Grafiktablett

Hier gehts um Tipps, Fragen und News zu Themen wie optimales Bild, bester Ton, etc.
mercury

Beitrag von mercury » Mi 08.12.2010, 18:44

haha, wusste gar nicht, das das geht :mrgreen:

Benutzeravatar
Astro
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 3131
Registriert: Do 19.04.2007, 20:43
Wohnort: auf der Flucht
Kontaktdaten:

Beitrag von Astro » Mi 08.12.2010, 18:57

Bild
Keep calm and ssskreeeonkg.

mercury

Beitrag von mercury » Fr 10.12.2010, 20:03

So, dann hab ich mal das grafiktablett etwas strapaziert. ein paar Dinge sind noch nicht so ganz einleuchtend, und in feiner 1680*1050 Orginalauflösung sieht es auch nicht so beschissen aus, aber ich bin doch alles in Allem recht zufrieden :).

Bild

Ich mag mein Wacom :) +++ +++

oliver
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1959
Registriert: So 03.01.2010, 11:40

Beitrag von oliver » Sa 11.12.2010, 11:48

ja, das bild sieht schon cool aus 8)

mercury

Beitrag von mercury » So 19.12.2010, 19:21

uh, gar nicht gesehen :mrgreen:
Thx!! :)
ist nur ne "schnelle Skizze" gewesen um mal ein paar features auszutesten.

Mittlerweile arbeite ich deutlich besser mit dem Ding. ich kann mir nichts anderes mehr vorstellen. Sämtliche grafischen Arbeiten ohne Grafiktablett zu machen ist wirklich unnötig umständlich. Aus heutiger Sicht frage ich mich, wo dieses geniale Ding damals als ich angefangen habe war, das hätte viel für mich geändert :)!

Benutzeravatar
Dr.Prankenstein
Administrator
Administrator
Beiträge: 11389
Registriert: Mi 28.05.2003, 19:18
Wohnort: Nähe Media-Markt/Saturn
Kontaktdaten:

Re: Grafiktablett

Beitrag von Dr.Prankenstein » Di 12.05.2015, 11:31

Nachdem ich den Stift von meinem Wacom nicht mehr finden kann (vielleicht vom Hund gefressen oder von der Frau entsorgt, da der "Stift" nicht mehr geschrieben hat :-P ) habe ich mich jetzt dazu entschlossen, mir ein Huion 1060 pro zuzulegen.
Ob das Teil was taugt, mal schauen. Preislich auf jeden Fall auf einem anderen Niveau als die Wacom-Geräte. Zum Freistellen von Objekten wird das 1060 pro wohl reichen :-P

Benutzeravatar
Astro
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 3131
Registriert: Do 19.04.2007, 20:43
Wohnort: auf der Flucht
Kontaktdaten:

Re: Grafiktablett

Beitrag von Astro » Mi 13.05.2015, 12:06

Hm, den Stift kann man sicher nachkaufen.
Keep calm and ssskreeeonkg.

Benutzeravatar
Dr.Prankenstein
Administrator
Administrator
Beiträge: 11389
Registriert: Mi 28.05.2003, 19:18
Wohnort: Nähe Media-Markt/Saturn
Kontaktdaten:

Re: Grafiktablett

Beitrag von Dr.Prankenstein » Do 14.05.2015, 07:59

Astro hat geschrieben:Hm, den Stift kann man sicher nachkaufen.
Yep, ich habe mir zusätzlich noch ein gebrauchtes Wacom bei Ebay ersteigert. Die meisten Grafiktabletts, die man bei Ebay bekommen kann, sind ja fast neuwertig. Die wenigsten Leute, die sich so ein Teil angeschafft haben, wissen offenbar was man damit anfangen soll bzw. kann. Der Satz in der Artikelbezeichnung "wie neu - nur einmal ausprobiert" steht gefühlt bei fast jedem gebrauchten Bamboo. :-P

Antworten

Zurück zu „Technik-Ecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast