7. "Elbblick" - Festival des Hamburgfilms

Was an Phantastischen Ereignissen so geschehen ist, könnt Ihr hier Revue passieren lassen.
Antworten
Benutzeravatar
caro31
Administrator
Administrator
Beiträge: 14644
Registriert: Mi 28.05.2003, 14:29
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten:

7. "Elbblick" - Festival des Hamburgfilms

Beitrag von caro31 » So 13.01.2013, 15:17

7. "Elbblick" - Festival des Hamburgfilms

Mehr Hamburg? Geht nicht. Wenn am 19.1.2013 um 15.00 zum mittlerweile siebten Mal das alljährliche "Elbblick-Festival" von Torsten Stegmann und Henna Peschel im Studio-Kino auf St. Pauli über die Bühne geht, mischt sich im Foyer wieder der Geruch von angesengtem Celluloid mit hopfigem Bierdunst. 6 Filme in 12 Stunden heißt 40 Jahre Hamburg-Geschichten zwischen Straßenpflaster und Desaster. Von nachmittags um 15 Uhr bis 3 Uhr nachts stellen sich Regisseure wie Lars Jessen und Schauspieler wie Harry Hartz den Fragen des Publikums. Vom Kultfilm Rocker (1972) bis zum Kult-Anwärter Fraktus (2012). Alles strikt aus Hamburg. Ob ein geheimer Blick ins Hotel Hongkong am Hamburger Berg (Kurzfilm Fremde Heimat), Heino Jägers Obsessionen (Look before...) oder ein Insider-Report aus der Psyche des hanseatischen Indie-Labels Fidel Bastro im Kampf gegen die bösen Majors - am 19.1. wird dem Hamburg-Film gehuldigt wie sonst nirgends auf der Welt!

PROGRAMM:

15.00 Uhr Look before you kuck Regie Gerd Kroske
Gewinnerfilm des Dok.filmfest in Leipzig 2012. Die brandneue Doku über den legendären Hamburger Kabarettisten und Maler Heino Jäger, der in den Siebzigern mit seiner Radioshow „Fragen sie Dr. Jäger“ Kultstatus erreichte und im Alter von nur 59 Jahren als gebrochener Mann starb. Großes Vorbild für Künstler wie Studio Braun und ähnliche Geschmacks-Anarchisten.

17.00 Uhr Rollo Aller! 1-4 Regie H. Peschel u.a.
Laute Mofarocker-Saga aus dem wilden Süden mit den schlimmsten Sprüchen Hamburg-Wilhelmsburgs. Eule und Daddel haben einen Traum: Einmal ans Grab von Bruce Lee nach Hongkong. Ohne Geld und Bock hilft da nur der kalte Daumen – Trampen im Dunkeln ab HH-Stillhorn...

19.00 Uhr Rocker Regie Klaus Lemke
Die Rocker sind wieder in aller Munde. Wer wissen will, wie in Hamburg 1971 mit Rocker-Gerd und Co. alles begann, braucht diesen „Kultfilm des Jahrtausends“ MOPO. Denn wenn echtes Blut und Alkohol in Strömen fließen, fängt bei Lemke der Spaß erst an...

21.00 Uhr Fraktus Regie Lars Jessen
In Hamburg, Brunsbüttel und auf Ibiza spürt Produzent Roger Dettner (Devid Striesow) Fraktus, die legendären Erfinder des Techno auf, um noch mal richtig Kohle zu machen. Doch wie reagiert das junge Publikum auf diese alten Säcke? „Bester deutscher Film seit Dekaden“ INTRO

23.00 Uhr 20 Jahre Fidel Bastro – Der Film
D 2012
Der Überlebenskampf des kompromisslosen Indielabels Fidel Bastro aus Hamburg im Haifischbecken der Musikindustrie. Die Entdecker von großen Bands wie Superpunk gewähren einen seltenen Blick hinter die Kulissen eines Nicht-Business.

01.00 Uhr Harrys Comeback – Letzter Puff vor Helgoland Regie Torsten Stegmann
Mit nichts als einem roten Handtuch und Cowboystiefeln bekleidet kehrt Alt-Lude Harry nach 20 Jahren Exil von der Hallig Hooge auf den Kiez zurück. Weil die alten Kumpels nichts mehr von ihm wissen wollen, startet er kurzerhand in einer schmuddeligen Karaoke-Bar einen Comeback-Versuch als Elvis-Reinkarnation in weißem Satinbody...



Eigentlich ein Grund, mal wieder einen Tag im Kino zu verbringen :mrgreen: :drink: +++

Viele Grüße
Ralo
Bild

Benutzeravatar
Antropophagus
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 8588
Registriert: Fr 29.10.2004, 06:00
Wohnort: Hammonia

Re: 7. "Elbblick" - Festival des Hamburgfilms

Beitrag von Antropophagus » So 13.01.2013, 21:37

Cool...Rocker...was für ein Brüller... +++ :mrgreen:

Ich stech dich ab du Scheisshausvotze... :rofl:


Der Film steht bei mir auf einer Stufe mit Nordsee ist Mordsee... +++ :loveyouall:
BildBildBildBildBild

Benutzeravatar
Paul Naschy
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 7095
Registriert: Sa 22.12.2007, 22:26
Wohnort: Backwoods (Donau-Auen)
Kontaktdaten:

Re: 7. "Elbblick" - Festival des Hamburgfilms

Beitrag von Paul Naschy » So 13.01.2013, 22:25

um sich für eine reise nach HH zu akklimatisieren ist die sichtung eines films wie rocker, zinksärge für die goldjungen, fluchtweg st. pauli, ... sehr hilfreich!
Kult Kino | Das FilmFest in Dillingen geht 2018 in die vierte Runde | http://kultkino.de

Benutzeravatar
caro31
Administrator
Administrator
Beiträge: 14644
Registriert: Mi 28.05.2003, 14:29
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten:

Re: 7. "Elbblick" - Festival des Hamburgfilms

Beitrag von caro31 » Mo 21.01.2013, 19:46

War ein Wahnsinns-Festival und Rocko kam auch vorbei und plauderte aus dem Nähkästchen! Riesen Dank an die Veranstalter, war einfach sagenhaft! :-P +++ +++ +++ :drink: :klatsch: :klatsch: :klatsch: :banana: :banana: :banana: :banana: :respekt:
Bild

Antworten

Zurück zu „Veranstaltungs-Rückblicke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast