Der Kleinkram Fragen Thread

Hier gehts um Tipps, Fragen und News zu Themen wie optimales Bild, bester Ton, etc.
Benutzeravatar
Paul Naschy
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 6977
Registriert: Sa 22.12.2007, 22:26
Wohnort: Backwoods (Donau-Auen)
Kontaktdaten:

Re: Der Kleinkram Fragen Thread

Beitrag von Paul Naschy » Do 23.06.2016, 23:35

ok danke! leite ich gleich mal weiter +++
Kult Kino | Das FilmFest in Dillingen geht 2018 in die vierte Runde | http://kultkino.de

Benutzeravatar
Gorath
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 3035
Registriert: Di 09.11.2004, 20:19

Re: Der Kleinkram Fragen Thread

Beitrag von Gorath » So 01.01.2017, 14:32

Unbedingt einen Extra-Bereich möchte ich jetzt nicht aufmachen, naja es geht um folgende Angelegenheit, ich plane für dieses Jahr den Kauf neuer PC-Komponenten um einen Office-Rechner für maximal 200€ zu bauen, Windows 10 ist für mich eher nicht so der Große Wurf drum würde ich da recht gern auf Ubuntu oder eines der Derivate setzen, leider hatte ich in der Vergangenheit immer Pech das die Onboardgrafikkarten von Ubuntu nie richtig angesprochen wurden, das hat in Versuchen mit Abstürzen bei lapidaren Aufgaben wie Office und Surfen geendet, mich würde mal interessieren was ich beim Kauf von Hardware beachten muss, soll ich z.b. lieber auf ein Board mit Intel-Chipsatz setzen? Hat jemand Erfahrung mit Gigabyte Brix, Intel NUCs oder anderen kleinen Rechnern?
Macht sie fettich!!!

Benutzeravatar
Leitbild
Monster-God
Monster-God
Beiträge: 724
Registriert: Do 21.04.2016, 13:25
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Der Kleinkram Fragen Thread

Beitrag von Leitbild » Do 05.01.2017, 15:42

Ganz einfach, hol dir kein Mainboard mit On-Board-Grafikchips :wink: Ohne On-Board-Grafik sind die Mainboards auch weitaus günstiger +++
Und eine Grafikkarte kostet nicht so viel, die teuren sind i.d.R. nur für High-End-Zocker gedacht, aber ich denke mal, wer mit einem Linux-Derivat arbeiten möchte, hat evtl. andere Anwendungspläne, oder? :wink:

Ach und eines möchte ich dir ans Herz legen: Wenn du tatsächlich Ubuntu oder ein anderes Linux-Derivat verwenden möchtest, verzichte bitte auf Intel-Chipsätze :angst: Nehm lieber AMD, die sind dafür gemacht +++ (und du hast dauerhaft mehr davon)

Intel hingegen ist eher der Casual-Müll für Windoof-User :roll: :-P

Und entgegen der Behauptungen zahlreicher sogenannter Experten (in Handel und Service), die neuerdings behaupten, dass AMD angeblich mittlerweile schlechter wäre als Intel (ist ja logisch, die wollen ihre ganzen Intel-Ladenhüter loswerden und ihren Knebelverträgen nachkommen :breakfast: ) hat AMD immer noch die Nase vorn in Stabilität und Lebensdauer! ... Intel hingegen sezt nur auf Speed, das bedeutet: Instabil und kurzlebig wie eh und je ... :roll: :lol:
Bombs versus bombs, missiles versus missiles, and now a new superweapon to throw upon us all! As a scientist - no, as a human being - I can't allow that to happen! Am I right? - Daisuke Serizawa
Bild

Benutzeravatar
Gorath
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 3035
Registriert: Di 09.11.2004, 20:19

Re: Der Kleinkram Fragen Thread

Beitrag von Gorath » Fr 06.01.2017, 00:05

Ich werde das irgendwie berücksichtigen, naja so wirklich ernsthaft habe ich mich eh noch nicht entschieden, momentan wird erstmal noch Hardware verglichen, es werden Testberichte gelesen, Reviews geschaut usw. ich will da auch nichts übers Knie brechen. Was auch immer es wird, es wäre schon gut wenn es denn mindestens bis Ende des Jahrzehnts fehlerfrei funktioniert.
Macht sie fettich!!!

Benutzeravatar
Leitbild
Monster-God
Monster-God
Beiträge: 724
Registriert: Do 21.04.2016, 13:25
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Der Kleinkram Fragen Thread

Beitrag von Leitbild » Fr 06.01.2017, 12:08

Das dürfte kein Problem sein ... Ich selbst bin derzeit auch dabei, mir meinen alten Rechner nachzurüsten - Neues Mainboard, neuer Prozessor, neues Netzteil, neuer Prozessorlüfter und evtl. auch noch ne neue Grafikkarte ... Meine Kalkulation steht derzeit bei insgesamt 129,- (ohne GraKa, weil ich hab noch ne gute, die zwar schon 10 Jahre alt ist, aber immernoch gut läuft) :-P

Man muss halt auch wissen, wo man sich das Zeug holt :wink:
Bombs versus bombs, missiles versus missiles, and now a new superweapon to throw upon us all! As a scientist - no, as a human being - I can't allow that to happen! Am I right? - Daisuke Serizawa
Bild

Benutzeravatar
Gorath
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 3035
Registriert: Di 09.11.2004, 20:19

Re: Der Kleinkram Fragen Thread

Beitrag von Gorath » Fr 06.01.2017, 20:44

Du musst aber schon schauen das du dir auch eine PCI-Express-Grafikkarte kaufst, in 2007 hatte ich nen Rechner mit AGP-Steckplatz, PCI Express kam mir damals noch recht neu vor. Die Preise für PCI-Express-Karten fangen freundlicher Weise ja schon so bei 30€ an und dann geht es steil aufwärts, da ist sollte dann für jeden Geschmack was dabei sein. Ich denke mal du wird dich bestimmt für ein Gerät im Preissegment zwischen 60€-100€ entscheiden. Wenn du zwingend wegen deinen Anwendungen und Spielen auf Windows 10 angewiesen bist, Dann muss auch das sein, da führt dann leider auch kein Weg vorbei. Windows 7 wird noch bis 2019 irgendwie unterstützt, naja ich würde sagen wenn du Windows brauchst dann gestalte dir das zukunftssicher.
Macht sie fettich!!!

Benutzeravatar
Leitbild
Monster-God
Monster-God
Beiträge: 724
Registriert: Do 21.04.2016, 13:25
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Der Kleinkram Fragen Thread

Beitrag von Leitbild » Sa 07.01.2017, 00:46

Gorath hat geschrieben:Du musst aber schon schauen das du dir auch eine PCI-Express-Grafikkarte kaufst, in 2007 hatte ich nen Rechner mit AGP-Steckplatz, PCI Express kam mir damals noch recht neu vor. Die Preise für PCI-Express-Karten fangen freundlicher Weise ja schon so bei 30€ an und dann geht es steil aufwärts, da ist sollte dann für jeden Geschmack was dabei sein. Ich denke mal du wird dich bestimmt für ein Gerät im Preissegment zwischen 60€-100€ entscheiden. Wenn du zwingend wegen deinen Anwendungen und Spielen auf Windows 10 angewiesen bist, Dann muss auch das sein, da führt dann leider auch kein Weg vorbei. Windows 7 wird noch bis 2019 irgendwie unterstützt, naja ich würde sagen wenn du Windows brauchst dann gestalte dir das zukunftssicher.
Also die alte GraKa hat natürlich noch AGP, aber von Haus aus haben viele AMD-konforme Mainboards (Elitegroup z.B., falls es die noch gibt - ich hoff's jedenfalls) alle drei Steckplatzvarianten (abwärtskompatibel wie es auch sein soll): AGP, PCIe & sogar noch altes PCI für die unbelehrbaren Nostalgiker :-P

Aber was will ich bitte mit Win10? Ich setz wie immer ein duale Systempartition auf: 40 GB Platte im FAT32 mit OpenSUSE 1.3 & 200 GB Platte im NTFS mit WinXP Pro SP2 (32Bit-Option) 8)
Damit bin ich restlos glücklich und auf alle Eventualitäten vorbereitet ... Ich würde eh keine Updates nutzen, die zerschiessen dir nur unnötig das System mit der Zeit ... :roll: Und da ist XP optimal mit SP2 stabilisiert (und auch enorm Ressourcenschonend wenn man die richtigen bzw. falschen Hintergundprozesse von vorn herein ausmerzt), reicht vollkommen für meine Ansprüche ... der Rest ist jederzeit optimierbar mit den richtigen System-Tools ... +++ Und selbst wenn Windoof irgendwann obligatorisch mal wieder rumspinnen sollte: SUSE starten, Windows plattmachen und anschliessend neu aufsetzen - voila! So muss ich dann nichtmal meine Daten sichern vorher, ich lösche einfach nur sämtliche Windows-System-Files mit der eigenhändigen Holzhammermethode! YIYA

Übrigens niedlich, wie du die Begriffe "Windows" und "zukunftssicher" in einem Satz verwendest ... :lol:
Ist eigentlich schon ein Wunder, dass nicht schon wieder die nächste Windows-Version längst in den Startlöchern steht und alles andere damit wieder obsolet wird ... :roll:
Also eins hab ich wirklich gelernt mit der Zeit, ein Betriebssystem alleine reicht nicht aus (zumindest wenn dieses eine aus der Windows-Serie stammt) - dabei ist es aber vollkommen Rille, wie aktuell es ist, man muss nur wissen, wie man am besten damit umgeht und was alles damit möglich ist und was nicht ... Und mit XP SP2 bin ich bislang immer gut gefahren, wie zuvor auch schon mit 2000 & 98SE (damals noch jew. dual mit Ubuntu) - nur bei XP hab ich eben das beste aus beiden Welten! :wink:

Und für alles andere (und noch mehr) eben SUSE 8)

Ich will mir auch kein High-End-Gaming-System aufsetzen, sondern einfach nur ein stabiles System zum arbeiten an meinen Projekten, was aber noch ein paar Jahre problemlos genutzt werden kann (ohne baldige Verschleisserscheinungen) ... Meinen alten (damals 2006 mühsam aus Resten zusammengeschusterten) PC hat es nun leider mittlerweile zerschossen - besser gesagt das Mainboard ist im Anus :-P Aber da der sowieso schon an den äussersten Grenzen des Machbaren kratzte (das Netzteil war eigentlich zu schwach, das Mainboard von Anfang an hoffnungslos überlastet - nur dank Umtaktens von Prozessor und RAM überhaupt erst lauffähig das ganze - aber immerhin, dann auch 10 Jahre lang ohne weitere Probleme +++ ), war es sowieso nur eine Frage der Zeit ... aber wäre schon gut, wieder einen lauffähigen Desktop-PC im Haushalt - auf Dauer kann man mit einem Laptop nur halb so gut arbeiten ... :roll:
Bombs versus bombs, missiles versus missiles, and now a new superweapon to throw upon us all! As a scientist - no, as a human being - I can't allow that to happen! Am I right? - Daisuke Serizawa
Bild

Benutzeravatar
Gorath
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 3035
Registriert: Di 09.11.2004, 20:19

Re: Der Kleinkram Fragen Thread

Beitrag von Gorath » Do 13.04.2017, 12:39

Der PC Kauf wird wohl noch ne Weile auf sich warten lassen, vielleicht ziehe ich auch den Kauf eines aufbereiteten PCs in Betracht. Naja anderes Problem, andere Baustelle, gestern hat nun mein Blu-Ray Player sein letztes gegeben und ich bin jetzt auf der Suche nach einem neuen Gerät, ich habe da verschiedene Geräte zu Auswahl und wollte mal wissen was ihr vielleicht meint, Vorschläge sind erwünscht, mehr als 80€ darf ein potentzielles neues Gerät aber nicht kosten.

Hier mal meine bisher rausgesuchten Geräte:

https://www.amazon.de/Samsung-BD-J4500R ... ray+player

https://www.amazon.de/LG-BP250-Blu-ray- ... ray+player

https://www.amazon.de/Samsung-BD-J5500- ... ray+player

https://www.amazon.de/Sony-BDP-S1700-Bl ... ray+player
Macht sie fettich!!!

Benutzeravatar
Elite
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 3263
Registriert: Do 12.01.2006, 21:40
Wohnort: Bochum

Re: Der Kleinkram Fragen Thread

Beitrag von Elite » Do 13.04.2017, 13:22

Ziehst du etwas als Zocker keine PlayStation 3 in betracht :?: :) Gibt's bei GameStop mit'nem Jahr Garantie für ca. 80€.
So What If You Can See The Darkest Side Of Me? No One Will Ever Change This Animal I Have Become. Help Me Believe It's Not The Real Me Somebody Help Me Tame This Animal Bild

Benutzeravatar
Gorath
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 3035
Registriert: Di 09.11.2004, 20:19

Re: Der Kleinkram Fragen Thread

Beitrag von Gorath » Do 13.04.2017, 13:43

An die PS3 habe ich schon garnicht mehr gedacht, wäre vielleicht auch eine Überlegung wert. Wenn dann fahre ich am besten mal zum Gamestop in Magdeburg. Bei größeren Anschaffungen ist es mir lieber wenn ich irgendwo einen Ansprechpartner in einem Ladengeschäft habe. Naja wobei die bei Gamestop ja nun auch nicht gerade die erste Sahne sind, aber es langt ja schon wenn ich bei Problemen hin kann und meine Kohle wieder bekomme.
Macht sie fettich!!!

Benutzeravatar
Gorath
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 3035
Registriert: Di 09.11.2004, 20:19

Re: Der Kleinkram Fragen Thread

Beitrag von Gorath » Do 27.04.2017, 14:12

Habe mich jetzt kurzfristig erstmal für den BDJ 4500R von Samsung entschieden, ich dachte mir für 54€ bei einem in der Nähe befindlichem Supermarkt kann ich beruhigt zuschlagen, ich hatte auch den Sony BDP-S4500 bei einem anderen Supermarkt im Visier, aber da ich keinen 3D Fernseher habe und auch nicht in Betracht ziehe einen zu kaufen, kam mir das andere Angebot ganz recht. Immerhin kann ich bei Problemen innerhalb von 3 Monaten erstmal zum Händler und muss das Ding nicht kompliziert durch die Gegend schicken.
Macht sie fettich!!!

Benutzeravatar
Elite
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 3263
Registriert: Do 12.01.2006, 21:40
Wohnort: Bochum

Re: Der Kleinkram Fragen Thread

Beitrag von Elite » Do 27.04.2017, 15:11

Na, doch keine Lust auf die PlayStation 3 gehabt oder zu teuer im Vergleich mit dem von dir gekauften Modell :?: :roll: Oder aber der GameStop-Mitarbeiter hat versucht dir unbedingt 'ne PlayStation 4 an die Backe zu labbern und hat sich davon auch nicht abbringen lassen, so dass du gehen musstest. :-P
So What If You Can See The Darkest Side Of Me? No One Will Ever Change This Animal I Have Become. Help Me Believe It's Not The Real Me Somebody Help Me Tame This Animal Bild

Benutzeravatar
Gorath
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 3035
Registriert: Di 09.11.2004, 20:19

Re: Der Kleinkram Fragen Thread

Beitrag von Gorath » Do 27.04.2017, 15:19

Das nicht, das Thema Spielkonsole oder besser noch Spiele-PC ist noch nicht vom Tisch, naja irgendwann wird es auch da mal was neues geben. Ich bin dran, ich vergleiche Preise und wenn sich eine Option ergibt, dann wird zugeschlagen. Ich habe ja nicht nur die PS4 zur Auswahl, die XBOX One wäre auch ne Möglichkeit und ich finde das es sich spielemäßig mal abgesehen von den Exklusivtiteln nicht so viel nimmt. Nintendos neue Switch war ja nun Jahrelang ein kleines Geheimnis, ich muss ehrlich sagen ich hatte als der Codename noch NX war da eher eine massive stationäre Konsole erwartet, diese Hybridlösung ist finde ich nicht so ganz der große Wurf, ich bin von Nintendo eigentlich was länger haltbares gewöhnt. Ich kann mir nicht vorstellen das die Geräte wegen dem eingebauten Akku länger als 3 oder 4 Jahre problemlos funktionieren.
Macht sie fettich!!!

Benutzeravatar
Elite
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 3263
Registriert: Do 12.01.2006, 21:40
Wohnort: Bochum

Re: Der Kleinkram Fragen Thread

Beitrag von Elite » Do 27.07.2017, 10:45

Hi Leutz,

mein Stamm-Phile Hoster Photobucket hat mir vor kurzem eine nette Mail geschickt, dass wenn ich meine geuploadeten Bilder in Foren etc. verlinken möchte, ich fortan (scheinbar kostenpflichtig) upgraden müsse. Ich wollte daher nun mich von diesem Verein abwenden. Die Frage ist daher, hättet ihr vllt. für mich ein paar Empfehlungen für alternative Phile Hoster, die ihr so nutzt :?:
So What If You Can See The Darkest Side Of Me? No One Will Ever Change This Animal I Have Become. Help Me Believe It's Not The Real Me Somebody Help Me Tame This Animal Bild

Benutzeravatar
Gorath
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 3035
Registriert: Di 09.11.2004, 20:19

Re: Der Kleinkram Fragen Thread

Beitrag von Gorath » So 13.08.2017, 11:43

Nutzt hier im Forum jemand so eine Android TV Box? Amazon quillt ja quasi über mit diesen Geräten und teilweise sind die gar nicht mal teuer, kann da jemand ein anständiges Gerät empfehlen?
Macht sie fettich!!!

Benutzeravatar
Astro
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 3084
Registriert: Do 19.04.2007, 20:43
Wohnort: auf der Flucht
Kontaktdaten:

Re: Der Kleinkram Fragen Thread

Beitrag von Astro » So 13.08.2017, 12:23

Elite hat geschrieben:
Do 27.07.2017, 10:45
Hi Leutz,

mein Stamm-Phile Hoster Photobucket hat mir vor kurzem eine nette Mail geschickt, dass wenn ich meine geuploadeten Bilder in Foren etc. verlinken möchte, ich fortan (scheinbar kostenpflichtig) upgraden müsse. Ich wollte daher nun mich von diesem Verein abwenden. Die Frage ist daher, hättet ihr vllt. für mich ein paar Empfehlungen für alternative Phile Hoster, die ihr so nutzt :?:
Das geht schon seit einigen Wochen in englischsprachigen Foren rum. Dort werden sogar hunderte Dollar verlangt - rückwirkend. Rechtlich natürlich unhaltbar. Photobucket dürfte erledigt sein. Viele Threads in Foren weltweit sind dadurch wertlose, Blogs ebenso. Tutorials, Berichte, alles bilderlos.
Wenn du nun auf einen anderen Anbieter ausweichst, dürfte es irgendwann ebenso enden.
Ich empfehle dir deine eigene Domain zu registrieren und Webspace anzulegen. Sollte der Webspace irgendwann umziehen, bleibt die Link-Verbindung durch die Domain, egal bei welchem Anbieter, immer aufrecht.
Außerdem musst du keine dann Rechte an deinem eigenen Bildmaterial abgeben, wie es viele Anbieter, wie z.B. Facebook, in ihrem Kleingedruckten fordern.
Keep calm and ssskreeeonkg.

Benutzeravatar
Leitbild
Monster-God
Monster-God
Beiträge: 724
Registriert: Do 21.04.2016, 13:25
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Der Kleinkram Fragen Thread

Beitrag von Leitbild » Mo 14.08.2017, 06:30

Elite hat geschrieben:
Do 27.07.2017, 10:45
Hi Leutz,

mein Stamm-Phile Hoster Photobucket hat mir vor kurzem eine nette Mail geschickt, dass wenn ich meine geuploadeten Bilder in Foren etc. verlinken möchte, ich fortan (scheinbar kostenpflichtig) upgraden müsse. Ich wollte daher nun mich von diesem Verein abwenden. Die Frage ist daher, hättet ihr vllt. für mich ein paar Empfehlungen für alternative Phile Hoster, die ihr so nutzt :?:
Ich empfehle Picload.org +++

Dort ist alles noch kostenlos - allerdings, um die Bilder direkt im Forum anzeigen zu können ist Anmeldung von Nöten - aber geht fix und ist völlig kostenlos wie gesagt - man muss noch nichtmal irgendwas klicken od. eingeben zum freischalten, einfach nur Mailaddresse eingeben und voila ... noch ein Vorteil: Du kannst dort sogar Verzeichnisse anlegen (was es übersichtlicher und leichter macht, etwas wiederzufinden)
Bombs versus bombs, missiles versus missiles, and now a new superweapon to throw upon us all! As a scientist - no, as a human being - I can't allow that to happen! Am I right? - Daisuke Serizawa
Bild

Benutzeravatar
Elite
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 3263
Registriert: Do 12.01.2006, 21:40
Wohnort: Bochum

Re: Der Kleinkram Fragen Thread

Beitrag von Elite » Mo 14.08.2017, 17:47

Danke für eure konstruktieven Tipps, Leitbild und Astro! :) +++

Wenn ich das nächste Mal etwas hochladen möchte kündige ich Photobucket und werd's wohl zunächst - und so lange es kostenlos bleibt - mit Picload.org erst einmal versuchen.
So What If You Can See The Darkest Side Of Me? No One Will Ever Change This Animal I Have Become. Help Me Believe It's Not The Real Me Somebody Help Me Tame This Animal Bild

Benutzeravatar
Leitbild
Monster-God
Monster-God
Beiträge: 724
Registriert: Do 21.04.2016, 13:25
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Der Kleinkram Fragen Thread

Beitrag von Leitbild » Mi 16.08.2017, 10:32

Nix zu danken, ich selber nutze Picload ausschliesslich für das Forum und bin bisher ganz zufrieden :wink:

Kann nur hoffen, dass der File Hoster nicht auch irgendwann im Nirvana verschwindet oder seine AGBs zum Nachteil seiner User ändert (wie so viele andere) ... :?
Bombs versus bombs, missiles versus missiles, and now a new superweapon to throw upon us all! As a scientist - no, as a human being - I can't allow that to happen! Am I right? - Daisuke Serizawa
Bild

Antworten

Zurück zu „Technik-Ecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast