Die dämlichsten Genre-Filmtitel aller Zeiten

Dämliche Filmtitel, mißratene Remakes und verquirlte Logik!
Benutzeravatar
Harryzilla
Platin Kongulaner
Platin Kongulaner
Beiträge: 14938
Registriert: Fr 13.06.2003, 20:36
Wohnort: South of Hell

Re: Die dämlichsten Genre-Filmtitel aller Zeiten

Beitrag von Harryzilla » Mi 05.05.2004, 12:58

@ehrwürdiger Alien,

einem Titel aus unserer Liste gehört noch ein Wort beigefügt.
My lovely burnt brother and his squashed Brain

und es folgen einige weitere dämliche Monstertitel für die Liste:

Monster Of Camp Sunshine
The Monster Meets The Gorilla
The Bowery Boys Meet The Monsters
A*P*E: Attacking Primate Monster
Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen!

Benutzeravatar
tromaggot
Monster-God
Monster-God
Beiträge: 967
Registriert: Di 09.03.2004, 18:27
Wohnort: Frankfurt (Oder)
Kontaktdaten:

Re: Die dämlichsten Genre-Filmtitel aller Zeiten

Beitrag von tromaggot » Do 06.05.2004, 13:32

Da, Titel die ins Deutsche verdäppelt wurden:

Reporter des Satans (An Ace in the Hole)
Sado stoss das Tor zur Hölle auf (Buio Omega)
Im Land der Raketenwürmer (Tremors)
Folterzug der geschändeten Frauen (Train Special pour SS)
Ich glaub´ mein Straps funkt SOS (National Lampoon's Class Reunion)
Die Bestie mit dem Mörderhammer (Murder by Night)
Hurra, die Knochenbrecher sind da (Monkey Kung Fu)

Hat nix mit den Phantastischen Film zu tun:
Kevins Cousin allein im Einkaufszentrum (Career Opportunities)
www.teah.de
Videoproduktion für Jedermann!

Benutzeravatar
Harryzilla
Platin Kongulaner
Platin Kongulaner
Beiträge: 14938
Registriert: Fr 13.06.2003, 20:36
Wohnort: South of Hell

Re: Die dämlichsten Genre-Filmtitel aller Zeiten

Beitrag von Harryzilla » Do 06.05.2004, 13:47

Ich bin erstaunt. Da sind ja einige feine dämliche Titel dabei. Wir nehmen: Sado; Im Land der Raketenwürmer; Folterzug der...; Die Bestie mit dem Mörderhammer.

Die anderen fallen meiner Meinung nach nicht ins Genre. Aber immerhin vier Titel. Ein vierfaches  +++ +++ +++ +++ für Maschmello.
Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen!

Benutzeravatar
tromaggot
Monster-God
Monster-God
Beiträge: 967
Registriert: Di 09.03.2004, 18:27
Wohnort: Frankfurt (Oder)
Kontaktdaten:

Re: Die dämlichsten Genre-Filmtitel aller Zeiten

Beitrag von tromaggot » Mi 19.05.2004, 06:50

Damit spiel ich schon meine letzte Karte aus:

Die Killerkuscheltiere 2 - Angriff der Jägerzombies
Kurzfilm aus Deutschland von Boris Bügel

Psychokill - Tod der Schmetterlinge
von Jochen Taubert

Hab leider den Link zu der Deutschen-Splatter-Liste verloren  :(
www.teah.de
Videoproduktion für Jedermann!

Benutzeravatar
Harryzilla
Platin Kongulaner
Platin Kongulaner
Beiträge: 14938
Registriert: Fr 13.06.2003, 20:36
Wohnort: South of Hell

Re: Die dämlichsten Genre-Filmtitel aller Zeiten

Beitrag von Harryzilla » Mi 19.05.2004, 07:01

Vor allem der erste Titel gefällt mir gut, aber wir haben im Eingangsthread gesagt, keine Amateurfilme. Allerdings könnte man in besonders gelungenen Fällen eine Ausnahme machen.
Danke für Deine neuerliche Mitarbeit.
Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen!

Benutzeravatar
tromaggot
Monster-God
Monster-God
Beiträge: 967
Registriert: Di 09.03.2004, 18:27
Wohnort: Frankfurt (Oder)
Kontaktdaten:

Re: Die dämlichsten Genre-Filmtitel aller Zeiten

Beitrag von tromaggot » Mi 19.05.2004, 11:29

Naja, der Film taucht in besonderen Videotheken schon auf und im Interent kann man ihn auch bestellen, es wird vermerkt, dass der Film amateurhaft sei, aber das heißt doch nicht, dass es ein Amateurfilm ist, oder?
Ich weiß nicht, ob es ein Amateurfilm ist, würde es aber gerne wissen.
www.teah.de
Videoproduktion für Jedermann!

Benutzeravatar
Harryzilla
Platin Kongulaner
Platin Kongulaner
Beiträge: 14938
Registriert: Fr 13.06.2003, 20:36
Wohnort: South of Hell

Re: Die dämlichsten Genre-Filmtitel aller Zeiten

Beitrag von Harryzilla » Mi 19.05.2004, 12:13

Na um so besser. Alien bitte zwei weitere Einträge für unsere Feinschmeckerliste.
Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen!

Benutzeravatar
tromaggot
Monster-God
Monster-God
Beiträge: 967
Registriert: Di 09.03.2004, 18:27
Wohnort: Frankfurt (Oder)
Kontaktdaten:

Re: Die dämlichsten Genre-Filmtitel aller Zeiten

Beitrag von tromaggot » Do 20.05.2004, 22:16

"Der Angriff kommt aus dem All, und auf der Erde herrscht Terror"

"80.000 Meilen durch den Weltraum"

"Ein Computer wird gejagt"



aus Heikosfilmlexikon
www.teah.de
Videoproduktion für Jedermann!

Benutzeravatar
Harryzilla
Platin Kongulaner
Platin Kongulaner
Beiträge: 14938
Registriert: Fr 13.06.2003, 20:36
Wohnort: South of Hell

Re: Die dämlichsten Genre-Filmtitel aller Zeiten

Beitrag von Harryzilla » Fr 21.05.2004, 06:34

Der Maschmello hält diesen Thread am Leben. Der erste Titel gefällt mir wieder sehr. Den zweiten und dritten finde ich zu normal. Trotzdem  +++
Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen!

Benutzeravatar
tromaggot
Monster-God
Monster-God
Beiträge: 967
Registriert: Di 09.03.2004, 18:27
Wohnort: Frankfurt (Oder)
Kontaktdaten:

Re: Die dämlichsten Genre-Filmtitel aller Zeiten

Beitrag von tromaggot » Do 17.06.2004, 20:10

Ich möchte mich berichtigen:
"Psychokill - Tod der Schmetterlinge" ist kein Phantastischer Film, sorry.
www.teah.de
Videoproduktion für Jedermann!

Benutzeravatar
Der_Milchtrinker
Monster-God
Monster-God
Beiträge: 783
Registriert: Do 10.06.2004, 17:49
Wohnort: Dippach
Kontaktdaten:

Re: Die dämlichsten Genre-Filmtitel aller Zeiten

Beitrag von Der_Milchtrinker » Di 22.06.2004, 15:35

Wie wärs denn mit dem Titel: "Galtar mit der goldenen Lanze";), hinter dem Titel steckt eine Kinderserie die ich früher mal auf Cartoon Network geglotzt habe .
FSK 12 heißt: Der Gute bekommt das Mädchen
FSK 16 heißt: Der Böse bekommt das Mädchen
FSK 18 heißt: JEDER bekommt das Mädchen

Benutzeravatar
Harryzilla
Platin Kongulaner
Platin Kongulaner
Beiträge: 14938
Registriert: Fr 13.06.2003, 20:36
Wohnort: South of Hell

Re: Die dämlichsten Genre-Filmtitel aller Zeiten

Beitrag von Harryzilla » Di 22.06.2004, 19:18

Ein wahrhaft dämlicher Titel, aber leider zählen nur Spielfilme. Aber ruhig weiter probieren.
Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen!

Benutzeravatar
Harryzilla
Platin Kongulaner
Platin Kongulaner
Beiträge: 14938
Registriert: Fr 13.06.2003, 20:36
Wohnort: South of Hell

Re: Die dämlichsten Genre-Filmtitel aller Zeiten

Beitrag von Harryzilla » Di 27.07.2004, 11:59

Biker Zombies From Detroit

Jesus Christ Vampire Hunter
Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen!

Benutzeravatar
DieselJoe
Monster-God
Monster-God
Beiträge: 561
Registriert: Fr 06.02.2004, 13:04

Re: Die dämlichsten Genre-Filmtitel aller Zeiten

Beitrag von DieselJoe » Fr 20.08.2004, 12:41

Muhahahuhahohohoooo! Erster! ;D ;D ;D

-One Armed Boxer Vs. the Flying Guillotine

Bin ich sooooooooooo, ääääääääääähh, irgendwo drüber gestolpert. ::) ;D
Ich würde ihnen gerne etwas anbieten, aber in meinem Büro ist leider alles radioaktiv

Benutzeravatar
Dr.Prankenstein
Administrator
Administrator
Beiträge: 11385
Registriert: Mi 28.05.2003, 19:18
Wohnort: Nähe Media-Markt/Saturn
Kontaktdaten:

Re: Die dämlichsten Genre-Filmtitel aller Zeiten

Beitrag von Dr.Prankenstein » Fr 20.08.2004, 13:06

Echt?  ::)
Dann erzähl' uns doch bitte mehr über den Film. Der Titel hört sich interessant an ...  ;D ;D ;D

Viele Grüsse,
RS.

Benutzeravatar
DieselJoe
Monster-God
Monster-God
Beiträge: 561
Registriert: Fr 06.02.2004, 13:04

Re: Die dämlichsten Genre-Filmtitel aller Zeiten

Beitrag von DieselJoe » Fr 20.08.2004, 14:50

Ein feiner Action Film aus Hong Kong aus dem Jahre 75. Im deutschen auch bekannt als "Duell der Giganten". Ist der Nachfolger vom 71er "One armed Boxer", hierzulande 74 als " Eine Faust wie ein Hammer" rausgekommen.

Die Story war glaub ich ungefähr so:
Der ein-bewaffnete Boxer wird von einem vengeful Fliegenguillotineexperten angepirscht, nachdem seine disciples im ersten Film ' des Ein-Bewaffneten Boxers ' getötet wurden.  Aber, da der fliegende Guillotinemeister blind ist, beginnt er seine Suche, indem er ein Serienmörder der ein-bewaffneten Männer wird.  Unterdessen läßt der ein-bewaffnete Boxer eine martial kunstschule laufen, in der er seine Schüler unterrichtet, ihren Atem zu steuern, also sie herauf Wände und entlang Decken laufen können.  Und es gibt ein indisches fakir dessen Arme verlängern können, bis sie 10 Fuß lang sind.  Wie Sie erfaßt haben können, ist eine rationale Plotzusammenfassung recht sinnlos - aber der Rest, der dort versichert wird, sind epic martial kunstschlachten und albern angespornten die galore Momente.



Was!? Automatische Übersetzung!? Unverschämtheit, so eine Unterstellung! War gerade grammatikalisch nicht so gut drauf und die Anglizismen haben's mir in der letzten Zeit angetan. ;D ;D ;D
Ich würde ihnen gerne etwas anbieten, aber in meinem Büro ist leider alles radioaktiv

Benutzeravatar
Grummel
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1935
Registriert: Fr 30.05.2003, 10:05
Wohnort: Deinste
Kontaktdaten:

Re: Die dämlichsten Genre-Filmtitel aller Zeiten

Beitrag von Grummel » Fr 20.08.2004, 20:07

;D ;D ;D
-GG-
-Er wird uns auffressen! Er hat doch gar keine Zähne! Er wird uns totlutschen......-

Benutzeravatar
Harryzilla
Platin Kongulaner
Platin Kongulaner
Beiträge: 14938
Registriert: Fr 13.06.2003, 20:36
Wohnort: South of Hell

Re: Die dämlichsten Genre-Filmtitel aller Zeiten

Beitrag von Harryzilla » Sa 21.08.2004, 10:16

Serienmörder und Fakir mit 10 Meter-Armen reicht um das ganze zumindestens als Genre-Randgebiet durchgehen zu lassen. Der Eintrag gehört DJ. Er war der erste (um es mit Dr. Evil zu sagen Muhahahuhahohohoooo!).
Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen!

Benutzeravatar
DieselJoe
Monster-God
Monster-God
Beiträge: 561
Registriert: Fr 06.02.2004, 13:04

Re: Die dämlichsten Genre-Filmtitel aller Zeiten

Beitrag von DieselJoe » Sa 21.08.2004, 12:54

Juchu! :D
Ich würde ihnen gerne etwas anbieten, aber in meinem Büro ist leider alles radioaktiv

Benutzeravatar
tromaggot
Monster-God
Monster-God
Beiträge: 967
Registriert: Di 09.03.2004, 18:27
Wohnort: Frankfurt (Oder)
Kontaktdaten:

Re: Die dämlichsten Genre-Filmtitel aller Zeiten

Beitrag von tromaggot » Sa 21.08.2004, 21:24

Mal so eine Frage nebenbei, wann ist eine Film ein Amateurfilm und wann ein normaler Film?
Ich würde sagen:
Amateurfilme sind Filme, die keine "DVD-Printer" drucken wollte und auch nicht ins Kino gekommen sind.

Und um den Beitrag nicht ganz als Off-Topic darstellen zu lassen:
"Die Unwichtigkeit des Lebens wird einem erst bewußt, wenn man mit geschlossenen Augen Spülmittel trinkt"
Ein Amateurkurzfilm (Homage an den ernstgemeinten Studentenkunstfilmkitsch)
www.teah.de
Videoproduktion für Jedermann!

Benutzeravatar
Harryzilla
Platin Kongulaner
Platin Kongulaner
Beiträge: 14938
Registriert: Fr 13.06.2003, 20:36
Wohnort: South of Hell

Re: Die dämlichsten Genre-Filmtitel aller Zeiten

Beitrag von Harryzilla » Sa 21.08.2004, 22:28

Klingt nicht sehr phantastisch, aber definitiv dämlich.
Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen!

Benutzeravatar
tromaggot
Monster-God
Monster-God
Beiträge: 967
Registriert: Di 09.03.2004, 18:27
Wohnort: Frankfurt (Oder)
Kontaktdaten:

Re: Die dämlichsten Genre-Filmtitel aller Zeiten

Beitrag von tromaggot » Sa 28.08.2004, 21:22

Hexen für die Schule des Satans
www.teah.de
Videoproduktion für Jedermann!

Benutzeravatar
Harryzilla
Platin Kongulaner
Platin Kongulaner
Beiträge: 14938
Registriert: Fr 13.06.2003, 20:36
Wohnort: South of Hell

Re: Die dämlichsten Genre-Filmtitel aller Zeiten

Beitrag von Harryzilla » So 03.10.2004, 08:13

Terror Creatures From the Grave
Barely Legal Lesbian Vampires: The Curse Of Ed Wood
Sandy Hook Lingerie Party Massacre
Skin-Eating Jungle Vampires
Bubba Ho-Tep
Cannibal Rollerbabes
Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen!

Benutzeravatar
Harryzilla
Platin Kongulaner
Platin Kongulaner
Beiträge: 14938
Registriert: Fr 13.06.2003, 20:36
Wohnort: South of Hell

Re: Die dämlichsten Genre-Filmtitel aller Zeiten

Beitrag von Harryzilla » Do 07.10.2004, 06:37

Habe einen Verwandten vom Oberaffen entdeckt.

Congorilla
Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen!

Benutzeravatar
tromaggot
Monster-God
Monster-God
Beiträge: 967
Registriert: Di 09.03.2004, 18:27
Wohnort: Frankfurt (Oder)
Kontaktdaten:

Re: Die dämlichsten Genre-Filmtitel aller Zeiten

Beitrag von tromaggot » Do 07.10.2004, 11:36

Die Uhr des Grauens
The Eroticist
www.teah.de
Videoproduktion für Jedermann!

Benutzeravatar
Harryzilla
Platin Kongulaner
Platin Kongulaner
Beiträge: 14938
Registriert: Fr 13.06.2003, 20:36
Wohnort: South of Hell

Re: Die dämlichsten Genre-Filmtitel aller Zeiten

Beitrag von Harryzilla » Do 07.10.2004, 12:23

Werden beide akzeptiert.
Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen!

Benutzeravatar
MonsterAsyl
Administrator
Administrator
Beiträge: 4275
Registriert: Do 29.05.2003, 00:04
Wohnort: Der Schädelberg

Re: Die dämlichsten Genre-Filmtitel aller Zeiten

Beitrag von MonsterAsyl » Do 07.10.2004, 20:13

The long hair of death.  :o
Keeper of the Monsters

Bild

Benutzeravatar
Harryzilla
Platin Kongulaner
Platin Kongulaner
Beiträge: 14938
Registriert: Fr 13.06.2003, 20:36
Wohnort: South of Hell

Re: Die dämlichsten Genre-Filmtitel aller Zeiten

Beitrag von Harryzilla » Fr 08.10.2004, 06:40

Ein alter Bekannter schlägt wieder zu.  +++
Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen!

Benutzeravatar
MonsterAsyl
Administrator
Administrator
Beiträge: 4275
Registriert: Do 29.05.2003, 00:04
Wohnort: Der Schädelberg

Re: Die dämlichsten Genre-Filmtitel aller Zeiten

Beitrag von MonsterAsyl » Do 14.10.2004, 15:46

Night of the Day of the Dawn of the Son of the Bride of the Return of the Terror   (1991)

Horror Of The Hungry Humongous Hungan (1991)

;D
Keeper of the Monsters

Bild

Benutzeravatar
Harryzilla
Platin Kongulaner
Platin Kongulaner
Beiträge: 14938
Registriert: Fr 13.06.2003, 20:36
Wohnort: South of Hell

Re: Die dämlichsten Genre-Filmtitel aller Zeiten

Beitrag von Harryzilla » Fr 15.10.2004, 06:41

@Sven,

für Deine Mühe habe ich für Dich folgenden Titel anzubieten:

Der Vampir von Schloss Frankenstein
Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen!

Antworten

Zurück zu „Bloopers - Der Wahnsinn der Filmwelt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast