genau wie:
Sindbad,Connor-der Kelte,Die evrorene Welt oder jetzt aktuelle The Seeker-schwert der wahrheit.Steh halt auf Fantasy.Zwar erreicht keine der genannten Serie die Qualitaet von Hercules und Xena,schlecht sind sie aber trotzdem nicht
Fast jede Serie der 80er, steckt die locker in die Tasche
Aeh ok,deine Meinung :wink:
Aber das alles ist halt Geschmackssache.
das stimmt
Bild

Benutzeravatar
Goatscythe
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 2047
Registriert: Mo 03.07.2006, 14:45
Wohnort: nordöstlicher Ruhrpottrand
Kontaktdaten:

Beitrag von Goatscythe » Mo 28.12.2009, 20:18

Gidorah hat geschrieben:
Nee, so einen Käse, wie Herkules und Xena gab es in den 80ern wirklich nicht.
Kaese?Die beiden Serien Hercules und Xena waren Fantasy auf dem hoeschten Level,das war auch der Grund warum sie so erfolgreich waren.
das stimmt
:atomrofl:

Sehr geil, danke. Lange nicht mehr so gelacht. Ich meine, ok, ich find' die beiden Serien auch lustig... aber "Fantasy auf höchstem Level"??

Nee du, das sagt mir einfach nur das du in dem Bereich noch nicht wirklich viel gesehen hast.

Aber die beiden Serien waren sicherlich NICHT so erfolgreich weil das Niveau so unfassbar hoch gewesen ist. Lies mal das Buch "The Sam Raimi Chronicles" unseres verehrten Forenmitglieds Peter O.. Der kennt sich aus :wink:
Ach ja, ohne dich angreifen zu wollen, aber du solltest vielleicht mal in Erwägung ziehen öfters mal Bücher zu lesen... z.B. eins über Grammatik und Rechtschreibung.
Solche Diskussionen hatten wir hier bereits öfter, aber wie mir scheint hat's nicht gefruchtet.

Benutzeravatar
caro31
Administrator
Administrator
Beiträge: 14644
Registriert: Mi 28.05.2003, 14:29
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten:

Beitrag von caro31 » Mo 28.12.2009, 21:06

Nichts für Ungut, aber in meinen Augen sind so gut wie alle 80er-Serien (insbesondere technisch) dilletantischer Kasperkram, dem ich nicht wirklich was abgewinnen kann :hammer: :-P :wink:
Bild

Benutzeravatar
Goatscythe
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 2047
Registriert: Mo 03.07.2006, 14:45
Wohnort: nordöstlicher Ruhrpottrand
Kontaktdaten:

Beitrag von Goatscythe » Mo 28.12.2009, 21:16

+++ :wink:

Benutzeravatar
Dagon-sama
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 2645
Registriert: Mi 10.11.2004, 15:14
Wohnort: Saitama
Kontaktdaten:

Beitrag von Dagon-sama » Mo 28.12.2009, 21:42

ralo31 hat geschrieben:Nichts für Ungut, aber in meinen Augen sind so gut wie alle 80er-Serien (insbesondere technisch) dilletantischer Kasperkram, dem ich nicht wirklich was abgewinnen kann :hammer: :-P :wink:
Du stammst ja auch aus der Altsteinzeit :D
Sekai wa horobiru darou!

Bild

Benutzeravatar
Gidorah
Monster-God
Monster-God
Beiträge: 673
Registriert: Sa 05.11.2005, 23:03
Wohnort: Lüdenscheid/NRw

Beitrag von Gidorah » Di 29.12.2009, 01:55

Ich meine, ok, ich find' die beiden Serien auch lustig... aber "Fantasy auf höchstem Level"??
ja genau
Nee du, das sagt mir einfach nur das du in dem Bereich noch nicht wirklich viel gesehen hast
da liegst du falsch,ich habe wahrscheinlich hunderte Fantasy-serien und Filme gesehn von
Herr der Ringe ueber Unendliche Geschichte bis Dunkler Kristall,die Conan-Filme(und Red Sonja)Pans labyrinth,Chronicles of Narnia,Excalibur,Higlaedner und noch viele mehr.Du siehst eine breit gefaecherte Palette an Fantasy-Filmen also kann ich schon behaupten viele Fantasy-Filme gesehn zu haben.
Aber die beiden Serien waren sicherlich NICHT so erfolgreich weil das Niveau so unfassbar hoch gewesen ist
Sondern?
Bild

Benutzeravatar
Goatscythe
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 2047
Registriert: Mo 03.07.2006, 14:45
Wohnort: nordöstlicher Ruhrpottrand
Kontaktdaten:

Beitrag von Goatscythe » Di 29.12.2009, 22:05

:sleep:

Benutzeravatar
Harryzilla
Platin Kongulaner
Platin Kongulaner
Beiträge: 14937
Registriert: Fr 13.06.2003, 20:36
Wohnort: South of Hell

Beitrag von Harryzilla » Di 29.12.2009, 22:17

aber in meinen Augen sind so gut wie alle 80er-Serien (insbesondere technisch) dilletantischer Kasperkram
Sehe ich auch ähnlich. Für mich ging es Ende der 1980er Jahre los mit Serien wie "Twin Peaks" und "Star Trek: The Next Generation". Allerdings hat jedes Jahrzehnt einige (die 1960er Jahre sogar etliche) Kultserien hervorgebracht.
BTW "Hercules" finde ich auch relativ dämlich, aber "Xena:Warrior Princess" gehört für mich zusammen mit "Highlander:The Series" zu den kultigsten Fantasy-Serien überhaupt.
Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen!

Benutzeravatar
Dagon-sama
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 2645
Registriert: Mi 10.11.2004, 15:14
Wohnort: Saitama
Kontaktdaten:

Beitrag von Dagon-sama » So 24.01.2010, 23:02

Nur noch 10 Episoden bis zum Grande Finale



Episode 41
- Der gefährliche Zeitdieb -


Der junge Mamoru verlor seinen Vater während eines Angriffs der teuflischen Gorgom. Seitdem weiß der Junge nicht mit seinen Gefühlen umzugehen. Da tauchen plötzlich zwei zeitreisende Samurais auf und lassen die Zeit verrückt spielen. Mal ist es Tag, dann wieder Nacht, dann tauchen Gestalten aus dem Mittelalter auf. Mamoru sieht in den beiden Samuraikriegern die Chance, den Tod seines Vaters rückgängig machen zu können. Doch Kotaro spührt, dass Gorgom hinter diesen Zeitreisen stecken. Kann Kotaro den Jungen Mamoru beschützen und auch die Zeit?

BildBildBildBildBild

http://www.megaupload.com/?d=3JMOFSWC
Sekai wa horobiru darou!

Bild

Benutzeravatar
Dagon-sama
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 2645
Registriert: Mi 10.11.2004, 15:14
Wohnort: Saitama
Kontaktdaten:

Beitrag von Dagon-sama » Mo 08.02.2010, 21:39

Wasn nu los? Kaum starten wir andere Kamen Rider Projekte wie V3 hat niemand mehr den guten Kotaro lieb? Der arme Kerl :?
Trotz des furchtbar agierenden Makoto Jungen (für diese hohe Stimme sollte man das Kind echt erschießen), gehört die nächste Episode zu meinen Favoriten, da se durch die Wiedererweckung vieler alter Monstren unsagbar viel Action zu bieten hat. Viel Spaß!
Und achja, nur noch 9 Episoden bis zum Finale!



Episode 42
- Die grosse Tokio Kaijinversammlung -


Shadow Moon will die endgültige Vernichtung der Stadt Tokio. Da die Geburt neuer Mutanten zu lange dauern würde, will er mithilfe von Fliegen Kaijin die Seelen der alten Monster zu neuem Leben erwecken. Doch Fliegen Kaijin braucht einen Wirtskörper mit übersinnlichen Fähigkeiten. In dem jungen Medium Yuuki wird Fliegen Kaijin schließlich fündig und bemächtigt sich seiner Seele. Yuuki erweckt die gestorbenen Mutanten zu neuem Leben und diese fallen wie eine Lawine über ganz Tokio her. Minami Kotaro nimmt als Kamen Rider Black den Kampf auf. Doch kann er die Vernichtung Tokios diesmal verhindern?

BildBildBildBildBild

http://www.megaupload.com/?d=1QE5PTA4
Zuletzt geändert von Dagon-sama am Di 09.02.2010, 22:54, insgesamt 1-mal geändert.
Sekai wa horobiru darou!

Bild

Benutzeravatar
Goatscythe
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 2047
Registriert: Mo 03.07.2006, 14:45
Wohnort: nordöstlicher Ruhrpottrand
Kontaktdaten:

Beitrag von Goatscythe » Mo 08.02.2010, 22:04

Na dann woll'n wa mal weitersaugen :-P

Benutzeravatar
mario-pana
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 6416
Registriert: Di 27.06.2006, 17:58

Beitrag von mario-pana » Di 09.02.2010, 08:44

Der Schwarze Kamen Rider wird auch weiterhin geliebt und dass es sich dem Ende nähert, merkt man glaube ich auch schon den Episoden an.

Benutzeravatar
anomaly
Monster-Newbie
Monster-Newbie
Beiträge: 8
Registriert: Mi 28.02.2007, 14:38

Beitrag von anomaly » Do 11.02.2010, 22:28

Ich wollte mich auch mal wieder zu Wort melden damit ihr nicht das Gefühl bekommt eure Arbeit wird nicht gewürdigt!
Toller Job wie immer von euch!! :loveyouall:
Ich liebe Black und deshalb hab ich für Kamen Rider Black RX im anderen Thread gestimmt!
Henshin...Cast Off...Change Beetle...Hyper Cast Off...Change Hyper Beetle...Maximum Hyper Power...Hyper Clock Up...Rider Kick

Benutzeravatar
Plasmo
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 3186
Registriert: Fr 21.09.2007, 18:14
Kontaktdaten:

Beitrag von Plasmo » Fr 26.03.2010, 12:57

Wie sieht's eigentlich mit dem zweiten Film aus?
-Wer ist der ärgste Feind unseres Mechagodzilla?
-Godzilla.
-Richtig!

Benutzeravatar
mario-pana
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 6416
Registriert: Di 27.06.2006, 17:58

Beitrag von mario-pana » Fr 26.03.2010, 14:09

Vom zweiten Movie existiert eine erste, grobe Übersetzung, die ich angefertigt habe. Ich hab das Skript Dagon-sama zukommen lassen, da wirklich noch einiges fehlt und korrigiert werden muss. Dagon-sama möchte den Movie zu den letzten Folgen mit bringen.

Benutzeravatar
Plasmo
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 3186
Registriert: Fr 21.09.2007, 18:14
Kontaktdaten:

Beitrag von Plasmo » Fr 26.03.2010, 14:27

Danke für die prompte Antwort! Dann heißt es wohl weiterhin geduldig sein. :)
-Wer ist der ärgste Feind unseres Mechagodzilla?
-Godzilla.
-Richtig!

Benutzeravatar
mario-pana
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 6416
Registriert: Di 27.06.2006, 17:58

Beitrag von mario-pana » Fr 26.03.2010, 14:33

Yep. Da kann ich persönlich nix machen.

Aber Dagon-sama kommt ja wieder und dann wird die Serie ja abgeschlossen. :)

Benutzeravatar
Dagon-sama
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 2645
Registriert: Mi 10.11.2004, 15:14
Wohnort: Saitama
Kontaktdaten:

Beitrag von Dagon-sama » Sa 10.04.2010, 19:51

Lange keine Zeit gehabt was zu schreiben.
Also ich komme am 15. Juli aus Japan wieder und es hat sich rausgestellt, dass weder meine Rohlinge, noch die der beiden netten Herrschaften (vielen herzlichen Dank nochmal euch beiden, ihr werdet hoffentlich wissen das ihr meint seid) lassen sich in den Internetcafes hier abspielen. Deshalb sind mir momentan bis zum 16. Juli die Haende gebunden, was weitere Uebersetzungen angeht. Aber nciht verzagen, Dagon fragen. Im Mai kommt ein guter Freund aus seinem Urlaub wieder um fuer mich die Vertretung meines Nebenjobs zu machen, dieser nette Herr hat auch die Erlaubnis an meinen Computer ranzu duerfen. Ich habe ihn bereits angehauen, nach meiner Untertitel CD zu suchen und die Skripte der ersten 23 Episoden fuer mich hochzuladen. Wozu? Nun, der mario wollte diese gerne nochmal ueberarbeiten, damit alle Episoden die besseren Schrifteffekte etc. bekommen. Damit duerfte der gute mario erstmal ausgelastet sein bis ich wieder komme.
ABER es gibt da noch etwas, und zwar hatte ich Episode 43 vor meiner Abreise bereits fertig uebersetzt. Ich habe meinen Bekannten bereits darauf angeschrieben auch nach dieser Datei zu suchen, leider weiss ich nicht mehr wie sie hiess, aber er wird sie sicher finden. Leider ist die Uebersetzung nur in reiner Textform, aber ich bin mir sicher das mario mittlerweile genug Japanisch im Ohr hatte um die Episode in gewohnter Qualitaet timen zu koennen.
Also wenn alles glatt laeuft wirds im Mai Episode 43 geben und dann von Mai - Juli die ueberarbeiteten Folgen ^^ Ich hoffe, dass ist so alles auch in marios Sinne.
Sekai wa horobiru darou!

Bild

Benutzeravatar
mario-pana
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 6416
Registriert: Di 27.06.2006, 17:58

Beitrag von mario-pana » So 11.04.2010, 03:58

Dass Kamen Rider Black abgeschlossen wird, ist auch in meinem Interesse und was eine Überarbeitung der ersten Folgen betrifft... eine Angleichung würde mir gefallen.
Natürlich bin ich also dabei. :wink:

Ob ich künftig aber so flott bin wie bisher, das wird bestimmt nicht sein.
Ich bin dabei neue Wege zu beschreiten und da ist für Filme und Fan-Subbing nicht mehr so viel Platz.
Letztlich macht man es aber auch nur, weil man sich damit näher beschäftigen will und nicht aus einer gefühlten Verpflichtung heraus. Schließlich ist es ein Hobby und nicht die Arbeit. :wink:

Benutzeravatar
Dagon-sama
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 2645
Registriert: Mi 10.11.2004, 15:14
Wohnort: Saitama
Kontaktdaten:

Beitrag von Dagon-sama » Sa 23.07.2011, 21:21

Sollte eigentlich erst nach Episode 43 und 44 folgen, aber da wir diese doch noch nicht rechtzeitig fertig bekommen haben, muss ich den Film vorziehen, da ich morgen nach Japan fliege und sonst keinen Blu-ray Encode liefern könnte.
Also viel Spaß in SD, 720p oder 1080p :D

Der Film 2
- Furcht! Das Kaijinhaus am Teufels-Pass -

Gorgom will die Stadt Yubari zu ihrer Hauptstadt des Bösen machen, um so der Menschheit noch mehr Schaden zufügen zu können. Sie entführen einen Wissenschaftler, der einen Kampfroboter zur Verteidigung der Stadt bauen soll. Als diesem die Flucht gelingt, erfährt Kotaro von den Vorgängen in Yubari und macht sich auf nach Yubari. Dort erwartet ihn sein bisher härtester Kampf...

Bild Bild BildBild Bild

(SD): http://www.megaupload.com/?d=V4E2AB6Y

(720p): http://www.megaupload.com/?d=VSKSJMSP Part 1
http://www.megaupload.com/?d=XCXWDDDX Part 2

(1080p): http://www.megaupload.com/?d=T1KJYNPT Part 1
http://www.megaupload.com/?d=7NYMLJJ5 Part 2
http://www.megaupload.com/?d=DUPAUWH9 Part 3



EDIT:

Episode 43 und 44 folgen die Tage, mario wird die dann posten!!
Sekai wa horobiru darou!

Bild

Benutzeravatar
Goatscythe
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 2047
Registriert: Mo 03.07.2006, 14:45
Wohnort: nordöstlicher Ruhrpottrand
Kontaktdaten:

Beitrag von Goatscythe » Sa 23.07.2011, 21:41

Sehr cool, endlich geht's weiter!!! Danke euch!!! +++

Antworten

Zurück zu „Henshin! - Asiatische Robot-Giganten und Verwandlungskünstler“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast