Die dümmsten Übersetzungsfehler

Dämliche Filmtitel, mißratene Remakes und verquirlte Logik!
Antworten
Benutzeravatar
MacGuffin
Monster-Meister
Monster-Meister
Beiträge: 274
Registriert: Di 20.09.2005, 18:15
Wohnort: Wilhelmshaven
Kontaktdaten:

Die dümmsten Übersetzungsfehler

Beitrag von MacGuffin » So 25.09.2005, 12:12

Ich bin sicher, jeder, der regelmäßig Filme in ihren Originalsprachen anschaut, wird sich schon heftig über den einen oder anderen Übersetzungsfehler bei der deutschen Synchronisation geärgert haben. Das ist nun also der Thread für die dümmsten, dämlichsten und überflüssigsten Übersetzungsfehler.

Ich mache den Anfang mit meinem Allzeit-Favoriten aus dem Film "Cocoon": Als am Ende das Boot von dem Ufo in die Luft gehoben wird, ruft Steve Guttenberg in der Originalversion scherzhaft hinterher.

"May the Force be with you!"

In der deutschen Synchronisation ruft er Folgendes:

"Hoffentlich lässt die Kraft nicht nach, die das Schiff hochzieht." :kotz: --- --- ---

Gruß,

Frank
"Nur weil Du nicht paranoid bist, heißt das noch lange nicht, dass sie nicht hinter Dir her sind..."

Benutzeravatar
DieselJoe
Monster-God
Monster-God
Beiträge: 561
Registriert: Fr 06.02.2004, 13:04

Beitrag von DieselJoe » So 25.09.2005, 16:47

Oha, der war böse! :kotz:

Erinnert mich gerade ein wenig an den 4. Mai... :lol:
Ich würde ihnen gerne etwas anbieten, aber in meinem Büro ist leider alles radioaktiv

Benutzeravatar
Dagon-sama
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 2645
Registriert: Mi 10.11.2004, 15:14
Wohnort: Saitama
Kontaktdaten:

Beitrag von Dagon-sama » So 04.01.2009, 14:13

Neues Beispiel

HALLOWEEN 2


1. "He didn't talked" wurde zu "Er redete nicht viel".

2. "Michael Myers is 21 years old" wurde zu "Michael Myers ist 31 Jahre alt".


Himmel, nach dem 2. Zitat hab ich auf Englisch umgestellt, diese Fehler hält man ja im Kopf nicht aus :o
Sekai wa horobiru darou!

Bild

Benutzeravatar
Xyrxes
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 3930
Registriert: So 15.04.2007, 03:26
Wohnort: Rellingen
Kontaktdaten:

Beitrag von Xyrxes » So 04.01.2009, 16:48

Alarm im Weltall

Auf der ausgezeichneten special edition sind diverse Features zu finden.
Immer wenn von den Geistern aus dem ES (EES gesprochen) die Rede ist, wird im Untertitel mit Die Geister aus dem Eis übersetzt.

Ist zwar nicht im Film selbst, aber doch extrem sinnverzerrend :?

Benutzeravatar
King Kaiju
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1037
Registriert: So 31.05.2009, 14:51
Wohnort: Monster Island :-))

Beitrag von King Kaiju » Mo 01.06.2009, 15:49

James Bond: Der Morgen stirbt nie

In der Szene, wo Brosnan zu Cavers Empfang vorfährt und er seinen Wagen parken lassen möchte. Er spricht über das Navi:

dt. Synchro: "Nicht alles glauben was sie sagt"

Original: "Lass' dich nicht verarschen" (Brosnan spricht deutsch)

:-P
"Now, I am become death, the destroyer of worlds."

Benutzeravatar
Godzilla-2000
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1358
Registriert: So 10.08.2008, 20:22

Beitrag von Godzilla-2000 » Mo 01.06.2009, 18:41

Das Gelaber von "Area C" (anstatt richtig: "Area G") in der deutschen Fassung von "Godzilla Final Wars" ist auch jenseits von peinlich.

Benutzeravatar
Joan_Landor
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1840
Registriert: Do 06.01.2005, 15:32

Beitrag von Joan_Landor » Sa 16.01.2010, 13:12

Koch Media in allen Ehren. Die Robin of Sherwood-DVDs sind auch sehr gelungen und ich genieße es, die Serie endlich ungeschnitten und im Original zu sehen - aber den Übersetzer, der die Untertitel geschrieben hat, sollten sie mal austauschen.
In der Folge "Tödliche Geldgier" sagt der Geldverleiher: "Time will free the fly and cage the eagle." In den Untertiteln steht: "Die Zeit wird die Fliege befreien und den Igel einsperren." :hammer: :lol:

Benutzeravatar
mario-pana
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 6416
Registriert: Di 27.06.2006, 17:58

Beitrag von mario-pana » Sa 16.01.2010, 14:07

Da ist das, was ein Internettranslator bringt, doch auch nicht schlecht.

"Die Zeit wird gratis fliegen und den Käfig des Adlers."

:rofl:

Benutzeravatar
Mr. C
Administrator
Administrator
Beiträge: 2095
Registriert: Do 29.05.2003, 02:58
Wohnort: zwischen Magazinen, DVDs und Klebeband
Kontaktdaten:

Beitrag von Mr. C » Sa 16.01.2010, 14:24

Joan_Landor hat geschrieben:"Die Zeit wird die Fliege befreien und den Igel einsperren."
Der Übersetzer hat echt Humor :rofl:

Ich verweise dann mal auf die deutschen Untertitel der australischen Mad-Max-Trilogie (RC4). Der Biker-Oberbösewicht «Toecutter» wird dort passenderweise immer «Zehenschneider» genannt :-P
BildBild

Benutzeravatar
Antropophagus
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 8588
Registriert: Fr 29.10.2004, 06:00
Wohnort: Hammonia

Beitrag von Antropophagus » So 17.01.2010, 01:35

Joan_Landor hat geschrieben: "Die Zeit wird die Fliege befreien und den Igel einsperren." :hammer: :lol:
Kennst du denn nicht das Lied von Helloween.."Igel fly free"....?... :rofl:
BildBildBildBildBild

Benutzeravatar
Astro
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 3133
Registriert: Do 19.04.2007, 20:43
Wohnort: auf der Flucht
Kontaktdaten:

Beitrag von Astro » So 17.01.2010, 10:17

Star Wars Episode 3 - Die Rache der Sith
Nachdem Obi-Wan und Anakin in dem Hangar des Föderationsschiffs gelandet sind und durchs Schiff streifen, bleibt R2-D2 bei den Raumschiffen und versteckt sich. Dann kommen zwei Droiden herein. Einer der beiden sagt: "Those are Jedi-Fighters, alright." In der Synchro sagt der Droid etwas im Sinne von: "Das sind also diese Jedi-Kämpfer." :hammer:

Es hat schon Gründe, warum ich Filme und Serien lieber im Original schaue. :-P
Keep calm and ssskreeeonkg.

Benutzeravatar
Biollante2000Millenium
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1567
Registriert: Mo 16.04.2007, 14:43
Wohnort: Reilingen
Kontaktdaten:

Beitrag von Biollante2000Millenium » So 17.01.2010, 16:57

Und es hat schon Gründe warum ich mir diesen Film niemals anschauen werde :-P

Einer meiner "lieblings" ÜBersetzungsfehler ist der aus DOGMA, obwohl er eigentlich kein Übersetzungsfehler ist, sondern nur so übersetzt wurde weil man das Deutsche Publikum wiedermal für zu blöd hielt eine Sache aus Amrika zu kennen.
Die Rede ist davon, das Gott in der Deutschen Version so gerne "Minigolf" spielt, was totaler blödsinn ist, denn er spielt eigentlich Skeeball ( http://de.wikipedia.org/wiki/Skee_ball ) ein Spiel das man vorwiegend von Rummeln und Spielhallen kennt.
Durch das ersetzen von Skeeball in Minigolf wurden auch einige Sätze im Film unlogisch, denn im Film wird z.B. gesagt das Gott den Kindern gerne seine Freispiele schenkt...also ich hab noch nie davon gehört das man beim Minigolfen Freipunkte gewinnen kann, oder als Bethany frägt ob ein Rummel in der Nähe währe um herauszufinden ob Gott in der Stadt sein könnte...also ich kenne jetzt nicht viele Rummel mit ner ganzen Minigolfanlage im Schleptau.

Ich versteh ehrlich nicht ganz was der Scheiss soll, schlieslich kennen Jersey Fans das Spiel ja auch schon aus Chasing Amy, warum also diese blöde Veränderung?



Auch eine der merkwürdigsten Übersetzungsfehler (?) aller Zeiten für mich:
Im Film Ghostbusters 2 hat Dana ein Kind, das in der deutschen Synchro Donald heisst, in der originalen Sprachfassung hat heisst das Kind aber Oscar.
Bitte erklär mir das mal einer, haben sie den Namen etwa nur geändert um diesen Blöden Entenwitz su machen?
Bild

Benutzeravatar
caro31
Administrator
Administrator
Beiträge: 14644
Registriert: Mi 28.05.2003, 14:29
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten:

Beitrag von caro31 » So 17.01.2010, 18:25

Biollante2000Millenium hat geschrieben:[...] sondern nur so übersetzt wurde weil man das Deutsche Publikum wiedermal für zu blöd hielt eine Sache aus Amrika zu kennen.
Mit Blödheit des Deutschen Publikums hat das meines Erachtens eher wenig zu tun. Mir zumindest war diese Sportart auch unbekannt. Man kann ja schließlich nicht jede fremdländsische Sportart und/oder Geflogenheit kennen :wink:


Im übrigen ist's mir definitiv lieber, eine lebendige gute Synchro zu hören, die sich gewisse Freiheiten im Text nimmt, als eine dröge, die wortwörtlich am Original klebt.
Das hat natürlich nichts damit zu tun, dass eklatante Übersetzungsfehler auch mir auf den Wecker fallen. Der Igel ist wirklich ein Hammer* :hammer: Zum Glück hat der Mensch nicht auch Mondbasis Alpha 1 übersetzt :mrgreen:



*wobei solche Fehler ja meist nicht auf Unwissenheit, sondern auf Hektik und Ablenkung zurückzuführen sind
Bild

Benutzeravatar
Gorath
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 3057
Registriert: Di 09.11.2004, 20:19

Beitrag von Gorath » So 17.01.2010, 19:00

"Die Simpsons" ist auch so ein Beispiel für Gelegentliche Übersetzungsfehler.
Macht sie fettich!!!

mercury

Beitrag von mercury » So 17.01.2010, 20:57

Gut, das hat nichts mit Filmen zu tun, aber es ist ein so derber, dass ich ihn einfach bringen muss. Aus der 2. Übersetzung der Herr der Ringe Bücher (die Rückkehr des Königs):
Orginal:
"Sam, you have to see it through." (also Sam, du musst es zuende bringen)
wird:
"Sam, du musst es durchsehen."

Die Übersetzung ist unfassbar schlecht, der fehler ist nur ein Beispiel für die Milliarden anderen, die noch in den Büchern stecken. Wie das durch die Hände eines Lektors gelangen konnte ist mir ein Rätsel.

Fast so geil wie "all you Base" :stupid:

Ah ja, ist zwar aus nem Spiel, aber man hat daraus einen Flashfilm gemacht: All you Base... mehr muss nicht gesagt werden :banana: .

Benutzeravatar
Gezora
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 2800
Registriert: Mo 05.07.2004, 13:31
Wohnort: I'd like to be under the sea ...

Beitrag von Gezora » So 17.01.2010, 22:41

mercury hat geschrieben: Orginal:
"Sam, you have to see it through." (also Sam, du musst es zuende bringen)
wird:
"Sam, du musst es durchsehen.".
Vielleicht ist es ja nur ein Setzfehler, den man zu "durchs<t>ehen" konjizieren kann. :-P

Gruß
Gezora
Wir haben es bisher in unserer Epoche auf allen Gebieten zu unglaublichen Höchstleistungen gebracht, nur nicht in der Kriminalität.

mercury

Beitrag von mercury » So 17.01.2010, 23:23

daran habe ich noch nicht gedacht... hmm... Aber auch so wäre es schon ein übler Fehler in einem kommerziellen Buch ;).

Peter O.
Monster-God
Monster-God
Beiträge: 755
Registriert: Fr 07.10.2005, 21:21

Beitrag von Peter O. » Mo 18.01.2010, 00:10

Dagon-sama hat geschrieben:

1. "He didn't talked"
So wurde das im Original bestimmt nicht gesagt. :wink:
AMICUS CHRONICLES

Bild

Besucht mich unter www.six-shooter.de

Antworten

Zurück zu „Bloopers - Der Wahnsinn der Filmwelt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast