(Ge-)Kommende Attraktionen 2018

News, Infos und Reviews rund um die silbernen Scheiben.
Antworten
Benutzeravatar
Dr.Prankenstein
Administrator
Administrator
Beiträge: 11389
Registriert: Mi 28.05.2003, 19:18
Wohnort: Nähe Media-Markt/Saturn
Kontaktdaten:

(Ge-)Kommende Attraktionen 2018

Beitrag von Dr.Prankenstein » Mi 14.02.2018, 17:15

Pidax hat ein weiteres Fernsehserien-Juwel ausgegraben: am 20. April 2018 veröffentlicht das Label Volume 1 der Fernsehserie MEIN ONKEL VOM MARS auf 2 DVDs. Enthalten sind in der Box 11 Folgen der 3. Staffel aus dem Jahr 1966. Für die Pilotepisode hat Pidax sogar eine deutsche Synchronisation in Auftrag gegeben, da diese Folge Mitte der 1970er nicht vom ZDF ausgestrahlt worden ist.

Dazu Pidax:
Die Serie „Mein Onkel vom Mars“ (OT: My favorite Martian) wurde in Deutschland erstmals ab 15. Mai 1976 im ZDF ausgestrahlt und seither nie wiederholt. Noch heute gibt es zahlreiche Fans, die sehnsüchtig auf ein Wiedersehen dieser Kultserie warten. Ray Walston und Bill Bixby spielen die Hauptrollen. Die deutschen Synchronsprecher sind Erich Ebert (Onkel Martin) und Berno von Cramm (Tim). In Deutschland wurde allerdings nur die dritte Staffel der Serie gezeigt. Daher hat Pidax die Pilotfolge für diese DVD erstmals deutsch synchronisieren lassen.


Vorbestellen kann man schon hier im Pidax-Shop!

oliver
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1955
Registriert: So 03.01.2010, 11:40

Re: (Ge-)Kommende Attraktionen 2018

Beitrag von oliver » So 18.02.2018, 10:48

geil, Caprona - Das Vergessene Land 1 und 2 kommen endlich auf BD, das ganze in der Creature Feature Reihe:

Bild

https://www.schnittberichte.com/news.php?ID=13019

Endlich, danke Koch Media 8)

Benutzeravatar
Dr.Prankenstein
Administrator
Administrator
Beiträge: 11389
Registriert: Mi 28.05.2003, 19:18
Wohnort: Nähe Media-Markt/Saturn
Kontaktdaten:

Re: (Ge-)Kommende Attraktionen 2018

Beitrag von Dr.Prankenstein » Mo 19.02.2018, 18:15

Na das sind doch großartige Neuigkeiten! Sind gekauft!! +++

Benutzeravatar
Gigan_2011
Monster-God
Monster-God
Beiträge: 589
Registriert: Sa 25.12.2010, 13:34

Re: (Ge-)Kommende Attraktionen 2018

Beitrag von Gigan_2011 » Di 20.02.2018, 17:09

Sind die in etwa wie 'der letzte Dinosaurier' oder qualitativ und vom unterhaltungswert stark darunter?. Oder gar vergleichbar? :mrgreen:
"Und das ist Gigan, einer unserer größten Kämpfer!"

Benutzeravatar
Astro
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 3129
Registriert: Do 19.04.2007, 20:43
Wohnort: auf der Flucht
Kontaktdaten:

Re: (Ge-)Kommende Attraktionen 2018

Beitrag von Astro » Di 20.02.2018, 19:17

Vergleichbar, würde ich sagen. Typische Filme mit Doug McClure halt. :mrgreen:
Keep calm and ssskreeeonkg.

oliver
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1955
Registriert: So 03.01.2010, 11:40

Re: (Ge-)Kommende Attraktionen 2018

Beitrag von oliver » Di 20.02.2018, 19:32

Gigan_2011 hat geschrieben:
Di 20.02.2018, 17:09
Sind die in etwa wie 'der letzte Dinosaurier' oder qualitativ und vom unterhaltungswert stark darunter?. Oder gar vergleichbar? :mrgreen:
Mindestens gleicher Level würde ich sagen, so ziemlich mit das Beste, was das Abenteuer und Sauriergenre zu bieten hat mit einigen Szenen, die wirklich hängen bleiben: Ich sage nur Tauchgang durch den Eisberg 8)

Und Meeressaurier müssen genauso aussehen und nicht anders 8)

Der zweite Teil fällt glaube ich etwas ab, ist aber bestimmt 15 Jahre her dass ich den gesehen habe, darauf warte ich sooo lange, den mal wieder zu sehen. 8) :mrgreen:

Benutzeravatar
Astro
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 3129
Registriert: Do 19.04.2007, 20:43
Wohnort: auf der Flucht
Kontaktdaten:

Re: (Ge-)Kommende Attraktionen 2018

Beitrag von Astro » Di 20.02.2018, 22:27

Ja, den zweiten hab ich auch lahmer in Erinnerung.
Keep calm and ssskreeeonkg.

Benutzeravatar
Paul Naschy
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 7109
Registriert: Sa 22.12.2007, 22:26
Wohnort: Backwoods (Donau-Auen)
Kontaktdaten:

Re: (Ge-)Kommende Attraktionen 2018

Beitrag von Paul Naschy » Mi 21.02.2018, 07:33

nervt mich heute noch, dass ich damals beim Mondo Bizarr früher heimfahren musste, sodass ich mir Caprona auf der großen leinwand entgehen ließ :oops:

der erste ist großartig (meine review https://trashcollection.de/017-caprona- ... sene-land/ ), der zweite… naja, kann man sich ansehen, muss aber nicht.
Kult Kino | Das FilmFest in Dillingen geht 2018 in die vierte Runde | http://kultkino.de

Benutzeravatar
GIGAN
Monster-God
Monster-God
Beiträge: 866
Registriert: Sa 15.03.2008, 23:00

Re: (Ge-)Kommende Attraktionen 2018

Beitrag von GIGAN » So 25.02.2018, 12:47

Paul Naschy hat geschrieben:
Mi 21.02.2018, 07:33
...das U-Boot fährt tagelang statt nach Westen nach Süden! (Ich glaube im Film wundert sich Bone mal darüber, dass die Sonne im Süden aufgeht, was natürlich quatsch ist, wenn sich die Kompassnadel permanent um 45 Grad verschätzt – demnach müsste die Sonne für die U-Bahn-Crew immer im Norden aufgegangen sein....)
ich glaube Denkfehler, ...bei deiner Manipulation würde in Richtung Norden gefahren werden - wollen die aber gar nicht :)
Normal:
- -- N
W --!-- O -- :) =Sonne
- - -S
um in den Süden fahren zu wollen und trotzdem Westen angezeigt zu haben muß der Kompass um 90 Grad gegen den Uhrzeigersinn gedreht und manipuliert werden

- -- O
N --!-- S -- :) =Sonne
- - W
jetzt wird Richtung Süden gefahren und die Sonne geht im Süden auf, ...herrlich :klatsch:
denn die Sonne bleibt ja wirklich immer im Osten
...oder Denkfehler bei mir :), oder?? ...hihi..
Zuletzt geändert von GIGAN am So 25.02.2018, 23:37, insgesamt 1-mal geändert.
"...und verbreitet unsere Warnung: ...kommt niie wieder auf den Mars"

Benutzeravatar
Astro
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 3129
Registriert: Do 19.04.2007, 20:43
Wohnort: auf der Flucht
Kontaktdaten:

Re: (Ge-)Kommende Attraktionen 2018

Beitrag von Astro » So 25.02.2018, 13:44

Paul Naschy hat geschrieben:
Mi 21.02.2018, 07:33
...das U-Boot fährt tagelang statt nach Westen nach Süden! (Ich glaube im Film wundert sich Bone mal darüber, dass die Sonne im Süden aufgeht, was natürlich quatsch ist, wenn sich die Kompassnadel permanent um 45 Grad verschätzt – demnach müsste die Sonne für die U-Bahn-Crew immer im Norden aufgegangen sein....)
Das passiert eben, wenn man eine U-Bahn-Crew in ein U-Boot setzt. :lol:
Keep calm and ssskreeeonkg.

Benutzeravatar
Paul Naschy
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 7109
Registriert: Sa 22.12.2007, 22:26
Wohnort: Backwoods (Donau-Auen)
Kontaktdaten:

Re: (Ge-)Kommende Attraktionen 2018

Beitrag von Paul Naschy » Fr 02.03.2018, 09:33

Die Geliebte des Vampirs (Italien 1960) erscheint am 22.5.18 auf Blu-ray!

Bild

http://www.blu-ray.com/movies/The-Vampi ... ay/198675/
Kult Kino | Das FilmFest in Dillingen geht 2018 in die vierte Runde | http://kultkino.de

Benutzeravatar
Dr.Prankenstein
Administrator
Administrator
Beiträge: 11389
Registriert: Mi 28.05.2003, 19:18
Wohnort: Nähe Media-Markt/Saturn
Kontaktdaten:

Re: (Ge-)Kommende Attraktionen 2018

Beitrag von Dr.Prankenstein » So 04.03.2018, 10:13

DEEP BLUE SEA 2 kommt am 26. April 2018 als Homevideo-Premiere:

Bild
Amazon-Link

Den ersten Film fand ich damals gar nicht so schlecht, bin auf die Fortsetzung gespannt.

Benutzeravatar
Gigan_2011
Monster-God
Monster-God
Beiträge: 589
Registriert: Sa 25.12.2010, 13:34

Re: (Ge-)Kommende Attraktionen 2018

Beitrag von Gigan_2011 » Mo 05.03.2018, 16:35

Am 09.03 erscheint "Planet Raptor - Angriff der Killersaurier". Hab ich persönlich noch nichts von gehört.

https://ssl.ofdb.de/view.php?page=fassu ... &vid=84198

Komischer- und unlogischerweise ist der 1. Teil "Raptor Island" noch nicht in DE verfügbar. Somit steigt man also direkt im 2. ein.

https://ssl.ofdb.de/film/67461,Raptor-Island
"Und das ist Gigan, einer unserer größten Kämpfer!"

Benutzeravatar
godzilla2664
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 5165
Registriert: Fr 08.08.2003, 20:35
Wohnort: Wien

Re: (Ge-)Kommende Attraktionen 2018

Beitrag von godzilla2664 » Di 13.03.2018, 10:43

Gigan_2011 hat geschrieben:
Mo 05.03.2018, 16:35

Komischer- und unlogischerweise ist der 1. Teil "Raptor Island" noch nicht in DE verfügbar. Somit steigt man also direkt im 2. ein.
ich gehe davon aus, dass man den komplexen handlungssträngen trotzdem folgen wird können :roll: :roll:
Keep watching the Skies!

oliver
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1955
Registriert: So 03.01.2010, 11:40

Re: (Ge-)Kommende Attraktionen 2018

Beitrag von oliver » Mi 21.03.2018, 10:02

Gigan_2011 hat geschrieben:
Mo 05.03.2018, 16:35
Am 09.03 erscheint "Planet Raptor - Angriff der Killersaurier". Hab ich persönlich noch nichts von gehört.

https://ssl.ofdb.de/view.php?page=fassu ... &vid=84198

Komischer- und unlogischerweise ist der 1. Teil "Raptor Island" noch nicht in DE verfügbar. Somit steigt man also direkt im 2. ein.

https://ssl.ofdb.de/film/67461,Raptor-Island
oliver hat geschrieben:
Mi 14.02.2018, 10:07
Planet Raptor - Angriff der Killersaurier 2007

Story: 2066, aufgrund eines Notsignals beamt sich ein Team aus Wissenschaftlern und Soldaten auf einen menschenleeren Planeten, der aber nach Mittelalter aussieht, auf dem es Raptoren gibt.

Ich wusste nicht, dass es ein Sequel zu Raptor Island aus dem Jahre 2004 ist, sonst hätte ich mir die Entstehungsgeschichte in etwa wie folgt erklärt: 1993, bei den Dreharbeiten zu Jurassic Park geht etwas schief und die Gummihülle eines Velociraptors misslingt gründlich bei der Herstellung. 14 Jahre später findet jemand den Saurier in einer Müllhalde und beschließt einen Saurierfilm damit zu drehen. Angeblich soll der Film in Rumänien gedreht worden sein aber ich behaupte, dass die Kulisse aus irgendeiner 90er Jahre Serie übriggeblieben ist, denn sie sieht für diesen Film viel zu gut aus (aber natürlich immer noch schlecht).

Die CGI ist so ziemlich das schlechteste, was ich je an animierten Sauriern gesehen habe, wirklich, ich bin begeistert, so schlecht ist das alles. Teilweise einfarbig graue Saurier ohne Texturen, unpassende Bewegungen sowohl als CGI, als auch die Gummupuppen. Einmal wird übrigends ein komplett anderer Saurier einfach so aus einem anderen Film geschnitten um danach wieder auf den Raptor zu wechseln, herrlich.

Ach ja, der Film ist ziemlich blutig, in den 90er wäre der bestimmt ab 18 gewesen. Billig aber es gibt ordentlich Blut und Gedärm zu sehen.

Folgende OSCARs hat der Film übrigends bestimmt gewonnen:
Meiste Schwarzblenden in einem Film!
Meiste Szenenwiederholungen in einem Film!

Eigentlich habe ich drauf gewartet, dass das ganze nur als Handlung für einen Porno dient, wirklich, so schlecht ist das alles :klatsch:

Muss man gesehen haben, Asylum sind Experten in Sachen CGI dagegen.

Daumen spare ich mir, dass kann man einfach nicht bewerten :lol:

Benutzeravatar
Gigan_2011
Monster-God
Monster-God
Beiträge: 589
Registriert: Sa 25.12.2010, 13:34

Re: (Ge-)Kommende Attraktionen 2018

Beitrag von Gigan_2011 » Mi 02.05.2018, 15:32

Hier scheinbar eine neue Rodan DVD

https://www.amazon.de/Godzilla-Rodan-fl ... op?ie=UTF8

und was auch immer das sein soll (Carnosaurus 1 ?)

Godzilla: Jurassic Raptor :lol:

https://www.amazon.de/Godzilla-Jurassic ... R59MS1DEM0
"Und das ist Gigan, einer unserer größten Kämpfer!"

Benutzeravatar
DJANGOdzilla
Monster-God
Monster-God
Beiträge: 548
Registriert: Fr 24.08.2007, 12:33
Wohnort: Amberg

Re: (Ge-)Kommende Attraktionen 2018

Beitrag von DJANGOdzilla » Do 03.05.2018, 00:40

Bootlegs. :roll:
Regelmäßig neue Reviews von Stuart Redman und DJANGOdzilla bei
JÄGER DER VERLORENEN FILME

Antworten

Zurück zu „Silberlinge: DVDs, Laserdiscs & VCDs“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast