(Ge-)Kommende Attraktionen 2017

News, Infos und Reviews rund um die silbernen Scheiben.
Benutzeravatar
Gezora
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 2778
Registriert: Mo 05.07.2004, 13:31
Wohnort: I'd like to be under the sea ...

(Ge-)Kommende Attraktionen 2017

Beitrag von Gezora » Sa 15.04.2017, 11:12

Diesen Thread gab es ja, wenn ich mich recht entsinne, hier schon einmal, er ist dann aber beim Umzug verlorengegangen.

Wie dem auch sei: Am 27.04. erscheint, von mir schon seit Jahren sehnsüchtig erwartet, "Maciste und die Königin der Nacht".

http://www.knm-media.de/index.php?id=8&pid=2&fid=4594

Der Streifen dürfte der zweite oder dritte Film gewesen sein, den ich selbständig im Kino gesehen habe. Danach hatte ich nie wieder Gelegenheit, ihn zu begutachten. Meiner blassen Erinnerung nach ist er so etwas wie die Mutter aller Sandalenfilme. Vielleicht ist er in Wahrheit aber auch nur gnadenloser Mist.
Wir haben es bisher in unserer Epoche auf allen Gebieten zu unglaublichen Höchstleistungen gebracht, nur nicht in der Kriminalität.

Benutzeravatar
MonsterZero
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 7406
Registriert: Fr 03.12.2004, 15:17
Wohnort: Chatos Land

Re: (Ge-)Kommende Attraktionen 2017

Beitrag von MonsterZero » Sa 15.04.2017, 12:22

Ist mir bisher entgangen.
Als Mark Forest Sammler muss ich da zuschlagen.
Jetzt "nur" noch Maciste - Der Rächer der Pharaonen, Der Stärkste unter der Sonne, Die Höllenhunde des Dschingis Khan, Die
Vernichtung des Dschingis Khan und Die Gewaltigen Sieben und die "Maciste Reihe" mit ihm ist komplett. :mrgreen:
"What Chato's land doesn't kill, Chato will." - Chato's Land (1972)

Benutzeravatar
Gezora
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 2778
Registriert: Mo 05.07.2004, 13:31
Wohnort: I'd like to be under the sea ...

Re: (Ge-)Kommende Attraktionen 2017

Beitrag von Gezora » Mo 17.04.2017, 10:44

Wie ich nachträglich erfahren habe, bringt dasselbe Label am selben Tag auch noch "Queen Kong".

http://www.knm-media.de/index.php?id=8&pid=2&fid=4595

"Skull Island" kann also anscheinend zumindest noch durch seine Sogwirkung überzeugen. :mrgreen:
Wir haben es bisher in unserer Epoche auf allen Gebieten zu unglaublichen Höchstleistungen gebracht, nur nicht in der Kriminalität.


Benutzeravatar
Dr.Prankenstein
Administrator
Administrator
Beiträge: 11323
Registriert: Mi 28.05.2003, 19:18
Wohnort: Nähe Media-Markt/Saturn
Kontaktdaten:

Re: (Ge-)Kommende Attraktionen 2017

Beitrag von Dr.Prankenstein » Mo 17.04.2017, 13:06

Gezora hat geschrieben:
Mo 17.04.2017, 10:44
Wie ich nachträglich erfahren habe, bringt dasselbe Label am selben Tag auch noch "Queen Kong".

http://www.knm-media.de/index.php?id=8&pid=2&fid=4595

"Skull Island" kann also anscheinend zumindest noch durch seine Sogwirkung überzeugen. :mrgreen:
Da bin ich aber mal sehr gespannt darauf, ob man dem Film eine Neusynchro verpasst hat oder man tatsächlich irgendwo die alte deutsche Kinofassung auftreiben konnte.

Benutzeravatar
Plasmo
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 3186
Registriert: Fr 21.09.2007, 18:14
Kontaktdaten:

Re: (Ge-)Kommende Attraktionen 2017

Beitrag von Plasmo » Mo 17.04.2017, 15:32

Dr.Prankenstein hat geschrieben:
Mo 17.04.2017, 13:06
Gezora hat geschrieben:
Mo 17.04.2017, 10:44
Wie ich nachträglich erfahren habe, bringt dasselbe Label am selben Tag auch noch "Queen Kong".

http://www.knm-media.de/index.php?id=8&pid=2&fid=4595

"Skull Island" kann also anscheinend zumindest noch durch seine Sogwirkung überzeugen. :mrgreen:
Da bin ich aber mal sehr gespannt darauf, ob man dem Film eine Neusynchro verpasst hat oder man tatsächlich irgendwo die alte deutsche Kinofassung auftreiben konnte.
Habe den Film vor nicht all zu langer Zeit im Kino gesehen, eine Kopie ist also vorhanden. Außerdem gibt es doch noch eine VHS mit dem sagenhaften Titel Banga Banga - Im Urwald ist kein Taxi frei. Die Synchro sollte also gut verfügbar sein.
-Wer ist der ärgste Feind unseres Mechagodzilla?
-Godzilla.
-Richtig!

Benutzeravatar
godzilla2664
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 5137
Registriert: Fr 08.08.2003, 20:35
Wohnort: Wien

Re: (Ge-)Kommende Attraktionen 2017

Beitrag von godzilla2664 » Di 18.04.2017, 21:21

mit den covern muss ich mir "queen kong" und "mighty gorga" überlegen :motz: :motz: :motz:
Keep watching the Skies!

Benutzeravatar
mario-pana
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 6416
Registriert: Di 27.06.2006, 17:58

Re: (Ge-)Kommende Attraktionen 2017

Beitrag von mario-pana » Sa 22.04.2017, 19:04

SchröderMedia bringt am 06.07.2017:

ABENTEUER IN ATLANTIS auf DVD.

Der SF Abenteuerfilm von 1978 mit José Ferrer, Burgess Meredith und Horst Buchholz.

Ich glaub ich hab ihn vor Jahren schon mal gesehen. Kann mich aber nicht mehr daran erinnern.
Hatte jetzt Jahre später im Netz Bilder von Poster und Szenenfotos gesehen. Sehen vielversprechend aus.


Und SchröderMedia bringt am gleichen Tag ZEIRAM die sehr gelungene Realverfilmung des gleichnamigen Anime.

Benutzeravatar
Paul Naschy
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 7001
Registriert: Sa 22.12.2007, 22:26
Wohnort: Backwoods (Donau-Auen)
Kontaktdaten:

Re: (Ge-)Kommende Attraktionen 2017

Beitrag von Paul Naschy » Mi 03.05.2017, 06:38

Heinz Rühmann ist nicht gerade für glorreiche Einträge in die Geschichte des Phantastischen Films bekannt, aber es gibt auch hier die berühmte Ausnahme der Regel.

Der UNGLAUBLICHE und aus meiner Sicht äußerst empfehlenswerte DIE ENTE KLINGELT UM HALB 8 erscheint diesen Freitag auf DVD und wird dadurch auch für das Fußvolk wieder bezahlbar (eine andere DVD, welche vor 10 Jahren erschien und out-of-print ist wurde zT für über 70 euro gehandelt).

Applaus für dieses Meisterwerk ! ! ! :klatsch: :drink: :banana:

Bild

http://www.ofdb.de/view.php?page=fassun ... &vid=78220
Kult Kino | Das FilmFest in Dillingen geht 2018 in die vierte Runde | http://kultkino.de

oliver
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1894
Registriert: So 03.01.2010, 11:40

Re: (Ge-)Kommende Attraktionen 2017

Beitrag von oliver » Do 04.05.2017, 09:06

mario-pana hat geschrieben:
Sa 22.04.2017, 19:04
SchröderMedia bringt am 06.07.2017:

ABENTEUER IN ATLANTIS auf DVD.

Der SF Abenteuerfilm von 1978 mit José Ferrer, Burgess Meredith und Horst Buchholz.

Ich glaub ich hab ihn vor Jahren schon mal gesehen. Kann mich aber nicht mehr daran erinnern.
Hatte jetzt Jahre später im Netz Bilder von Poster und Szenenfotos gesehen. Sehen vielversprechend aus.

den habe ich irgendwo als tv-vhs aufnahme. der ist gut, ähnlich wie U2000 und U4000 8)

Benutzeravatar
mario-pana
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 6416
Registriert: Di 27.06.2006, 17:58

Re: (Ge-)Kommende Attraktionen 2017

Beitrag von mario-pana » Fr 05.05.2017, 18:03

Na dann freu ich mich schon. :wink:

Benutzeravatar
Paul Naschy
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 7001
Registriert: Sa 22.12.2007, 22:26
Wohnort: Backwoods (Donau-Auen)
Kontaktdaten:

Re: (Ge-)Kommende Attraktionen 2017

Beitrag von Paul Naschy » Di 16.05.2017, 10:11

Ich habe die große Ehre, eine edle Blu-ray-VÖ gestalten zu dürfen. Amaray im stabilen Schuber, inkl. einem fetten Booklet. Ein VÖ-Datum steht leider noch nicht fest. Hier die aktuelle Rohfassung des Schubers, Änderungen nicht ausgeschlossen bzw eher wahrscheinlich :-P

Bild
Kult Kino | Das FilmFest in Dillingen geht 2018 in die vierte Runde | http://kultkino.de

Benutzeravatar
Dschungeldrache
Monster-Geselle
Monster-Geselle
Beiträge: 239
Registriert: Mi 28.01.2015, 23:16
Wohnort: Im Ländle (BW)

Re: (Ge-)Kommende Attraktionen 2017

Beitrag von Dschungeldrache » So 21.05.2017, 00:22

XXX Abenteuer in Atlantis XXX


Netter kleiner Schundfilm, mit einem Burgess Meredith, der so gefährlich wirkt wie Opa Fröhlich vom Bonbonladen. Richtig cool fand ich aber den schwarzen, glänzenden Boden in seinem U-Boot.

Immer noch ungeklärt, weil sich die Quellen wiedersprechen, ist die genaue Entstehung dieser Produktion. Die einen sagen, es sind die ersten drei Episoden einer frühzeitig eingestellten Fernsehserie. Die anderen sagen, es sei der Pilotfilm einer Serie, die dann nie kam.

Das Modell der Nautilus existiert übrigens noch immer und ist, wie ich glaube, im Besitz eines Sammlers. Ich habe vor kurzem mal Bilder dazu auf einer Internetseite gesehen.

Benutzeravatar
Gigan_2011
Monster-God
Monster-God
Beiträge: 572
Registriert: Sa 25.12.2010, 13:34

Re: (Ge-)Kommende Attraktionen 2017

Beitrag von Gigan_2011 » So 18.06.2017, 18:13

der letzte Dinosaurier .. ist das etwa der, wo ein "T-Rex" gegen diesen Triceratops ähnliche kämpft und mit dem U-Boot spielt ?. Höhlenmenschen etc.. Das wäre ein schönes wiedersehen nach 17 Jahren für mich! :D

https://www.amazon.de/letzte-Dinosaurie ... 40&sr=1-21
"Und das ist Gigan, einer unserer größten Kämpfer!"

oliver
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1894
Registriert: So 03.01.2010, 11:40

Re: (Ge-)Kommende Attraktionen 2017

Beitrag von oliver » Mo 19.06.2017, 11:16

ja, es ist zwar kein u-boot sondern ein bohrer wie in "der sechste kontinent" aber genau das ist der film.

der wird von mir (und sicherlich auch vielen anderen leuten hier) schon sehnlichst erwartet.

Benutzeravatar
Paul Naschy
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 7001
Registriert: Sa 22.12.2007, 22:26
Wohnort: Backwoods (Donau-Auen)
Kontaktdaten:

Re: (Ge-)Kommende Attraktionen 2017

Beitrag von Paul Naschy » Sa 01.07.2017, 10:59

die teure anolis dvd bekommt eine günstige blu-ray vorgesetzt, mit einem 16seitigen booklet:

https://ssl.ofdb.de/view.php?page=fassu ... &vid=80055

taugt die was? kann die mehr?
Kult Kino | Das FilmFest in Dillingen geht 2018 in die vierte Runde | http://kultkino.de

Benutzeravatar
Onkel Zilla
Monster-God
Monster-God
Beiträge: 633
Registriert: Fr 29.01.2010, 13:06
Wohnort: Wuppertal

Re: (Ge-)Kommende Attraktionen 2017

Beitrag von Onkel Zilla » Sa 01.07.2017, 11:32

Naja ob die mehr kann wag ich bei fehlenden Untertiteln und fehlender Original Tonspur zu bezweifeln ;)

Vielleicht kann die ja beim Bild punkten.

Obwohl, der Film kommt ja von Filmjuwelen, da bin ich dann doch ein wenig gespannt.

Benutzeravatar
Astro
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 3089
Registriert: Do 19.04.2007, 20:43
Wohnort: auf der Flucht
Kontaktdaten:

Re: (Ge-)Kommende Attraktionen 2017

Beitrag von Astro » Sa 01.07.2017, 11:33

oliver hat geschrieben:
Mo 19.06.2017, 11:16
ja, es ist zwar kein u-boot sondern ein bohrer wie in "der sechste kontinent" aber genau das ist der film.

der wird von mir (und sicherlich auch vielen anderen leuten hier) schon sehnlichst erwartet.
Am besten ist die Szene, in der sein Gummikopf eingedötscht wird. :lol:
Keep calm and ssskreeeonkg.

oliver
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1894
Registriert: So 03.01.2010, 11:40

Re: (Ge-)Kommende Attraktionen 2017

Beitrag von oliver » Sa 01.07.2017, 14:44

alleine wegen den audiokommentaren von jörg buttgereit und bodo traber muss man ja die anolis scheiben haben. ansonsten wird es interessant sein, wie die bildqualität ist.
Astro hat geschrieben:
Sa 01.07.2017, 11:33
oliver hat geschrieben:
Mo 19.06.2017, 11:16
ja, es ist zwar kein u-boot sondern ein bohrer wie in "der sechste kontinent" aber genau das ist der film.

der wird von mir (und sicherlich auch vielen anderen leuten hier) schon sehnlichst erwartet.
Am besten ist die Szene, in der sein Gummikopf eingedötscht wird. :lol:
nur noch getopt, von dem urzeitmenschen, der in zeitlupe umfällt, nachdem er von der armbrust getroffen wurde. als kinder haben wir das zuhause immer zichmal angeguckt, der vhs rekorder konnte auch in zeitlupe zurückspulen, man, wie oft haben wir uns das rückwärts angeschaut :king: :banana: :klatsch:

Benutzeravatar
kinggodzilla
Monster-God
Monster-God
Beiträge: 518
Registriert: Fr 12.06.2009, 08:06
Wohnort: Berlin

Re: (Ge-)Kommende Attraktionen 2017

Beitrag von kinggodzilla » Di 01.08.2017, 18:26

Und konnte den nun schon jemand sichten? Wie is die Quali?
"Mit der Vernichtung des Godzilla ist die Gefahr für uns alle nicht aus der Welt gebannt!"

oliver
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1894
Registriert: So 03.01.2010, 11:40

Re: (Ge-)Kommende Attraktionen 2017

Beitrag von oliver » Di 01.08.2017, 19:11

würde mich auch interessieren wie der letzte dino aussieht. die fotos bei amazon sehen ja irgendwie nicht so dolle aus.

Benutzeravatar
Leitbild
Monster-God
Monster-God
Beiträge: 724
Registriert: Do 21.04.2016, 13:25
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: (Ge-)Kommende Attraktionen 2017

Beitrag von Leitbild » Mi 02.08.2017, 07:09

Mal so zur Info, The Last Dinosaur war eine japanisch-amerikanische Co-Produktion ... Sir Arthur Rankin Jr. und Jules Bass (die 1967 mit Toho zusammen auch schon King Kong Escapes produzierten) haben gemeinsam mit Tohos (damaliger) Tochtergesellschaft Tsuburaya-Productions (Ultraman, UltraSeven, Mighty Jack usw.) diesen herrlichen Nachruf auf das 1960er Jahre Kaiju Kino produziert - ich mag den Film, zumal er einer von nur insgesamt 3 Kaiju Eiga in einer langen Durststrecke war (die anderen beiden waren die eher durchwachsenen bzw. beschissenen Legend of Dinosaurs and Monsterbirds & Space Monster Gamera - ergo kaum Konkurrenz :-P ) ... also ich kann ihn durchaus empfehlen +++

Und mal ganz ehrlich, Leute wie wir werden sich wohl kaum noch an unvorteilhaft in Szene gesetzten Gummimonstern stossen, oder? :-P

Kleiner Fun-Fact am Rande: Der T-Rex aus dem Film wurde noch im gleichen Jahr in Tsuburayas Anime/Tokusatsu-Fusions-Serie Dinosaur War Aizenborg weiter verwendet :-P
Bombs versus bombs, missiles versus missiles, and now a new superweapon to throw upon us all! As a scientist - no, as a human being - I can't allow that to happen! Am I right? - Daisuke Serizawa
Bild

oliver
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1894
Registriert: So 03.01.2010, 11:40

Re: (Ge-)Kommende Attraktionen 2017

Beitrag von oliver » Mi 02.08.2017, 09:09

Leitbild hat geschrieben:
Mi 02.08.2017, 07:09

Kleiner Fun-Fact am Rande: Der T-Rex aus dem Film wurde noch im gleichen Jahr in Tsuburayas Anime/Tokusatsu-Fusions-Serie Dinosaur War Aizenborg weiter verwendet :-P
welche ich auch gerne mal sehen würde.

Benutzeravatar
Leitbild
Monster-God
Monster-God
Beiträge: 724
Registriert: Do 21.04.2016, 13:25
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: (Ge-)Kommende Attraktionen 2017

Beitrag von Leitbild » Mi 02.08.2017, 12:02

Also ich hab ehrlich gesagt lediglich das amerikanische Flickwerk (quasi aus mehreren Episoden zu einem Feature in Filmlänge zusammengestümmelt, kam aber dennoch ganz gut so) mit den sprechenden(!) Dinosauriern mit dem Titel "Attack of the Super Monsters" zu sehen bekommen, und (mal abgesehen von der unsäglichen Idee, die Dinosaurier quatschen zu lassen, aber ich glaube das war in der japanischen Originalserie auch schon so) war was ich sah gar nicht mal so verkehrt - Tokusatsu-Effekte im gewohnten Stil und Niveau (wenn auch offensichtlich mit knapperem Budget auf die Beine gestellt) und die Fusion mit Anime hatte schon was ... halt mal was anderes ... kann man sich ansehen, muss man aber auch nicht unbedingt gesehen haben - jedoch für Tokusatsu/Henshin-Fans (ja, es gab auch den obligatorischen Henshin-Hero) schon ein absoluter Geheimtipp +++

Und mal Hand aufs Herz - selbiges wird doch bei solchen Bildern jedem von uns früher oder später vor spätkindlicher Freude aufgehen, oder? :wink:
Bild

Ich glaube neben den Dinosauriern kommen früher oder später auch eher vermehrt Mech-Kaijus und bizarre Alien-Viecher zum Einsatz (obligatorisch halt) :-P
Bombs versus bombs, missiles versus missiles, and now a new superweapon to throw upon us all! As a scientist - no, as a human being - I can't allow that to happen! Am I right? - Daisuke Serizawa
Bild

Benutzeravatar
kinggodzilla
Monster-God
Monster-God
Beiträge: 518
Registriert: Fr 12.06.2009, 08:06
Wohnort: Berlin

Re: (Ge-)Kommende Attraktionen 2017

Beitrag von kinggodzilla » Mi 02.08.2017, 15:07

Hier is der Film glaube ich. ^^

https://www.youtube.com/watch?v=4xtxQSD0RXM
"Mit der Vernichtung des Godzilla ist die Gefahr für uns alle nicht aus der Welt gebannt!"

Benutzeravatar
Leitbild
Monster-God
Monster-God
Beiträge: 724
Registriert: Do 21.04.2016, 13:25
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: (Ge-)Kommende Attraktionen 2017

Beitrag von Leitbild » Fr 04.08.2017, 11:55

Yapp, genau - das ist das Flickwerk aus den Staaten :-P
Bombs versus bombs, missiles versus missiles, and now a new superweapon to throw upon us all! As a scientist - no, as a human being - I can't allow that to happen! Am I right? - Daisuke Serizawa
Bild

Benutzeravatar
kinggodzilla
Monster-God
Monster-God
Beiträge: 518
Registriert: Fr 12.06.2009, 08:06
Wohnort: Berlin

Re: (Ge-)Kommende Attraktionen 2017

Beitrag von kinggodzilla » Fr 04.08.2017, 17:08

So ich habe die DVD und muss sagen, so berauschend wie die hochklassischen Anolis Scheiben, ist die nicht 8/10 fürs Bild. Sicher das selbe Master wie die US-Version. Jetzt kann das Bootleg in die Tonne und das VHS-Aufnahme ebenso. +++
"Mit der Vernichtung des Godzilla ist die Gefahr für uns alle nicht aus der Welt gebannt!"

Benutzeravatar
Paul Naschy
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 7001
Registriert: Sa 22.12.2007, 22:26
Wohnort: Backwoods (Donau-Auen)
Kontaktdaten:

Re: (Ge-)Kommende Attraktionen 2017

Beitrag von Paul Naschy » Di 22.08.2017, 07:38

Am 29. November erscheint endlich:

Bild
Kult Kino | Das FilmFest in Dillingen geht 2018 in die vierte Runde | http://kultkino.de

Benutzeravatar
Ekelalfred
Monster-Geselle
Monster-Geselle
Beiträge: 101
Registriert: Sa 10.09.2016, 13:52
Wohnort: Harz

Re: (Ge-)Kommende Attraktionen 2017

Beitrag von Ekelalfred » Mi 23.08.2017, 14:10

Der Film: Die Brut des Bösen ,läuft am Freitag um 22:10 Uhr bei Tele5 bei Schlefaz! :lol:

http://www.tele5.de/schlefaz

Benutzeravatar
Paul Naschy
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 7001
Registriert: Sa 22.12.2007, 22:26
Wohnort: Backwoods (Donau-Auen)
Kontaktdaten:

Re: (Ge-)Kommende Attraktionen 2017

Beitrag von Paul Naschy » Do 24.08.2017, 07:49

Ekelalfred hat geschrieben:
Mi 23.08.2017, 14:10
Der Film: Die Brut des Bösen ,läuft am Freitag um 22:10 Uhr bei Tele5 bei Schlefaz! :lol:

http://www.tele5.de/schlefaz
Leider kann man da – soweit ich weiss – diese unsäglich nervig-unlustigen "Kommentare" nicht ausblenden :?
Kult Kino | Das FilmFest in Dillingen geht 2018 in die vierte Runde | http://kultkino.de

Antworten

Zurück zu „Silberlinge: DVDs, Laserdiscs & VCDs“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast