Die dämlichsten Genre-Filmtitel aller Zeiten

Dämliche Filmtitel, mißratene Remakes und verquirlte Logik!
Benutzeravatar
knutfred
Monster-Newbie
Monster-Newbie
Beiträge: 46
Registriert: So 07.03.2004, 05:34
Wohnort: OWL

Beitrag von knutfred » Do 17.05.2007, 22:46

Auch

"Schlock - Das Bananenmonster"

habe ich (glaube ich) noch nicht gesehen

Benutzeravatar
Antropophagus
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 8588
Registriert: Fr 29.10.2004, 06:00
Wohnort: Hammonia

Beitrag von Antropophagus » Do 17.05.2007, 22:52

knutfred hat geschrieben:Auch

"Schlock - Das Bananenmonster"

habe ich (glaube ich) noch nicht gesehen
Das wäre aber eine ganz üble Bildungslücke.... 8)
BildBildBildBildBild

Benutzeravatar
knutfred
Monster-Newbie
Monster-Newbie
Beiträge: 46
Registriert: So 07.03.2004, 05:34
Wohnort: OWL

Beitrag von knutfred » Do 17.05.2007, 23:17

Ich meine doch hier in dieser Rubrik. War vielleicht missverständlich formuliert

Benutzeravatar
Antropophagus
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 8588
Registriert: Fr 29.10.2004, 06:00
Wohnort: Hammonia

Beitrag von Antropophagus » Fr 18.05.2007, 01:03

No Problem... :-P
BildBildBildBildBild

Benutzeravatar
Space_Godzilla
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1181
Registriert: So 03.02.2008, 21:09
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Beitrag von Space_Godzilla » So 10.02.2008, 12:39

Bild

karl99
Monster-Newbie
Monster-Newbie
Beiträge: 10
Registriert: Sa 05.05.2007, 11:38

Beitrag von karl99 » Fr 28.03.2008, 13:01

Wie wäre es mit einer Top 20 Liste der blödesten Filmtitel auf deutsch?

Benutzeravatar
Dr.Prankenstein
Administrator
Administrator
Beiträge: 11358
Registriert: Mi 28.05.2003, 19:18
Wohnort: Nähe Media-Markt/Saturn
Kontaktdaten:

Re:

Beitrag von Dr.Prankenstein » So 31.05.2015, 08:10

Harryzilla hat geschrieben:Hier ist der bizarre Titel dieses ...äh... Filmes:
I WAS A TEENAGE ZABBADOING AND THE INCREDIBLE LUSTY DUST-WHIP FROM OUTER SPACE CONQUERS THE EARTH VERSUS THE 3 PSYCHEDELIC STOOGES OF DR. FUN HELSING AND FIGHTING AGAINST SURF-VAMPIRES AND SEX-NAZIS AND HAVE TROUBLES WITH THIS ENDLESS TITTILATION TITLE
Ich möchte an dieser Stelle an Carl Andersen, den Regisseur dieses kolossalen Machwerks, erinnern. Leider ist Carl ja im August 2012 im Alter von nur 54 Jahren verstorben. Im Thread "In Obituary" war seinerzeit ein Nachruf zu finden. Nun ist in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift "Film Dienst" 11/2015 ein Artikel über "Das Ende der Videotheken" (Seiten 16-19) zu lesen, in dem u.a. über die Berliner Videothek "Negativeland" berichtet wird, in der Carl Anfang der 1990er Jahre beschäftigt war. Werft im Bahnhofskiosk mal einen Blick in das Heft. +++

Benutzeravatar
Antropophagus
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 8588
Registriert: Fr 29.10.2004, 06:00
Wohnort: Hammonia

Re: Die dämlichsten Genre-Filmtitel aller Zeiten

Beitrag von Antropophagus » Mo 01.06.2015, 08:28

Spermula (1976)

Nein MonsterZero...es ist kein Pornofilm...glaub ich...und ich kenne ihn nicht...weiss ich... :mrgreen:

http://www.imdb.com/title/tt0075251/?re ... lmg_act_19
BildBildBildBildBild

Benutzeravatar
MonsterZero
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 7407
Registriert: Fr 03.12.2004, 15:17
Wohnort: Chatos Land

Re: Die dämlichsten Genre-Filmtitel aller Zeiten

Beitrag von MonsterZero » Di 02.06.2015, 06:28

Den Bildern nach die man über Google findet muss es so ein Softsexkram sein.
Ich dachte die kennst du alle... :mrgreen:
"What Chato's land doesn't kill, Chato will." - Chato's Land (1972)

Benutzeravatar
Antropophagus
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 8588
Registriert: Fr 29.10.2004, 06:00
Wohnort: Hammonia

Re: Die dämlichsten Genre-Filmtitel aller Zeiten

Beitrag von Antropophagus » Di 02.06.2015, 08:12

MonsterZero hat geschrieben:Den Bildern nach die man über Google findet muss es so ein Softsexkram sein.
Ich dachte die kennst du alle... :mrgreen:
Ja...aber wärs ein Porno...dann würd ich ihn nicht kennen... :P :mrgreen:
BildBildBildBildBild

Benutzeravatar
Space_Godzilla
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1181
Registriert: So 03.02.2008, 21:09
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Re: Die dämlichsten Genre-Filmtitel aller Zeiten

Beitrag von Space_Godzilla » Mi 19.08.2015, 14:00

Als wäre der Titel "Boggy Creek - Das Bigfoot Massaker" nicht schon dämlich genug, steht auf der Rückseite tatsächlich "Für alle Fans von Boggy Creek, ..." :hammer: Obwohl ich das fast schon wieder genial finde.
"Godzilla - Für alle Fans von Godzilla" - da weiß man dann wenigstens, woran man ist :-P

Benutzeravatar
MonsterZero
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 7407
Registriert: Fr 03.12.2004, 15:17
Wohnort: Chatos Land

Re: Die dämlichsten Genre-Filmtitel aller Zeiten

Beitrag von MonsterZero » Mi 19.08.2015, 16:46

The Legend of Boggy Creek ist ein Trashklassiker von Charles B. Pierce von 1973, welcher mit Return to Boggy Creek (1977) und The Barbaric Beast of Boggy Creek, Part II (1985), einmal von Tom Moore und einmal von Charles B. Pierce, ein Sequels erhielt.
Pierce übersprang den Moore Film, da er ihm nicht gefiel.
Der neue Boggy Creek ist ein Remake und somit für Fans von Boggy Creek gedacht. :roll:

Ich schätze die Arbeiten von Charles B. Pierce im Bereich des Indianerwesterns und natürlich seinen genialen und ebenfalls vor kurzem erst geremakten Der Umleger sehr.
Zuletzt geändert von MonsterZero am Do 20.08.2015, 06:38, insgesamt 1-mal geändert.
"What Chato's land doesn't kill, Chato will." - Chato's Land (1972)

Benutzeravatar
Space_Godzilla
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1181
Registriert: So 03.02.2008, 21:09
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Re: Die dämlichsten Genre-Filmtitel aller Zeiten

Beitrag von Space_Godzilla » Mi 19.08.2015, 17:35

Oh, das wusste ich nun nicht :oops: Dann klingt es nämlich tatsächlich nach einer sehr dämlichen Bewerbungsmasche.
Aber in dem Fall wären die Originale ja in der Tat einen Blick wert, wobei deutsche Veröffentlichungen scheinbar nicht vorhanden sind, laut Ofdb. :?

Benutzeravatar
MonsterZero
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 7407
Registriert: Fr 03.12.2004, 15:17
Wohnort: Chatos Land

Re: Die dämlichsten Genre-Filmtitel aller Zeiten

Beitrag von MonsterZero » Do 20.08.2015, 06:39

Mir ist auch keine deutsche Vö. bekannt.
Ich kenne das US-Cover des Remakes nicht, aber vielleicht ist es einfach 1:1 übersetzt.
"What Chato's land doesn't kill, Chato will." - Chato's Land (1972)

Antworten

Zurück zu „Bloopers - Der Wahnsinn der Filmwelt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste