Spanish Trash Night – am 5.6. um 20.00 h in Hamburg

Was an Phantastischen Ereignissen so geschehen ist, könnt Ihr hier Revue passieren lassen.
Antworten
Benutzeravatar
caro31
Administrator
Administrator
Beiträge: 14644
Registriert: Mi 28.05.2003, 14:29
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten:

Spanish Trash Night – am 5.6. um 20.00 h in Hamburg

Beitrag von caro31 » Sa 11.05.2013, 20:18

Hola chicos

hier ein kurzer kino newsletter. Bitte weitersenden und hasta pronto, Jan "Bammel" Fangmeier

http://www.facebook.com/InternationalesKurzFilmFestival

Spanish Trash Night – Best Of Horrorvision Film Festival Barcelona

beim Internationalen Kurzfilm Festival am 5.6. um 20.00 h in Hamburg

94 Minuten ausgewählte Trash Film Unterhaltung aus Spanien oder besser gesagt ein Best Of Programm der Kurzfilmauswahl vom letztjährigen Horrorvision Trash Film Weekend Barcelona. Alle Filme laufen im spanischen Original mit englishen Untertiteln. Im Anschluss spielen die beiden spanischen Bands “Eyaculacion Postmortem” und “Motorzombis” im Festival Club. Ausserdem wird es einen Stand mit spanischen Fanzines, Shirts DVDs, CDs und anderen Merchandise Artikeln geben.
Festivalzentrum Halle 5 - Auf dem Kolbenhof, Friedensallee 128, 22763 Hamburg

IST DIREKT IM ZENTRUM ALTONAS - klingt kompliziert isses aber nicht!
http://g.co/maps/rn2vh


BANDINFOS + FILME:

Zu Gast ist unter anderem der Spanier Dani Moreno aus Barcelona - Chefredakteur des Fanzines “Amazing Monsters”, Autor und Produzent des Labels “Chaparra Entertainment”, Gitarrist der Psychobilly Band “Motorzombis” und Filmemacher. Die “Motorzombis” sind die “Meteors” von Spanien - aber in Zombie Make Up. Sie stellen ihr aktuelles Album “El Regreso De Motorzombis – The Return Of The Motorzombis” vor. Eigentlich unnötig zu erwähnen das es sich um eine Refernz an den Filmtitel “Return Oft The Living Dead” handelt – betrachtet man das angehängte Cover Motiv.

http://www.chaparraentertainment.com/

Weiterhin zu Gast: Sol Charlotte und J. Oskura Nájera. Sie sind Teil der Horropunk Band “Eyaculacion Postmortem” - Gothic Punk mit deutlichen Anleihen bei Bands wie “Misfits”, “Balzac” oder “Alien Sex Fiend”. Die beiden sind nebenbei Betreiber des Shops “The Monster Museum” in Barcelona, Organisatoren des jährlichen Trash Film Weekends “Horrorvision Filmfestival” und Filmemacher/innen. http://www.laoscuraceremonia.com

Beide Bands – sowohl “Eyaculacion Postmortem” als auch die “Motorzombis” sind erstmalig in ihren liebvollen Monster Make Ups in Hamburg bzw. Deutschland zu sehen – und das obwohl Sie in Spanien längst eine feste Institution in der hiesigen Horror Punk Rock Szene sind.

1 ) El martillo de las brujas (Der Hexenhammer)

Spain / España 2012; Regie und Buch: Sol Charlotte und J. Oskura Nájera; 6 min.; Liebevoll gestalteter Low Budget Horrorstreifen der sich nur teilweise auf ein berühmt-berüchtigtes Werk (dem Hexenhammer, lat. Malleus Maleficarum) aus dem Mittelalter bezieht. Sol Charlotte und J. Oskura Nájera sind anwesend.

2) El exilio del parasito (Das Exil des Parasiten)

Spain / España 2012; Regie und Buch: Dario Pérez; 11 min.; Elmer ist Krankenpfleger, Mitte 30, hat lange Haare und ihm ist vieles im Leben scheissegal. Ausser seinem kleinem Bruder - und der lebt in seinem Bauch … Tolle Hommage an das Kino der 80er Jahre von Hennenlotter und Tsukamoto - direkt aus der Filmhochschule “Bande Á Part” von Barcelona.

3) Bariku light (Freitags mal light)

Spain / España 2011; Regie: Asier Abio; 10 min.; Ein Mann hockt vor de Glotze und bekommt einen etwas eigentümlichen Fressflash. Was dann geschieht dürfte selbst eingefleischte Hardcore Splatter Fans in Staunen versetzen.

4) Zona de Caza (Jagdgebiet)

Spain / España 2012; Regie und Buch: J.O.Romero; 16 min.; Eine junge Frau sitzt allein in einer Bar und lässt sich auf ein Abenteuer mit einem geheimnisvollen Fremden ein. Liebevolle Verbeugung vor den Klassikern des spanischen Horror Genres mit verdammt blutigen Verweisen auf das Kino von Paul Naschy und Amando de Ossorio.

5) Metal Creepers

Spain / España 2012; Regie und Buch: J. Oskura Nájera und Adrian Cardona; 11 min.; Die Glam Metal Band um Billy Thunder und Leo “Sex-Machine” Martino wird bei den Aufnahmen im Studio mit einem Metalmonster Phenomen konfrontiert das in einem Desaster für den Produzenten endet. Diese Jungs haben das Kino von Joe Dante und John Landis scheinbar mit der Metalmuttermilch aufgesogen. J. Oskura Nájera ist anwesend.

6) Fist Of Jesus

Spain / España 2012; Regie und Buch: Adrian Cordona y David Muñoz; 15 min.; Selbst dem Sohn Gottes unterlaufen ab und an dumme Fehler. Beim Heilungsversuch verwandelt er einen seiner Anhänger versehentlich in einen Zombie und muss sich nun gemeinsam mit Petrus gegen eine übermächtige Armee von Römer Zombies metzeln. Das bisher abgedrehteste Werk der beiden High Budget Splatter Filmemacher Adrian Cordona y David Muñoz (Brutal Relax) war der Abräumer beim letztjährigen Festival in Sitges

7) El Ataque del Pene Mutante - Attack of the mutant dick from outer space (in 3D Penisvision)

Spain / España 2008; Regie und Buch: Dani Moreno und Marc Velasquo; 25 min.; Der unter Weltraumnazis angesehene Dr. Dickinson wird beim onanieren im Versuchslabor von radioaktiven Gammastrahlen erwischt und verwandelt sich in einen allesvernichtenden Riesenpenis. Sein Sidekick Franz Sparkasse aus Hamburgo (!!!) kann auch nicht zur Weltenrettung beitragen. Noch Fragen? Achja rotgrüne 3D Penisvision Brillen bringen wir in ausreichender Anzahl mit. Dani Moreno ist anwesend.

Veranstalter:

http://www.shortfilm.com/index.php?L=1&id=ikffhome


Hamburg International ShortFilmFestival
c/o KurzFilmAgentur Hamburg e.V.
Friedensallee 7, 22765 Hamburg / Germany - Tel.: +49-(0)40-39 10 63 -23

festivalval@shortfilm.com



further informations / contact in spain:

Jan Fangmeier / Bammel

C/ Mallorca 492, 3º 4a, 08013 Barcelona

Tel: +34 - 603104389

midnightmovie@web.de
Bild

Captain Blitz
Monster-God
Monster-God
Beiträge: 602
Registriert: Do 25.10.2007, 10:52
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Spanish Trash Night – am 5.6. um 20.00 h in Hamburg

Beitrag von Captain Blitz » Di 14.05.2013, 10:14

Ob Dani Moreno diesmal auch wirklich da sein wird? ;)

Benutzeravatar
caro31
Administrator
Administrator
Beiträge: 14644
Registriert: Mi 28.05.2003, 14:29
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten:

Re: Spanish Trash Night – am 5.6. um 20.00 h in Hamburg

Beitrag von caro31 » Di 04.06.2013, 19:16

Caro wird um 19.30 Uhr am Start sein, yeah! :klatsch: :klatsch: :klatsch:
Bild

Benutzeravatar
Kroete
Monster-God
Monster-God
Beiträge: 718
Registriert: Sa 27.10.2007, 22:26
Wohnort: Ruhrpott

Re: Spanish Trash Night – am 5.6. um 20.00 h in Hamburg

Beitrag von Kroete » Do 06.06.2013, 17:29

Die Spanish Trash Night hat es sogar zu Spiegel Online geschafft!

http://www.spiegel.de/kultur/kino/spani ... 04104.html

Benutzeravatar
caro31
Administrator
Administrator
Beiträge: 14644
Registriert: Mi 28.05.2003, 14:29
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten:

Re: Spanish Trash Night – am 5.6. um 20.00 h in Hamburg

Beitrag von caro31 » Do 06.06.2013, 18:16

Kroete hat geschrieben:Die Spanish Trash Night hat es sogar zu Spiegel Online geschafft!

http://www.spiegel.de/kultur/kino/spani ... 04104.html
In die Arbeit an dem Artikel inklusive Interview, dürfte ich wohl gestern hineingeplatzt sein - naja, ich bin ja auch blond :mrgreen:

War auf jeden Fall ein phänomenales Event mit tolles Publikum - und Carolin Lorenz sorgte mit ihrem scharfen Outfit (kleines Schwarzes, burguunderrote Strumpfhose und schwarze hochhackige Stiefel) für einige Furore :D
Die Stimmung war bombastisch, der Saal schön voll und die Filme super bis sensationell!
Leider mußte ich wegen meines wichtigen Therapeuten-Termins noch vor dem Auftritt der Band aufbrechen :cry:

Liebe Grüße
Caro
Bild

Antworten

Zurück zu „Veranstaltungs-Rückblicke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast