Mad Mags - Filme auf Papier

Monströse Links und Fan-Projekte im Wild Wild Web.
Benutzeravatar
Mr. C
Administrator
Administrator
Beiträge: 2094
Registriert: Do 29.05.2003, 02:58
Wohnort: zwischen Magazinen, DVDs und Klebeband
Kontaktdaten:

Beitrag von Mr. C » Mo 23.05.2011, 00:14

Schon im März ist (bislang unentdeckt) eine neue Magazinreihe gestartet, die sich ganz an die Twilight-Generation unter den Filmfans richtet. Die Rede ist von The Vampires, dem "offiziellen Magazin für Vampire und Werwölfe". Ist aber eher was für die kommende Generation an Filmfans, denn für uns alte Säcke gibts kaum Neues zu entdecken :-P

Bild

Eine Newsmeldung mit Link zur Inhaltsangabe und offiziellen Webseite gibts hier.
BildBild

Benutzeravatar
Mr. C
Administrator
Administrator
Beiträge: 2094
Registriert: Do 29.05.2003, 02:58
Wohnort: zwischen Magazinen, DVDs und Klebeband
Kontaktdaten:

Re: Mad Mags - Filme auf Papier

Beitrag von Mr. C » Mi 26.09.2012, 08:42

Wow, 16 Monate keine Updates im MadMags-Thread. Zum Glück hat der Re-Animator kurz vorbeigeschaut und eine neue Flasche mit Multivitaminsaft an den Tropf gehangen!

Gleich an ener ganzen Mange Schrauben wurde gedreht, um die mittlerweile doch recht große Seite etwas überschaubarer zu gestalten. Die drei gro0en Rubriken (Lesezeichen, Reprints, Die Macher) wurde zu einer Seite zusammengefasst. Fortan gibt es nur noch die Lesezeichen. Passend dazu werden die Artikel aus dieser Rubrik nun im Zufallsverfahren auf der Startseite angeteasert, damit auch die Startseite immer wieder etwas Neues zu bieten hat. Das Special zum Pegasus Filmprogramm ist nun prominent im Hauptmenü verlinkt, statt mehr oder weniger versteckt sein Dasein zu fristen. Einen kompletten Überblick über die Neuerungen gibt es hier im Newsbereich der Seite.

Bild

Außerdem hat sich unser Monster-Sven mal die Gruselgeschichten aus dem Hause Weissblech Comics vorgeknöpft und eine Rezension dazu verfasst. Den Artikel Welten des Schreckens gibt es hier zu lesen.
BildBild

Benutzeravatar
Dr.Prankenstein
Administrator
Administrator
Beiträge: 11387
Registriert: Mi 28.05.2003, 19:18
Wohnort: Nähe Media-Markt/Saturn
Kontaktdaten:

Re: Mad Mags - Filme auf Papier

Beitrag von Dr.Prankenstein » Mi 26.09.2012, 09:52

Klasse, dass es mit Mad Mags weitergeht! +++

Der Beitrag über die Gruselcomics weckt auf jeden Fall Interesse nach mehr.

Benutzeravatar
Mr. C
Administrator
Administrator
Beiträge: 2094
Registriert: Do 29.05.2003, 02:58
Wohnort: zwischen Magazinen, DVDs und Klebeband
Kontaktdaten:

Re: Mad Mags - Filme auf Papier

Beitrag von Mr. C » Fr 08.02.2013, 04:56

Ein kleines und ein größeres Update gab es in diesem Jahr schon bei MadMags.

Das kleinere Update:

Bei Creepy Images gab es bislang einen Neueintrag (die #11).

Das größere Update:

Beim Pegasus Filmprogramm gab es 25 Neueinträge (#69, #70 und sonst alles, wo "Neuauflage 2013" dransteht) :-P

Als nächstes steht ein zeimlich Raumpatrouille Orion-lastiges Magazin auf dem Programm. Mal sehen, der MadMags-Artikel klappt vielleicht noch dieses Wochenende...
BildBild

Benutzeravatar
Mr. C
Administrator
Administrator
Beiträge: 2094
Registriert: Do 29.05.2003, 02:58
Wohnort: zwischen Magazinen, DVDs und Klebeband
Kontaktdaten:

Re: Mad Mags - Filme auf Papier

Beitrag von Mr. C » Di 26.02.2013, 01:16

Das Kölner Film Mäg hat im vergangenen Jahr eine Artikelreihe zur Kultserie Raumpatrouille gestartet. In der Nummer 15 gab es auf 26 Seiten Informationen zur Entstehung der Reihe, zum Produktionsdesign und auch dem vorzeitigen Ende des Weltraummärchens. In den Ausgaben 16 und 19 folgten weitere Artikel, beispielsweise Portraits der Darsteller.

Komplette Newsmeldung bei MadMags

Bild

Noch eine kleine Anmerkung:
Eigentlich gehört das Film Mäg ja nicht 100% ins MadMags-Archiv, weil es sich ja nicht um ein rein "phantastisches" Magazin handelt. Allerdings konnte mich der flotte und witzige Schreibstil von Herausgeber Frank Blum von Anfang an begeistern, daher mache ich da gerne eine Ausnahme. Das Magazin erscheint in einer sehr kleinen Auflage und sollte unbedingt unterstützt werden. Bei Interesse einfach eine Mail an den Herausgeber schreiben.
BildBild

Benutzeravatar
Dr.Prankenstein
Administrator
Administrator
Beiträge: 11387
Registriert: Mi 28.05.2003, 19:18
Wohnort: Nähe Media-Markt/Saturn
Kontaktdaten:

Re: Mad Mags - Filme auf Papier

Beitrag von Dr.Prankenstein » Di 26.04.2016, 21:29

R.I.P. Mad Mags

Die Seite wurde vom Netz abgeschaltet. Das war's. :cry:

Benutzeravatar
Paul Naschy
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 7105
Registriert: Sa 22.12.2007, 22:26
Wohnort: Backwoods (Donau-Auen)
Kontaktdaten:

Re: Mad Mags - Filme auf Papier

Beitrag von Paul Naschy » Di 26.04.2016, 22:49

sehr schade, ich fand die seite als nachschlagewerk ziemlich cool! warum nimmt chris die vom netz? ich könnte sie hier für gut 10 euro/jahr hosten, das würde ich investieren.
Kult Kino | Das FilmFest in Dillingen geht 2018 in die vierte Runde | http://kultkino.de

Benutzeravatar
Harryzilla
Platin Kongulaner
Platin Kongulaner
Beiträge: 14934
Registriert: Fr 13.06.2003, 20:36
Wohnort: South of Hell

Re: Mad Mags - Filme auf Papier

Beitrag von Harryzilla » Mi 27.04.2016, 07:02

Ich habe viel Zeit, Arbeit und vor allem Hoffung in MadMags gesteckt. Bin schon seit längerer Zeit extrem enttäuscht.
Ich werde immer wieder von ehemaligen Geschäftspartnern von Chris kontaktiert, die nicht wissen was los ist und die er vor den Kopf gestossen hat. Ich habe ihm auch vor ca. zwei Jahren technische Unterstüzung von einem Experten angeboten. Leider hat er all seine sozialen Kontakte (zumindest im www) abgebrochen ohne irgendjemand eine Erklärung zu geben. Sehr traurig. MadMags war wirklich eine tolle und wichtige Seite. Was auch immer die Gründe sein mögen, aber so geht man nicht mit Freunden und Partnern um.
Als Co-Host von MadMags sollte ich vielleicht noch etwas mehr dazu sagen, aber besser ich tue es nicht.
Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen!

Benutzeravatar
Dr.Prankenstein
Administrator
Administrator
Beiträge: 11387
Registriert: Mi 28.05.2003, 19:18
Wohnort: Nähe Media-Markt/Saturn
Kontaktdaten:

Re: Mad Mags - Filme auf Papier

Beitrag von Dr.Prankenstein » Mi 27.04.2016, 08:35

Laut DENIC (der Abfragestelle für Domains in Deutschland) ist Chris immer noch der Betreiber. Als "technischer Ansprechpartner" ist folgende Firma angegeben:
Der technische Ansprechpartner (tech-c) betreut die Domain madmags.de in technischer Hinsicht.

Name
Dipl. Betriebswirt Georg Dirk
Organisation
Dirk Media
Adresse
Wittbraucker Str. 32
PLZ
44287
Ort
Dortmund
Land
DE
Telefon
+49 231 44205110
Telefax
+49 231 44205199
Vielleicht sollte es dort mal jemand von uns versuchen, mehr über das Schicksal von Chris und madmags.de zu erfahren. Was meint Ihr?

Soviel ich in Erinnerung habe war "Dirk Media" auch die Softwarefirma von Chris' Seiten (auch vom Phantastore).

Antworten

Zurück zu „Vernetzt - Feine Sites im WWW!“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast